PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbonroller gebraucht?



jenss
30.06.2012, 13:16
Leider habe ich hier noch nie einen gebrauchten Carbonroller im Forum angeboten gesehen. Gibt es solche oder behalten die Leute ihre Carbonroller ein Leben lang? Oder wechseln die nur innerhalb der Niederlande ihre Besitzer?
j.

jodi2
30.06.2012, 20:53
Wie viele gibt es denn hier im Forum damit? Ich kenne nur Peter und Jasper, vielleicht ist ja einer von denen unzufrieden und wechselt auf XH oder so...:zwinker2:
Kenne keinen einzigen Teutschen mit Carbon und niederländische Rahmen gab es bis zur EM 2011, hmm, vielleicht 20? Peter wollte danach noch eine neue kleine leichte Serie speziell für Jugendliche machen, dann sind es vielleicht jetzt 10 mehr oder so...

Gruß
Jo

jenss
01.07.2012, 01:14
Ja, die Chancen hier einen zu entdecken, sind eher gering. Die bleiben wohl in den Niederlanden. Außer von Peter gibt es wohl auch kaum was aus Carbon in der Szene. Schade irgendwie.
j.

Hennes
01.07.2012, 09:37
Was ist denn das besondere an Carbon für so einen Roller - außer dem Preis´?

Gehts wieder um Gewicht? 1-2kg? Da können doch die meisten Fahrern bei ihrem Gewicht viel schneller im Faktor 3, wenn nicht sogar 5+ einsparen :teufel:


gruss hennes

schneipe
01.07.2012, 10:06
Vielleicht auch, weil Carbon, ausser dem Gewicht kein wirklichen Vorteil bringt. Kumpel hatte mal das VollCarbon Cannondale Bike. Er ist zwar auch Downhill gefahren, es hat gehalten. Jedoch ist es mal umgefallen, und mit dem Rahmen direkt auf eine Steinspitze....Das war es dann...Rahmen für Tausende Euro kaputt.

Und wie Hennes schon sagte......Bin ich auch gerade am erleichtern des Rollers.....so an die 10kg müssen weg! (Hüftgold)

jenss
03.07.2012, 15:27
Carbonrahmen sind schon wirklich leichter. Naja, zumindest die von Peter G. sind erheblich leichter als alle Metallrahmen. Die leichtesten Metallrahmen wiegen wohl um die 2,5 kg (Footbike? Kickbike ca 2,8 kg) und Peters Carbonrahmen in Positivbauweise kommt auf ca 1 kg. In Negativbauweise (ohne Schaumkern), wie es für kommerzielle Fertigung nötig wäre, kommt er auf ca. 1,6 kg. Das ist schon merklich leichter als alles aus Metall. Ok., man kann darüber diskutieren, was es bringt, aber Carbon macht bei RTFs sicher Eindruck :D. Wüsste gerne mal, für wieviel die gebrauchten Carbonrahmen in den Niederlanden so weg gehen. Würde mich schon mal reizen (im Moment ist nur kein Geld, aber man kann sich ja ein Sparziel setzen :)). Vielleicht würde ich dafür mal meinen aktuellen Effendi Roller opfern...
j.

MrVeloC
03.07.2012, 17:20
......aber Carbon macht bei RTFs sicher Eindruck :D.

j.

...fällt man da mit 'nem Plasterenner eigentlich überhaupt noch auf :confused:

Wenn wir in Hamburg, Münster, Hannover oder sonst wo starten fährt inzwischen ein großer Teil auf Plaste und dann Alu. Auffallen kannst du da doch wirklich nur noch mit was schickem aus Stahl oder Titan :nick:


Wie die beiden älteren Herren die letztes Jahr lange bei unseren Rennern standen und dann meinten "Das hat doch noch Klasse" :zwinker4:

Küppi
03.07.2012, 17:24
Peters Roller sind Spezialanfertigungen für die einzelnen Fahrer und werden frühstens im Todesfall vererbt,es gab da bisher noch keinen Verkauf eines gebrauchten Carbonrollers.
Gruß Klaus
Lass dir doch einen machen.

MrVeloC
03.07.2012, 17:30
Peters Roller sind Spezialanfertigungen für die einzelnen Fahrer und werden frühstens im Todesfall vererbt,es gab da bisher noch keinen Verkauf eines gebrauchten Carbonrollers.
Gruß Klaus
Lass dir doch einen machen.

....wenn wir schon dabei sind. Wie sieht es mit deinem Projekt aus?

jenss
03.07.2012, 19:27
Wenda hat jetzt 28/28. Wenn der vorige 28/18 nicht verkauft ist, dann müsste sie jetzt 2 Carbonroller haben :). Ich denke schon, dass die irgendwann mal gebraucht auftauchen, sind aber rar. Über 1000 € sind die sicher wert, aber soviel kann ich nicht ausgeben.

Plaste sieht man auf RTFs nur bei Rennrädern, nicht bei Rollern :zwinker2:.
j.

MrVeloC
03.07.2012, 19:43
Plaste sieht man auf RTFs nur bei Rennrädern, nicht bei Rollern :zwinker2:.

j.


Stimmt und hier bevorzugt die einer Marke aus dem Land des Pilseners :zwinker2:

xBeetle
03.07.2012, 22:58
Ich hab mir gerade diese Seite (http://oud.stepteamhighlevel.nl/pagina.php?titel=Carbon%20steps) über Peters Bau von Carbonrollern
angesehen.... 4,1 kilogramm, fahrfertig.



zu teuer, braucht man nicht, nur eine Bremse,
sehr emfindlich, wohl kaum erhältlich aber

LEIDER GEIL

jenss
03.07.2012, 23:34
LEIDER GEIL

Du hast das Problem erkannt :D.
j.

Roller-luetti
04.07.2012, 09:51
Vielleicht lässt sich ja noch bei der WM ein offizieller Gebrauchtmarkt einrichten? Da reicht es eventuell auf der HP einen Hinweis zu geben. Dann steht da bestimmt auch ein Carbonroller und andere Dinge zum aufpimpen.

lütti

jenss
04.07.2012, 15:26
Das wäre interessant. Am liebsten würde ich da sogar eine kleine Hersteller-Messe sehen, wie bei CycleVision in der Liegeradszene. Einen Gebrauchtmarkt gibt es dort auch immer.
j.

ohne Pedale
04.07.2012, 21:17
Das wäre interessant. Am liebsten würde ich da sogar eine kleine Hersteller-Messe sehen, wie bei CycleVision in der Liegeradszene. Einen Gebrauchtmarkt gibt es dort auch immer.
j.

Sagen wir mal so, wenn ich einer der wenigen bekannten Händler wäre, wüsste ich wo ich zu diesem Zeitpunkt mein Zelt aufzuschlagen hätte.
Ich bin am überlegen ob ich als Besucher diese WM zumindest an einem Tag besuche. Da ich mir auch einen Roller zulegen möchte und dort sicherlich Gelegenheit haben werde einige probe zu fahren, könnte ich durchaus spontan zuschlagen :nick: