PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 5000m



kiKoli
05.07.2013, 15:28
Moin,

ich hab schon mal ein bißchen durchs Forum geschaut, aber leider noch nichts passendes für mich gefunden. Und zwar findet bei uns in der Firma einmal im Jahr ein 5000 Meter Lauf statt. Und nachdem ich mich in den letzten Jahren ohne Vorbereitung zwischen Platz 10 und 20 bewegt habe, möchte ich dieses Jahr spaßeshalber mal vorne angreifen und sehen, was möglich ist.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre alt, wiege rund 85 Kg bei 180cm. Ich spiele seit über 20 Jahre Fußball und Tennis und gehe aktuell ganz unterschiedlich nach Lust und Laune laufen. Mal komme ich 1-2 Wochen gar nicht dazu, in der anderen Woche sinds dafür 2-3 mal. Dass das alles nicht wirklich produktiv ist, ist mir klar und deswegen wollte ich euch jetzt mal nach einem Trainingsplan fragen, ausgelegt auf 3-4 Monate, mit welchem ich die 5000 unter 19:00, wenn nicht sogar unter 18:30 schaffen kann.

Gehe ich aktuell am Limit laufen, komme ich auf Zeiten zwischen 19:45 und 20:00, wenn ich für mich alleine laufe. Meine Bestzeit liegt bei 19:10, das war allerdings beim besagten Firmenlauf und danach kam mir alles hoch :)

Ich bin kein Fan von den 20x400m Geschichten. Wenn ihr mir jedoch sagen solltet, dass das notwendig ist, würde ich es natürlich trotzdem machen. Oder gäbe es auch Möglichkeiten, bei welchen man schlicht die Entfernungen wechselt und diese auf bestimmte Zeiten läuft? Sprich mal 3000m, mal 10000 etc.?

Von der Motivation und der Zeit her könnte ich durchaus 3-4 Trainingseinheiten die Woche einbauen.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Rolli
05.07.2013, 18:40
Suche Dir ein 5km Trainingsplan im Netz und trainiere danach. Versuche die von RW. Mehr muss man nicht wissen. Das was Du schreibst ist so allgemein, dass man ein Buch schreiben könnte.

Gruß
Rolli