PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mizuno Wave Inspire 8 und Saucony ProGrid Guide 5



KeepRunning
26.06.2012, 14:46
Hallo zusammen,

in einem anderen Thread (http://forum.runnersworld.de/forum/ausruestung/73518-brooks-ravenna-3-adrenaline-gts-12-oder-asics-gel-kayano-18-a.html) habe ich mich nach einem zweiten Paar Laufschuhe zu meinen Brooks Ravenna 3 erkundigt. Mit meinen Alternativen bin ich wohl daneben gelegen und habe nun aufgrund der Empfehlung in dem anderen Thread weiter recherchiert. Dabei bin ich nun auf die Mizuno Wave Inspire 8 und Saucony ProGrid Guide 5 gekommen.

Ich habe morgen einen Termin für eine Beratung bei Run2 (eine Marke von Runners Point), wollte aber vorab mal fragen, ob jemand mit diesen Modellen schon Erfahrung gesammelt hat.

Gibt es eigentlich einen Unterschied, zwischen Run2-Läden und den "richtigen" Runner's Point-Geschäften?

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und Tipps :)

Bannett
26.06.2012, 14:59
Ich habe sowohl den Progrid Guide 5 als auch den Wave Inspire 8.
Komme mit beiden super zurecht. Für Überpronierer die einen schnellen Trainingsschuh suchen denke ich kann man mit Beiden nichts falsch machen. Vom Gefühl her zieh ich den Guide 5 trotzdem noch ein Stück lieber an als den Inspire 8, aber kann ich nicht genau sagen warum :P.

KeepRunning
26.06.2012, 15:36
Hallo Bannett, danke für deine prompte Antwort. Ist natürlich optimal, eine Meinung von einem Läufer zu bekommen, der genau diese beiden Modelle hat :nick: Saucony hat sich meines Wissens nach ziemlich auf Laufschuhe bzw. Laufartikel konzentriert, was evtl. den Unterschied im Detail ausmacht. Auf jeden Fall kann ich dann wohl nicht viel falsch machen...

Rennsemmel84
26.06.2012, 15:58
Run2 Filialen sind reine Laufgeschäfte. RP Filialen vertreiben im Regelfall mehr Lifestyle Schuhe als Laufschuhe.
Wenn die Wahl möglich ist, würde ich mich für Run2 Filialen entscheiden, weil dort auch bewusst laufaffineres Personal eingestellt wird

KeepRunning
26.06.2012, 16:17
Dann hab ich Glück, denn bei uns gibt es (nur) Run2. Dachte zuerst, dass sei evtl. eine abgespeckte Zweitmarke, aber in diesem Fall dann doch genau richtig! Danke, Rennsemmel :)

KeepRunning
28.06.2012, 14:46
So, nun hab ich mir gestern nach ausführlicher Beratung bei Run2 die Saucony ProGrid Guide 5 geholt. Die Verkäuferin meinte, dass das nun zusammen mit meinem Brooks Ravenna 3 eine runde Sache ist. Den Mizuno Wave Inspire 8 hatten sie nicht da, nur den Vorgänger. Ich fand den nicht so toll. Irgendwie viel "klobiger" als der Saucony und er saß auch nicht so gut.

Am Abend bin ich dann mit den neuen knapp 10 km gelaufen. Im Vergleich zu meinen Brooks schon "härter" und heute morgen hab ich es auch etwas in den Muskeln gemerkt. :) Alles in allem denke ich aber, dass es eine gute Entscheidung war.

Rennsemmel84
28.06.2012, 15:06
Glückwunsch zum Kauf.

Saucony ist im direkten Vergleich zu Brooks bei den meisten Modellen härter - ist einfach die Firmenphilosophie.
Du kannst die Schuhe ja je nach Tempo und Distanz variieren, also die härteren bei den schnelleren Läufen und die weicheren bei den langsameren.