PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stöcke befestigen am Salomon advanced skin s-lab 12



mauki
22.05.2013, 06:55
Wer hat den einen Slab 12 und Black Diamond Z-Poles.

Ich such noch die beste Möglichkeit um die Stöcke zu transportieren. Die 4D Halterung fällt ja raus bei den BD weil die zu dick und zu kurz sind.

Hab jetzt mal die Dinger in die rechte Seitentasche gesteckt (Trockenübung) und mit der 4D Schnur oben festgemacht. Sollte passen, allerdings meine jemand es würde so die Tasche durchscheuern.

Hat jemand ne gute Idee, für die Z-Poles?

holli1
22.05.2013, 07:28
habe/hatte ich mit meinen Leki (faltbar, Micro),
Ich entschloss mich den einen rechts und den anderen links in die "Seitentasche" unterzubringen. Funktioniert recht gut und bisher ohne Materialschäden am Rucksack. Allerdings lassen sich die Stöcke nicht sehr gut beim laufen rausholen (das wieder "Reinstecken" während des Laufens ist fast unmöglich)..

mauki
22.05.2013, 08:06
Wie hast du die Stöcke dann befestigt? Hast du die durch die Schlaufen durchgesteckt weil da bekommt man die echt schwer raus und rein.

holli1
22.05.2013, 11:34
Wie hast du die Stöcke dann befestigt? Hast du die durch die Schlaufen durchgesteckt
Wenn Du die sich an der Seite befindlichen "Bänder meinst" dann ja..

weil da bekommt man die echt schwer raus und rein.
Auch wieder ja... aber mir ist zur Befestigung bisher nichts besseres eingefallen.
Bisher entweder raus und danach die Stöcke in der Hand belassen, oder
Rucksack aus und reingepackt, oder
Laufkumpel gebeten die reinzuquetschen
Tja---

mauki
22.05.2013, 11:55
Da du die Stöcke ja in die Tasche reinsteckst. Warum lässt du nicht die Bänder aus und wickelst nur oben die 4D Schnur rum?

So hab ich das mal als Trockenübung probiert.

14935

holli1
22.05.2013, 13:14
aaaah jetzt verstehe ich´s
muss ich auch mal ausprobieren...,
Wobei die Leki sind noch ein wenig kürzer (glaub ich)

taste_of_ink
22.05.2013, 20:09
Hallo Mauki. Das gleiche Problem habe ich auch. Die BD Distance sind einfach zu kurz für die 4D-Halterung. Ich selbst habe einen XA 10+3. Der hat hinten mittig eine große Tasche, in die ich die Stöcke packen kann. Muss dann zwar bei Bedarf den Rucksack kurz abschnallen, aber da ich ohnehin nicht um den Sieg mitlaufe, sind die paar Sekunden zu verschmerzen. Abgesehen davon finde ich die Stöcke so leicht und handlich, dass ich sie nicht unbedingt nach einer Kletterpassage sofort wieder einpacken muss. Evtl. kannst du aber mal Philipp Reiter via Facebook anfragen, wie er seine Black Diamond befestigt. Er läuft ja auch mit einem Skin-Rucksack. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er die Stöcke während des gesamten Rennens in den Händen behält.

mauki
22.05.2013, 20:29
Phillip hab ich schon angefragt, er steckt die Stöcke auch in die Tasche wie ich.

taste_of_ink
22.05.2013, 20:55
Dann ist das ja schon mal keine verkehrte Variante. :D Vielleicht baut Salomon ja in einer der kommenden Versionen auch eine Haltung speziell für kurze Stöcke wie die BDs an, wenn schon ein Philipp Reiter entsprechend unterwegs ist. :)

holli1
23.05.2013, 07:23
Also hab das gestern mal versucht...
funzt nicht die Leki sind einfach zu kurz.....

holli1
23.05.2013, 07:25
Du verkehrst via facebook mit "Phillip" :mundauf:
*Respekt*

mauki
23.05.2013, 08:06
Naja ich kenn den auch nur von Facebook :D