PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lager tauschen bei 18er H.-Rad ????????



RaK
22.06.2012, 19:33
Hi,
habe leider feststellen müßen das bei meinem Kickbike Hinterrad die Lager der Nabe im ........ sind.
Hätte ich mal lieber ein anderes gekauft, aber hinterher ist man immer schlauer.
Aber meine Frage ist - kann man die Lager tauschen oder ist das Rad für die Tonne.
Umspeichen lohnt sich sicher nicht, Nabe kaufen und zum Radhändler bringen - dann kann ich gleich ein NEUES kaufen.
Hoffe das man vielleicht nur die Lager tauschen kann, falls ja was für welche brauch man(n) :daumen:
Bis denne
Gruß Ralf

MrVeloC
22.06.2012, 19:37
Konus oder Industrielager?

Konuslager: Satz Schlüssel und ordentlch Fett, ggf. neue Kugeln
Industrielager: Auspresswerkzeug und Satz Lager gibt es im Fachhandel.

Was ist den im A.......?





1267012671

RaK
22.06.2012, 19:50
Hi,
gute Frage habe es nicht auseinander genommen. Hatte festgestellt das das H-Rad "Poltergeräusche" beim Rollern macht (außer bei super glatten Asphalt) bzw. Schnellspanner fest - und du kannst das Rad seitlich leicht bewegen. Da die Naben von KICKBIKE nicht die besten sind gehe ich von den Lagern aus.
Gruß Ralf

MrVeloC
22.06.2012, 19:58
......okay, sind Konuslager!


Aufmachen mit Lagerschlüssel (nur eine Seite), vorsichtig auseinandernehmen (Konus und Kontermuttern), putzen und neu fetten und ggf. auf Schäden kontrollieren. Anschliessend zusammenbauen und Spiel neu einstellen.


...okay, braucht schon etwas Erfahrung und Spaß am einsauen :zwinker4:


Hast du 'nen Bastler in der Nähe?



1267212673

Teffmann
23.06.2012, 14:11
Kickbike hat Industrielager. Die kannst Du nicht nachstellen nur tauschen. Spezialist dafür ist Küppi, der macht das mehrfach im Jahr, hat alle Teile und Spezialwerkzeug da. Schick ihm mal eine PN.

Allerdings ist es von Berlin bis zum Niederrhein so weit, da kannst du statt dem hin und her geschicke auch gleich ein neues bei tretroller.de oder stepshop.nl kaufen.

MrVeloC
23.06.2012, 18:56
Kickbike hat Industrielager. Die kannst Du nicht nachstellen nur tauschen. Spezialist dafür ist Küppi, der macht das mehrfach im Jahr, hat alle Teile und Spezialwerkzeug da. Schick ihm mal eine PN.

Allerdings ist es von Berlin bis zum Niederrhein so weit, da kannst du statt dem hin und her geschicke auch gleich ein neues bei tretroller.de oder stepshop.nl kaufen.


......oder bei Pedalkraft (http://www.pedalkraft.de/) ordern. Meines war nämlich heute schon da (wenn ich den gelben Zettel von DHL richtig deute) :nick:


Andere Möglichkeit, such dir in Bärlin 'nen vernünftigen Schrauber. Der tauscht zwei Industielager in windeseile für kleines Geld. Gut sind da immer die Szenetypischen Läden (Kuriere), da sitzen meist die besten Schrauber und während du auf dein Rad wartest gibts noch 'n Käffchen dabei. Nur nicht von den Typen da erschrecken lassen :uah:

Kannst aber mal aufmachen. Kommt dir braune Sauce entgegen ist das Lager Totalschaden. Wackelts nur, dann putzen und ordentlich Fett dauf und okay :nick:

schneipe
24.06.2012, 08:47
Bei meinem Gravity ist jetzt auch das hintere Lager (Konuslager) rauh gelaufen. habs zerlegt und gereinigt, da sah man schon Abdrücke der Kugeln in den Laufflächen. Hab dann dickeres Fett rein, neu eingestellt. Mal sehen ob es was bringt. Gravity schickt mir auf jeden Fall ein kpl neues Hinterrad....Das ist mal Service!

MrVeloC
26.06.2012, 07:06
B............ da sah man schon Abdrücke der Kugeln in den Laufflächen.

Sollte eigentlich nicht passieren :confused:

Gestern war das neue Hinterrad endlich da. Direkt mal Reifen drauf und eingebaut.

Sieht sehr gut aus und ist auch einwandfrei eingespeicht und läuft rund.

Qualität bei Pedalkraft ist wirklich einwandfrei!

Gucken wie es sich fährt :zwinker4:

Küppi
26.06.2012, 08:35
Also nicht immer gleich alles über einen Kammm scheren
Es gibt bei den Kickbikes je nach Baujahr unterschiedliche Lagerungen
-Die ersten hatten gräßliche Konuslager 96-99
Ab 99 gibt es Industrielager hinten (Chinaqualität)
2005 gab es eine neue Nabe mit einem anderen Achsmaß
Meistens ist es das Spiel auf der Achse das das Wackeln verursacht,der Lagersitz ist als Wurfpassung ausgeführt
Dafür habe ich passende Achsen mit Lagersitz anfertigen lassen und verwende auch nur noch SKF lager
Die Lager kosten ungefähr 6Eu das Stück also 12 Eupro Rad ,10 eu für die neue Aluachse mit Presssitz,10eu fürs Montieren plus Versand
Nen Neues Laufrad kostet ab 75-90 eu
Falls du Hilfe brauchst meld dich einfach
Gruß Klaus
Ps kommst du zur Wm ,könnte ich auch da machen

RaK
27.06.2012, 19:33
Hi Klaus,
erstmal DANKE, werde mich dann nochmal zu gegebener Zeit bei dir melden.
Bin demnächst erstmal im Urlaub. Mein Fitness Zustand reicht noch lange nicht zur WM oder werden Sauerstoffzelte verteilt.:zwinker2:
Bis denne
Gibt es "Merkmale" wie man die Naben unterscheiden kann, hatte das Laufrad hier gebraucht gekauft?
Gruß Ralf