PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Salomon Trinkrucksack XA 10+3, Trinkblase leckt



Laufpirat
08.08.2013, 14:39
Ahoi Läufer,
seit kurzem muss ich feststellen das die trinkblae meines Salomon Trinkrucksack XA 10+3 Wasser kässt. Nach nur wenigen Schritten ist der Rucksack erst leicht feucht...dann bekomme ich nen nassen Rücken. Bisher konnte ich direkt an der Trinkblase jedoch keinen Defekt finden.
Hat jemand vielleicht Ähnliches.....oder einen Tip für mich???

Danke im Vorraus!

Ahoi

chillie_
08.08.2013, 14:51
Ich weiss nicht, ob es die gleiche Trinkblase ist wie beim Agile 12, aber dort habe ich festgestellt, dass sich die Schiene mit der man die Blase verschliesst teilweise aufschiebt.

Wenn es diese Schiene bei Deinem Rucksack auch gibt, hätte ich als Tipp einfach die Schiene so drauf schieben, dass man das Sicherungsband drüber legen kann, dann schiebt sich die Schiene maximal 1-2cm auf und alles bleibt trocken.

JoggWithoutDog
09.08.2013, 12:00
...oder denkbar wäre auch Verdunstungskälte ... wenn du z.B. sehr kühle Flüssigkeit einfüllst, könnte dies für eine - allerdings allmähliche - Feuchte außerhalb der Blase sorgen - die müsste dann aber logischerweise auf der gesamten Fläche auftreten...
Nur als weitere Möglichkeit...
Joachim alias JwD

taste_of_ink
12.08.2013, 15:51
Hi. Bei mir lag es daran, dass der kleine O-Ring auf dem Anschlussstück, dass in den Adapter an der Trinkblase selbst gesteckt wird, angebrochen ist. Daraufhin war er nicht mehr dicht und ich habe das Wasser auf meinem Rücken verteilt. Bin ohnehin mit diesem Stecksystem total unzufrieden. Obwohl ich den Ring und den Adapter mit Vaseline regelmäßig schmiere, wie verlangt, klemmt das Teil nach der Verwendung so stark, dass ich es fast nicht mehr rausbekomme. Keine Ahnung woran das liegt...

Totte
02.09.2013, 08:49
Letzte Woche ist mir mit meiner Trinkblase im ADVANCED SKIN S-LAB 5 SET (gekauft im Juli 2013) genau das gleiche passiert: in den Bergen unterwegs, auf einmal Wasser an den Beinen und festgestellt,dass die Verschweissung der Blase unterhalb des Trinkschlauchanschlusses aufgegangen ist. Bin dann direkt umgedreht und habe den Trinkrucksack dann gleich am Freitag an den Händler zur Reklamation geschickt.

Wie alt ist denn Deine Trinkblase?

Gruß
T

Totte
03.09.2013, 09:25
Letzte Woche ist mir mit meiner Trinkblase im ADVANCED SKIN S-LAB 5 SET (gekauft im Juli 2013) genau das gleiche passiert: in den Bergen unterwegs, auf einmal Wasser an den Beinen und festgestellt,dass die Verschweissung der Blase unterhalb des Trinkschlauchanschlusses aufgegangen ist. Bin dann direkt umgedreht und habe den Trinkrucksack dann gleich am Freitag an den Händler zur Reklamation geschickt.

Wie alt ist denn Deine Trinkblase?


Gruß
T

UPDATE: Gestern hat mir der Händler (komentarlos) den Kaufpreis gutgeschrieben

TomG
25.09.2013, 09:01
Letzte Woche ist mir mit meiner Trinkblase im ADVANCED SKIN S-LAB 5 SET (gekauft im Juli 2013) genau das gleiche passiert: in den Bergen unterwegs, auf einmal Wasser an den Beinen und festgestellt,dass die Verschweissung der Blase unterhalb des Trinkschlauchanschlusses aufgegangen ist. Bin dann direkt umgedreht und habe den Trinkrucksack dann gleich am Freitag an den Händler zur Reklamation geschickt.

das selbe ist mir mit der 12l-Variante dieses Rucksacks passiert, auch hier war die Verschweißung mangelhaft. Ich habe mich an die aufgedruckte Service-Email von Hydrapak gewandt ("lifetime no leak guarantee") und nach einer Woche ist die Ersatzblase nun da. Diese scheint auch besser/heißer verschweißt zu sein.

Gruss,
TomG

Totte
01.10.2013, 12:37
das selbe ist mir mit der 12l-Variante dieses Rucksacks passiert, auch hier war die Verschweißung mangelhaft. Ich habe mich an die aufgedruckte Service-Email von Hydrapak gewandt ("lifetime no leak guarantee") und nach einer Woche ist die Ersatzblase nun da. Diese scheint auch besser/heißer verschweißt zu sein.

Gruss,
TomG

Gut zu wissen, dass das mit direkt an Hydrapak geklappt hat. Hatte das auch zuerst überlegt, da ich eigentlich mit dem Rucksack sehr zufrieden war und unschlüssig ob ich es mit dem Nachfolgemodell (andere Ansatz beim Trinksystem) versuchen soll.
Salomon hatte vorübergehend auch die Blase nicht im Online-programm und die jetzige Version sieht anders aus.

So solls sein, Fehler erkannt und behoben :daumen: