PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Google bringt mich nicht weiter-Medizin kauderwelsch



Steppenläuferin
10.08.2004, 21:12
Hallo Zusammen

Bezüglich Knie:
wer ist vom Fach oder weiss Bescheid oder ist `google findiger` als ich, zum übersetzen oder
beschreiben in der Umgangssprache:

1.periligamentäres Oedem
2.ventralen medialen Femurcondylus
3. .subchondrale (Geröllzyste)
4. Intercondylären Portion
5. retropatellärer Knorpel
6. lateralen Tibiaplateau sowie am caudalen retropatellären Pol.
7. .Femoro-patelläres Gelenk (Ergussbildung)


Merci Steppi


******************************

http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/cool026.gif(Steppenläuferin)

T-Lo
10.08.2004, 21:30
Hallo!
zu 1.: ?!

zu2.: vorderer mittlerer Oberschenkelknochenrollhügel, müsste innen oberhalb der Kniescheibe Schmerzen machen.

zu 3.:unter dem Knorpel (schätze Patella- oder im Kniegelenkspalt liegend

zu 4.:Interkondylär ist einfach zwischen den beiden Rollhügeln des Gelenkpartner-Knochens

zu 5.: der Knorpelteil hinter der Kniescheibe um dieser das Gleiten auf dem Gelnk zu ermöglichen

zu 6.: äußeres Schienbeinoberteil, schmerzt aussen unterhalb der Kniescheibe, caudal meint nach unten hin

zu 7.: Oberschenkelknochen-Patellagelenkpartner, dort ist der Erguss lokalisiert, nehme ich an (macht schmerz bei beugen?!)

LG Tanja


_____________________________

Wenn man im Kopf nicht will, läuft es auch in den Beinen nicht..

sunflower
10.08.2004, 21:52
1. periligamentär = um ein Band herum
Oedem = Wasseransammlung im Gewebe




Liebe Grüße, Birgit

http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/2/img/012.gif

Steppenläuferin
10.08.2004, 21:55
Tanja, vielen Dank Du bist echt ein Schatz!

Jetzt kann ich das kauderwelsch im Bericht ergänzen und
nun auch wirklich umsetzten bzgl. der Bedeutung was wie wo
gemeint.

Punkt 7 ja genau (sogar auch beim runter steigen.)


Punkt 3: ja genau denke ich (1x Mediales Kompartiment und 1xFemoro-
patelläres Gelenk)

Punkt 1 erweitert wäre: Das mediale Seitenband zeigt ein
leichtes periligamentäres Oedem.......
- Oedem wäre mir klar - ist doch eine Flüssigkeitansammlung?
jedoch periligamentäres Oedem ??

...unter einem anderen Punkt steht: Auffälliges Weichteilödem um
den medialen Gastrognmiuskopf an seinem Ansatz (erinnere mich,
dass dazu der Spezialarzt für MR = kleiner Muskelriss gesagt hat)


LG

******************************

http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/cool026.gif(Steppenläuferin)

Steppenläuferin
10.08.2004, 21:58
Danke, Birgit

(mein vorheriger Beitrag hat sich gerade überschritten)

super jetzt ist mein Fragezeichen gelöst :idee:

vielen Dank und lieben Gruss
Steppi

******************************

http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/cool026.gif(Steppenläuferin)

Spaetzle
10.08.2004, 22:11
Also für mich hört sich das alles so richtig gruselig an :shock2: http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/traurig058.gif und ich kann Dir nur ganz schnell gute Besserung wünschen!
Furchtsame Grüsse aus Heppenheim
Marion, die ganz gesund ist

26.08.: Kerblauf Wixhausen, 4,2 km
*****************************

T-Lo
11.08.2004, 06:29
Kleine Ergänzung noch: Gerade beim Treppeab wird die Kniescheibe durch die Anspannung des vorderen Oberschenkelmuskels (der Quadrizeps!) besonders auf ihr Gleitlager und damit auf ihre rückwärtige Knorpelschicht gepresst..daher insbesondere vermutlich auch hier die Probleme.
Oh mann, Steppi, wenn das alles in deinem Knie stattfindet, dann wünsche ich dir von Herzen gute Besserung, gönn´ ihm viel Ruhe, die es jetzt braucht, damit sich die gelenksituation wieder einpendeln kann..

..na, aber das wirst du sicher schon wissen, ne?


Alles Liebe! :hallo:

_____________________________

Wenn man im Kopf nicht will, läuft es auch in den Beinen nicht..