PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Internetbekanntschaften



Victoria
30.07.2004, 10:53
Hallo!
Nachdem ich in einem anderen Thread eben schon mal gefragt habe, ob es hier eigentlich schon ein Laufen-Aktuell Pärchen gibt, und Ella meinte, das wäre ein tolles Thema für einen eigenen Thread.....
hier ist er!

Also, wer hat übers Internet schon interessante Leute kennengelernt, und die auch schon mal getroffen?
Wer hat seine große Liebe gefunden, oder einen kleinen Flirt?

Was meint Ihr, können aus Internetbekanntschaften (auch rein platonische natürlich) tolle Freundschaften entstehen? Oder verliert man sich doch irgendwann wieder aus den Augen?

Was haltet Ihr davon?
Alles um dieses Thema..hier in diesem Thread :D
Verwässerung erlaubt!

Ich mach auch gleich mal den Anfang.
Ich habe meinen Freund im Internet kennengelernt.
Tatort: Polizeiforum (neeee, ich hab nix angestellt:)) )
Tatzeit: Februar 2004
Nach ausgiebigem Beschnuppern über Email und endlos-Telefonaten war nach einem Monat das erste Treffen fällig- man hat sich ja so gut verstanden.
Große Erwartungen hatte ich nicht, an "Internetliebe" habe ich nämlich nicht wirklich geglaubt, aber es sollte auf jeden Fall ein lustiges Treffen werden.
Was dabei rausgekommen ist, sieht man ja.

Jetzt bin ich mal gespannt, was Ihr so zu berichten habt!
LG
Victoria

Steif
30.07.2004, 10:58
Ich will das WIE-WARUM-WESHALB nicht großartig ausschlachten, aber ich habe Fidi auch übers Internet kennengelernt! Ich habe ne Laufbekanntschaft gesucht und - oh Wunder - es wurde mehr daraus!

:hallo: Steif

Der Steif®© ohne Knopf im Ohr! http://www.world-of-smilies.de/html/images/smilies/computer/lam.gif

UDo
30.07.2004, 10:59
Original von Victoria:
Also, wer hat übers Internet schon interessante Leute kennengelernt, und die auch schon mal getroffen?
Wer hat seine große Liebe gefunden, oder einen kleinen Flirt?

Was meint Ihr, können aus Internetbekanntschaften (auch rein platonische natürlich) tolle Freundschaften entstehen? Oder verliert man sich doch irgendwann wieder aus den Augen?


Und wenn ich jetzt mit ja antworte, gibt es die wildestens Gerüchte, wer denn diejenige welche ist??? :))

Bin mal gespannt auf die weiteren Antworten... :D

Gruß

Uwe




http://myblog.de/bittermaerker

SportySpice
30.07.2004, 11:09
Hallo,

also, ich habe schon öfter versucht, übers Internet Leute kennenzulernen. Gelungen ist mir das nur bei meiner besten Freundin, die war zugezogen und suchte über eine Kontaktbörse Freunde, weil ihr Mann Fernfahrer ist und die Woche über nie da war. Ich hab ihr geantwortet, wir haben uns auf Anhieb super verstanden. Und das tun wir heute - nach vielen vielen Jahren - immer noch...:glow:

Mit der großen Liebe übers Internet hat`s aber noch nicht geklappt. Hatte ein paar Dates, aber beim ersten ist es bisher immer geblieben...:( Eine andere Freundin von mir hat allerdings über eine Singlebörse ihren jetzigen Freund kennengelernt, scheint also doch zu klappen...
:rotate:

Victoria
30.07.2004, 11:14
Original von UDo:
Und wenn ich jetzt mit ja antworte, gibt es die wildestens Gerüchte, wer denn diejenige welche ist??? :))


Also....wer nicht will muss natürlich keine Namen nennen. Auch wo kann und darf ruhig geheim gehalten bleiben....ich frag Euch nicht aus.
Aber für die anderen hier leg ich die Hand nicht ins Feuer! :))


Gruß
Victoria

Toronto21
30.07.2004, 11:15
Ich war auch mal internetmäßig unterwegs. Meine Erfahrungen waren aber eher negativ.

Ich hatte zwar 2002 meine damalige Freundin über das Web kennen gelernt, aber der ganze Ablauf war irgendwie nicht so, wie er im richtigen Leben stattgefunden hätte. Das Ergebnis war irgendwie von vornherein klar, es ging nur noch um das wie. Und das war dann irgendwie weniger romantisch, als im richtigen Leben.

Wenn man sich zufällig in einem Forum, wie z.B. diesen kennenlernt und es schnackelt, ist das sicher etwas anderes. Aber von diesen ganzen Dating-Plattformen halte ich weniger. Gibt sicher welche, die sich auch über diesen Weg suchen und finden, das wird aber eher die Ausnahme sein.

Meine Erfahrungen bei diesen Dating-Plattformen waren die, daß ich manchmal den Eindruck hatte, daß eher die Suche das Ziel war und weniger das Finden. Die Gefahr ist groß, daß dort Menschen Mr. oder Mrs. Perfect suchen. Nach dem Motto: Der/Die war ganz nett, aber vielleicht gibt es ja noch was besseres. Ich schließe (schloß) mich da übrigens nicht aus.

Für mich hat sich "die Suche" im Netz dann nach kurzer Zeit erledigt. Einmal bedingt durch meine damalige Freundin und zum anderen wurde mir schnell klar, daß das nichts für mich ist. Ich hatte nach ihr dann noch mal einen Versuch gestartet, aber das dann abgebrochen.

Fazit: Es ist heutzutage ein Weg, sich auf Partnersuche zu machen und für einige/viele sicher auch der Weg. Aber für mich nicht. Und ich hoffe, trotz jetziger Gebundenheit, das möglichst viele Menschen beim "konventionellen" Weg bleiben. Das ist und bleibt irgendwie spannender. Wobei ich damit Foren als solche nicht meine. Ich meine die reinen Dating-Plattformen, von denen ich nichts halte.

The jazz things in life. http://www.mainzelahr.de/smile/sisx/triathlon.gif
www.smueve.de
Beweibt

Toronto21
30.07.2004, 11:17
Original von running-smiley:
Hallo,

also, ich habe schon öfter versucht, übers Internet Leute kennenzulernen. Gelungen ist mir das nur bei meiner besten Freundin, die war zugezogen und suchte über eine Kontaktbörse Freunde, weil ihr Mann Fernfahrer ist und die Woche über nie da war. Ich hab ihr geantwortet, wir haben uns auf Anhieb super verstanden. Und das tun wir heute - nach vielen vielen Jahren - immer noch...:glow:

Mit der großen Liebe übers Internet hat`s aber noch nicht geklappt. Hatte ein paar Dates, aber beim ersten ist es bisher immer geblieben...:( Eine andere Freundin von mir hat allerdings über eine Singlebörse ihren jetzigen Freund kennengelernt, scheint also doch zu klappen...
:rotate:


Wenn ich jetzt ungebunden wäre, würde ich dich glatt mal nach Hamburg einladen. Natürlich nur so und ohne feste Absichten. :rolleyes: Mit so einem Greenhorn 2 könnte ich bestimmt gut leben. :D

Stefan, der das Baggern nicht lassen kann. :))

The jazz things in life. http://www.mainzelahr.de/smile/sisx/triathlon.gif
www.smueve.de
Beweibt

Ella
30.07.2004, 11:20
Ich bin unter dem Namen "Ella" inzwischen seit 1997 im W W W unterwegs, zunächst meist im Bereich von Siedler-Online-Spielen (Siedler III, falls das jemandem etwas sagt), dann auch im Chat (Siedler-Kneipe, später Scaes Kneipe)

In dem Zusammenhang habe ich bei diversen Siedler-Treffen auch viele nette Leute kennengelernt und es haben sich einige intensive Bekanntschaften entwickelt - allerdings ist der einzige (platonische) Freund, den ich unter den Siedlern hatte, leider vor zwei Jahren verstorben. Auch jetzt noch, nach vielen Jahren Spiel-Abstinenz, haben sich einige Bekanntschaften gehalten - man sieht sich ab und an im icq. Die Pärchen, die sich übrigens in der Siedler-Community damals gebildet hatten, sind inzwischen bis auf eines alle wieder getrennt....

Auch Icq kann interessante Bekanntschaften vermitteln - die Bekanntschaft mit einem sehr netten Mann aus Stuttgart hält inzwischen schon seit fast 3 Jahren. Lange, intensive Telefonate zum ISDN-XXL-Tarif, inzwischen skype (genauso "teuer" :)) ) und im Laufe der Jahre 6 Treffen mit und ohne Partner lassen hoffen, daß diese Bekanntschaft auch noch länger hält.

Die vielen netten, lustigen und lieben Leute, die ich bisher über dieses Forum kennenlernen durfte und hoffentlich noch weiter kennenlernen kann, möchte ich gar nicht alle aufzählen...

Ella



-----------------------
http://www.gifs.ch/Gestirne/funnysun.gif Es ist Sommer - egal ob man schwitzt oder friert -
Sommer ist, was in deinem Kopf passiert! Wise Guys

slowly
30.07.2004, 11:22
Übers Internet habe ich "nur" EUCH kennengelernt - einige schon persönlich und viele werden noch hinzukommen und ich glaube, dass diese Freundschaften ewig halten können.

Meinen Liebsten habe ich nicht übers web, aber durch eine Verwechslung per sms kennengelernt...:glow: Verrückt!
Schicksal...?? Göttliche Fügung???

ANYWAY! Es ist 5 Jahre her und wir würden ohne einander sterben!

Verliebte Grüße aus Berlin... jetzt wisst Ihr auch wie eine Schwäbin in dieser Chaos-Stadt landet :D

Heike http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/2/img/012.gif

MissBlümchen
30.07.2004, 11:23
Seit dem Tag an dem ich mich hier im Forum registriert hab` ist die Zahl der netten Leute, die ich durch`s Internet kennengelernt hab`, mysteriöserweise sprunghaft angestiegen... :))

Und ich find`s immer wieder total klasse und interessant, wie gut man sich mit Leuten verstehen kann, mit denen man eigentlich auf den ersten Blick so gar nix gemeinsam hat - trotz grosser Altersunterschiede, komplett anderem "sozialen" Hintergrund, Lebenseinstellung etc. - unter "normalen" Umständen hätte ich diese Leute wohl erst gar nicht so gut kennengelernt...und bei vielen wär` mir da echt was entgangen! :bounce:

Und was Liebe über`s Internet angeht....keine Ahnung - aber ich kenne einige, bei denen`s geklappt hat! :D

-----------------------------------------------------
"Black is beautiful" sagte der Teufel zur armen Seele.

charles-henry
30.07.2004, 11:23
[ Dieser Beitrag wurde von charles-henry am 24.08.2004 editiert. ]

MissBlümchen
30.07.2004, 11:34
Original von charles-henry:
Sorry folks,

für Internetbekanntschaften bin ich wohl zu alt.

Meine erste Ehefrau habe ich in einer verwaltungsinternen Fachhochschule kennengelernt und meine zweite Ehefrau ganz normal über ein Zeitungsinserat :)) :)) :)) So machte man das 1984:D

Na, es hat ja auch niemand verlangt, dass Du Deine Internetbekanntschaften gleich heiraten musst! :D

Dann wär` ich ja jetzt mit ca. 50 Foris verheiratet... :bounce:




-----------------------------------------------------
"Black is beautiful" sagte der Teufel zur armen Seele.

SportySpice
30.07.2004, 11:36
Original von Toronto21:
[quote]
Original von running-smiley:

Wenn ich jetzt ungebunden wäre, würde ich dich glatt mal nach Hamburg einladen. Natürlich nur so und ohne feste Absichten. :rolleyes: Mit so einem Greenhorn 2 könnte ich bestimmt gut leben. :D

Stefan, der das Baggern nicht lassen kann. :))

The jazz things in life. http://www.mainzelahr.de/smile/sisx/triathlon.gif
www.smueve.de
Beweibt


Da haben wir den Salat... Ein netter Mann in einer schönen Stadt - und vergeben...;( :)) Ich hab` aber auch immer ein Pech...:nene: :glow:

MissBlümchen
30.07.2004, 11:40
Original von running-smiley:Da haben wir den Salat... Ein netter Mann in einer schönen Stadt - und vergeben...;( :)) Ich hab` aber auch immer ein Pech...:nene: :glow:

Vergiß` den Stefan...der iss` total doof!! :))

-----------------------------------------------------
"Black is beautiful" sagte der Teufel zur armen Seele.

Ella
30.07.2004, 11:41
... und Hamburg hat noch einige nette, gutaussehende und süße Männer mehr!!!!

:D

Ella

Quirli
30.07.2004, 11:50
Hallo Gemeinde! *g
Also ich habe früher sehr viel gechattet und darüber viele nette Leute kennengelernt. Allerdings wollten wir damals (1997) nicht die Liebe unseres Lebens im Netz kennenlernen. Es war halt keine Single-Börse. Geblieben sind mir viele Freundschaften, die gelegentliche Treffs beinhalten :drink: :dance:
Meinen Freund habe ich allerdings völlig typisch am Arbeitsplatz kennengelernt :D. Wohl immer noch Kontaktbörse Nr. 1:))
Gruss
Claudia

Schweigen ist der letzte Wiederhall des sterbenden Echos der ewigen Wahrheit im Universum.
(Prof. Dr. Dr. Q.I.Q. Besser-Wisser)

Toronto21
30.07.2004, 11:54
Original von Greenhörnchen:

Vergiß` den Stefan...der iss` total doof!! :))

-----------------------------------------------------
"Black is beautiful" sagte der Teufel zur armen Seele.




2 Doofe ein Gedanke. :rotate:

The jazz things in life. http://www.mainzelahr.de/smile/sisx/triathlon.gif
www.smueve.de
Beweibt

MissBlümchen
30.07.2004, 11:54
Original von Quirli:
Meinen Freund habe ich allerdings völlig typisch am Arbeitsplatz kennengelernt :D. Wohl immer noch Kontaktbörse Nr. 1:))
Nr. 2 ist dann wohl die Disko...da hab` ich "meins" aufgegabelt...ganz klassisch nach 10 Wodka-Redbull "Ey, Du bisch schüss...gippsche mia deine Tällefonnumma?":rotate:

-----------------------------------------------------
"Black is beautiful" sagte der Teufel zur armen Seele.

flinkfuss
30.07.2004, 12:03
Nun, es soll wohl Leute geben, die lernen übers Internet die Liebe ihres Lebens kennen und dann gibt es wohl auch Leute, die das auch mehrmals können .....und sie dann evtl. auch wieder verlieren - oder eben nicht und glücklich sind und sogar auch bleiben....ist halt manchmal doch wie im "wirklichen" Leben :rolleyes:
Ich gehörte auch selbst mal dazu, und habe auch im Bekanntenkreis einige, die sich übers Netz kennen- und liebengelernt haben. Aber da auch wieder nicht über so "Kontaktbörsen", sondern eher über Foren u.ä.

Lieben Gruß
von der (nicht mehr ganz so) bleifüssigen
flinki

Quiqueg
30.07.2004, 12:06
Also eine Internetbeziehung, sprich eine die sich daraus ergibt halte ich für ein mittleres Wunder.


Aber bedingt durch Chat und Spiel (#Quiqueg im Qnet eben :D ) Habe ich eine Menge Leute kennengelernt.

So war ich erst letztes Wochenende in Hamburg um mich da mit anderen verrückten zu treffen.


Guggst Du hier:

Foddos (http://www.fda.alstertal-live.de/clantreffen/2004/)


Da haben wir lecker gegrillt und am nächsten Tag noch ne Runde Paintball gespielt...



Es ist äußerst Faszinierend Leute kennenzulernen, von denen man sich über Monate ein bestimmtes Bild gemacht hat, nur um festzustellen, das derjenige komplett anders ist :)

______________________________
#Quiqueg im QNet

charles-henry
30.07.2004, 12:10
[ Dieser Beitrag wurde von charles-henry am 24.08.2004 editiert. ]

Toronto21
30.07.2004, 12:11
Original von Quiqueg:

Es ist äußerst Faszinierend Leute kennenzulernen, von denen man sich über Monate ein bestimmtes Bild gemacht hat, nur um festzustellen, das derjenige komplett anders ist :)



Oder die sogar noch doofer sind, als man jemals zu träumen gewagt hat. http://www.mainzelahr.de/smile/froehlich/hahaha.gif




Aber je doofer desto besser. http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/up.gif






The jazz things in life. http://www.mainzelahr.de/smile/sisx/triathlon.gif
www.smueve.de
Beweibt

mainzrunner
30.07.2004, 12:14
Also amouröses weiß ich nicht zu berichten, aber ich habe durch das Forum auf meiner Webseite einige nette Laufbekanntschaften gemacht.

Zunächst war das schon etwas komisch, als ich mich mit jemandem zum Laufen verabredet habe. Wer wird das sein? Sympathisch oder nicht? Vom Trainingsstand mal ganz abgesehen.

Alles in allem war es eine positive Erfahrung. Mittlerweile haben wir schon einen Lauf zu viert gemacht, bei dem wir dann zum Schluss in einem Gartenlokal mit Blick auf unseren herrlichen Strand (*mal angeb*) am Mainzer Rheinufer landeten.

Gruß

:hallo:



www.running-mainz.de

Ella
30.07.2004, 12:22
Original von Quiqueg:

Es ist äußerst Faszinierend Leute kennenzulernen, von denen man sich über Monate ein bestimmtes Bild gemacht hat, nur um festzustellen, das derjenige komplett anders ist :)




Das kann einem auch nach Telefonaten geschehen .... anscheinend wirke ich am Telefon groß und blond ..... oh je :))

Bin ich doch nun klein und haselnußfarben - oder so.

Ella

MissBlümchen
30.07.2004, 12:24
Original von Toronto21:Oder die sogar noch doofer sind, als man jemals zu träumen gewagt hat. http://www.mainzelahr.de/smile/froehlich/hahaha.gif


http://www.click-smilies.de/sammlung0304/spezial/Fool/kuli.gif

-----------------------------------------------------
"Black is beautiful" sagte der Teufel zur armen Seele.

Toronto21
30.07.2004, 12:27
Original von Greenhörnchen:
http://www.click-smilies.de/sammlung0304/spezial/Fool/kuli.gif

-----------------------------------------------------
"Black is beautiful" sagte der Teufel zur armen Seele.


http://www.mainzelahr.de/smile/kinderzimmer/ma.gif






The jazz things in life. http://www.mainzelahr.de/smile/sisx/triathlon.gif
www.smueve.de
Beweibt

merlin
30.07.2004, 12:31
Hallo Zusammen

Wenn ich hier so rumlese, was ich seit einigen Tagen tue, und die netten Begrüssungen lese, mache ich mir so langsam ein Bild dieser Fori-Gemeinde ums Laufen.

Ich bin zur Erkenntnis gelangt, dass es hier einige ganz-normale-vernünftige-nette und im gesamten tolle Menschen hat, welche ein kennenlernen in jedem Fall eine Bereicherung sein kann.

Mit gezielter Partnersuche via www.wasauchimmer habe ich keine Erfahrungen und denke, dass dies eher in selteren Fällen wirklich erfolgreich ist.

Herzliche Grüsse

***********************
1. angemeldeter Lauf:
Basler Marathontage
HM am 31.10.2004 !

[ Dieser Beitrag wurde von merlin am 30.07.2004 editiert. ]

Steif
30.07.2004, 12:35
Original von Quiqueg:
Wochenende in Hamburg um mich da mit anderen verrückten zu treffen.

Guggst Du hier:
Foddos (http://www.fda.alstertal-live.de/clantreffen/2004/)

Da haben wir lecker gegrillt und am nächsten Tag noch ne Runde Paintball gespielt...


Also auf wirklich guten Partys vergesse ich eigentlich immer zu fotografieren...wenn ich viel fotografiere, dann um die Zeit totzuschlagen und mich nicht zu langweilen! ;) :rolleyes: ...allerdings finde ich es klasse, wenn genügend Fotos da sind!

:hallo: Steif

Der Steif®© ohne Knopf im Ohr! http://www.world-of-smilies.de/html/images/smilies/computer/lam.gif

Toronto21
30.07.2004, 12:37
Original von Steif:
.wenn ich viel fotografiere, dann um die Zeit totzuschlagen und mich nicht zu langweilen! ;) :rolleyes:



Als du mich beim Kochen fotografiert hast, war dir da etwa langweilig???


:roll:

The jazz things in life. http://www.mainzelahr.de/smile/sisx/triathlon.gif
www.smueve.de
Beweibt

Steif
30.07.2004, 12:47
Original von Toronto21:


Original von Steif:
.wenn ich viel fotografiere, dann um die Zeit totzuschlagen und mich nicht zu langweilen! ;) :rolleyes:



Als du mich beim Kochen fotografiert hast, war dir da etwa langweilig???

:roll:


Jaa, neee Stefan is klar! Ich hatte ja meinen Job erledigt und mit der Fotografiererei dem übermässigen Carboloading ala Moorbilato vorgebeugt!

:hallo: Steif ... der mit mehr als einem Topf auf dem Herd überfordert ist

Der Steif®© ohne Knopf im Ohr! http://www.world-of-smilies.de/html/images/smilies/computer/lam.gif

Toronto21
30.07.2004, 13:01
Original von Steif:

:hallo: Steif ... der mit mehr als einem Topf auf dem Herd überfordert ist



Deswegen nutze ich hauptsächlich meinen Wok. :D

The jazz things in life. http://www.mainzelahr.de/smile/sisx/triathlon.gif
www.smueve.de
Beweibt

ChriO
30.07.2004, 13:23
Meine Freundin habe ich über eine Partnerbörse kennen gelernt. Wir führen jetzt seit knapp zehn Monaten eine sehr harmonische Wochenendbeziehung.

Ein paar Jahre vorher gab es mal einen sehr intensiven Flirt mit einer Dame aus Österreich, die mich dann auch mal für ein Wochenende besucht hat. Und dann war da noch die Amerikanerin, die ich bei Everquest kennen gelernt habe. Die habe ich dann für sechs Wochen besucht.

Die Partnerbörse war die erste zielgerichtete Suche über das Netz. Sehr zeit- und arbeitsintensiv und manchmal auch ein bisschen frustrierend. Ich kann diese Methode also nicht wirklich empfehlen. Andererseits lebe ich zu einem gewissen Teil im Netz. Wenn meine Freundin irgendwann ihren guten Geschmack wieder finden und die Flucht ergreifen sollte, würde ich wohl unter anderem auch wieder online suchen. :roll:

Gruß ChriO

Junsa
30.07.2004, 13:43
Tja, hmm..

Ich hab bisher nur einer Erfahrung in Sachen I-Net Bekanntschaft gemacht. Damals (ich muss "damals" sagen, weil es gute Zeiten waren :D) im SWF3 (Ja! SWF3)- Chat gab es eine Person, die aus meiner Nähe kam. Wie es dann halt so war...chatten, emails, Funken, Telefon, noch mehr Funken, Treffen, Zusammen.
Hat gehalten ca. 5 Monate, dann haben wir gemerkt, dass das alles zu schnell war und man sich eigentlich gar nicht recht kannte. Ich denke, das wäre nicht so gelaufen, hätten wir uns auf "normalem" Level getroffen.

Puuh...waren wir damals jung....;)

Mitch-X
30.07.2004, 13:47
Original von Quiqueg:
Also eine Internetbeziehung, sprich eine die sich daraus ergibt halte ich für ein mittleres Wunder.



Moin!

Dann hab ich wohl mein "mittleres Wunder" erlebt! ;)

Nach der Trennung von meiner Exfrau Ende 1998 hab ich mich ab Sommer 99 viel in Chats rumgetrieben. Hab da auch ein paar nette Leute kennengelernt. Angenehmer Nebeneffekt: Ich hatte in drei Monaten mehr Sex als in fünf Jahren zuvor ;)

Und dann hab ich meine jetztige Lebensabschnittsgefährtin (und baldige Ehefrau) kennengelernt. Das war irgendwie schon spannend. Wenn mir vorher jemand erzählt hätte, dass es Liebe auf den ersten Blick wirklich gibt, hätte ich ihn ausgelacht!

Wir haben uns Ende November 99 im Chat kennengelernt und das erste Mal Anfang Dezember live gesehen. Man muß noch dazu sagen, dass ich damals im Allgäu wohnte und sie hinter Hamburg. Ich bin also an einem schönen Freitag nach HH gefahren ... und was soll ich sagen ... am Samstag abend haben wir uns schon darüber unterhalten, wie es dann weitergeht. Das war auch nicht ganz so einfach, da sie zu diesem Zeitpunkt noch verheiratet war ;)

Na jedenfalls sind wir dann im März 2000 zusammengezogen (bei Frankfurt). Seitdem haben wir wohl das, was allgemein unter einer Bilderbuch-Beziehung verstanden wird. Wir haben in den nun über vier Jahren noch kein einziges Mal gestritten. Klar, Meinungsverschiedenheiten gibt es immer mal, jedoch läuft das bei uns ohne Streit ab.

Seit nun ungefähr drei Jahren diskutieren wir darüber, wer wen fragen soll ;) Inzwischen gibt es jedoch ein Kreuz im Kalender!

Wir haben uns natürlich viel darüber unterhalten, warum das so gut läuft zwischen uns. Ein Punkt ist sicher, dass wir uns im Chat kennengelernt haben. Denn im Chat gibt es nicht das übliche Verstellen und Balzgehabe ... jedenfalls bei uns nicht. Man ist da auch wesentlich ehrlicher, weil es ja einfach keine Rolle spielt. Wenn jemand was in den falschen Hals bekommt, einfach raus, Nick ändern und wieder rein ... war aber nie nötig ;) Das hatte dann zur Folge, dass es von Anfang an nicht ein Geheimnis zwischen uns gab, was natürlich die beste Grundlage für eine Beziehung ist.

Und was dazu kommt: Wir haben beide längere Beziehungen hinter uns. Man kann sagen: Die zweite längere und ernstere Beziehung ist einfach die Bessere! Denn: Erfahrung ist, wenn man den selben Fehler nicht nocheinmal macht!

Wir hätten uns ohne Internet/Chat niemals kennengelernt, schließlich wohnten wir beide am jeweils anderen Ende der A7, immerhin gute 900km. Deshalb bin ich schon der Meinung, dass man im Chat Bekanntschaften/Freundschaften finden/schließen kann, die sonst nie möglich wären. Natürlich ist das jetzt nicht so, dass man in einen Chat geht und nach fünf Minuten den Partner fürs Leben findet. Jedoch erhöht es die Wahrscheinlichkeit enorm! Einfach deshalb, weil man schneller und leichter neue Menschen kennenlernt.

Und wie heißt es so schön: Glück ist, wenn Vorbereitung auf Chance trifft! ;)

BTW: Wir sind beide übrigens so schon seit längerem nicht mehr in Chats unterwegs ;)

Gruß ... Mitch

Karpousaki
30.07.2004, 14:15
Oh... wie schön, die Geschichte von Mitch... Wow, Du hast ja echtes Glück!!!

Ich war mal bei Amica.de angemeldet. War für mich interessant, denn die Hälfte der Männer, die dort geantwortet haben, wollten nur Sex. Nicht schlimm, aber die meisten von denen waren verheiratet! Das fand ich schlimm.
Ich persönlich hab mich mit so einigen getroffen, aber irgendwie ist wohl jedesmal meine Phantasie mit mir durchgegangen, wenn ich gelesen hab: 190 cm, 90 kg und blond! Mädels? Da kann man doch ins träumen geraten, oder?

Ich hab meinen Mann etwas teuere kennengelernt. Per Handy und sms! 600 sms im Monat waren da nichts. NUN schaffen wir es mit etwas weniger auszukommen. :glow:

Victoria
30.07.2004, 14:35
Bei uns im Polizeiforum gabs erst nur solche Avatare, da konnte man sich unter einigen vorgegebenen einen aussuchen.
Ich als absoluter Froschfan wollte den einzigen Frosch nehmen- und sehe dass der ja schon vergeben ist.
Hab mich die ganze Zeit gefragt, wer mir da den schönen Frosch weggeschnappt hat.
Dann wurde das Forum etwas umgestellt und man konnte dann auch eigene Bilder und Fotos hochladen.

Erst nachdem ich mit meinem Schatz schon längst in Kontakt war, fiel mir plötzlich ein, dass er den gleichen Namen hatte, wie vorher der Typ mit dem Frosch.
Und Tatsache- er wars auch! :bounce:

Das gab einen Pluspunkt auf seinem Sympathiekonto, das könnt Ihr glauben!

Ansonsten muss ich aber sagen, dass es immer von Vorteil ist, wenn man gleich ein Foto von seinem Gegenüber hat. Um sich schon mal ein Bild zu machen.
Denn ich muss gnadenlos zugeben: er hätte noch so einen tollen Charakter haben können- wenn er mir gar nicht gefallen hätte, ich wär wohl nicht hingefahren.
So ging es nur darum, entweder funkt es zwischen uns- oder aber wir haben trotzdem einen netten Abend, und bleiben danach vielleicht sogar noch weiterhin in freundschaftlichem Kontakt.

Aber von einem Foto sollte man sich auch nicht blenden lassen- in Natura wirken die Leute doch manchmal ganz anders. Dann sieht die Person plötzlich ganz anders aus (neue Haarfarbe, dicker, dünner oder wie auch immer)- oder hat so Eigenarten, die einem gar nicht zusagen.
Man kann es letztendlich nie wissen, man muss es einfach ausprobieren.

Ich hätte auch nie gedacht, dass ich sowas mal machen würde- aber heute bin ich verdammt froh, dass ich dann doch über meinen Schatten gesprungen bin.

LG
Victoria

Ella
30.07.2004, 14:39
Also bei 1.90m, 90 kg und blond - da gerate ich nicht ins Träumen, sondern eher ins Flüchten :))

Back to topic: Es gibt die unterschiedlichsten Arten, seinen Partner kennenzulernen. Ein Bekannter von mir ist seiner jetzigen Frau hinten aufs Auto aufgefahren - anstatt die Polizei zu holen, sind die beiden einen Kaffee trinken gegangen - da hat`s quasi sofort gefunkt.

Mann oder Frau trifft sich beim Sport, beim VHS-Kurs, bei der Arbeit ... und seit einigen Jahren natürlich auch online. Das Internet ist wohl die größte Partner-Such-Börse, die es gibt - und durch die Anonymität auch für Schüchterne erreichbar. Außerdem kann man sich nicht nur innerhalb Deutschlands zwischen Nord und Süd, sondern auch noch international verständigen und austauschen.

Ich denke allerdings, wirklich entscheidend für längerfristige Beziehungen ist nicht die Sympathie online bzw. schriftlich oder verbal/telefonisch.

Wirklich wichtig ist m.E. nach die "Chemie", ob man jemanden im wahrsten Sinne des Wortes "riechen" kann. Und dann paßt es eben, oder es paßt nicht.

Ella

*die immer noch an Märchen glaubt*

charles-henry
30.07.2004, 14:42
[ Dieser Beitrag wurde von charles-henry am 24.08.2004 editiert. ]

Mitch-X
30.07.2004, 14:46
Original von Karpousaki:
Per Handy und sms! 600 sms im Monat waren da nichts. NUN schaffen wir es mit etwas weniger auszukommen. :glow:



;) Im ersten Monat hatte ich so um die 550 SMS. Seit wir jedoch zusammenwohnen hat sich das dann doch ein wenig reduziert!

Und das mit Männern und Sex ist so ne Sache. Klar wollen alle Männer nur Sex, liegt ja in unseren Genen :)) Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass da Frauen nicht viel anders sind. Klar, sie sind divizieler und fallen nicht gleich mit dem Haus in die Tür ... aber das Ergebnis ist meist das gleiche! Vielleicht hatte ich damals genau den richtigen Chat gefunden oder bin der Schwarm aller unbefriedigten Frauen gewesen (*haumiraufdieschenkel*) ... jedenfalls habe ich doch einige Frauen kennengelernt, die verheiratet oder zumindest in einer festen Beziehung lebten. Und die wollten alle nur Sex ... naja, bis auf eine! ;)

Gruß ... Mitch

Sisu
30.07.2004, 15:29
Original von running-smiley:
Hallo,

Mit der großen Liebe übers Internet hat`s aber noch nicht geklappt. Hatte ein paar Dates, aber beim ersten ist es bisher immer geblieben...:( Eine andere Freundin von mir hat allerdings über eine Singlebörse ihren jetzigen Freund kennengelernt, scheint also doch zu klappen...
:rotate:



Das hätte mich jetzt fast auch zum Baggern animiert. Zum Glück aber bin ich deutlich zu alt... Mit sowas Jungem und Knackigem wie mir . könnte ich wohl nichts mehr anfangen..

Sonst habe ich gar keine Erfahrungen mit dem Thema Internetbekanntschaften. Ich bin halt noch analog...

LG
Sisu

Heute ist ein guter Tag zum Laufen

Mitch-X
30.07.2004, 15:55
Original von charles-henry:
kommt ja wohl stark darauf an, wie die erste Beziehung geendet hat.
Ich stand 1983 nach 6 Jahren Ehe als 29jähriger Witwer mit einem Sohn von 11 Monaten da und bin jetzt seit über 19 Jahren zum zweitenmal verheiratet.



Stimmt, da gebe ich Dir recht. Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass die erste Beziehung auf Grund "unüberbrückbarer Differenzen" beendet wurde. ;)

Oder anders: Ich denke schon, dass man immer lernt und dann auch manche Fehler nicht mehr wiederholt. Oder dass sich auch nur manche Prioritäten verschieben und man(n) manches nicht mehr so wichtig nimmt. Und damit ist die zweite Beziehung auf jeden Fall anders und ... wie im meinem Fall ... auch deutlich besser.Und man darf natürlich auch nicht vergessen: Es gehören immer zwei dazu! ;)

Gruß ... Mitch

caterpillar
31.07.2004, 00:56
Also in dem Tübinger Forum, bei dem ich Supermod bin, habe ich einen kleinen Lauftreff gegründet. Wir treffen uns regelmäßig Dienstags und Donnerstags zum gemeinsamen Laufen. Wir haben uns größtenteil erst auf dem Parkplatz in "Real Life" kennengelernt. Nach einiger Zeit sind da richtige Freundschaften entstanden.

TueFo (http://www.tuefo.de)

Beim Tübinger Stadtlauf starten wir auch für dieses Forum.




Liegt das Suchtpotential im Menschen oder im Laufen selbst?

Der Hiddestorfer
31.07.2004, 01:35
Original von Ella:
Also bei 1.90m, 90 kg und blond - da gerate ich nicht ins Träumen, sondern eher ins Flüchten :))



Also warum das den nun schon wieder???
nee, euch kann doch keiner was recht machen

1,92cm, 90,5 Kg aber mittlerweile graue ich stark durch:idee:

Zum Thema:
Ich habe ein, ein einzigesmal die Traute gehabt mich mit einer Interbekanntschaft zu treffen(die lauf-Foris natürlich ausgenommen).
Es war die Katastrophe himself/herself.
Ich möchte den Damen hier auch nur zurufen:
nein, nicht nur Männer sind auf Sex scharf, auch Frauen ,zumindest teilweise.
Ich werde hier keine Details schreiben, nursoviel, ich bin eigentlich eher schüchtern, und was da mit mir passierte,neeee.
Internet ist kein real live, zumindest nicht für mich.

Guts Nächtle
Lutz

:hallo: :hallo:

WWW.ruebenlauf.de

Brestless
31.07.2004, 06:09
Original von Ella:
Ich bin unter dem Namen "Ella" inzwischen seit 1997 im W W W unterwegs, zunächst meist im Bereich von Siedler-Online-Spielen (Siedler III, falls das jemandem etwas sagt), dann auch im Chat (Siedler-Kneipe, später Scaes Kneipe)



Huhu Ella,

Siedler3? Kannst du dich an Tinka erinnern? War 8 Monate auf Platz 1, wenn ich das noch richtig weiß, is ja schon soooooooooooooo lange her...dat is mein Süßer :D

Wir haben uns aber in rl kennengelernt und treffen uns trotzdem im ICQ oder mal bei swg :))

Lieber Gruß
Brestless

Wenn du eine Pechsträhne hast, dann färbe sie dir einfach blond ...

JuergenF
31.07.2004, 06:53
.Ich möchte den Damen hier auch nur zurufen:
nein, nicht nur Männer sind auf Sex scharf, auch Frauen

NEIN!!!!? Was du nicht sagst! :shock2:
Entsetzt: Jürgen :hallo:

goodfella
31.07.2004, 07:53
Guten Morgen :hallo:

Ich habe meine Freundin auch übers Netz kennengelernt :look:. Während meines zweijährigen Japanaufenthalts und endlosen Stunden im dortigen Büro fernab von Familie und Freunden habe ich viel Zeit im Internet verbracht, Kontakte via email gepflegt und neue aufgebaut. Aus dieser recht chatintensiven Zeit stammen zum Beispiel auch zwei tolle Freundschaften, die jenseits des Internets Bestand hatten (und haben :rotate: ).

Naja, aber ganz besondere Bedeutung hat für mich natürlich das Kennenlernen meiner derzeitigen Freundin. Bevor wir uns das erste Mal in "real life" trafen, hatten wir schon seit gut einem Dreivierteljahr Kontakt via Email und Telefon. Es war ein Riesenzufall, dass wir uns nicht nur prima verstanden, miteinander reden und lachen konnten, sondern dass sie auch noch in der Stadt wohnte, in der ich studiert hatte und in die ich nach meiner Rückkehr aus Japan auch wieder ziehen wollte. Als wir uns dann das erste Mal gegenüberstanden, passte einfach alles, es fühlte sich einfach richtig an. Bevor wir aber unsere Beziehung richtig starten konnten, lag erstnochmal eine weitere, dreimonatige Trennung vor uns, da ich wieder zurück nach Japan und meine dortige Arbeit zum Abschluss bringen musste. Seit April bin ich nun endgültig wieder zurück und rundum glücklich in festen Händen :bounce:

Wünsche Euch ein schönes Wochenende,
Ulrike




"When you were born, you were crying and everyone around you was smiling. Live your life that when you die, you`re smiling and everybody around you is crying."

www.laufpotato.de.hm

Nachtlaeuferin
31.07.2004, 09:12
meinen Süßen habe ich auch übers Internet kennengelernt - in einer Single-Börse... also "Worst Case"... ;) wir waren beide frisch getrennt und suchten abwechslung vom tal der tränen (zumindest ich tat es...) eine woche chatten (die hatte so eine art "chat-modus", wo man sozusagen in "Real-Time" miteinander sprechen, äh schreiben konnte). und beim 1. treffen nach einer woche hats sofort gefunkt und nun sind wir 2 1/2 Jahre zusammen und glücklich.

Mich mit Internet beschäftigt und die Möglichkeiten, die es zum Leute kennenlernen bietet, habe ich übrigens erst, als ich nach Berlin zog. die Freunde alle in Deutschland verstreut, in Berlin kannte ich niemanden und sah auch keine Möglichkeit, in der normalen Freizeit welche kennzulernen, so zwischen Arbeiten, Schlafen und Dienstreisen. (zumindest normale Vereinsarbeit fällt bei meinem Arbeitsrhytmus leider flach). Und da muss ich sagen, bietet das I-Net doch eine gute Plattform. Aber ich unterscheide auch zwischen Schreiben / Telefonieren und tatsächlich einander gegenüberstehen. Da können Welten zwischen liegen:rolleyes: :nene:

und ich glaube, je unverkrampfter man an das 1. Treffen geht (also nicht nach dem Motto "Das MUSS der Partner meines Lebens sein", sondern eher "Mal schau`n was der Abend bringt, vielleicht wirds ja ganz spaßig"), umso eher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Bekanntschaft langfristig wird. ist im ormalen leben ja auch nicht ander...

Gruß

Die Nachtläuferin

Es ist Sommer, egal, ob man schwitzt oder friert, Sommer ist, was in Deinem Kopf passiert (Wise Guys)

NoSports
31.07.2004, 09:16
Ich bin seit 1985 im Netz und habe sehr, sehr viele nette Leute kennengelernt, auch (oder vor allem) Freundschaften sind dabei, jedoch sind diese unzweifelhaft schwieriger aufrecht zu halten, wenn man sehr weit auseinander wohnt.

Am Lustigsten fand ich immer die Chattertreffen, wenn man die ganze Bagage, mit der man (in Suchtzeiten fast täglich) Unfug getrieben hat, Freud und Leid durchlebt hat, alle auf einen Schlag trifft.
Verlieben gehörte auch dazu, aber früher oder später stellte sich immer heraus, dass es dann doch nicht das Erhoffte war. Ich würde das aber auf meine Kappe nehmen, denn ich kenne einige glückliche Paare, die sich übers Netz kennengelernt haben und noch zusammen sind!

Vor 2 Jahren hab ich dann meine wahre große Liebe übers Internet kennengelernt: TICHU! Das ist ein chinesisches Kartenspiel mit Suchtcharakter, und mittlerweile spiele ich auch in der Münchner Tichuliga mit :D

Wenn ich auf meine Internet-Bekanntschaften gestern und heute blicke, kann ich nur sagen: Es hat mein Leben bereichert. Selbst die schlechten Erfahrungen stellen ja irgendwie eine Bereicherung dar, nicht wahr?

Für mich ist das Internet eine Reihe von Stammkneipen - in der einen werd ich mit großem Hallo begrüßt, weil bekannt und beliebt, in der anderen nickt man mir freundlich zu, wenn ich mich ans Tischchen nebenan setze und mein Bier bestelle.

Wichtig ist nur, dass man auch außerhalb des Netzes leben kann, Freunde hat und die "realen" Freunde nicht des Internets wegen vernachlässigt. :klugscheiss:

Sonnige Samstagsgrüße
Babsi

Quiqueg
31.07.2004, 10:01
Mich überrascht es, wieviele Ihr Glück in einer Partnerbörse versuchen.
Würde ich nie auf die Idee kommen. Ka warum.


Wohl weil ich die altmodische Methode mag, so mit Balzgehabe und so ^^

______________________________
#Quiqueg im QNet

Newcomerin24
31.07.2004, 10:21
Hallo Viktoria!

Ich habe meinen Freund auch übers Internet kennengelernt!
Ich war in Urlaub bei meiner Schwester und dort saß ich am Pc und war gerade bei freenet in der Community online!

Dort hat mir dann ein ganz lieber Mensch eine E-Mail geschrieben!Ich habe auf diese E-Mail geantwortet und so kam es das wir uns gut verstanden, HAndynummern austauschten und uns Sms schrieben!Als ich dann wieder zurück aus dem Urlaub kam,haben wir dann auch telefoniert!

Das war ein tolles Gefühl seine Stimme zuhören!
Es klingt vielleicht jetzt blöd, aber ich habe durch das E-Mail schreiben und sms gemerkt das ich mich zu ihm hingezogen fühle!

Es stimmte einfach die Harmonie und wir hatten die gleich Einstellung!

Am Telefon haben wir dann unser Treffen aus gemacht!
Ich war anfang sehr speptisch und nervös!Ich ahtte Angst das ich ihm nicht gefalle,aber da hatte ich mich getäuscht!

Jetzt bin ich schon vier Monate mit ihm zusammen und überglücklich mit ihm!:) :look: Er ist der liebste Mensch den ich kenne!

Er ist auch hier im Forum!Durch ihn bin ich auch da´zu gekommen mit laufen anzufangen!

Du siehst ich bin noch Anfängerin!Ich ahbe aber ienen guten Trainer!

Es ist mein Freund und der heißt Thorsten......er ist der beste!!!!:look: :) :glow:

Ich hielt am Anfang nichts von Internet-Freunden!Dachte das das nie klappt, aber jetzt habe ich Thorsten und ich sehe das das doch klappt, aber man sollte immer vorsichtig sein, weil man nie weiß an wen man gerät!

Ich ahbe eine gute Erfahrung gemaccht und ich bin überglücklich und sehr verliebt...:look: :) :glow:


Liebe Grüße

Tanja:) :look: :bounce: :hallo:

Uschi
31.07.2004, 14:58
Original von Newcomerin24:
Am Telefon haben wir dann unser Treffen aus gemacht!
Ich war anfang sehr speptisch und nervös!Ich ahtte Angst das ich ihm nicht gefalle,aber da hatte ich mich getäuscht!


Hallo Tanja,

ich hab ja meinen jetzigen Partner (:hallo: Stefan :D ) auch übers Internet kennen gelernt. Aber auf die Idee, vor unserem ersten Treffen die Befürchtung zu haben, dass ich ihm womöglich nicht gefallen könnte, wär ich nun echt nicht gekommen. Dann schon eher die Skepsis, dass ich ihn vielleicht "unpassend" finden könnte.... :))
Aber das ist nun schon mehr als 6 Jahre her... mein Gott, wie schnell die Zeit vergeht...

Grüße
Uschi

----------------------
Klick --->Meine Laufseite (http://www.webwelten.de/laufen)
Mein Web-Lauftagebuch (http://www.webwelten.de/cms)... man gönnt sich ja sonst nix

JuergenF
31.07.2004, 17:44
Original von Uschi:
Aber auf die Idee, vor unserem ersten Treffen die Befürchtung zu haben, dass ich ihm womöglich nicht gefallen könnte, wär ich nun echt nicht gekommen.

Welch ein (sicherlich berechtigtes) Selbstbewußtsein, wow...! :glow:
Soll ich auch was über meine Interneterfahrungen erzählen? :D Ich sachma, bei mir kam es nie zu einem rl Treffen mit "romantischem Hintergrund". Aber ich habe viel über Frauen gelernt (siehe Beitrag Lutz) :D :D
Vor allem habe ich viel über das Leben gelernt, und entscheidende Informationen erhalten. Danke "www" :))

LG, Jürgen

Lorien
31.07.2004, 22:23
HAllo!

Feste Beziehungen über das Internet? Persönlich keine Erfahrung gemacht, da ich seit urzeitgedenken den gleichen Partner habe . Die Schule ist für Schüler wohl die Kontaktbörse NR. 1 :look: )

Auch sonst würde ich nicht sagen, dass ich neue Leute über das Netz
"kennengelernt" habe. Denn wenn ich von Personen im Forum paarmal Beiträge gelesen habe oder mit anderen zweimal gelaufen bin, dann heißt das noch lange nicht, dass ich diese Person kenne. Meiner Meinung nach bedarf dies nämlich einer ganz lange Zeit. Liegt aber wohl an meiner nordisch, kalten Art.:D

Trotzdem macht mir das LG Hamburg treffen immer Spaß und auch im Forum sind Leute, die ich wirklich vermissen würde, wenn sie nicht mehr im Forum wären.
Und ich finde es einfach klasse, dass Menschen über das Netz interesse aneinander zeigen und sich gegenseitig helfen.
Das ist mir auch in meinem Lehrerforum aufgefallen. Da habe ich zu einem beruflichen Problemchen eine Frage gestellt und es kamen so viele ausdifferenzierte Antworten, die mir wirklich weitergeholfen haben. (Gibt es hier ja auch, aber ich hatte noch nie sehr, sehr dringende Fragen zum Thema Laufen.)
Und das obwohl ich da nie im Forum bin.Da war ich echt froh, dass es das Netz gibt.

LG Lorien

Rebecca
31.07.2004, 23:40
Hallo,
ganz kurz und schmerzlos: ich hab ne zeitlang (als sehr glückliche zufriedene Singlefrau!) gechattet und dabei jemanden getroffen, der ganz in meiner Nähe wohnte. Die Neugier war groß (Läufer!), einfach auch weil wir Luftlinie nur wenig entfernt waren. Seitdem sind wir ein Paar. Und das war vor über drei Jahren.
Völlig ungewollt und ungeplant.
Liebe Grüße von Rebecca:hallo:

Jeder wird des Weges geführt, den er wählt