PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine nächste Tour



schneipe
06.09.2012, 14:50
Sobald ich wieder Fit bin, will ich mal folgende Tour angehen. Kumpels sagen das die Strecke ein Traum ist, und die Bilder sagen genau dasselbe. Kennt den Weg jemand?

Rodalben Felsenwanderweg | GPSies (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=jxbhyqqxwzeqtuqk)

Strecke ist durch und durch Wald.

grüssle Peter

KarinB
07.09.2012, 15:28
Ja stimmt, der Weg ist ein Traum :). Ich bin ihn komplett gefahren, in 3 Etappen glaube ich, allerdings mit dem MTB. Bei der GPS-Aufzeichnung fehlt noch ein Stück welches auch schön war. Das würde ich auf jeden Fall noch dazunehmen. Möglich dass derjenige der die Strecke aufgezeichnet hat das fehlende Stück nicht gefunden hat, denn an dieser Stelle war es etwas schwierig den genauen Weg zu finden. Am besten diese Karte ausdrucken: http://www.wanderportal-pfalz.de/fotoskom/rodalberfelsenwanderweg.jpg

Es sind 45 km und über 900 hm traumhafter Trail, immer am Hang entlang. Mal rauf, mal runter, aber nie lange Anstiege.

Es gibt Stellen, da ist der Weg schön glatt und kein Problem für den Roller und andere Stellen wo meine Fahrtechnik am Ende war weil Felsabsätze da waren oder Wurzeln ungünstig im Weg waren und ich wegen des Abgrunds auf Nummer sicher gehen wollte und abgestiegen bin. Das ist halt beim Rad ziemlich anstrengend wenn man öfter absteigen muß. Deshalb kam ich dort nicht schnell voran. Außerdem gab es so viel zu sehen mit den ganzen Felsen und der Bärenhöhle, dass man schon etwas Zeit braucht. Mit dem Tretroller dort zu fahren ist gar nicht schlecht, den kann man ja schnell über ein Hindernis heben. Ein geübter und technisch besserer Fahrer als ich dürfte mit dem Weg auch viel weniger Probleme haben.

Der Weg ist durchgehend mit einem „F“ beschildert. Den ganzen Weg über gibt es immer wieder imposante Felsgruppen, die alle Namen haben. Hier ist alles beschrieben: Wandern Pfalz - Reisen, Urlaub, Freizeit im Pfälzerwald (http://www.wanderportal-pfalz.de/Tour10.htm)

Ein kleiner Teil des Weges bei Apostelmühle war damals (vor 2 oder 3 Jahren) ziemlich mit Dornen zugewachsen weil dort wenig Bäume standen, aber sonst war der Weg in Topzustand. Allerdings ist der Weg für Biker verboten (irgendwo steht ein Verbotsschild). Aber Du hast ja glücklicherweise kein Bike und der Weg ist auch nicht so stark begangen dass man Probleme mit den Wanderern bekäme. In Mountainbikeforen darf man allerdings nicht nach dem Weg fragen, denn er soll möglichst geheimgehalten werden damit er nicht von Mountainbikern überlaufen wird. Ist schon was besonderes der Weg.

Ich wünsche dir, dass du schnell wieder fit bist und mit dem Weg viel Spaß hast :).

schneipe
07.09.2012, 15:52
Danke für deine Tips. Dann freut es mich noch viel mehr, wenn ich wieder gesund bin. Hättest nicht Lust mitzurollern? Wäre doch Super wenn man paar Leute zusammen bekommen würde.

So, und jetzt noch schnell Heile werden.........Dauert aber wohl länger wie ich angenommen habe. Kann ja noch nicht mal richtig gehen.....

KarinB
08.09.2012, 15:20
Wir hatten mal 2009 eine Tour zu viert mit dem Roller im Pfälzer Wald gemacht. Vielleicht finden sich ja noch mal ein paar Leute die da mitmachen würden. Ich sage Dir allerdings gleich dass ich sehr langsam bin und auch keinen Geländeroller habe. Das heißt die Leute müssen dann sehr lange auf mich warten und ich muß hinterherhetzen. Von daher ist das für mich nicht so ideal. Aber an einem Geländeroller hätte ich schon Spaß, hatte damals einen geliehen und das ist schon was anderes als ein 28“ Roller mit schmalen Geländereifen..

schneipe
08.09.2012, 15:53
Kannst dann ja mal meinen Gravity M10 testen. Ich habe jetzt dann auch 3-4 Wochen Sportverbot gehabt. Also fange ich quasi auch wieder bei 0 an. Zudem es kein Rennen werden soll, sondern eine Ausfahrt zum Kennenlernen und Genießen.


grüssle Peter