PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Touren 2013



MrVeloC
22.09.2012, 09:12
Das Jahr 2012 geht jetzt mit großen Schritten in die letzte Runde und 2013 ist nicht mehr weit :nick:

Heisst so langsam kann man sich schon mal Gedanken um 2013 machen :zwinker4:

Mein Vorschlag:

Wir teilen die Touren in verschiedene Kategorien ein. Idee wäre das so ähnlich zu machen wie der ADFC in der Rad im Pott (RIP).

z.B.

Familentour; Streckenlänge bis max. 30 Km, überwiegend eben und gute Wege, abwechslungsreiche Strecke und ev. auch eine Einkehrmöglichkeit. Das wäre dann z.B. eine Tour an der auch Kids und Neueinsteiger gut teilnehmen könnte,

Tour: Streckenlänge bis max. 70 Km, abwechslungsreiche Strecke, vielleicht auch ein paar interessante Punkte.

Tagestour: Streckenlänge bis max. 120 Km, abwechslungsreich Strecke, ev. eingebunden in Events wie z.B. Siegtal pur. Da diese Streckenlänge etwas mehr Zeit benötigt sollte der Start immer morgens erfolgen.

Mehrtagestour: Streckenlänge variabel, abwechlungsreich, mit Übernachtungsmöglichkeit. Das könnte z.B. der Ruhrtalradweg oder eine Landestour sein.

Touren sollten grundsätzlich eine ausführliche Streckenbeschreibung (ev. mit Bildern) enthalten, eine Beschreibung der überwiegenden Wegbeschaffenheit und vielleicht auch eine Roller/Reifen Empfehlung.

Wie wir das im Forum ankündigen? Dazu sollten wir uns dann auch ein paar Gedanken machen.

Basis sollte auf jeden Fall das Tretroller Portal sein und es wäre auch schön wenn anschliessend dort ein kurzer Bericht und auch Bilder eingestellt werden :nick:

So, jetzt dürft ihr

GregorPB
22.09.2012, 11:50
Und warum machen wir eine Einteilung ?

MrVeloC
22.09.2012, 12:03
Und warum machen wir eine Einteilung ?

Der Wunsch kam im Vorfeld auf!

Da erleichtert etwas die Auswahl vor allem für Neueinsteiger und den Nachwuchs!

Wir wollen ja in 2013 mal versuchen möglichst viele Termine schon frühzeitig zu setzen damit man das auch etwas besser planen kann (vor allem die Schichtler)!

RheinBergRoller
04.10.2012, 16:32
Hallo,

da sich hier niemand traut, mache ich mal den Anfang mit einer leichten Tour.

Rund um Monheim
Die Tour beginnt an der Wacht am Rhein (Parkplätze vorhanden). Zunächst geht es rheinabwärts über die Schiffsbrücke in der alten Wuppermündung, über die Wupper-Schwimmbrücke, auf dem Deich nach Hitdorf, vorbei am Krancafe. Am Ortsausgang dann ab durch die Felder an Schloss Laach vorbei nach Monheim, durch den Kniprather Wald zur Wasserskianlage in Langenfeld, von dort weiter durch Felder und Kleingartenanlagen in Baumberg bis zum Ortsschild Düsseldorf. Weiter durch Feld und Wald Richtung Rhein. Dort fährt man einen schmalen Singletrail am Rhein entlang bis Baumberg. Ab dort dann befestigte Wege am Rhein. Am MonBerg vorbei nach Monheim, ein kurzer Abstecher zum Schelmenturm in der Monheimer Altstadt, zurück an den Rhein, den Monheimer Deich entlang bis Hitdorf. Direkt am Rhein zur Wuppermündung, über die Schwimmbrücke und zurück zur Wacht.

Rennroller ist nicht optimal für diese Tour. Es ist ein sehr steiniger Feldweg dabei, alle anderen sind einigermassen bis gut fahrbar.
Tourlänge ca. 40 km, praktisch keine Steigungen. Wenn's unbedingt max. 30 km sein sollen, kann diese Tour auch in Hitdorf gestartet werden. Dann ist aber nur Anreise mit dem Auto möglich.

Gruss, Jo

RheinBergRoller
04.10.2012, 16:58
Als zweites eine anspruchsvolle Tour:

Tour de Dhünn
Von der Wacht am Rhein über die Schiffsbrücke in der alten Wuppermündung zur Wupper-Schwimmbrücke, den Wupperradweg bis zur Dhünnmündung. Ab da (fast) immer an der Dhünn entlang bis auf die Staumauer der Grossen Dhünntalsperre. Von dort auf schmalen Waldwegen zum Eifgenbach. Dieser mündet kurz vor Altenberg in die Dhünn. Vorbei an Märchenwald und Altenberger Dom zurück zur Dhünn. Da stellenweise auf beiden Seiten der Dhünn ein Weg verläuft, muss nicht derselbe Weg zurückgefahren werden.

Tourlänge zwischen 60 - 70 km. Geländetauglicher Roller empfehlenswert. Die Tour enthält einige Schiebe- und Tragepassagen.

Die Tour kann auch als kurze Variante gefahren werden. Statt zur Talsperre geht's dann von der Dhünn nach Dünnwald zum Tierpark. Länge ca. 30 km, recht einfach.

An Heimspieltagen von Bayer04 kann die Tour leider nicht gefahren werden, da sie unmittelbar an der BayArena vorbei geht.

Gruss, Jo

RheinBergRoller
04.10.2012, 17:20
Mein dritter Vorschlag:

WWW-Tour (Wupper, Witzhelden, Wietsche)
Start wieder an der Wacht am Rhein, Schiffsbrücke, Schwimmbrücke. Auf dem Wupperradweg flussaufwärts, an der Reuschenberger Mühle (Sitz von Campagnolo Deutschland) vorbei nach Opladen, weiter über den Lucasweg nach Balken. Nach durchqueren von Leichlingen kommt man wieder an die Wupper und rollt flussaufwärts an vielen Ausflugslokalen vorbei bis Wupperhof. Durch den Wald hoch nach Witzhelden. Vom ehemaligen Fernsehsender hat man einen Blick vom Siebengebirge über den Colonius bis zum Rheinturm! Nach einigen km "Downhill" auf dem Radweg geht's ins Tal an den Murbach, an Fischteichen und Ausflugslokalen entlang bis zur Wietscher Mühle. Ab Balken wie Hinweg.

Tourlänge: 50 - 60 km, Rennroller ungeeignet.

Es würde mich freuen, wenn einer meiner Vorschläge in den Tourenkalender aufgenommen wird.

Gruss, Jo

nowesti
04.10.2012, 21:29
Oh Klasse !! Es bewegt sich etwas ! Ist ja bischen wenig Bewegung in den Foren :nene: ! Den Renn habe Ich schon eingemottet !
Aber dank Dir kann sich ja auch dieses Jahr noch etwas tun in der Szene, der Treterei :hihi:
Gruß Norbert

RheinBergRoller
05.10.2012, 08:11
Siehste, Rennroller hab ich nicht. Dann muss ich auch nichts einmotten. Dafür jetzt aber einen Crosser. Da fängt die Saison doch gerade erst an :-)

ThomasBS
05.10.2012, 10:45
Die Cross-Saison ist für mich das ganze Jahr. Man muss sich doch nicht erst im Herbst/Winter/Frühling im Schlamm sülen. Das ist halt das Schöne am Geländefahren. Man(n) kann es das ganze Jahr betreiben.
Ich hoffe aber, dass es noch ein paar trockene Tage gibt an denen ich mein neuen Rennroller ausprobieren und kennenlernen kann.

MrVeloC
05.10.2012, 11:56
Schön das sich hier langsam mal was bewegt :nick:

Wie wir das ganze im nächsten Jahr einem "breiteren Publikum" präsentieren muss ich mir noch mal angucken. Werde da aber wirklich frühestens im November zu kommen.

Also, überlegt euch noch schön was :zwinker4:

nowesti
05.10.2012, 12:52
Dafür steht der Renn aber in meinem Büro im II. Stock vor dem Schreibtisch und Ich seh den jeden Tag " Freu "

RheinBergRoller
08.10.2012, 11:06
Die Cross-Saison ist für mich das ganze Jahr.
Hallo Thomas,
im Prinzip ja. Jetzt scheinen aber die Rennradler wieder auf Mountainbikes umzusteigen. Jedenfalls ist es im Wald in den letzten Wochen voller geworden.
Leider haben MTB's weder Klingel noch Bremsen. Ich musste gestern (auf Wanderwegen!) mehrfach ins Gebüsch flüchten um nicht überfahren zu werden. :sauer:
Gruss, Jo

RheinBergRoller
08.10.2012, 11:08
Dafür steht der Renn aber in meinem Büro im II. Stock vor dem Schreibtisch und Ich seh den jeden Tag " Freu "
Und mein neuer Crosser hat noch "Stubenarrest" und steht im Wohnzimmer. Da seh ich ihn jeden Tag *freu*

RheinBergRoller
08.10.2012, 11:20
WWW-Tour (Wupper, Witzhelden, Wietsche)
...Nach einigen km "Downhill" auf dem Radweg geht's ins Tal an den Murbach...
Hallo,
was interessiert mich mein Geschwätz von gestern... :D
Die o. g. Passage ist gestrichen! Jetzt geht's an der mitteralterlichen Kirche in Witzhelden (hatte ich vergessen zu erwähnen) links Richtung Hilgen und dann ab in den Busch. Die Wietsche lässt sich doch in voller Länge bewältigen: über Oberwietsche, Unterwietsche, Diepental bis zur Wietscher Mühle. Der obere Teil ist Reitweg, das bürgt für reichlich Schlamm. Ist doch mal was anderes als immer nur Steine und Wurzeln. :P
Gruss, Jo

nowesti
08.10.2012, 15:39
Und mein neuer Crosser hat noch "Stubenarrest" und steht im Wohnzimmer. Da seh ich ihn jeden Tag *freu*

Vorteil für mich, der Grosser fährt jeden Tag mit mir Gassi, gewonnen :hurra::hurra::hurra:

RheinBergRoller
08.10.2012, 16:58
Vorteil für mich, der Grosser fährt jeden Tag mit mir Gassi, gewonnen :hurra::hurra::hurra:
Sobald der fertig ist, darf er auch raus in den Wald und sich ordentlich einsauen. Aber bis dahin schraube ich lieber im warmen Wohnzimmer...

MrVeloC
09.11.2012, 16:04
Hier sollten wir uns auch mal Gedanken machen :nick:

Von Jo (dem etwas älteren) haben wir schon ein paar sehr gute Vorschläge :nick:

Wir werden auch einige Touren aus den Ruhrgebiet aus machen.


Sollten uns nur so aufteilen das die Touren nicht immer in der selben Ecke starten und sich etwas über NRW verteilen :)



P.S. ...schon einer 'ne Idee für Januar :hallo:

...oder wollen wir uns einfach in D'dorf (Südfriedhof) Treffen und von da aus eine Runde drehen und anschliessend irgendwo für einen Kaffee und co. verschwinden :zwinker4:

MrVeloC
22.01.2013, 09:06
Aktuell lohnt es sich ja nicht wirklich das man sich über eine Tour Gedanken macht :zwinker2:

Realistisch dürfte es wieder ab März werden :nick:

Also mach euch schon mal Gedanken!

Wir werden dieses Jahr das Thema Halden und Bergbau weiter im Auge behalten.

Eine Tour werden wir auf jeden Fall zu Halde Beckstraße (Tetraederhalde) in Bottrop machen. Eine weitere sollte auf Schimanskis Spuren zum Alsumer Berg und durch den legendären Matena Tunnel (so lange er noch existiert) führen.

Für eine dritte Tour mache ich mir noch Gedanken.

Termine sollten wir dann parallel hier und im Portal einstellen!

Viele Grüße

Olaf

kickbiker
22.01.2013, 12:03
Auch wenn´s noch lang hin ist ; empfehlen kann ich als Crossrollertour die CTF “Kreuz und quer durch den Emscherbruch” am 20. Oktober 2013
CTF Emscherbruch (http://www.rad-club-buer.com/veranstaltungen/ctf-emscherbruch)

MrVeloC
22.01.2013, 13:18
Die RTF/CTF Termine für NRW werde ich nach und nach im Tretroller Portal unter Events (http://www.tretroller-portal.de/o_O/index.php/community-menue-events) veröffentlichen!


Wer von euch noch Ideen für eine schöne Tour hat, darf diese gerne hier und im Portal einstellen :hallo:

Hennes
22.01.2013, 13:50
Die RTF/CTF Termine für NRW werde ich nach und nach im Tretroller Portal unter Events (http://www.tretroller-portal.de/o_O/index.php/community-menue-events) veröffentlichen!

Ich sehe immer wieder links die nur über login für Mitglieder zugänglich sind - die kann "man" sich m.E. auch sparen!


gruss hennes

MrVeloC
22.01.2013, 14:06
Ich sehe immer wieder links die nur über login für Mitglieder zugänglich sind - die kann "man" sich m.E. auch sparen!


gruss hennes


...du kommst doch eh nicht mit :zwinker4:

...und anmelden könntest du dich ja auch langsam mal :nick: Hast doch schliesslich 'nen Roller :nick:

Hennes
22.01.2013, 14:11
...und anmelden könntest du dich ja auch langsam mal :nick: Hast doch schliesslich 'nen Roller :nick:

...so wirst Du aber keine Aussenstehenden in den Kreis reinholen...


gruss hennes

MrVeloC
22.01.2013, 14:33
...so wirst Du aber keine Aussenstehenden in den Kreis reinholen...


gruss hennes

So schlecht sind die Userzahlen im Portal nicht :nick:

Aktiv ist natürlich wieder eine andere Geschichte :zwinker2:

...übrigens sind die wenigsten sozialen Netzwerke offen für alle :wink:

RheinBergRoller
23.01.2013, 14:36
Eine hab ich noch: Kölner Brücken-Tour
Über sieben Brücken musst du rollern...
...und wenn die Kondition reicht, auch noch über die achte.
Das Kölner Rheinufer bin ich schon mehrfach auf beiden Seiten abgerollert, von der Leverkusener bis zur Rodenkirchener Brücke und zurück. Um die Tour etwas abwechslungsreicher zu gestalten wird an jeder Brücke die Rheinseite gewechselt. Besonders sehenswert: die Hohenzollernbrücke mit abertausenden Schlössern.
Tourlänge gut 50 km, kann aber verkürzt werden indem man die nördlichste oder südlichste Brücke auslässt.
Fahrbar mit jedem Roller.
Jo

MrVeloC
29.01.2013, 12:21
So, langsam naht ja der Frühling :wink: Zeit sich Gedanken zu machen :nick:

Januar: Thema hat sich ja inzwischen erledigt und die letzten 2 Wochen waren ja auch nicht wirklich Tourentauglich.

Februar: Da der Februar ja auch nicht unbedingt der wetterfreudigste Monat ist, sollten wir uns hier vielleicht auf eine spontane Tour einigen wenn es passt.

März: Was haltet ihr von der Idee hier ein NRW Anrollern zu machen? Start Köln oder D'Dorf? Dran denken, Ende März gehen die Osterferien los!

April: Keine Scherze, Keine Wettkämpfe! Wer hat Lust eine Tour zu machen?

Mai: Der Mai ist der Monat mit den meisten Wettkämpfen: Gütersloh/Steinhagen, Karlsruhe und Eschborn. Könnte eng werden für eine Tour!

Juni: Hier könnte sich auch die Chance auf eine längere Tour ergeben? Wer hat Lust?

Juli: Hier haben wir den Eurocup und die Ferien gehen los.

August: Hier sind wir noch mitten in den Ferien. Es werden also nicht alle können.

September: Viele Möglichkeiten und hoffentlich noch schönes Wetter.

Oktober: Der Herbst geht los und hier können wir auch noch einiges machen.

November: Das Wetter wird wieder schlechter, aber es ist noch einiges drin!

Dezember: Da haben wir 2012 auch 2 Touren geschafft!


Okay, macht euch mal Gedanken dazu! Fangen wir mal im März an!

Gruß

Olaf

MollePeLa58
07.02.2013, 19:51
Hallo MrVeloC,
am 10.03.2013 findet in Trier X-Cross-Duathlon statt, und wir dürfen am Jedermann-Duathlon (5km laufen, 12km rollern, 2,5km laufen) teilnehmen. Der Veranstalter war von den 2 Rollerfahrern , Wolfg. Seibel und meine Wenigkeit, begeistert.Wäre schön wenn noch mehr mitmachen würden.Die MTB bzw.Rollerstrecke ist m.E. sehr anspruchsvoll, aber auch sehr schön. Ausserdem eine tolle familiäre Veranstaltung. Wenn genügend Rollerfahrer dabei wären, würde man uns evt. ein eigenes Rennen anbieten.(lt.Veranstalter) Also denkt mal drüber nach.
In diesem Sinne :KEEP ON ROLLIN !

MrVeloC
08.02.2013, 11:20
Hallo MrVeloC,
am 10.03.2013 findet in Trier X-Cross-Duathlon statt, und wir dürfen am Jedermann-Duathlon (5km laufen, 12km rollern, 2,5km laufen) teilnehmen. Der Veranstalter war von den 2 Rollerfahrern , Wolfg. Seibel und meine Wenigkeit, begeistert.Wäre schön wenn noch mehr mitmachen würden.Die MTB bzw.Rollerstrecke ist m.E. sehr anspruchsvoll, aber auch sehr schön. Ausserdem eine tolle familiäre Veranstaltung. Wenn genügend Rollerfahrer dabei wären, würde man uns evt. ein eigenes Rennen anbieten.(lt.Veranstalter) Also denkt mal drüber nach.
In diesem Sinne :KEEP ON ROLLIN !

Klingt gut :daumen:

Stell ruhig noch ein paar weitere Infos und ev. die Webseite mit ein!

Viele Grüße

Olaf

MollePeLa58
08.02.2013, 13:57
Tja, ich bin nicht so fit in Sachen Computer, aber die Adresse ist 6. Internationaler Trierer BMW-Cloppenburg X-Duathlon/Cross-Duathlon powered by Tri Post Trier - HOME (http://www.X-duathlon.de), soviel ich weiß.Wäre schön wenn einige Rollerfahrer dabei wären.Kannst ja auch mal bei Wolfgang nachfragen.
Lg Peter, und denk dran KEEP ON ROLLIN !

kick&roll Ebern
11.02.2013, 15:32
Hallo Tretrollergemeinder - wir sind noch eine ganz junge Gruppe Tretrollerbegeisterter und auf der Suche nach weiteren Anhängern in unserem Umkreis für gemeinsame Ausfahrten. Dazu haben wir uns jetzt eine sehr schöne familienfreundliche - absult flache und auch geteerte Strecke ausgesucht und möchten ein erstes Treffen in unseren "Gefilden" organisieren. Am 24.03.2013 möchten wir uns gerne mit Tretrollerfahrer aus dem Raum Ober-, Unter-, Mittelfranken oder auch der Oberpfalz, Hessen, Thüringen oder wer auch immer Lust hat uns zu begleiten - es ginge 2 x Rund um die Ködeltalsperre bei Kronach (Steinwiesen) - Näheres erfahrt ihr auf unserer Internetseite unter tretrollerfabrik (http://www.tretrollerfabrik.de) - hier sit auch ein erstes Event angekündigt in unseren schönen Hassbergen - in Zusammenarbeit mit der DJK Priegendorf dürfen wir uns an eine Laufveranstatlung anklinken und werden hier bereits zum 2. Mal mit den Tretrollern starten mit ganz offizieller Zeitnahme auf einer wunscherschönen Strecke. Das Ganze findet am 02.06.2013 (Vatertag) statt - auch heir mehr Info auf unserer Internetseite.

Gerne höre ich von Euch und liebe Tretrollergemeinde in Franken - meldet Euch - wir würden uns freuen

Die Tretrollerfreunde Ebern

Gruß Sylvia

GregorPB
11.02.2013, 16:58
.... Am 24.03.2013 möchten wir uns gerne mit Tretrollerfahrer aus dem Raum Ober-, Unter-, Mittelfranken oder auch der Oberpfalz, Hessen, Thüringen ...
... auch ein erstes Event angekündigt in unseren schönen Hassbergen ....

Das klingt beides für mich nach einer Ehrensache (sofern es nicht Hunde und Katzen regnet). Sehr schön !

frog'n'roll
11.02.2013, 22:20
@Sylvia

Am 24.03.2013 möchten wir uns gerne mit Tretrollerfahrer aus dem Raum Ober-, Unter-, Mittelfranken oder auch der Oberpfalz, Hessen, Thüringen oder wer auch immer Lust hat uns zu begleiten - es ginge 2 x Rund um die Ködeltalsperre bei Kronach (Steinwiesen) -
Mist, da wäre ich als Thüringer ja wirklich gern dabei gewesen. Doch genau dieses Wochenende haben wir gestern unausweichlich verplant :steinigen:


Das Ganze findet am 02.06.2013 (Vatertag) statt - auch heir mehr Info auf unserer Internetseite.
Das klingt schon viel besser. Dazu gleich noch ein paar Fragen: Könnt Ihr genauer sagen, wo die Strecke liegt? Kommt man da auch irgendwie mit öffentlichen Verkehrsmittel zumindest in die Nähe? Ich weiß, Ebern hat einen Bahnhof, aber den Veitenstein habe ich auf die Schnelle jetzt nicht auf dem Globus :wink: finden können.
Und: Was meint Ihr mit "Befestigten Waldwirschaftswegen"? Sind das auch Sand- und Schotterstrecken? - Weswegen Ihr ja bestimmt auch Cross schreibt...

@Gregor:

Das klingt beides für mich nach einer Ehrensache (sofern es nicht Hunde und Katzen regnet). Sehr schön !
Wonach klingt es, wenn s Hunde und Katzen regnet? :baeh:
Am Vatertag ist doch immer schönes Wetter, oder? Wetter zu Himmelfahrt 2010: Vatertag fällt nicht ins Wasser, 2011: Zu Himmelfahrt wird es schon wieder freundlich, 2012: Zu Himmelfahrt soll es trocken sein, 2013: werden wir sehen...

Gruß, Steffen

GregorPB
12.02.2013, 10:27
...Wonach klingt es, wenn s Hunde und Katzen regnet?...

Bin doch wasserscheu :peinlich:

Roller-luetti
12.02.2013, 13:36
Soeben habe ich festgestellt das ich dort in der Nähe zu Ostern sein werde. Vielleicht geht (rollert) ja da was??? ich brächte auch noch 3 Roller+3 Fahrer mit. Konkretes lasse ich folgen, bzw. schliesse mich an wenn schon jemand was geplant hat.

lütti

kick&roll Ebern
13.02.2013, 15:55
Hallo liebe Tretrollergemeinde - ich freu mich das sich doch schon ein paar Interessenten gemeldet haben. leider hat sich bei meinem Beitrag ein kleiner Fehler eingeschlichen - besser ich hab da was durcheinander gebracht - sorry. Der Veitensteinlauf findet in Priegendorf (bei Baunach) statt - befestigte Waldwege d.h. für uns festgefahrene Wege gesplittet - aber festgefahren - kein loser Splitt. Cross ist vielleicht zu viel gesagt - aber es ist schon ein deutlicher Reibungsverlust da :-) - jetzt zu meinem Fehler in der Terminansage: sorry aber der Veitensteinlauf findet zwar am 02.06. statt das stimmt schon -a ber da ist kein Vatertag - sorry Leute. Näheres zu dieser Veranstaltung findet ihr in einigen Wochen auf der Internetseite des DJK Priegendorf/Laufgruppe - oder auch bei uns auf www. tretrollerfabrik .de
Unseren Startschuß für die Saison 2013 - wie gesagt - 20 km - rund um die Ködeltalsperre (bei Kronach) zu gegebener Zeit werden wir weitere Details auf unser HP veröffentlichen.
Gerne könnt ihr uns auch über die HP erreichen und wir können (wenn der Schnee weg ist) auch mal eine Ausfahrt in Ebern organisieren - wir haben hier prima Gelände in den schönen Hassbergen.

Wir freuen uns auf Euch

Schöne Grüße

Tretrollerfreunde Ebern

Sylvia

kick&roll Ebern
17.02.2013, 09:45
Hallo Roller-Lütti - Ostern ist prima - da organisieren wir was wenn Ihr hier in die Nähe kommt - melde dich sobald du deine Planungen so weit hast das du uns genaueres sagen kannst. Auf unserer Intenetseite findest du auch eine e-mail-Adresse.

Wir freuen uns

Schöne Grüße von den Tretrollerfreunden aus Ebern

Sylvia

frog'n'roll
17.02.2013, 22:26
Hallo Sylvia,

vielen Dank für die Antworten, jetzt ist einiges klarer.


...Der Veitensteinlauf findet in Priegendorf (bei Baunach) statt

Ah, da kommt man ja auch mit der Bahn hin. Fein!

Viele Grüße von

Steffen

kick&roll Ebern
28.02.2013, 14:33
Hallo Roller-luetti - hab leider nichts mehr von Dir gehört - Angebot steht noch - wir können was organisieren für einen osterausflug in und um Ebern - immer gerne - musst dich nur melden - die e-mail Adresse findest du auf unserer HP tretrollerfabrik (http://www.tretrollerfabrik.de) dort werden wir auch immer Aktuelles veröffentlichen.
Meldet Euch mal - wir würden uns freuen :winken:

Schöne Grüße von den Tretrollerfreunden aus Ebern

Sylvia

RheinBergRoller
15.03.2013, 12:37
Noch 'ne Idee für eine interessante Tour:
Im Rahmen des Profirennens "Rund um Köln" (dieses Jahr nicht mehr am Ostermontag sondern am 12.05.) findet das Jedermannrennen Velodom statt. Es stehen zwei Strecken von ca. 60 und 100 km zur Verfügung. Der Streckenverlauf ist hier zu finden: Strecken / Zeitplan (http://arturtabat.online.de/ruk_neu/index.php?option=com_content&view=article&id=6&Itemid=8)
Wenn das Wetter irgendwann mal besser wird, roller ich wenigstens die kürzere Strecke. Fest vorgenommen! Noch jemand interessiert?

MrVeloC
15.03.2013, 17:34
Noch 'ne Idee für eine interessante Tour:
Im Rahmen des Profirennens "Rund um Köln" (dieses Jahr nicht mehr am Ostermontag sondern am 12.05.) findet das Jedermannrennen Velodom statt. Es stehen zwei Strecken von ca. 60 und 100 km zur Verfügung. Der Streckenverlauf ist hier zu finden: Strecken / Zeitplan (http://arturtabat.online.de/ruk_neu/index.php?option=com_content&view=article&id=6&Itemid=8)
Wenn das Wetter irgendwann mal besser wird, roller ich wenigstens die kürzere Strecke. Fest vorgenommen! Noch jemand interessiert?

Hatte erst gelesen du willst da mit an den Start :tocktock:

1) Bei der „ŠKODA VELODOM 2013“ beträgt die zu fahrende durchschnittliche Mindestgeschwindigkeit 25 km/h bei der 67 km und 28km/h bei der 127 km Strecke (inkl. Verpflegungspausen).


In dem Fall hätten wir dich für die EC2013 zwangsgemeldet :tuschel:

VeloC
15.03.2013, 17:42
Aber die Strecke sieht nett aus. Taugt die auch, wenn sie nicht gerade für das Rennen gesperrt ist?

RheinBergRoller
15.03.2013, 19:11
Hatte erst gelesen du willst da mit an den Start :tocktock:
Dann hätte ich es unter "Rennen" eingestellt.


1) Bei der „ŠKODA VELODOM 2013“ beträgt die zu fahrende durchschnittliche Mindestgeschwindigkeit 25 km/h bei der 67 km und 28km/h bei der 127 km Strecke (inkl. Verpflegungspausen).
Kein Problem, schaffe ich locker - bestimmt - irgendwann - vielleicht...
...und im nächsten Leben entsprechen dann meine Roller sicher auch dem technischen Reglement des BDR...


Aber die Strecke sieht nett aus. Taugt die auch, wenn sie nicht gerade für das Rennen gesperrt ist?
Na ja, sind halt Landstrassen im Bergischen, mit mehr oder weniger Verkehr wo mehr oder weniger gesittet gefahren wird. Den grössten Teil der Strecke kenne ich, aber als Runde bin ich das noch nicht gefahren. Ich würde auch in Schildgen einsteigen und von der Schmitzebud den Mauspfad über Dünnwald zurückfahren. Die Innenstadt verkneife ich mir. Macht keinen Spass, sich von Ampel zu Ampel zu hangeln.

Für mich ist "Rund um Köln" das interessanteste Radrennen, da ich die Strecke kenne. Früher hat der WDR das noch in voller Länge übertragen. Da hab ich dann Stunden vor dem Fernseher gehockt.

Teffmann
15.03.2013, 21:29
Ich würde auch nicht in Schildgen einsteigen (eher weiterdrin im Bergischen), und wenn doch, dann direkt durch den Wald (Straße) nach Voiswinkel. Schöne Straßen da, kenne ich vom Motorradfahren. Wir sind mal vor ein paar Jahren eine ähnliche Runde mit dem Rennrad gefahren (nach Feierabend, so gegen 18:00h). Obwohl ich da alle! (ja wirklich alle) Straßen kenne und wir uns überall wo es ging auf kleine Straßen beschränkt haben, ist auf den zwei Verbindungsachsen (Untereschbach-Lindlar und Herkenrath-Dürscheid-Kürten) sehr viel und sehr schneller Verkehr. Als "normal" trainierter Radfahrer wars es dort super stressig.

kick&roll Ebern
16.03.2013, 19:36
Hallo Tretrollerfreunde - unser geplantes Anrollern naht - bereits am Sonntag in einer Woche wäre es soweit - die Wetterprogrnose verspricht einen schönen Tag - Sonne und 8°C Grad - da geht doch schon was - wie sieht es aus - wer hat Lust mitzumachen - am 24.03.2013 20 km rund um die Ködeltalsperre in der Nähe von Kronach - Treffpunkt und Uhrzeit folgen so bald sich jemand gemeldet hat. Ihr erreicht uns über unsere Internetseite tretrollerfabrik (http://www.tretrollerfabrik.de) - dort werden wir auch Anfang der Woche Details veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch

Die Tretrollerfreunde aus Ebern

Sylvia

RheinBergRoller
18.03.2013, 11:16
Ich würde auch nicht in Schildgen einsteigen...
Schildgen bietet sich an, da der nächste Punkt der Streckenführung.


...und wenn doch, dann direkt durch den Wald (Straße) nach Voiswinkel.
Nach Voiswinkel fahre ich öfter, gehört aber nicht zur Strecke.


Schöne Straßen da...
Die schönsten "Strassen" im Bergischen sind Wald- und Wanderwege. Ich bin überwiegend auf solchen unterwegs.


...sehr viel und sehr schneller Verkehr. Als "normal" trainierter Radfahrer wars es dort super stressig.
Ja, wird nicht so entspannt zu rollern sein wie Nebenstrassen oder Waldwege. Aber der Reiz dieser Tour liegt darin, einmal die Originalrennstrecke abzufahren.

kick&roll Ebern
18.03.2013, 16:48
Leider leider leider muss ich unsere Tour um die Ködeltalsperre für nächsten Sonntag absagen - leider - schneit es hier mal wieder wie im tiefsten Winter und es ist mehr angesagt von der weißen Pracht :sauer: gerne könnte ich jetzt darauf verzichten.

Naja - aufgeschoben sit nicht aufgehoben - ich melde mich wieder wenn es der Wettergott besser mit uns meint :hallo: bis dann

Die Tretrollerfreundin aus Ebern

Sylvia