PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Für welchen Untergrund benötige ich Schuhe?



Curreremus
16.07.2012, 18:51
Hallo,

da ich nun schon seit längerer Zeit hier im Forum mitlese, und nun eine Frage, die ich selbst nicht beantworten kann, habe, dachte ich mir, ich melde mich an, um möglicherweise Hilfe zu erhalten.

Früher brauchte ich bei meinen Strecken unter 15 km nur normale Laufschuhe, da es einfacher Waldboden, auf dem ich lief, war. Nun laufe ich aber auch ca. 2-3 mal in der Woche längere Strecken die über ein anderes Geländerelief verlaufen, für das meine jetztigen Laufschuhe nicht mehr geeignet sind.
Das Relief auf der Strecke ist ein Untergrund, auf dem viele wachteleigroße Steine sind, die vor allem Probleme am großen Zeh machen, da sich die Steine dort an der Außenseite (am linken Fuß rechts des Zehes, rechter Fuß links des Zehes) einbohren und Blasen verursachen. Sonst es der Boden auch häufig feldwegartig, halt mit diesen Steinen. Vereinzelt ist der Untergrund einfach nur aus Stein.

Hoffe ihr konntet meine Probleme verstehen

Gruß

hardlooper
17.07.2012, 07:15
Hoffe ihr konntet meine Probleme verstehen


Nein. Hast Du einen digitalen Fotoapparat - kannst Du Dir einen leihen? Kannst Du eine anschauliche Detailaufnahme von einem besonders extremen mit wachteleigroßen Steinen bedecktem Teilstück machen - am besten mit Seitenlicht, da kommen die Konturen besonders gut raus?

Meine Mutter wurde mal von einem Mann beworben, der dabei häufig erwähnte, dass seine Frau ihn nicht verstehen würde.

Knippi

Gueng
17.07.2012, 11:28
Hoffe ihr konntet meine Probleme verstehen
Hmm, ich weiß nicht so recht. Aber um Deine Frage im Titel zu beantworten:
Schuhe benötigt man im Prinzip für jeden Untergrund, der für's Barfußlaufen zu kalt, zu nass, zu rau, zu scharf oder zu spitz ist.