PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bergisch Gladbach 5000m



Hadi
13.08.2004, 12:46
Gestern war der zweite Lauf der Bahnserie in Bergisch Gladbach. Herrschten beim ersten Lauf vor einer Woche noch hochsommerliche Temperaturen, so waren die Bedingungen gestern fast optimal. Nur die ersten Läufe der Schüler waren leider von starken Regen beeinflusst.
Zum Rennen : Diesmal wollte ich die ersten Kilometer nicht nur langsam laufen wollen, sondern dies auch mal tun! Und es hat sogar geklappt! In einer kleinen Gruppe von vier Leuten sind wir den ersten Kilometer in 3:44 min angegangen. Den zweiten Kilometer in 3:46 min, auch noch im Plan. Beim dritten Kilometer ist die Gruppen dann etwas kleiner geworden (noch 3 Läufer). Das Tempo blieb aber konstant, 3. km in 3:44 min. Jetzt fiel das Tempo etwas ab, leider merkte ich das zu spät, 4. km 3:50 min. Auf den letzten Kilometer übernahm ich die Führung unserer kleiner Gruppe und konnte noch einige Läufer, die vor uns lagen, `einsammeln`. Das Einsammeln zum Ende hin hat richtig Spaß gemacht! Den letzten Kilometer konnte ich dann noch in 3:35 min laufen. Endzeit war dann handgestoppt 18:39 min.
Anschließend habe ich noch Ray und Andreas in ihrem Rennen angefeuert. Ich glaube sie sind in der Nähe ihrer Wunschzeiten gelaufen, oder vielleicht auch drunter ??? Die genaue Zeiten konnte ich erkennen.
Leider konnte ich mir den letzten Laufen mit Katja nicht mehr anschauen, ich wurde schon zu Hause erwartet.

Gruß
Hadi

Ray
13.08.2004, 13:03
Hi Hadi,

War schön dich und die beiden Kanditts mal kennen zu lernen.

Du hast dir das Rennen anscheinend gut eingeteilt. km 4 war der langsamste. Das scheint irgendwie normal zu sein und war bei mir auch so :

Hier meine Splits:

km1: 3:20, km2: 3:20, km 3: 3:20, km 4: 3:25, km 5: 3:15

Endzeit: irgendwas zwischen 16:40 und 16:42

Ich hatte mir 16:40 vorgenommen und bin mit dem Ergebnis deswegen sehr zufrieden. Immerhin konnte ich meine Bestzeit von vor 4 Wochen nochmal um ca. 10 Sek steigern. Hätte mir da einer gesagt, dass ich in so kurzer Zeit nochmal schneller laufe, hätte ich ihm den Vogel gezeigt. :))

Jetzt bin ich mal auf den 10000er gespannt ! :look:

PS: Andreas hatte auch eine neue PB ! Wird wohl auch noch was schreiben. Wie das so ist: Beim Laufen der schnellste - beim schreiben der langsamste :))

Ray ( http://www.ray-steel.de )

miatara
13.08.2004, 13:41
Na gut, wenn Ihr denn einen neuen Thread aufmachen müßt, poste ich den Foto-Link eben hier auch noch einmal :P

über 150 Fotos bei Laufen in Köln.de (http://www.laufen-in-koeln.de/cgi-bin/lik.pl?Prg=intern)

Gruß
Peter

29.08. HM beim Hunsrück-Marathon
18.09. Brombachsee-Lauf (Startnummer 2595)
07.11. ING New York City Marathon

brickmaster
13.08.2004, 15:40
OK, OK, hier mein Bericht :D

Das Schlimmste war gestern die Fahrt nach BGL - Mann, das war kurz vor dem Weltuntergang. Als wir da waren, hörte es auf zu regnen und es hat auch nicht wieder angefangen. Dazu war es dann noch schön kühl - also perfektes Laufwetter. Die Bahn hätte zwar ein paar Pfützen in einer Kurve, aber man konnte eigentlich auch ohne Spikes gut laufen.

Den Start habe ich wie immer verpatzt - da muß ich noch üben. Irgendwie bin ich zu gutmütig und lasse die außen Laufenden vor mir einscheren, was dann den Effekt hat, daß ich nach der ersten Kurve fast ganz hinten war. Auf der Geraden habe ich dann ein paar Läufer wieder überholt und habe mich dann so langsam vorgearbeitet.

Geplant waren 79er Runden und ich glaube, daß hat auch ganz gut geklappt. Jedenfalls hatte ich meinen Pulsmesser als Timer verwendet und das Ding hat immer so ziemlich an derselben Stelle gepiepst. Dummerweise hatte ich beim Start nicht richtig draufgedrückt und habe das erst nach einer Runde gemerkt und die Uhr dann gestartet.

Meine `rekonstruierten` Km-Zeiten müßten in etwa 3:18/3:14/3:18/3:17 und 3:10 sein. Nicht so schön gleichmäßig wie bei Ray, aber immerhin noch ein ziemlich schneller letzter km. Insbesondere der Schlußspurt war noch einmal interessant, da habe ich mit meinem Vereinskollegen noch ein heißes Duell hingelegt. Leider hatte er die Nase um 19 Hundertstel vorne :)) Schön, daß die Zeiten so genau gemessen werden :D Hadi hat wahrschinlich nicht laut genug geschrien - trotzdem vielen Dank für die Anfeuerung :hallo:

Meine Zeit war dann eine 16:17,67 min, damit habe ich meine Bestzeit von neulich noch einmal um 8 Sekunden unterboten. Mal sehen, wie nächste Woche die 10000m laufen ...

Andreas

Meine Webseite:
http://www.bricks-game.de

Katja
13.08.2004, 18:25
Hallöchen,

So jetzt schreibe ich auch noch etwas... War schön mal wieder neue Leute aus dem Forum getroffen zu haben.

Jaja Schön war es schon, mal wieder auf der Bahn zu laufen...Habe aber wohl zuletzt, etwas zuviel für den Triathlon trainiert und daher das Laufen etwas vernachlässigt. Daher lief es dann auch nicht ganz nach Plan...
Am Start habe ich wohl nicht richtig auf die Uhr gedrückt, so daß ich auch keine genauen Zwischenzeiten hatte. Wenn ich da nicht meine bessere Hälfte gehabt hätte... Naja bis Kilometer 2 habe ich auch meine 95 Sekunden Runden geschafft. Aber dann wurde ich langsamer.
Musste dann auch alleine laufen, zwei schnellere Männer waren doch viel zu schnell und dann kam erstmal nichts.

Bei Kilometer 4 kam dann glücklicherweise ein älterer Mann, der mich noch etwas gezogen hat, sonst wäre ich wahrscheinlich komplett eingebrochen. Bin dann bei 20:41 ins Ziel gekommen. Wäre schon gerne unter 20:30 gelaufen, aber es war einfach nicht mein Lauf. Es war auch ein super auseinander gezogenes Feld, so daß ich einige nebeneinanderlaufende Leute mehrfach überholen musste, was auch nicht so toll war.

Mal schauen, nächste Woche ist noch in Dortmund Lanstrop ein 5er auf der Bahn. Vielleicht kann ich mich da noch steigern.

Bin dafür richtig stolz auf meine Triathlonzeit vom letzten Wochenende in Hattingen (Volksdistanz: 500 Schwimmen, 19 Radfahren und 5 km Laufen): 1:07:57.
Morgen laufen wir beim Innenhafenlauf in Duisburg. Ist noch jemand dort? Ist eine schnelle Strecke und daher sehr zu empfehlen!

Katja

www.katja-kanditt.de

Hadi
13.08.2004, 20:33
@ Anderas : Das mit der Anfeuerung von Läufern muss ich auch noch mal üben:rolleyes: War auch hier mein erstes Mal! Hoffe mal, daß ich nächste Woche schon mehr Übung habe und Dich mit viel :bounce: :bounce: :bounce: min. 20/100 schneller machen kann:D :D
:hallo: Hadi

Hadi
13.08.2004, 20:36
sorry Schreibfehler : meinte natürlich Andreas!!!!!!!:idee: :idee: :idee: