PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hier bin ich...



Adiop
03.08.2004, 22:32
Hallo Foris,

vor ein paar wochen hab ich zu diesem forum gefunden, als ich deprimiert wegen meiner knieprobleme im internet nach antworten gesucht habe. seitdem hab ich mich immer wieder hierher verirrt und für mich nützliches entdeckt oder mich köstlich amüsiert.

und nun hab ich mich aufgerafft, mich auch mal vorszustellen, damit ich auch mal mein senf dazutun kann. unglaublich wie oft manche doch in der lage sind hier zu posten, dass werde ich wohl nicht schaffen, ohne dass mein brötchengeber was dagegen hat (ich schaff ja kaum alles zu lesen), aber ich bin guten willens....

soweit so gut, nun also ich bin totaler anfänger. nach ca. 13 jahren totaler sportabstinenz, wollten in diesem frühjahr die weihnachtspfunde nicht mehr purzeln. selbst die null-chips-diät, die in den vorjahren so prächtig funktionierte, schlug nicht mehr an. bin wohl dagegen resistent geworden. Na gut, thomas, musst wohl doch anfangen, aktiv was zu tun. Der hometrainer wurde mir nach zwei wochen ziemlich langweilig.
also ging ich im april diesen jahres das erste mal laufen... und es lief sehr gut! Ich hab mich wohl gefühlt und ich war sofort infiziert. habe in den ersten beiden wochen jeweils ca. 20 km gelaufen....aber dann ging nix mehr...knieschmerzen...
Der Arzt sagte wörtlich: "Sie haben aber schlimme Füsse...." Wäre ich ein pferd gewesen hätte er mich wahrscheinlich zum schlächter geschickt... aber so kam ich zu meinen orthopädischen einlagen.
Die waren nach knapp drei wochen fertig und ich bin von neuem los.... Nach einer Woche wieder das alte drama...der tag an dem ich zu diesem forum kam...
DANKE euch! die hier oft empfohlene laufbandanalyse brachte mich zum .... kaylano ...nein(!), aber zum gt 2090. nun lauf ich schon seit 10 tagen ohne schmerzen und bin darüber richtig glücklich.

das ist es was ich eigentlich loswerden wollte....

da dank meiner frau inzwischen auch alle freunde wissen, dass der einstige sporthasser nun joggt, werde ich wohl zu meinem anstehenden purzeltag mit funktionskleidung überschüttet... kann ja nix schaden

und vielleicht überholt mich mal WOSP, denn die ziegelwiese in halle gehört auch zu meinem revier....

...und wer warum auch immer noch neugieriger ist, der muss halt fragen...

ich grüsse nochmals alle foris

euer neuer...
thomas

Quiqueg
03.08.2004, 22:44
Na dann von mir ein Herzliches Willkommen :)

Auf das Du bald mit WOSP mitlaufen kannst :)

______________________________
#Quiqueg im QNet

M@x
03.08.2004, 22:52
Original von Adiop:
Hallo Foris,

nun lauf ich schon seit 10 tagen ohne schmerzen und bin darüber richtig glücklich.

das ist es was ich eigentlich loswerden wollte....


ich grüsse nochmals alle foris

euer neuer...
thomas



Hi Thomas,
Servus hier im Forum,
schön wenns dir hier gefällt,
ein Satz macht mich Stutzig, nun lauf ich schon seit 10 Tagen...
Läufst du als Anfänger wirklich jeden Tag, dann wird trotz sorgsam ausgesuchtem Schuh die nächste Überlastungserscheinung dich bald anspringen:angry: :angry:
also sei nicht zu ehrgeizig und mach immer wiedermal einen Ruhe tag.
4x die Woche ist wahrscheinlich grad ideal.

______________________________
Pfiat di :hallo: :hallo:

M@x

Schüttelreim

Bericht vom Vollmondmarathon:
Der Mondschein an der Fichte leckte -
welch wunderschöne Lichteffekte!

wosp
03.08.2004, 22:56
Hallo Thomas!
Willkommen!!!!:bounce:
Mit mir mithalten ist nicht sooo schwer, war auch lange Nichtsportler und laufe erst seit 17. Mai wieder! In Halle an der Saale hellen Riveufer und Ziegelwiese mache ich meistens lockere, freudbetonte Einheiten.
Galgenbergstadion die Tempoeinheiten, wenns mich packt....
Anderes leider (noch) nicht in Halle, sondern in Bayreuth....
Gruß und keep on running mit und aus Spaß an der Freud!
wosp:hallo:

7.8.: Mondsee-Abendlauf
27.8.: Deutschlandstaffel: Bayreuth - Bad Berneck
3.10.: HM Griesheim
31.12.: Silvesterlauf Bietigheim

dortschi
04.08.2004, 03:08
hallo thomas

auch von mir ein herzliches willkommen

....und übertreibs bloss nicht.....

lg
doris:hallo:

...die startnummer 2963 beim www.wachaumarathon.at am 19.09.2004

Spaetzle
04.08.2004, 07:54
Hallo Thomas,

http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/schild27.gif im Forum und auf der Piste! Schöne Vorstellung. Das mit den Ruhetagen wirst Du ja nun schon wissen, also immer schon langsam mit die jungen Pferde, gell?
Herzliche Grüsse aus Heppenheim
Marion

26.08.: Kerblauf Wixhausen, 4,2 km
*****************************

Roxanne
04.08.2004, 08:20
Hallo Thomas,

http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/schild27.gif hier im Forum.

Schön, daß Du jetzt ohne Schmerzen laufen kannst und dasß Du hierher gefunden hast.

Dann paß man auf, daß Wosp Dich nicht umläuft ;) :D :))

Christa

Endlich Sommer :D
Ein Hoch auf "Erich" oder hieß das Hoch "Erich"? http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/fragend013.gif

Carmen2
04.08.2004, 08:26
Hallo Thomas,

http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/schild27.gif auch von mir.

Ich wünsch dir viel Spaß und das die Knie jetzt entgültig ruhe geben.

LG
Carmen

Rather-Lutz
04.08.2004, 11:48
Hi Thomas,
http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/schild27.gif


auch von mir und viel Spaß hier im Forum und beim Laufen.

Lutz:hallo:

28.8 Ruhrauenlauf Mülheim
14.11 Martinslauf Düsseldorf HM

opus
04.08.2004, 13:56
Hallo Thomas,

:hallo: willkommen im Forum! Es macht mir immer wieder Spass zu lesen, wie sich andere mit dem Laufvirus infiziert haben :)) Also, übertreib`s vor lauter Begeisterung nicht so sehr, dass es Dir bald wieder vergeht und achte auf die "schlimmen Füsse" :rotate: Und erzähl` bei Gelegenheit, wie`s Dir so ergangen ist - ob wosp Dich wirklich überholt hat...

:)) :))

Laufende Grüße,

Andrea

Adiop
04.08.2004, 22:35
Erstmal danke für die lieben Grüsse, die guten Tipps und besten Wünsche.

Ich habe aus allen Anfängerfehlern gelernt, bremse mich selbst ein und laufe vorerst dienstags, donnerstags und einmal am Wochenende.

Aber ich hab jetzt ein anderes Problem. Wie erkenne ich WOSP?
Ich schlage vor er trägt ab sofort, eine Nelke im Knopfloch, einen Cowboyhut oder besser ein Glöckchen um den Hals, damit ich ihn auch erkenne.

Für Wosp:
Ich bin der Typ mit Rückspiegel der sich immer auf die zunge tritt.

Es grüsst Thomas