PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 5 km mit selbst erstelltem Laufplan?



Lena88
08.09.2012, 22:29
Hallo,

ich versuche seit ca. zwei Jahren auf 5 km besser zu werden. Genauergesagt habe ich vor etwa mehr als zwei Jahren angefangen zu laufen und tue es seither regelmäßig. Ich habe verschiedene Intensitäten und Techniken ausprobiert und momentan gefällt mir das Intervalltraining ganz gut. Auf 5 km laufe ich derzeit in etwa 27:50 Minuten (Wettkampfsituation).
Wenn ich laufen gehe, mache ich das Training meistens auf einer 400- Meter Bahn:

10 Minuten einlaufen
6 mal 400 Meter in 2 Minuten, dazwischen 200 Meter langsam "traben"
10 Minuten auslaufen

Nach einiger Zeit habe ich dann gemerkt, dass die 2 Minuten für mich nicht mehr so anstrengend sind, von daher bin ich dann abwechselnd 400 Meter und 600 Meter in jeweils 2 bzw 3 Minuten gelaufen, sodass ich im Endeffekt 3 mal 400 und 3 mal 600 Meter Intervall hatte. Mein Gedanken bei der Sache: Wenn ich die Intervalle ständig erhöhe, sodass ich irgendwann bei einem 1 km Intervall in 5 Minuten angekommen bin, brauche ich im Endeffekt nur noch die Pausen langsam zu reduzieren und würde dann (wünschenswerterweise) die 5 km in 25 Minuten laufen können.

Was sagt ihr dazu? Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand ein paar hilfreiche Tipps geben könnte!

Gruß,
Lena

Sergej
08.09.2012, 23:36
Wenn ich laufen gehe, mache ich das Training meistens auf einer 400- Meter Bahn:

10 Minuten einlaufen
6 mal 400 Meter in 2 Minuten, dazwischen 200 Meter langsam "traben"
10 Minuten auslaufen

Hallo und :welcome:
wie sehen denn die anderen Laufeinheiten einer typischen Woche aus? Oder machst du nur Intervalle?

Lena88
09.09.2012, 15:22
Momentan mache ich 2 mal in der Woche diese Intervalle. Manchmal mache ich noch als Zusatz zwischen den beiden Lauftagen einen lockeren oder "normalen" 5 km Lauf, der nach meiner Einschätzung aber auch relativ anstrengend ist (merke ich ja an meiner Verfassung nach dem Lauf).