PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Streckenlänge GPS - google maps



nora2
12.01.2013, 17:53
hallöle zusammen,

ich habe heute mein neues smartphone ausprobiert, Endomondo aufgespielt und losgerollert.

Die übliche Streckenlänge beträgt laut google maps 13,8 km. Jetzt zeigt mir Endomondo 15,2 km an.

Woher kommt diese Differenz?


PS: ich habe es bisher noch nicht geschaft einen Tacho an den Roller zu montieren, sollte ich mal machen.

MarkInNeuss
12.01.2013, 20:01
Hi,

das Handy GPS ist nicht das gelbe vom Ei.

Da würde ich definitiv google maps trauen...

Grüße
Markus

wsabg
12.01.2013, 23:26
Ich habe bei paralellem Betrieb von Endomondo (auf einem Sony Xperia Go in einer Oberarmtasche) und einer GPS-Uhr am Handgelenk keine Abweichungen, die über tolerierbare Differenzen hinausgehen.
Im täglichen Betrieb habe ich nur das Sony dabei - die KM-Ansagen von Endomondo kommen bei meinen "Hausstrecken" im Bereich von 10 Metern Abweichung.
Wie hast Du die erstmalige Strecke bei Google Maps angelegt? Irgendwie muß die Strecke ja da mal hingekommen sein ;).

Happy trails,

Wolfgang

Siegfried
12.01.2013, 23:26
hallöle zusammen,

ich habe heute mein neues smartphone ausprobiert, Endomondo aufgespielt und losgerollert.

Die übliche Streckenlänge beträgt laut google maps 13,8 km. Jetzt zeigt mir Endomondo 15,2 km an.

Woher kommt diese Differenz?


PS: ich habe es bisher noch nicht geschaft einen Tacho an den Roller zu montieren, sollte ich mal machen.


Sind die Tracks identisch?

Andvari
13.01.2013, 10:36
Kannst Du Dir auf Endomondo die genaue Route als Karte bzw. Kartenoverlay anzeigen lassen? Da sieht man meist, wo das Smartphone-GPS mal schlechten Empfang hatte und die Strecke falsch wiedergibt.

Nach meiner Erfahrung ist Smartphone-GPS nicht sehr zuverlässig - mal zeichnet es die Strecke super auf, aber manchmal (mit wetterbedingt schlechterem GPS-Empfang oder einfach aufgrund von Bugs der billigen GPS-Empfänger) erfindet es Extraschleifen dazu oder schneidet Streckenteile ab. Neulich bin ich laut meinem Smartphone-GPS auch mal in den Isarkanal gesprungen und habe 200m schwimmend zurückgelegt, um dann quer über die Felder irgendwann wieder auf meine eigentliche Laufroute zu stoßen, und manchmal laufe ich laut Smartphone-GPS Schlangenlinien links und rechts der Wege, quer durch Gärten und Häuser. Für einen groben Überblick über das eigene Training reicht das Smartphone-GPS aus, aber man muss sich eben bewusst sein, dass es nicht sehr genau ist.

nora2
13.01.2013, 13:09
Sind die Tracks identisch?

hallo Siegfried,

ja die Strecken sind identisch.

Heute habe ich mal zum Spaß das smartphone im Auto mitgenommen, das Ergebnis ist wirklich schlecht, viele Abweichungen und eine Strecke wo wir definitiv nicht hingefahren sind. Da ist das Navi im Firmenfahrzeug aber besser.
Ich bin nun doch etwas enttäuscht von dem Teil.

lg
n2

Siegfried
13.01.2013, 16:24
Was habt ihr denn alle für Gurken. Mein Samsung S3 mit Endomondo zeichnet so toll auf das ich mir manchmal überlege für was ich den Forerunner brauche. Einfach in die Rückentasche der Tights gesteckt und fertig.

Running Workout | Endomondo (http://www.endomondo.com/workouts/150765279/797055)

Der kam bei mir auf 20,0 - wenn ich den Track von Mapsource neu berechnen lasse kommen 19,9 raus.

Hennes
13.01.2013, 16:28
das ich mir manchmal überlege für was ich den Forerunner brauche.

Hat das etwa was mit Deinem fortgeschrittenem Alter zu tun? :teufel:


Ok, meine :liebe: 305erin :liebe: fragt mich auch manchmal für was sie eigentlich da ist, aber zumindest weiß ich noch die theoretische Antwort :D



gruss hennes

Siegfried
13.01.2013, 17:35
Hat das etwa was mit Deinem fortgeschrittenem Alter zu tun? :teufel:

Eher was mit mangelnder Markentreue. Ausserdem redet mein Smartphone mit mir. Der FR kann nur brummen und piepen.

Hennes
13.01.2013, 18:12
Eher was mit mangelnder Markentreue. Ausserdem redet mein Smartphone mit mir. Der FR kann nur brummen und piepen.

....doch.... da muss was mit dem Alter sein! :zwinker2:


gruss hennes

BuffaloBill
13.01.2013, 20:05
Was hast du denn für ein Smartphone? Da gibt es auch große Unterschiede.

Siegfried
13.01.2013, 20:20
....doch.... da muss was mit dem Alter sein! :zwinker2:


gruss hennes
:kloppe:

Sneek
13.01.2013, 20:32
Eher was mit mangelnder Markentreue. Ausserdem redet mein Smartphone mit mir. Der FR kann nur brummen und piepen.

Ein in meinen Augen großen Pluspunkt für den Forerunner vergisst du, nämlich dass du die verschieden Daten sehen kannst. Mit dem S3 in der Rückentasche musst du halt immer auf die Ansage warten.

ABER Abhilfe ist unterwegs: Pebble (http://getpebble.com/)

Siegfried
13.01.2013, 20:51
Ein in meinen Augen großen Pluspunkt für den Forerunner vergisst du, nämlich dass du die verschieden Daten sehen kannst. Mit dem S3 in der Rückentasche musst du halt immer auf die Ansage warten.

ABER Abhilfe ist unterwegs: Pebble (http://getpebble.com/)

Ach mir reicht das, ich bin ja auch nicht (mehr) der Leistungsfuzzy. Die Abhilfe ist auch keine - der Akku ist schon mit ausgeschaltetem Display recht schnell leer. Wenn ich dann noch Bluetooth brauche reichts nur noch für kleine Läufchen.

Sneek
13.01.2013, 20:57
Alles Sache der Investition :D

Klick (http://www.amazon.de/4400mAh-schwarzem-Akkufachdeckel-GT-I9300-EB-L1G6LLU/dp/B0095R37FY/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1358106884&sr=8-2)

Olf
14.01.2013, 08:11
Die Google Datenbrille kommt demnächst. Da kannste auf die schnelle mal ein Foto schießen und hast alle Daten im Blick.

Ich gehe jetzt auf die Piste.

Siegfried
14.01.2013, 09:09
Alles Sache der Investition :D

Klick (http://www.amazon.de/4400mAh-schwarzem-Akkufachdeckel-GT-I9300-EB-L1G6LLU/dp/B0095R37FY/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1358106884&sr=8-2)

Dann brauchst Du aber auch noch Hosenträger - sonst ziehts die dir runter. :D

Sneek
14.01.2013, 09:10
Ich hab mir auch schon des öfternen vorgestellt, wie die Läufe mit Project Glass wohl sein werden :D Leider wurde bei dem Gerät noch nichts zum Thema Wasserfestigkeit gesagt, also bleibt das erstmal abzuwarten.

schwenska
14.01.2013, 14:25
hallo zusammen!

ich liebe diese - mal mehr mal minder nützlichen spielereien mit GPS. gerade in sachen outdoorSPORT ja super. oder aber wenn es darum geht die nächste öffentliche toilette zu finden :-)
ich habe leider allerdings ähnliche erfahrungen gemacht mit den angegebenen differenzen. mein samsung galaxy (erste generation) zeigt mir teilweise andere werte an als das samsung neuerer generation. ob das nun am "altersunterschied" der handys liegt weiß ich nicht. ist aber natürlich unbefriedigend. demnächst werde ich das ganze mal mit nem iphone von ner freundin testen. wechseln würde ich deswegen allerdings nicht. ich hoffe einfach, dass sich diese abweichungen im laufe der zeit erledigen - entweder weil die handys besser (das gps-modol) werden oder aber google maps, bing maps und wie das heißt zulegen. meiner meinung nach müsste der fehler allerdings eher handy-seitig zu suchen und finden sein!