PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nike Flyknit One+



CanyoN36
11.02.2013, 22:24
Jetzt nach meinem ersten Lauferlebnis mit dem Nike Flyknit One+ kann ich Euch bestätigen:

Der Schuh läuft sich trotz der Sprengung ungemein dynamisch und lässt sich Dank seines leichten Aufbaus und der tollen Zwischensohle super beschleunigen.

Bei mir waren es heute Mittag 12,6 km im 4´20"er Tempo und die Zwischensohle wurde so wie bei meinem Lunaracer immer elastischer und dynamischer.
Der Schuh halt auch auf kaltem gepresstem Schnee recht gut Dank der vollen Auflage der Sohle und der etwas abgesenkten Mittelsohle in der sich der Schnee nicht sammelt und der Schuh so einen guten Abdruck ermöglicht.

An der Lunarlon Zwischensohle, die ja bis auf die Abdruckpolster auch die Aussensohle ist, gefällt mir sehr gut dass sie elastischer wird je mehr Energie in sie fliesst und dass sie ohne zusätzliche Stützelemente den Fuß auch sehr gut führt ohne dabei die gesamte Stützarbeit zu übernehmen und den Fuss etwa zu sehr zu verwöhnen.

Denke der Schuh eignet sich hervorragend für leichte bis mittelgewichtige Mittel- und Vorfussläufer die neutral im Schuh stehen und auch leichte Supinierer und jene die Fussmuskeltraining auf längeren Distanzen absolvieren möchten.

Ich selbst laufe über den Vorfuss und neutral ab.

Bin überzeugter Vorfussläufer habe aber meinen früheren Laufstil dazu extra umgestellt und festgestellt dass mein jetziger Laufstil viel effektiver ist, ich ermüde viel später und falle dadurch erst sehr spät auf den Mittelfuss zurück. Außerdem hat sich meine Regeneration so beschleunigt und das Training ist effektiver geworden.
Im Wettkampf laufe ich deshalb meist meinen Ecco BioM A2 oder den Distance S oder den mv2 von Newton weil genau diese Modelle meinen Fuss noch unterstützen diesen Laufstil beizubehalten.

Bin nach meinem Arbeitstag um 20.00 nochmals aufgebrochen um zu testen ob die Elastizität der Zwischensohle wie beim Luna Racer auch etwas temperaturabhängig ist.

Nach weiteren 16 km im ruhigen 5´00´´ er Tempo gefällt mir der Schuh noch besser denn auch ohne die Mittagssonne und dadurch ansteigender Temperatur ist die Sohle wenige Minuten nach dem Start für mich optimal bei gemessenen -7 Grad.

Jetzt ist erstmal Genuss und Erholung angesagt.

Ach ja für jene die gefragt haben. Mein Schuh in Grösse 44,5 wiegt das Paar 504 Gramm, dabei ist der Linke um 10 Gramm schwerer als der rechte wegen des Pods.

Für einen Trainer unglaublich leicht.

kueni
12.02.2013, 06:19
Und jetzt machst du für jeden Post einen neuen Thread auf?

DrProf
12.02.2013, 06:51
Und jetzt machst du für jeden Post einen neuen Thread auf?

Irgendwiemüssen doch wir Läufer hier verarsch.. werden.:hihi:

Ich liebe diese Zeitung.:)

Hennes
12.02.2013, 10:41
Und jetzt machst du für jeden Post einen neuen Thread auf?

:daumen:

sei doch froh, dass für den zweiten Lauf nicht noch direkt ein dritter Thread erföffnet wurde :rolleyes:


gruss hennes