PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Laufjahr 2013



baerenmama
29.06.2013, 22:50
Hallo:winken:,

ich laufe seit 2 Jahren, bin 48 Jahre alt, 170 cm groß und wiege seit 8 Wochen 80 kg, nachdem ich 10 kg abgenommen habe.:)
Meinen ersten 10 km Lauf habe ich am 1.11.11 in 75 Min gelaufen. Meine Motivation war meine Kondition zu verbessern und den Frust vom Geschäft abzubauen.

In diesem Jahr habe ich schon 4 mal 10 km WK gelaufen, meist in sehr guten Zeiten. Nachdem ich jeden Winter wegen Krankheit längere Pausen einlegen musste, habe ich am Ostersamstag meinen ersten 10 km Lauf in 77 Min gelaufen.:wink:
Den nächsten WK 4 Wochen später etwas schlechter, weil ich Schmerzen an der linken Hüfte hatte.:klatsch:

Am Pfingstmontag dann der beste Lauf mit 1:14:04 in pers. Bestzeit.:daumen:

Den letzten Lauf, am 14.6. lief ich nur 35 Sekunden langsamer, :daumen: denn er war am Freitagabend.
Der nächste WK ist am 7.07., in der Pfalz. Ich hoffe, daß ich meine Zeit wieder verbessern kann denn ich versuche mit kurzen Intervallen meine Zeit zu verbessern. :zwinker2: Aus unserer Laufgruppe nehmen einige an der PSD Laufserie teil. Sie besteht aus 6 Läufen, am 7.7. ist der 3. Lauf.

Wünsche allen viel Spaß beim Laufen.

baerenmama
07.07.2013, 14:12
So habe es geschaft,
war heutemit meinem Mann beim 3. PSD Laufcuplauf und habe zum 2. mal meine pers Bestzeit gelaufen. Sie liegt jetzt bei 1:12:59 laut Veranstalter, auf meiner Uhr ein bischen weniger.
Auf gehts zum 4. Lauf in 14 tagen, mal sehen was dann geht.

Finny
07.07.2013, 14:18
... Baerenmama!

Das hat Dich ja sicherlich sehr ermutigt und Dir neue Motivation mit auf den Weg gegeben!

Ich hoffe, Ihr konntet den Lauf dann auch gemeinsam als Paar bzw. Familie noch geniessen und feiern!

LG,
Finny

baerenmama
21.07.2013, 13:11
So, 4. PSD CUPLauf geschaft!!!!

Habe den 4. Lauf des PSD Cups Baden/ Pfalz geschaft.
Die 10 km bin ich in 1:12:39 Std gelaufen, habemeine Zeit von vor 2 Wochen wiederholt.

Nun kommen noch 2 Läufe, einer im August und einer im September oder Oktober.
Mal sehen ob wir beide schaffen.

Unser Lauftrefftrainer und mein Mann haben mich freudestrahlend im Ziel empfangen.

Die regelmäßigen Trainingseinheiten funktionieren noch nicht, aber es wird besser.

Eine glückliche baerenmama.

Finny
21.07.2013, 14:26
Toll, dass Du wieder einen schönen Erfolg zu vermelden hast!

Dass auch Trainer und Ehemann Deinen Erfolg mit Dir gefeiert haben ist natürlich umso feiner! So wird das sicher auch mit den übrigen Läufen des Cups noch gut klappen!

Und wenn man merkt, dass es voran geht, fällt regelmäßiges Training ja ein wenig leichter. Selbst wenn es wegen aller anderen Lebensumstände und Zeitnot vielleicht nicht ganz so regelmäßig sein kann wie nach Plan.

Immer schön dran bleiben :-)

LG,
Finny

baerenmama
21.07.2013, 19:18
Die offizielle Bruttoeinlaufzeit beträgt 1:12:58, eine hunderstel Sekunde schneller als vor 2 Wochen.

Im August sind wir vorraussichtlich im Urlaub, dann laufen wir halt den letzten im Oktober noch mit.

Am 31.8./1.9. Sind wir in Österreich und nehmen dort an einem Laufevent teil.
Ich 10 km und mein Mann um den See, ca 23 km.

LG baerenmama

baerenmama
04.09.2013, 08:42
Achenseelauf am 31.08. und 1.09.13

Mein Mann und ich waren am letzten WE in Österreich beim Achenseelauf.
Am Samstagabend startete ich beim 10 km Fitnesslauf und konnte diesen 3,33 km Runde mit langen Steigungen, 3 mal in neuer pers. Bestzeit von 1:11:32 Std bewältigen, über 70 Sek schneller als beim letzten Lauf.
Mein Mann startete beim Hauptlauf, (23 km) am Sonntag bei strömendem Regen. Die ersten 14 km konnte er in ca 1:22 Std laufen, aber die letzten 9 km bestehen aus engen Wanderwegen am Berg entlang, überholen war nicht möglich. Das Ziel erreichte er nach 2:32 Std.

Ein erfolgreiches WE war vorbei.

LG baerenmama

Finny
05.09.2013, 20:17
Glückwunsch zum tollen Wettkampferlebnis!
Fein, dass Du mit Deinem Mann gemeinsam Erfolge feiern konntest. Und das in einer so schönen Gegend!

Ich hoffe, Ihr könnt dies oder ähnliches gemeinsam wiederholen!

LG,
Finny

Irisanna
06.09.2013, 07:27
...Und das in einer so schönen Gegend!



Ja, das habe ich auch gedacht. Am Achensee ist es wirklich wunderschön!! :nick:

Baerenmama, weiterhin viel Erfolg. Ich finde es faszinierend, wie viele Wettkämpfe du läufst!

heinz23
06.09.2013, 19:30
gut gemacht............:teufel:

baerenmama
07.09.2013, 20:03
Danke euch allen,

im Herbst stehen noch 3 - 4 Wettkämpfe an. Im nächsten Jahr will ich den halben angehen.
Über denWinter werde ich lange Läufe machen und auf der Bahn Intervalle probieren.

Gruß.

baerenmama
14.10.2013, 14:52
Hallo,

Habe den PSD Cup in Karlsruhe am Sonntag, 13.10.13 beendet. Im 5. Lauf habe ich meine Bestzeitvom Achensee nur um 9 Sekunden verpasst. Den Karlsruher Hardwaldlauf habe ich in 1:11:41 Std erfolgreich beendet.

Im gesammt Cup bin ich auf dem 10. Platz der Ak 45 gelandet.
Mein Mann hat pers Bestzeit gelaufen und wurde 23. Ak 50

Am Samstag, 19.10. machen wir vom Lauftreff einen Lauf im Oberwald in Karlsruhe.
Ich werde einen lockeren Trainingslauf machen, weil ich morgens arbeiten muß.

LG Baerenmama

baerenmama
20.10.2013, 13:48
Geschafft!!!

Im Oberwaldlauf habe ich erneut meine Bestzeit verpasst, aber bin glücklich nach 1:11:49 Std im Ziel angekommen. Die äuseren Umstände ließen eine bessere Zeit einfach nicht zu.
Meine Zeit unter 1:12 Std ist auf jden fall drinn.

Im Winter möchte ich an meinem Tempo arbeiten.

Der nächste Lauf wird vorrausichtlich am 10.11. sein, bei mir zu Hause in hüglichem Gelände.
Eine Zeit von 1:15 werde ich schon einplanen müssen, denn es ist auch meine Trainingsstrecke, vielleicht geht auch mehr.

Gruß baerenmama.

baerenmama
02.11.2013, 00:55
70 min für 10 km geknackt!!!!!!!!! :-) :-) :-)

Gestern, 1.11.13 vor 2 Jahren habe ich meinen ersten 10 km Lauf in 1:15:11 Std auf dem Hockenheimring geschaft. Im letzten Jahr konnte ich meine Zeit wiederholen.

In diesem Jahr habe ich seit Pfingsten meine Laufzeit bereits 4 mal verbessert.
Die letzte persönliche Bestzeit lag bei 1:11:32 Std, diese sollte heute fallen.

Anfang der Woche hatte ich einen starken Schnupfen mit Kopfschmerzen, der aber langsam besser wurde und ich den Lauf doch machen konnte, aber mein Mann hatte jetzt den Schnupfen.
Gestern konnte er zwar einen leichten Lauf machen, aber nicht auf Tempo laufen, deshalb hat er mich begleitet und mein Tempo gesteuert.
Mit einer 6:55 pace haben wir den Lauf gemeinsam in 1:09:53 Std beendet und damit mein Ziel unter 70 min ins Ziel zu kommen geschaft.

Nun muss ich mir eine neue Zielzeit setzen, die ich dann im neuen Jahr angehen werde.


Die nächsten Läufe werden kommen, und sicher auch noch einige Erfolge bringen.

LG
baerenmama

D12
02.11.2013, 21:45
Gratuliere dir zu deiner neuen Bestzeit. So etwas spornt immer an.

baerenmama
07.11.2013, 14:21
Leider kann ich den Lauf am Sonntag nicht machen, habe gerade Probleme mit meiner Wirbelsäule.
Hatte ich schon 2 mal. Bei Anstrengung zieht es mir den Brustkorb zusammen und ich habe das Gefühl, daß ich keine Luft bekomme. Morgens sin meine Hände taub.

Bin am Dienstag beim Orthopäden, mit etwas KG werde ich das wieder in den Griff bekommen.

baerenmama
15.11.2013, 08:11
So, wurde am Dienstag eingerängt.
Ein Wirbel hatte sich verschoben und eine Rippeblockiert, dadurch hat der Muskel dicht gemacht.

Morgen werde ich wieder laufen gehen, bisher waren die Schmerzen im Rücken noch zu stark, wird jetzt aber besser.

Anfang Dezember geht unsere Laufgruppe zum nächsten 10 km Laufim Karlruher Landkteis, wenn unsere Tochter keine Termine hat, werde ich da wohl mitlaufen, oder eine Woche später in der Pfalz.

LG baerenmama

D12
15.11.2013, 10:33
Gut daß es dir schon besser geht aber nicht gleich übertreiben.

baerenmama
15.11.2013, 22:55
Habe mir heute neue Laufschuhegekauft.
Da es in meiner Größe nicht mehr so viel Auswahl gab, habe ich die Brooks Gohst genommen.
Mit Brooks bin ich immer ganz gut gelaufen.

Morgen werde ich nochmal mit meinen alten laufen gehen.

LG baerenmama

d'Oma joggt
16.11.2013, 10:03
Habe mir heute neue Laufschuhegekauft.
Da es in meiner Größe nicht mehr so viel Auswahl gab, habe ich die Brooks Gohst genommen.
Mit Brooks bin ich immer ganz gut gelaufen.

Morgen werde ich nochmal mit meinen alten laufen gehen.

LG baerenmama

Werde heute im Nebel auch meine gestern gekauften Brooks Ghost6 einweihen.
Mal schauen
LG Anke

baerenmama
16.11.2013, 22:05
War 9 -10 km laufen, war echt gut heute. Leider habe ich meine Laufuhr verlegt und mein Handyaku war leer, deshalb keine genauen angaben.
Daß ich gut unterwegs war merke ich an meiner Beinmuskulatur.

LG baerenmama.

baerenmama
24.11.2013, 20:47
Diese Woche habe ich 2 Läufe hinbekommen und 20 km.
Montag 8,6 km in 1:09 Std, war ein zäher Lauf, aber ok.
Samstag 12 km in 1:32 Std, guter Lauf mit einer Pace von 7:35 min/km


Mal sehen was in den nächsten Wochen so geht.

Baerenmama

baerenmama
05.12.2013, 16:42
Leider läuft esgerade gar nicht rund, schnif!

Schwiegermutter kamam 25.11. Ins Krankenhaus und unser gemeinsamer Lauf fiel der organisation nach der OP zum Opfer.

Mittwoch 27.11. dann 5.6 km im Stadion gelaufen.

Samstag ging dann für die Weihnachtsbäckerei drauf, Sonntag Kirche, gestalltet von den Konfirmanden (Tochter).

Montag dann wider etwas über 8 km in 70 min gelaufen.

Mittwoch fiel wegen Geburtstag und Rückenschmerzen aus.

Am Samstag gehen wir auf einen Winterstrassenlauf, 10 km.

Jetzt hoffen wir, daß Schwiegermutter in die Reha kommt.

Gruß baerenmama.

baerenmama
07.12.2013, 23:01
Hallo,

heute waren wir beim Winterstrassenlauf über 10 km.
Mit meinen Rückenproblemen lief der Lauf ganz gut, meine Bestzeit konnte ich zwar nicht toppen, aber mit 1:11:18 Std habe ich meine Zeit gehalten.

Montag habe ich einen Termin beim Orthopäden, abends will ich laufen gehen.

Wünsch allen einen schönen Sonntag

baerenmama
18.12.2013, 12:32
Am 9.12.13 war mei lwtzter Lauf von 6.67 km in 55:26 min. bin im Wald auf Wildschweine getroffen, habe sie wohl mit meiner Stirnlampe gestört. Sie blieben aber im Gebüsch verborgen konnte sie nur rascheln und grunzen hören, bin dann ohne lixht zurückgelaufen.

Nach diesem Tag konnte ich nicht mehr laufen gehen, Mittwoch musste ich länger arbeiten, musste KG verschieben und jetzt bin ich wieder an der Haut geschnitten worden, über dem Knie,was ich gerade am Laufen hindert.

Schwiegermutter liegt wieder im Krankenhaus und wartet auf die nächste OP.

Ergebnis der histologischen Untersuchung bekomme ich erst am 2. Januar 14.

Schõne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.

Baerenmama

baerenmama
04.01.2014, 19:38
Das neue Jahr hat begonnen und ich muß noch einen Lauf vom letzten Jahr nachtragen.
Nach meiner Hautop brauchte ich etwas Pause.

28.12.13 -> 11.25 km -> 1:33:10 Std -> 8:17min/km -> in bergigem Gelände

04.01.14 -> 12:01 km -> 1:42:52 Std -> 8:24min/km -> war eine neue bergige Strecke.

Fürs neue Jahr habe ich noch einmal die Woche Krafttraining eingeplant mit Laufband.

baerenmama
15.01.2014, 07:31
Leider fängt das neue Jahr nicht so toll an, am Mo 7.1. hatte ich wieder Schmerzen im untern Rücken und war dann die ganze Woche krank.
Am Montag habe ich einen kurzen langsamen Lauf gemacht um zu testen was mein Rücken dazu meint. Die Schmerzen haben sich nicht verändert, beim Laufen hatte ich keine Probleme.

13.01.14 -> 6,15 km -> 8:10 min/km -> 0:50:12 Std.

baerenmama
14.03.2014, 16:23
Hallo,

am Sonntag werde ich 15 km laufen. Dieser Lauf sollte in mein HM Training gehören. Dieses habe ich leider etwas nach hinten geschoben. Im Training habe ich sie schon in 2:05:00 Std gelaufen.

Gruß baerenmama.

baerenmama
16.03.2014, 15:34
Heute bei schönem Laufwetter und 10 bis 12 C habe ich den 15 km Lauf in Karlsruhe gut beendet.

15 km -> 1:55:03 Std -> 7:40 Pace

LG baerenmama

baerenmama
18.03.2014, 18:48
Montag, 17.03.14 nach 15 km Laufveranstaltung langsames auslaufen:

6 km --> 53 min --> 8:30 min/h

baerenmama
29.03.2014, 19:53
Nachtrag für diese Woche.

Mo, 24.03.14 --> 7,7 km --> 1:07:08 Std --> Pace 8:47

Fr, 28.03.14 --> 3,0 km --> 0:25:15 Std --> Pace 8:25
Als Schmerzen im Oberschenkel auftraten, abgekürzt.

Sa, 29.03.14 --> 7,0 km --> 1:06:15 Std --> Pace 9:25
Nach Schmerzen im linken Oberschenkel ein langsamer Lauf.

Finny
29.03.2014, 21:16
Hallo Baerenmama,

schön, dass Du beim 15er gut durchgekommen bist!
Hoffentlich sind die nun folgenden Oberschenkel-Schmerzen keine Verletzung sondern nur Überlastung bzw. normale Nachwehen!

LG,
Finny

baerenmama
30.03.2014, 14:08
@ Finny,

Probleme mit dem Muskel habe ich immer wieder, manchmal kommen die Schmerzen vom letzen Wirbel, der sich ab und zu verschiebt. Mit etwas Gymnastik sollte ich das aber wieder in Griff bekommen.

LG baerenmama

baerenmama
08.04.2014, 14:02
Hallo,

hier noch einige Nachträge

31.03.14 --> 7,9 km --> 1:09:08 Std --> Pace 8:44, die Schmerzen kamen und gingen.

01.04.14 --> ca. 3,5 km in 3mal 10 min auf dem Laufband, dazwischen Krafttraining für Beine und Rücken.

07.04.14 --> ca. 10 km --> 1:22:33 Std --> Pace 8:15, trotz Schmerzen, die nachliesen, ein guter Lauf.

8.04.14 heute mit Schmerzen augewacht, liesen aber im Laf des Tages nach.

Mal sehen was noch kommt.

baerenmama
13.04.2014, 20:31
Gestern erster 10 km Lauf 2014.

12.04.14 --> 10 km --> 1:16:49 --> Pace 7:40

Lauf total sche..... gelaufen.

baerenmama
23.04.2014, 18:24
Da meine Schmerzen im linken Oberschenkel noch nicht ganz weg sind,
ich wegen der Konfirmation etwas im Kreis laufe, im Geschäft gerade auch alles drunter und drüber geht und mich beim Laufen as ganze sehr stört, mache ich mehr Entspannung mit Joga
und laufe erst wieder nach der Konfirmation.

baerenmama
13.05.2014, 08:31
Gestern habe ich mich aufgeraft und bin einfach losgelaufen. Habe auf meiner Uhr jegliche Zeitangaben ausgeschalten und nur die Pulsangaben gesehen.
Da ich weiß, daß mein wohlfühlbereich zwischen 155 und 165 Pulsschläge liegt, bin ich in diesem Bereich gelaufen. Eigentlich wollte ich nur 5 -6 km laufen, weil es aber gut lief, wurden langsame 9,5 km daraus. Es war einfach nur gut.

12.05.14

9,51 km --> 1:26:05 Std --> Pace 9:03 --> Puls 156

Es war ein sehr langsamer Lauf mit kurzen Gehpausen, nach fast 3 Wochen Pause ganz ok.

LG Baerenmama

baerenmama
31.05.2014, 11:14
So, gestern war der Ettlinger Altstadtlauf über 10km dran. Konnte fast ohne Schmerzen durchlaufen.

30.05.14 --> 10 km --> 1:16:03 std --> Pace 7:36 --> Puls 161

War für meinen Trainingsverlauf durch meine Schmerzen ganz ok.

Noch nachzutragen sind

26.05.14 --> 7,5 km --> 1:06:35 Std

20.05.14 --> 5,03 km --> 42:55,8 min --> Pace 8:32 --> Puls 145

LG baerenmama