PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : YEAH ;-) Der Anfang ist gemacht...



Nane
15.08.2004, 17:45
... mein Mann meinte heute morgen, ob wie nicht mal in die Leucht (sehr großen Waldgebiet) fahren wollen.
Eigentlich wollten wir ja morgen mit dem "Training" anfangen und heute nur spazieren gehen...
Aber wir sind ziemlich flott gelaufen, so das es "Walken" seeeeehr nahe kam.
Das habe ich ohne Problem 30 min durchgehalten! Hatte zwar nachher Kribbeln in den Beinen, aber keine Atemprobleme (also nicht außer Atem).

I FEEL GOOOOOOOOOOOOD

Nane

Acki
15.08.2004, 17:50
Hallo Nane,

aller Anfang ist schwer... aber ihr habt den Anfang ja geschickt überlistet und einfach schon vor dem Anfang angefangen. Gut so...:klugscheiss: :respekt:

Und schön, wenn ihr zu zweit laufen könnt und gemeinsam aufbaut. Wenn dann mal nur einer keine Lust hat, setzt sich - hoffentlich - der andere durch, oder wie ist das geplant?! :rotate:

Acki

Startnummer 115 beim Halbmarathon (MagniFusionRun) am 5. September 2004 in Braunschweig - Trainingsbestzeit 1:43:10 (auf 20,8 km)

Nane
15.08.2004, 17:54
Original von Acki:
Und schön, wenn ihr zu zweit laufen könnt und gemeinsam aufbaut. Wenn dann mal nur einer keine Lust hat, setzt sich - hoffentlich - der andere durch, oder wie ist das geplant?! :rotate:


Genau so ist das geplant.
Wobei mein Männe wahrscheinlich immer ein Stück vorlaufen und dann wieder zurückkommen wird. Er wiegt ja nur magere 80 kg (ich 135)

Aber der Anfang hat SPASS gemacht....

Nane

Nane
15.08.2004, 17:57
Zudem ist meine Männe als ehemaliger Leichtathlet doch etwas "vorbelastet"

Acki
15.08.2004, 18:01
135 - x !! Und x wird immer größer, halte nur durch... :P :) :rotate:

Acki

Startnummer 115 beim Halbmarathon (MagniFusionRun) am 5. September 2004 in Braunschweig - Trainingsbestzeit 1:43:10 (auf 20,8 km)

paulchen
15.08.2004, 18:10
Kann Acki nur zustimmen, habe auch mit 124kg vor 5 Monaten angefangen. Habe bereits 15 kg auf der Strecke verloren.
und mit 30 Minuten walken angefangen. Laufe jetzt mühelos 30 Minuten, und nach kurzer walk Pause weitere 30 Minuten.

Viel Erfolg

flinkfuss
15.08.2004, 19:13
Na, dann wünsch ich Dir viel Erfolg weiterhin und nicht aufgeben...auch wenn Du mal glaubst, es geht nicht vorwärts.

Lieben Gruß von
flinki http://www.mainzelahr.de/smile/BB/kurzer.gif

Wenn man schon am Boden ist,
kann man wenigstens nicht stolpern

gekko
16.08.2004, 09:10
Hallo, Nane!
Siehst Du, so geht`s! Wunderbar!
Und Deine Strecken werden immer länger werden und kleine Schritte werden Dich weitertragen.

Weiter so!

Chris http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party018.gif


- Walk` ich noch oder lauf` ich schon? -