PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Barfußlaufen mit Senk-Spreizfuß?



Runningfreak13
27.09.2012, 22:27
Hallo.

Ich bin gestern meine ersten 2 km barfuß gelaufen und habe es total genossen. Der Weg im Park war zwar nicht ganz angenehm (viele Steinchen), aber als ich die Wiese gegangen bin war es nur noch klasse und och werde das weiter ausbauen.
Heute habe ich einem Arbeitskollegen davon erzählt, und er war recht onteressiert. Allerdings meinte er, dass das für ihn nichts wäre, da er Senk-Spreiz-Füße hat. Stimmt das oder kann man auch damit das barfußlaufen anfangen?

Ich selber bin begeistert davon, wie konsequent man Vofuß läuft und welche neuen Muskelgeuppen angesprochen werden.

Bin mal gespannt auf euer Feedback.
Grüße,
Bernhard

Runningfreak13
27.09.2012, 22:31
vielleicht sollte ich keine Threads mehr vom Smartphone erstellen. Sorry für die Tippfehler! :-)

rono
27.09.2012, 22:52
http://forum.runnersworld.de/forum/barfuss-laufen-minimalistisches-schuhwerk/72788-knick-senk-spreizfuss.html

Runningfreak13
28.09.2012, 07:36
Danke für den link. Werde das mal so weitergeben. Vielleicht läuft er demnächst dann auch mal barfuß.