PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beleuchtete Strecken in Frankfurt?



djslimer
21.10.2012, 22:40
Servus!

ich bin sowohl hier als auch in Frankfurt neu und will (mal wieder) mit dem Laufen anfangen.

Da ich mich in Frankfurt noch nicht so auskenne, bin ich auf der Suche nach beleuchteten Strecken im Frankfurter Süden. Am besten auch noch welche, die NICHT geteert (oder ähnliches) sind.

Ja, ich kenne die Laufstreckensuche, aber dort finde ich zum einen nicht viel (vor allem nicht im Süden), zum anderen wird da die Beleuchtung nicht erwähnt, und Details fehlen leider auf öfter.

Könnt ihr mir also helfen?
Ich suche beleuchtete Strecken mit weichem Untergrund im Frankfurter Süden (Westen geht auch).

Danke schon mal.

Grüße DJ

Siegfried
21.10.2012, 23:13
Beleuchtet und nicht geteert? Ich glaub nach der Kombination suchst Du dir in Europa die Finger wund. Wenn der Asphalt endet, dann endet auch in Frankfurt die Beleuchtung. Alternativ kannst Du am Mainufer neben dem Weg im Gras laufen - da möchte ich aber nicht wissen in was du alles reintrittst. Oder du bringst das Licht mit.

djslimer
24.10.2012, 22:48
Dämm! Ich bin da wohl durch Paderborn verwöhnt (ich hätte nie gedacht, dass ich sowas mal sage). Da gibt es gleich zwei, zugegeben kurze Runden (~2km), die für mich atm aber noch vollkommen ausreichen ;)
aber ja, das meinufer klammere ich zur zeit noch aus, weiß auch nicht warum.

danke auf jeden fall :)

sonrisa
26.02.2013, 19:31
Such dir doch ein Sportgelände und laufe die Plätze von unten nach oben ab. So hast du einen langen Rundkurs (bei mir hier komme ich auf ca. 1,5 KM durch fünf Plätze und da die meist auch an Straßen liegen gibt es auch ausreichend Umgebungslicht. Geteert ist auch nicht, sondern von Asche über Sand bis zu Grün alles vertreten.

coldfire30
26.02.2013, 19:50
Direkt am Spiridon Lauftreff gab es zu meiner Sachsenhäuser Zeit eine beleuchtete Aschenbahn, hab aber keine Ahnung ob man da jederzeit drauf kann..

Grüsse

Siegfried
26.02.2013, 20:45
Direkt am Spiridon Lauftreff gab es zu meiner Sachsenhäuser Zeit eine beleuchtete Aschenbahn, hab aber keine Ahnung ob man da jederzeit drauf kann..

Grüsse
Bin letztens da vorbei gelaufen - und da war zu. Aber weicher als Asphalt ist die Aschenbahn sicher auch nicht. Am Mainufer läufts sich wunderbar.

coldfire30
26.02.2013, 22:47
Am Mainufer läufts sich wunderbar.

Da hast Du allerdings recht..Das Mainufer ist so ziemlich das einzige das ich an Frankfurt vermisse :zwinker5:

largucho
20.01.2014, 16:26
Ich kann Dir wärmstens das Mainufer zwischen Niederräder Bahnbrücke (westlich Uniklinik) und neuer Osthafenbrücke empfehlen. Läuft man diese Runde am Nord- und Südufer des Mains, kommt man auf 10,5 km. Alles ist sehr gut beleuchtet. Im Dunkeln (Winter, Regen etc.) ist der Asphalt dabei durchaus hinnehmbar.