PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rucksack fürs Laufen zur Arbeit und längere Laufeinheiten



MoL
11.04.2013, 23:40
Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Trink-/Laufrucksack, einerseits für die Wasser-/Energieversorgung bei etwas längeren Läufen, aber auch um zur Arbeit zu laufen. Daher sollte das Volumen gross genug sein um Wechselklamotten unterbringen zu können, was 5l oder kleiner vermutlich schon ausschliesst (oder gibt es hier andere Erfahrungen?).

Ins Auge gefallen sind mir dafür bisher insbesondere der Salomon Agile 7 bzw 12 oder alternativ der Skin Pro 10+3. Die Advanced-Serie ist mir zu teuer für meine Bedürfnisse.

Gibt es hier zufällig irgendwen der einen davon (oder gar beide) kennt und seine Erfahrungen mitteilen will? :)

Mhim
12.04.2013, 11:56
Skin Pro 10+3 absolut guter Rucksack!

MoL
18.04.2013, 23:47
Danke für den Tipp. Mit dem Agile hat noch keiner Erfahrung? Ich verstehe dass er noch recht neu ist, aber evtl hat in ja schon jemand in der Hand gehabt und sich dafür oder aus irgendeinem Grund für einen anderen entschieden.

rockandclimb
05.05.2013, 08:53
Habe den Agile 12 schon in den Händen gehabt und überlege mir ihn zuzulegen.
BPA freie 1,5l Trinkblase, durchdachte Fächer und was ich bis jetzt geleseh hab auch erweiterbar mit zusätzlichen Fächern an Hüft- und Schultergurten.
Habe aber leider keinen Vergleich zu dem Skin Pro 10+3

Habe diesen Erfahrungsbericht zum Agile 17 gefunden:
Salomon Agile 17 | Geziyorum.net (http://www.geziyorum.net/salomon-agile-17/)

MoL
16.05.2013, 23:21
Ich habe mir jetzt den Skin Pro 10+3 zugelegt, und der erste Testlauf (ohne Wasserblase, nur mit Klamotten vollgestopft) lief recht gut. Zwar absolut null Luftzirkulation am Rücken, sprich völlig durchnässt nach dem Lauf (ich nehme an das ist bei anderen Rucksäcken auch nicht viel anders), aber praktisch kein seitliches Rumwackeln.
Sass noch etwas zu frei auf den Schultern (also etwas zu viel Luft), aber ich vermute dass das etwas besser sein wird wenn ich die Schultergurte auch noch richtig eingestellt habe.