PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umfrage zum Thema Laufen-Masterarbeit-Bitte mitmachen!



wuppi
02.01.2013, 17:23
Hallo alle zusammen,
ich schreibe gerade meine Masterarbeit zum Thema Laufen (ganz grob gefasst). Dazu habe ich eine Online Fragebogen erstellt der ca. 5-7 Minuten dauert!
Ihr würdet mir einen riesen Gefallen tun, wenn ihr ihn zum einen selbst ausfüllt und zum anderen an Freunde und Bekannte schickt, die auch ab und an mal laufen gehen.
Vom Hobbyläufer, der hin und wieder mal eine Mini-Runde um den Block joggt, bis hin zum leistungsorientierten Läufer kann grundsätzlich jedermann teilnehmen!
Bitte einfach mitmachen, ich brauch jede Stimme!
Einfach drauf klicken und los:
http://umfrage.rogcampus.de/rogator/Uni-Bayreuth1/Umfrage_BGensch/
Lieben Dank schon mal und sportliche Grüße,
Eure Birte

asd
02.01.2013, 17:45
Also, ganz ehrlich, die Frage nach dem Gehalt finde ich nicht gut. Erwarte nicht, dass da viele ehrliche Antworten kommen...

speedschnecke
02.01.2013, 17:45
Viel Erfolg und Freude bei der Auswertung:hallo:

Kermit der Frosch
02.01.2013, 19:46
Erledigt!

SANTANA1980
02.01.2013, 19:55
@wuppi,

viel Erfolg für deine Masterarbeit!!!
Mein Bruder hat auch in Bayreuth Sportökonomie studiert :-)

VG

kueni
02.01.2013, 20:09
Und warum wird das Thema gleich zweimal in verschiedenen Unterforen gepostet?

Hier (http://forum.runnersworld.de/forum/laufsport-allgemein/76555-umfrage-zum-thema-laufen-masterarbeit-bitte-mitmachen.html#post1495070) und hier (http://forum.runnersworld.de/forum/meinungsumfragen/76556-umfrage-zum-thema-laufen-und-events-masterarbeit-bitte-mitmachen.html#post1495072)!

chillie_
02.01.2013, 21:55
Viel Erfolg - ich habe auch teilgenommen (und nicht nur, weil ich gerne mal rund um die Bayreuther Uni laufe :))

mcbert
03.01.2013, 09:48
schön wäre es natürlich auch hier, wenn man über die Ergebnisse dann auch mal was erfahren würde.
Aber entweder kommt aus den Fragebögen nie was raus, die Studenten fallen alle durch oder ...

MDeus
03.01.2013, 12:50
Die Frage nach dem Einkommen fand ich auch nicht gut. Weiss auch nicht, inwiefern das für die Umfrage relevant ist.
Vielleicht hätte man noch die Option "keine Angabe" hinzufügen können.

Meroko
03.01.2013, 18:40
Ob man sich um sein Gehalt schämen muss...
Könnte zur Relation gesehen werden, wie viel Geld man in sein Hobby investiert und was der einzelne Bereit ist von seinem Geld abzuzwacken. Gerade im Zusammenhang mit den Startgeldern, Mehraufwand, Umwelt etc.

Viel Erfolg bei der Masterarbeit! Über kurze Resonanz würde ich mich auch freuen!

LG
Bianca

wuppi
03.01.2013, 18:57
Lieben Danke für die positiven Worte und die Rückmeldung.

Das Gehalt wird genau aus diesen Gründen Abgefragt... da es auch zu den Variablen gehört, die die größten Auswirkungen beispielsweise aus das Konsumverhalten hat... Desweiteren ist die Umfrage anonym...

Ich werde mich in dem Zusammenhang nochmal melden, wenn die Arbeit fertig ist (2-3 Monaten).

Danke fürs mitmachen!!
Lieber Gruß,
Birte

wuppi
03.01.2013, 19:01
Lieben Danke für die positiven Worte und die Rückmeldung.

Das Gehalt wird genau aus diesen Gründen Abgefragt...weil es eben im Hinblick auf andere Variablen in Relation gesehen werden soll. Des Weiteren gehört es zu den Variablen, die die größten Auswirkungen beispielsweise aus das Konsumverhalten hat...
Da die Umfrage anoym ist, ist die Frage nach dem Gehalt niemandem zuzuordnen...


Ich werde mich in dem Zusammenhang nochmal melden, wenn die Arbeit fertig ist (2-3 Monaten) und ich die ersten Ergebnisse hab!!

Danke fürs mitmachen!!
Lieber Gruß,
Birte