PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ganløse: Dänischer Eurocup und EM Criterium 31.Aug.-1.Sept.



jenss
06.08.2013, 13:58
Ich habe hier noch gar keinen Thread dazu gefunden:

IKSA Euro Cup * 31th August - 1th September 2013 Ganløse & Egedal DENMARK (http://run4you.dk/ec_ganloese_2013/welcome_to_ganloese.html)

Programm: http://run4you.dk/ec_ganloese_2013/invitation_english/invitation%20english.pdf

Ist das nicht das erste Mal, dass Dänemark einen EuroCup und ein EM-Rennen bekommt? Wie kommt man da am besten hin? Wenn man mit Bahn bis Kopenhagen fährt, kommt man dann noch mit kleiner Bahn bis Ganløse? Wie fahrt ihr hin? Wenn mit Auto, welche Strecke? Ich schätze jedoch, dass wir (als Sparmaßnahme) eher nicht hinfahren, mal sehen.
j.

BergischerLöwe
06.08.2013, 14:03
Hallo Jens,

von Kopenhagen kommt man mit der S-Bahn bis Farum, und von da mit dem Bus nach Ganløse. Quelle: DSB: Find rejsen, se prisen og køb! (http://www.dsb.dk)

Hinkommen tu ich leider gar nicht, der Termin passt nicht.

schlichtfraeser
06.08.2013, 15:53
Moin,

ich bin etwas hin- und hergerissen.
Durch meinen Muskelfaserriss hänge ich meiner Form etwas hinterher.
Zudem organisiere ich eine recht große Veranstaltung der Feuerwehr und habe im August auch weniger Zeit zum Trainieren.:frown:

Ich hatte schon 2 mal das Anmeldeformular fast ausgefüllt.....
Aber alleine die Fähre schlägt mit 107€ zu Buche, da im August noch Hochsaison ist.

Ich werde vermutlich in Langenfeld dabei sein.:winken:

jenss
06.08.2013, 16:21
Aber alleine die Fähre schlägt mit 107€ zu Buche, da im August noch Hochsaison ist.


Hui, die ist ja schon die komplette Bahnfahrt von Hamburg bis Kopenhagen billiger.
DB BAHN - Verbindungen - Ihre Auskunft (http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query.exe/dn?revia=yes&existOptimizePrice=1&country=DEU&dbkanal_007=L01_S01_D001_KIN0001_qf-bahn_LZ003&ignoreTypeCheck=yes&S=Hamburg+Hbf&REQ0JourneyStopsSID=A%3D1%40O%3DHamburg+ Hbf%40X%3D10006908%40Y%3D53552732%40U%3D 80%40L%3D008002549%40B%3D1%40p%3D1375179 227%40&REQ0JourneyStopsS0A=7&Z=Kopenhagen+Hbf&REQ0JourneyStopsZID=A%3D1%40O%3DKopenhag en+Hbf%40X%3D12564618%40Y%3D55672721%40U %3D80%40L%3D008601309%40B%3D1%40p%3D1375 179227%40&REQ0JourneyStopsZ0A=7&trip-type=single&date=Sa%2C+31.08.13&time=6%3A20&timesel=depart&returnTimesel=depart&optimize=0&travelProfile=-1&adult-number=1&children-number=0&infant-number=0&tariffTravellerType.1=E&tariffTravellerReductionClass.1=0&tariffTravellerAge.1=&qf-trav-bday-1=&tariffTravellerReductionClass.2=0&tariffTravellerReductionClass.3=0&tariffTravellerReductionClass.4=0&tariffTravellerReductionClass.5=0&tariffClass=2&start=1&qf.bahn.button.suchen=)
j.

Küppi
06.08.2013, 20:28
Hi Jens das geht noch günstigermit der bahn
Dk Spezial unter Sparangebote 34 eu pro fahrt /29 von Hamburg

Bis jetzt sind Klaus ;Florian,Liska, Andreas ,Gregor und Regina gemeldet
Hans Christian kommt auch

gruß klaus

GregorPB
06.08.2013, 21:51
Der Flug München-Kopenhagen wäre für 136 EUR her gegangen.
Wäre ? Ja leider.
Ich muss meine Anmeldung wieder stornieren. Arbeit geht leider vor.

MrVeloC
19.08.2013, 19:30
Tipp für alle Eurocup Teilnehmer!

Die A7 ist derzeit so gut wie unbefahrbar durch die marode Rader Hochbrücke :klatsch:

Rader Hochbrücke auf ndr.de (http://www.ndr.de/regional/schleswig-holstein/raderhochbruecke185.html)

Besser geht es im Moment ab Hamburg über die A23/B5 bis Husum und da wieder auf die B200 nach Flensburg und dann normal weiter an der Ostküste hoch :zwinker4:

Die Umfahrung der A7 ab Bordesholm über die B76 kann man total vergessen, da voll mit LKWs die ja nicht über die Hochbrücke dürfen! Gleiches gilt für den Kanaltunnel. Der ist noch mindestens ein Jahr Baustelle und auch nur einspurig befahrbar.

Küppi
19.08.2013, 22:49
Wir fahren eh über Fehmarn und mit dem Boot nach Dänemark
Gruß Klaus

jenss
31.08.2013, 21:35
Wie war der erste Tag? Bin ja zuhause geblieben.
j.

endru
07.09.2013, 18:48
hier sind ein paar Bilder vom Criterium am Samstag

https://plus.google.com/photos/115662824321010651483/albums/5920920960320984145

die Ergebnisse sind mittlerweile online

schlichtfraeser
09.09.2013, 08:49
Moin,

habe ich das richtig auf den Fotos gesehen:

Fährt Kai Immonnen jetzt 2*28"?
Ist das ein Kickbike?

Wobei er sicherlich auch mit einem 20" Hinterrad gewonnen hätte, bei 1 Minute Vorsprung im Cryterium...:haeh:

Gruß,
TOBI

jenss
09.09.2013, 11:38
Ich finde von Kai in DK jetzt gerade kein Foto. Hast du einen direkten Link da?
Ich hatte Hannu in Jüterbog kurz angesprochen, ob er noch 2x28" bringen wird. Ich habe es als "vielleicht" verstanden. Er war nicht abgeneigt. Kann also gut sein, dass Kai da einen Prototypen getestet hat. Das wäre ja cool. Auch ein Marktführer muss immer schauen, wo er neue Anreize aufbauen kann. 28/28 wäre beim Kickbike m.E. jetzt durchaus an der Zeit (auch wenn ich selbst die Geschwindigkeitsvorteile für gering halte). Die Nachfrage ist da.
j.

schlichtfraeser
09.09.2013, 11:50
Guckst Du hier:

https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/1238867_538049626268538_305523770_n.jpg

Gruß,
TOBI

jenss
09.09.2013, 12:00
Hola, das sieht nach einem 28/28 Kickbike aus! Sehr cool! Das ist jetzt Kai's neue Pose bei der Zielüberfahrt, wenn er gewonnen hat :). War auch in Jüterbog schon zu sehen:
http://www.jenne.vamosaver.de/Jueterbog2013/DSC_6456.JPG
Ich denke, Kai würde 28/28 nicht fahren, wenn das kein Serienprodukt wird. Bin gespannt.
j.