PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2XU Comp Trisuit - Optik und Passform



Johanna.
19.07.2012, 09:41
Hallo an alle Trisuit-Interessierten!
Ich habe meinen Trisuit mittlerweile auch erhalten, ausgepackt und anprobiert. Der erste Eindruck - momentan noch ohne Trainingseinheit:
Optik/Material:

türkis/blau, leuchtender Farbton, schön gemacht!
sieht auch ansonsten gut verarbeitet aus und Material fühlt sich angenehm an
Reißverschluß hinten, Ringer-Rücken
Überraschung: kein Innentop/BH-Top dabei! Hmm.... liebe erfahrene Tri-Frauen: trägt man da dann einen Sport-BH drunter? Dann schauen aber die Träger seitlich neben dem Ringer-Rücken raus...
Sitzpolster erinnert mich an meine Fleecewintermütze - stört bestimmt nicht beim Laufen, aber hilft es bein Radfahren?

Passform:

Habe sonst Größe 40/M - habe den Trisuit in L bekommen und er ist etwas groß. Bei der Weite ist das zwar bequem, aber bei der Länge nicht ganz optimal... wohin mit alle dem Stoff an den Beinen? Beim Runterziehen der Beine kracht es in den Nähten.
Passform an Beinen und Rumpf sonst bequem, Beinabschlussgummi drückt wider Erwarten nicht!
Nicht bequem ist dagegen der Armausschnitt an den Schultern vorne: hier ist der Trisuit sehr eng, er schnürt etwas ein, wenn ich die Arme bewege. Ich vermute, das ist weil er mir etwas zu groß ist. Hoffentlich stört es nicht beim Schwimmen!

OK, erster Eindruck also durchwachsen. Werde heute Nachmittag endlich mal damit los trainieren und melde mich mit Ergebnissen!

Johanna.
19.07.2012, 19:29
Erste Trainingseinheit absolviert (entspanntes GA1-Laufen, der Hamburg Triathlon steht schließlich übermorgen an...).
Folgende Beobachtungen zum Trisuit:
- Leichter Compression-Effekt an Beinen ist angenehm und gibt scheinbar Halt und Stabilität (vermutlich nur Wirkung auf die Psyche aber besser als nichts.)
- Angenehmes Tragegefühl, man merkt den Trisuit kaum
- Manko: die Armausschnitte sind für meine Schultern zu hoch/zu eng: Nach dem Ausziehen habe ich dunkelrote Druckstellen
- Und: Nur mit BH - für einen Trisuit ohne Untertop ist mir das ganze zu wenig Halt! Suboptimal, da optisch störend.
Ach ja und auch von mir noch ein Wort zum Thema Anziehen: das Damenmodell wird hinten geschlossen, was mir alleine heute nur mit Verrenkungen möglich war. Vielleicht eine Schnur an den Reißverschluss, so wie beim Neo zum Tauchen ?!

Johanna.
22.07.2012, 12:16
Hallo liebe Triathlon-Freunde,

so, jetzt kann ich auch erste Schwimm- und Raderfahrungen mit dem Comp Trisuit berichten.
Gut:
- sitzt auch im nassen Zustand wie trocken, d.h. keine Passformveränderungen
- trocknet schnell - vor allem bei Fahrtwind auf dem Fahrrad
Verbesserungsfähig:
- Das Anziehen mit dem Reißverschluss hinten ist wirklich eine große Kunst - das Ausziehen übrigens auch, ohne Hilfe (fast) unlösbar
- Armausschnitt ist für meinen Geschmack zu eng, allerdings ist man während des Trainings so abgelenkt, dass es nicht auffällt, aber beim Ausziehen fallen die Druckstellen auf.

Mal sehen, wie sich der Anzug unter längerer Belastung macht... ich habe ihn gestern auch zum ersten Mal gewaschen (Handwäsche, Feinwaschmittel), mal sehen, ob sich etwas ändert. Es bleibt spannend! :)