PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zehenschuhe von Deichmann



bomobo
02.08.2012, 18:58
Liebe Forenmitglieder,

bis jetzt bin ich noch nicht Barfuß gelaufen, finde die Sache aber interessant und möchte es ausprobieren. Habe mir nun bei ebay Schue von FILA bestellt, die es auch mal bei Deichmann gab.

http://www.lieblingsschuh.net/wp-content/uploads/zehen_schuh-190x163.jpg

Diese sehen ein ganzes Stück anders aus, als die weitaus teureren Zehenschuhe, die es so gibt, sie sind jedoch auch ganz biegsam und haben keine Federung. Kann mir jemand sagen, ob man große Unterscjiede spürt oder ob es sinnvoll war, es dann erstmal mit diesen günstigen Schuhen (19€ inkl. Versand) zu versuchen, bevor ich 80€ eventuell zum Fenster rausschmeiße?

Dank und liebe Grüße

SpiderMic
06.08.2012, 15:37
Hallo,
ich habe mir die Fila Schuhe von Deichmann angesehen und sie gebogen. Kein Vergleich zu meinen FiveFingers KSO, da wegen dickerer Sohle und anderem Material viel steifer. Ich lege dir nahe, auch die FiveFingers auszuprobieren.
Gruß
Michael

aBo
06.08.2012, 20:12
Hatte mir vor gut einem Jahr auch die Filaschlappen gekauft und nachdem ich mich doch dazu hingerissen habe FiveFingers zu kaufen, nicht mehr an den Füßen gehabt.
Die Sohle der FiveFingers ist um einiges geschmeidiger und weicher und die Beweglichkeit der Zehen sind bei dern FF besser.
Gerade im Fersen bis Mittelfußbereich sind die Filateile sehr Steif und es geht dadurch sehr viel Beweglichkeit verloren.
Die Haben in der Tat recht harten Plastik dort verarbeitet, wie ich grad noch mal nachgeschaut habe.

Ganz klare Empfehlung : Fila zurückschicken und FiveFingers kaufen !
Wirklich ein himmelweiter unterschied obwohl die Schlappen sich so ähneln.

Alex

blende8
06.08.2012, 20:42
Gibt es barfußähnliche (natural) Schuhe, die man auch im Büro anziehen kann, ohne komisch aufzufallen?
Also am besten schwarz, normale Schnürung, keine Surfschlappen mit Reißverschluss.

Bifi
06.08.2012, 22:52
Hallo Bomobo,

vor kurzem bin ich rein zufällig bei Deichmann auf diese Schuhe gestossen, sie waren gerade im Angebot für 9,95 Euro. Beim ersten Spaziergang/Lauf habe ich mir an der Ferse eine aufgescheuerte Stelle eingehandelt. Da habe ich die Schuhe ausgezogen und seit dem bin ich schon öfter barfuß unterwegs gewesen, wohl nur gegangen, da mir die steinreichen Feldwege noch zu schmerzhaft sind.
Fazit: in der Tat gute Barfußschuhe, weil ich die Schuhe gar nicht mehr angezogen habe.:wink:
Einen weiteren Versuch mit diesen Schuhen starte ich erst nächste Woche nach dem Monschau Marathon, möchte keine neue Scheuerstelle riskieren bis dahin. Aber ich mutmaße stark, dass richtige Minimalschuhe nicht mit den Filas zu vergleichen sind, dazu ist die Sohle viel zu dick, da habe ich unter meinen normalen leichteren Laufschuhen ja schon welche mit dünneren Sohlen.

Ciao
Bifi

aBo
06.08.2012, 23:54
Gibt es barfußähnliche (natural) Schuhe, die man auch im Büro anziehen kann, ohne komisch aufzufallen?
Also am besten schwarz, normale Schnürung, keine Surfschlappen mit Reißverschluss.

Schau mal bei www.vivobarefoot.de (http://www.vivobarefoot.de/Ladies/)
Habe selber den "Ra" für Herren und muss den ganzen Tag mit Krawatte und Hemd herumlaufen und bisher hat noch keiner meiner Vorgesetzten wegen meinen Schuhen geschimpft. Im Gegenteil, ich werde öfters gefragt welche Schuhe das sind.

Bifi, für 9,95 € würde es passen. Die Filaschlappen sind von solch einer miserablen Qualität im Vergleich zu den FF das ich meine eigenen 39,95 € als völlig rausgeschmissenes Geld abgehakt habe.

Alex

blende8
07.08.2012, 08:27
Schau mal bei www.vivobarefoot.de (http://www.vivobarefoot.de/Ladies/)
Habe selber den "Ra" für Herren und muss den ganzen Tag mit Krawatte und Hemd herumlaufen und bisher hat noch keiner meiner Vorgesetzten wegen meinen Schuhen geschimpft. Im Gegenteil, ich werde öfters gefragt welche Schuhe das sind.
Der sieht ja echt cool aus!
Wie fallen die denn größenmäßig so aus? Eher wie normale Schuhe oder wie Laufschuhe (die ja immer etwa 1-2 Nummern größer genommen werden müssen).

bomobo
07.08.2012, 09:50
Danke für die Antworten.

Ich habe mir schon gedacht, dass meine Schuhe im Vergleich unbeweglicher sind. 80€ oder sowas sind mir aber nun erstmal echt zu teuer, deswegen probiere ich erstmal aus, wie es überhaupt ist, mit getrennten Zehen zu laufen und mit weniger Dämpfung im Vergleich zu richtigen Laufschuhen. Wenn mir das gefällt, hole ich mir richtige Barfußschuhe.

LG

sommerlauferin
29.08.2012, 17:27
Ich finde die Schlappen ziemlich albern und hässlich, ABER: sehr bequem! Die von Fila kenne ich leider nicht, aber 9,95 ist ziemlich wenig für einen guten Schuh, meinst du nicht?

bomobo
29.08.2012, 17:35
:rock:

Kullino
30.08.2012, 16:32
Hallo,

ich hab mir die letzte Wioche angesehen. Im netz ausverkauft(Ok da kann man die nicht vorher in die Hand nehmen), im Laden steht ein Riesen Berg von 60€ :hihi: auf 10€ reduziert. Gleich mal vorweg, ich habe mir ein paar amerikanische Reviews zu denen angesehen, da wurde darauf hingewisen das die halt nicht so flexibel sind, aber noch OK. Meine war dort die Variante 3.0?.
Bei Deichmann gibts wohl nur die 1.0? jedenfalls ohne Klettverschluß einfach wie eine Socke anziehen. Die Ausführung ist billigst verarbeitet und die Sohle total unflexibel. Ich würde die nichtmal für nen 5er in der "kauf 2 Paar" Aktion nehmen.

Gruß Kullino

p.S. Hier mal was zum Lachen (das Video), vergleich Fivefingers zu Fila Skeletoes:

Barfußlaufschuhe - gesunde Alternative? | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A - Z - Markt - Recht & Verbraucher (http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/recht_verbraucher/barfusslaufschuhe101.html)

Ich frag mich welcher Redakteur sowas sendet? Da fehlt jeglicher Sachverstand.

bomobo
30.08.2012, 17:15
Die Sendung ist wirklich sehr dämlich, dämlicher gehts kaum!!! Außerdem sind die ja nur gegangen und garnicht gelaufen! :klatsch:

Ich benutze meine Schuhe jetzt für kurze Läufe, um die 5km und im Fitnessstudio, da sie sich angenehm tragen. Im Vergleich zu normalen Laufschuhen sind sie schon sehr flexibel. Leider kenne ich die echten BArfußschuhe nicht, wenn ich sie kennen würde, wären meine wohl im Müll :geil:

Kullino
30.08.2012, 18:04
Gerade gesehen, die die du im ersten Beitrag verlinkt hast, haben die bei uns im Deichmann gar nicht. Die sehen aus wie Neoprensocken mit Sohle drunter, nix Schnürung oder Klettverschluß. Und wie ich beschreib, absolut billigst verarbeitet :klatsch:

DaniRun
06.09.2012, 13:37
Hallo zusammen!
ich habe mir mal eure bisherigen Beiträge durchgelesen! Auf jeden Fall würde ich mir die Vibram Five Fingers holen! Hier ist ein ganz netter Shop Vibram Five Fingers - Bikila LS (Herren) - Zehenschuhe - Blue/Grey im voycontigo Online-Shop (http://www.voycontigo.de/vibram-five-fingers-bikila-ls-herren-zehenschuhe-blue-grey.html)
für's Büro gibt es auch tolle Barfußschuhe! Ich finde diese sehen echt gut aus und sind absolut Büro-tauglich!
VIVOBAREFOOT - Gobi (Herren) - Barfußschuhe - Dark Brown im voycontigo Online-Shop (http://www.voycontigo.de/vivobarefoot-gobi-herren-barfussschuhe-dark-brown.html)

Kullino
17.09.2012, 13:45
Hi,

ja die Fivefingers sind wohl die besten udn sehen klasse aus. Aber der Preis... Ist schon nicht wenig für ne Socke mit etwas Gummi dran.

War ja schon am überlgen ob man nicht nen neoprensocken nimmt und den beschichten läßt. Bzw, selbst mit Gummi/Silikon? beschichtet. So rein zum Testen.

Neoprensocken 3mm Größe Large 44-47 Antirutschsohle [Misc.]: Amazon.de: Sport & Freizeit (http://www.amazon.de/Neoprensocken-Gr%C3%B6%C3%9Fe-Large-44-47-Antirutschsohle/dp/B000W75OPW/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1347882351&sr=8-7)
knapp 12€. wenn die so sind wie antirutschsocken für Kleinkinder wären die nen Test wert bevor man sich FF holt.