PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : saucony ride 5; starke sohlenabnutzung



cptfox
17.09.2013, 11:27
Hallo liebe Läufer,
laufe seit ca. 2 Monaten mit dem saucony ride 5.(ca. 50km/woche) Nun zeigt die Sohle auf beiden Schuhen starke Abnutzungen an den jeweiligen Außenseiten im vorderen und mittleren Sohlenteil. Ich habe mit Lauftechnik nicht viel am Hut, denke mir aber, dass es an Supination liegt, oder? Für mich deshalb verwunderlich, weil mir ein Laufschuhberater in einem Sportgeschäft vor ca. 2 Jahren eine Stabilschuh empfahl, da er bei der Laufbandanalyse sah, dass ich leicht proniere.
Jetzt die Fragen an die Experten: Könnt ihr mir vl sagen, wieso der Schuh ausgerechnet an der Außenseite so stark abgenutzt ist? Liegt es nur an meinem Laufstil? Kann man hier von Supination sprechen? Ist die Schuhqualität als mangelhaft einzustufen, wenn nach nur 250 km das Profil an besagter Stelle "abgelaufen" ist?
Ich wiege ca. 77 kg, laufe auf Vor-/Mittelfuß.Falls sich jemand wirklich auskennt und hier eine Ferndiagnose stellen kann, wäre ich wirklich dankbar! Vl (sofern sich das überhaupt sagen lässt) kann mir jemand auch Schuhmodelle nennen, die für mich geeignet wären!
Vielen Dank für eure Zeit,
LG

16135

hardlooper
17.09.2013, 11:40
Hi Foxy :winken:.

Bei ca. 50 km/ Woche und 2 Monaten nicht doch eher 400 km? Sei's drum - passt zu meinen, ist zwar ein anderes Modell von Saucony uuund es passt auch zum 1080 von New Balance. Was willst Du machen? Die von Asics halten auch nicht mehr so lange wie früher.

Wenn man jetzt gehässig wäre, könnte man schreiben, dass "die" das mit Absicht machen, weil sie dann mehr Umsatz trommeln können.

Knippi