PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Training für 67km 1400hm



timo77
15.01.2013, 11:52
Liebe Laufgemeinde,

ich möchte im Mai den Hollenlauf machen. Es sind 67km und 1400hm. Letztes Jahr bin ich die Harzquerung mit 51km und 1200hm gelaufen.
Mein längster Lauf waren damasl ca. 37km (ca.70% der Gesamtstrecke), mein Wochenumfang waren deutlich über die Gesamtdistanz, ca. 80km.
Wie lang würdet ihr den längtsen Lauf machen? Wieder um ca. 70% (ca.50km) twei Wochen vor dem Wettkampf? Oder ist die Belastung zu hoch? Sollte an lieber zwei Läufe über ca. 25-30km hintereinander machen?

Danke für euere Tipps, vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit dem Bodefelder Hollenlauf

burny
15.01.2013, 14:32
Wie lang würdet ihr den längtsen Lauf machen? Wieder um ca. 70% (ca.50km) twei Wochen vor dem Wettkampf? Oder ist die Belastung zu hoch? Sollte an lieber zwei Läufe über ca. 25-30km hintereinander machen?

2 Wochen vorher ist arg kurz, würde ich nicht machen, besser sind 4, im Minimum 3 Wochen Abstand. Die Länge ist okay. Weniger tut's auch, aber je länger die Trainingsläufe, um so mehr profitierst du im Wettkampf.

Bernd