PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich möchte nur 15 Minuten durchlaufen können - das war 2012



D12
17.10.2013, 08:32
So jetzt start ich auch einmal mein Tagebuch.

Vorab wie alles begann 2011-2012

Alles begann Juni 2011 wo ich mich mal wieder aufgerafft habe abzunehmen.
Ab in den Gym , Ernährung umgeändert und bis Dezember 20kg abgenommen.
Dann kam mein Trainer Anfang Jänner daher wir machen zum Aufwärmen Laufeinheiten
Ich und laufen?:haeh: Keine 10 Pferde bringen mich dazu.

Dann kam das Umdenken und ich nahm mir vor als Ziel doch 15 Minuten durchlaufen zukönnen.
Also begann ich am 23.01. am Laufband mit 3 Minuten Gehen 1 Laufen und hatte 20 Minuten 2km geschafft und war so was von fertig. Das ging dann mal 2 Monate so. Immer 1-2 km

Dann kam die Herausforderung eines Freundes ,der schon seit Jahren lief , ob ich denn nicht bei einem Bewerb mitmachen möchte. Mal in diversen Laufkalender geblättert und dachte 3. Juni 5km , da habe ich genügend Zeit.:D

Dann hat mich der Ehrgeiz gepackt und habe mich doch schon im März für den Wien Energielauf um die 6,8km angemeldet.
Alle Fehler natürlich gemacht, die man so als Anfänger macht, wie eine Wilde losgestartet und bald ein Stück gehen mußte , da ich nach Luft röchelte.:klatsch: aber Dank der Hilfe von den vielen Anfeueren war ich nach 51,50 im Ziel :hurra:
Das gab mir dann genug Auftrieb und ich habe mich mit einer Freundin beim Training des österreischischen Frauenlaufs angemeldet. Die bieten in ganz Wien und auch in den Bundesländern gratis Trainingseinheiten für verschiedene Leistungsgruppen an. Wir dachten, nehmen wir uns die 2. langsamste Gruppe aber versehentlich standen wir in der 5km unter 38. Das war dann der Anfang. Jeden Mittwoch richtiges Training, viele Freunde gefunden und seit dem immer dabei.
Am 1.4. bin ich die 5km zum ersten Mal in einem 7er Pace durchgelaufen.
Da ich beim Frauenlauf selber noch erkälte war bin ich die 5km in 35 gelaufen obwohl ich schon schneller wurde.
09.06 erste Longjog mit 14km
24.06. erstes 10km Rennen in 72 Min
Im August hatte ich zusätzlich beim Sommerlauftreff von Runtasia begonnen und da wurde es echt anstrengend , da es nur bergauf ging. Das ging echt an meine Grenze.
Damit etwas weitergeht hatte ich im September das 10 wöchige Lauftrainigtraining bei Runtasia begonnen.
Danach packte mir der Ehrgeiz und ich wollte wissen ob ich einen Halbmarathon schaffe.
21.10. LCC Herbstmarathon und nach ewigen 2h35 im Ziel.

Abschluß 31.12 mit dem Silvesterlauf und meinem einzigen Pokal - in der Schwergewichtsklasse

1. Laufjahr 2012 687 km
Beste 4km 22:01
Beste 5km 28:49
Beste 10km 1:05:24
Bester HM 2:35:25

Ingesamt - 42kg

D12
17.10.2013, 08:44
2013
Ich habe auch im Winter brav weitergelaufen bis -5°C
Meine Ziele: 5km Sub 28 10km Sub 60, HM Sub 2:15, bergauflaufen und weiter 10kg abhnehmen

Weiter Training mit der Frauenlaufgruppe .
Seit März trainiere ich bei der mittleren Gruppe - also 10km unter 60 Min, was GAT3 so 5:45 bedeutet.
Allerdings wurde ich durch 2 x Muskelzerrung / Einriß im Frühjahr wieder auf Laufkondi 0 zurückgeworfen, vorallem was Schnelligkeit angeht.
Im Sommer natürlich wieder Teilnahme am Sommerlauftraining bei Runtasia, wo es schon etwas besser mit Bergauflaufen ging

Bis jetzt Bestzeiten
5km : 28,04
10km: 1:00:37
HM: 2:20:34

Teilnahme am kurzen Bisamberglauf , Hameaulauf und Kahlenberglauf . Bin immernoch extra langsam bergauf aber ich gebe nicht auf.
Dieses Jahr war ich im Ausland auch laufen: Desiatka Bratislava, HM Trieste, Schweizer Frauenlauf, Frauenlauf Bratislava

Seit September trainiere ich beim Frauenlauftraining Fit im Herbst dieses Programm mit http://www.oesterreichischer-frauenlauf.at/_uploads/_elements/10509_file1.pdf

D12
17.10.2013, 08:58
13.10
Letzten Sonntag Teilnahme am Kahlenberglauf ca 8,5km mit 490 HM 65. Internationaler Wiener Höhenstrassenlauf & 24. Internationaler Kahlenberglauf (http://www.hoehenstrassenlauf.com/kl_strecke.html)
Eigentlich bin ich schon am Kahlenberg raufgelaufen aber nur den flacheren Aufstieg aber der erste Aufstieg im Lauf
ist echt steil und ich mußte gehen. Habe mich bemüht echt schnell zu gehen. Bin damit sicher schneller als ganz langsam zu Laufen.
Dann ging es flach weiter und weiter fast ganz runter und nochmals auf den Kahlenberg rauf.
Habe dann über 76 Minuten gebraucht. Als Abschluß bin ich dann runter 4km gegangen

14.10 Bin wieder zurück im Gym , diesmal 1 Std T-Bow gemacht mit vielen Runden an Squats und Lunges

16.10. Programm 10'GAT1einlaufen–6x3'GAT3;Trabpause=2' ‐ 10'GAT1auslaufen
Wegen der kälter länge Eingelaufen und ich bin dann länger ausgelaufen. Einheiten mit 5:45 gingen halbwegs gut
8km / 62 Min

D12
19.10.2013, 11:57
Wer in den vorherigen Beiträgen Rechtschreibfehler gefunden hat, darf diese behalten :D

Gestern wurde es Zeit neue Schuhe zu kaufen.
Es mußten ja meine Einlagen und breite Füsse reinpassen - da bleiben nicht so viele übrig,
da mir die meisten Schuhe vorne zu eng sind

Es wurden
Brooks Launch - für hoffentlich bald schnellere Läufe :zwinker2:
und für´s Gelände und Nässe Nike Air Pegasus GTX , dies werden heute mal im Lainzer Tiergarten ausprobiert.

http://s7.directupload.net/images/131019/jvtpqm2s.jpg

Finny
19.10.2013, 13:12
Hallo D12,

danke für den Einblick in Deine Laufwelt!

Hast ja schon eine Menge erreicht :-)

Wünsche Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Laufen und freue mich über weitere Berichte.

LG,
Finny

D12
19.10.2013, 19:47
Danke Finny ! Ich bin zwar keine Anfängerin mehr , habe etwas schon erreicht , aber passe auch nicht zu den Fortgeschrittene.
Darum dachte ich , ich eröffne einen eigenen Thread

17.10 Leichtes Krafttraining im Gym - wieder zurück an der Legpress diesmal nur 130kg. Früher konnte ich bis 210kg stemmen.
auch Übungen an der Glutenmaschine. Danach 1 Std Anthara - Core und Rückentraining
19.10.

Heute Teilnahme am Runtasia Vollmondlauftreff.
Da uns der eine Bus davon gefahren ist, der fährt nur alle 30 Minuten , noch eine 2,3km Laufeinheit zum Treffpunkt :klatsch:

8,6km - 1h05 - 229 HM

Summe
Monate 37 KM , durch viele Behandlung leider kaum Zeit zum Laufen
Jahr: 808 KM

baerenmama
20.10.2013, 14:35
Hallo D12,

toll, was du alles geschafft hast.
Auch ich hätte vor 30 Monaten nicht gedacht 10 km zu laufen.
Wieviel hast du eigentlich abgenommen?
Ich habe im Frühjahr10kg abgenommen, jetzt hänge ich aber gerade fest, will aber nochmal 10 kg abnehmen und im nächsten Jahr den HM angehen.

Gruß baerenmama.

baerenmama
20.10.2013, 15:03
Hallo D12,

toll, was du alles geschafft hast.
Auch ich hätte vor 30 Monaten nicht gedacht 10 km zu laufen.
Wieviel hast du eigentlich abgenommen?
Ich habe im Frühjahr10kg abgenommen, jetzt hänge ich aber gerade fest, will aber nochmal 10 kg abnehmen und im nächsten Jahr den HM angehen.

Mache gerade viele Läufe sieh doch mal unter * Mein Laufjahr 2013*

Gruß baerenmama.

D12
20.10.2013, 17:27
Ja ich lese dein Tagebuch brav mit.

Insgesamt habe ich 42kg abgenommen und halte es seit einem Jahr.
Nur will ich noch weiter 10kg abnehmen aber da geht momentan nicht viel

Heute wollte ich in der Früh Laufen gehen aber 6°C und Nebel ware nicht so einladend.
So ging es ab ins Gym
30´Radeln (HIIT), 20´X Trainer Bergprogamm und 30´WT /BWE

baerenmama
20.10.2013, 21:17
Heute hatte ich einen Ruhetag, am Montag ist wieder lauftraining, wenn meine Blase am Ballen besser ist. Mittwoch und Freitag will ich auch laufen gehen.
Donnerstags gehe ich seit kurzem ins Joga, das mir sehr gut tut.

Gruß baerenmama

heinz23
20.10.2013, 21:34
ja ich gehe auch morgen wieder Laufen................
Gruß
heinz:hallo:

D12
22.10.2013, 09:15
21.10. 1 Std T-Bow unad 1 Std Aqua im Gym - schön alle Muskelgruppe durchgearbeitet
22.10 Punkt 6h früh raus und bei einer Morgenrunde die neuen Brooks ausprobiert. Läuft sich ganz gut damit.
Ttl 7,78km - 56:30 ( oder wegen den Ampfel ca - 3 Min)

D12
23.10.2013, 22:52
23.10
Frauenlauftraining Fit im Herbst

8.Trainingswoche–KW43:
Intervalltraining 10' GAT1 einlaufen, 8x800m GAT3 (5;45); Pause =2' ‐ 10'GAT1auslaufen
Die letzten 2 Intervalle waren echt zach und ich bin doch langsamer als 5:45 gewesen

9,5 km 1:05:41

D12
24.10.2013, 22:26
24.10 um6.30 im Gym gewesen 10 min am Ergo ge-hiit-et -6km +30 Min Übungen für Schulter + Arm + Rücken

Heute am Abend ging es ins Kino zu SEIN LETZES RENNEN. Har mir gut gefallen . Nach den ersten Kritiken, dachte ich der wird vielleicht doch zu stark auftragen, aber es war dann doch nicht so schlimm
Meine Freundin , die auch läuft und aus Ostdeutschland stammt, hat sich gefreut bekannte Schauspieler zu sehen.

2 andere Filme die auch Laufen als Thema haben

RUNNING BOY / MARATHON - Korea 2005 Beruht auch der Geschichte eines authistischen Bubens Bae Hyeong-jin

, der über Umwege zum Laufen kommt und mit 22 Jahren den Marathon in unter 3 Std beendet. Die Gesichte erzählt den Kampf der Mutter ihren Buben wie ein normales Kind zu erziehen.
Trailer Marathon Trailer - YouTube (http://youtu.be/JKz3Uoqn7qc)

MY WAY / KOREA 2001 Das Laufen wurde als Rahmenhandlung zu diesen (Anti)Kriegsfilm verwendet.
Leider ist das halt mehr ein Kriegsepos als Lauffilm

Trailer My Way Official Trailer (HD) - YouTube (http://youtu.be/HpYk5ww8Jjc)

Ein Freund aus Indien hat mir BHAAG MILKKA BHAAG empfohlen . Die Film erzählt die Geschichte von
Milkha Singh , der in den 50-60iger Jahre für Indien in der 400 Meter Distanz gestartet ist
Trailer Bhaag Milkha Bhaag Official Trailer with Eng Subtitles (2013) - YouTube (http://youtu.be/CL9XLw2bE8U)

D12
27.10.2013, 14:30
27.10 7:40 raus und los ging es zu einem Long jog
.Die Garminuhr wollte am Anfang kein Signal empfangen,also habe ich über das Handy Runtastic mitlaufen lassen

Nach 2h39 hat ich nach Garmin 18km und laut Runtastic 18,6km. Auf Jogmap übertragen waren es sogar 19km :tocktock:

Die Strecke

http://s1.directupload.net/images/131027/ykbtej3f.jpg

D12
29.10.2013, 08:55
28.10. im Gym
1 Std T-Bow mit 30` schweißtreibenden M.A.X. Programm
1 Std Aqua Fitness

29.10 um 5.40 raus und eine Runde durch das Zentrum Wiens gelaufen
6,08 km - 44 Min

Finny
29.10.2013, 09:26
Feine Sachen erlebst Du und schaffst ja echt ordentlich was in Sachen Sport - Klasse!
Morgenläufe sind was Phantastisches, auch wenn man sich jetzt erst einmal wieder an die Dunkelheit gewöhnen muss.

Danke auch für die Filmtipps!

LG,
Finny

D12
29.10.2013, 10:59
Mein Körper ist noch auf Sommerzeit programmiert und darum machte mir das Aufstehen nichts aus.
Mal schauen was sich dann in 1-2 Wochen tut. Je dünkler draußen, desto mehr Widerstand des inneren Schweinehundes. :peinlich:

Am Wochenende mache ich gerne Läufe in der Früh.Samstag ist dann wieder ein Long Jog am Programm.

Finny
29.10.2013, 12:05
Ach mir, geht das genauso: früh raus ist kein Problem - ich hasse abends laufen geradezu ;-)

Auch am WE bin ich lieber früh unterwegs. Es ist einfach ein schöner Start in den Tag.

LG,
Finny

D12
30.10.2013, 21:46
So heute wie jeden Mittwoch Abend Frauenlauftraining

Fit im Herbste 9.Trainingswoche -–KW44:Speedwork
15'GAT1einlaufen–20'1'schnell1'langsam,1 0'GAT1ausl aufen
Dann kam die Frage auf 20 Min (http://www.workout.de/vbglossar.php?do=showentry&item=Min) schnell und 20 Min (http://www.workout.de/vbglossar.php?do=showentry&item=Min) langsam oder je 10.
Wir haben uns auf 15 x geeignigt. Mit meinem blauen Knie war ich ein bisserl langsamer unterwegs
blieb aber doch zwischen 5.30 und 6 bei den schnellen Minuten

7km - 54

Zusammenfassung für diesen Monat



Messung:

10 Aktivitäten



Distanz:

86,51 km



Zeit:

11:02:08 h:m:s



Positiver Höhenunterschied:

1.107 m



Ø Geschw:

7,8 km/h



Ø HF:

152 bpm



Kalorien:

7.023 cal

D12
02.11.2013, 21:29
Heute um 9h los zum LongJog am Marchfelderkanal

18km in 2h32 - war zwar nur so 9°C und bewölkt aber die Strecke ist ja so was von eben, da kann man den Lauf in
Ruhe durchziehen

Die STrecke
Directupload.net - z8ffpd9m.jpg (http://s14.directupload.net/file/d/3429/z8ffpd9m_jpg.htm)

Nachher Foto :D

Directupload.net - bb3nuxtf.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/3429/bb3nuxtf_jpg.htm)

baerenmama
03.11.2013, 13:45
Hatte nach meinem letzten 10er auf dem Hockenheimring mit neuer Bestzeit, ein "ruhiges" Wochenende, Gestern Geburtstag von meinem Mann.

Morgen wieder Lauftraining im Wald, am Mittwoch im Stadion mit Intervalltraining.

Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Laufen.

Gruß baerenmama

D12
04.11.2013, 08:28
Ruhiges Wochenende und sich erholen von der neuen Bestzeit ist doch leiwand.:D
Heute bin ich wieder im Gym. Morgen in der Physio und am Mittwoch geht es dann wieder zu Intervalltraing.

D12
04.11.2013, 20:09
Heute zuerst beim Orthopäden - Kontrolle zur Schulter und meinem Knie
am Abend im Gym
1 Std T-Bow mit vielen Squats , Lunges und Crunches auf hoher Frequenz. 55 Minuten haben mir heute gereicht

D12
07.11.2013, 10:15
06.11.

Herbsttraining Woche 10 Intervalltraining
15' GAT1 einlaufen, 4 x 600m GAT3 – Pause = 90'' ‐ 15'GAT1 auslaufen ,
Die Trainierin meinte diesmal laufen wir die 600 M in 5:30 aber es ging gestern echt gut
Die 600 m waren in 5:11, 5:19 , 5:22 und 5:13 -- bin da echt am Limit gewesen

D12
08.11.2013, 11:50
07.11. Gym
10´Ergo - HIIT - 6km
25´WT Schulter - Beiner
60´Antara Strong - Core - Rücken

08.11. Trainingslauf Wienerberg
12,03 km - 1:27:20 - 07:14

D12
10.11.2013, 23:15
10.11. Sie + Er Lauf 4km in 22:17 -
damit über 40 Sekunden schneller als letztes Jahr

D12
12.11.2013, 08:09
11.11. Gym -
T-Bow mit vielen Lunges , da hatten die vorderen und hinteren Oberschenkelmuskeln was davon. Spür das heute noch.
Krafttraining - noch 15´drangehängt und Übungen für die Schulter und Arme gemacht. Mein Impingement Syndrom ist schon viel schwächer geworden. :daumen: Der Muskelkater von den vielen Crunches, alle im Negativbereich, kommt sicher heute noch.

baerenmama
15.11.2013, 08:37
Hallo D12,

Herzlichen Glückwunsch für deine Laufergebnisse, auch auf kurzen Strecken sind verbesserungen toll. Den12 km Lauf hätte ich im selben tempo gelaufen.

Viel Erfolg für deine nächsten Läufe.

LG baerenmama

D12
15.11.2013, 10:30
Vielen Dank. Habe mich auch über die Zeit sehr gefreut.
Ich glaube meine neuen Brooks sind jetzt gut eingelaufen.

Am Mittwoch habe ich das Lauftraining ausgelassen. Habe mich nicht gut gefühlt.

14.11.Gym
KT : Umarbeitung meinen KT Programmes. - weg von Gewichtestemmen und hin zur Beweglichkeit und Muskelaufbau für Schulter und Arm.
Bei den Beinen bleiben wir bei Legpress und Glutenmaschine
Danach noch 1 Std Antara Strong und auch wieder mit Gewichtscheiben traininert. Ich sehe schon den Bauchmuskelkater auf mich zu kommen.

baerenmama
15.11.2013, 15:44
Gehe nachher mit meinem Mann neue Laufschuhe kaufen.

Hatte bis jetzt nur Brooks, vielleicht brobiere ich mal andere aus.

Mal sehen was es so im Angebot gibt. Meine Tochter liebt die Nike free.

Wenn es in den nächsteb Wochen gut läuft werde ich im Januar die 15 km aus der Winterlaufserie in der Pfalz laufen.

Gruß baerenmama

D12
17.11.2013, 17:08
Ich gehe wegen meinen Schuhen zu einem echten Fachgeschäft , zahle lieber mehr und bekomme kompetente Beratung.
Mit Brooks läuft es bei mir am besten gerade.
17.11 Teilnahme am 14km Lauf im Prater. Trotz schlechter Voraussetzung . wenig Schlaf, zu spät gefrühstückt, 3°C und Nebel
lief es doch ganz gut und ich konnte das gewünschte Tempo - 6er Pace durchziehen.
14km - 1:24- PB - damit über 2 Minuten schneller als im März :first:
Das schaut dann schon mal gut aus für den HM im Dezember

D12
19.11.2013, 11:33
18.11 Gym
1 Std T-Bow - viel für Beine und Bauch
1 Std Aqua Fitness-- viel für alles :D
1 Std Antara basic - viel für Core und Rücken

D12
25.11.2013, 08:33
Am Dienstag hat dann der Schnupfen begonnen und ab Mittwoch habe ich mich dann sehr nasal angehört und einfach
eine Trainingspause bis Samstag hingelegt.

24.11. nur 5 statt die 10km gelaufen - 28:30.
JEtzt geht es wieder besser und ich hoffe ich kann mehr laufen diese Woche.

D12
27.11.2013, 21:36
25.11. 1 Std T-Bow , davon 30´echt hight impact , danach viel Baucharbeit
26.11. 25´Krafttraining - Schulter , 75´ Antara Basic und Stretching
27.11. Frauenlauftraining mit 200 Meter Intervall 7km - 52 Min

D12
01.12.2013, 20:58
28.11 Bowling :zwinker2:
30.11. Trainingslauf - 6,7km - 46 Min
01.12. Teilnahme am 5,24 km Wettkampf - 30,15 .
Wolltes es zwar unter 30 Min schaffen aber bin so auch zu frieden

D12
04.12.2013, 21:21
02.12.
1 Std T-Bow mit vielen Lunges und Squats
1 Std Aqua Fitness

04.12. Training auf der PHA 7,12km - 51:13

D12
08.12.2013, 18:14
Diese Woche mehr Weihnachtsstreß und kaum zum Training gekommen

07.12. Jog mit den Mädels rauf zur Wiener Hütte - 13km -230 HM - 1h54 oben lag noch ein bisserl Schnee
08.12 10km Rennen - ersten 5km in 28:30, also im Plan, dann aber wieder mal meine Blasenprobleme . nach 1h01 im Ziel

D12
16.12.2013, 09:11
Nach super Laufvorbereitung dieser Woche (nix gelaufen , viel aus, Punsch und Weihnachtskeksen) ging es gestern zum
Indoor Marathon - für mich den 1/2 . Diesmal angeblich alles geprüft und vermessen - letztes Jahr war ja das große "VER-Messen" .

15.12.2013 für den halben gab es 10 Runden - die ersten 5 war ich noch halbwegs im Plan (sehr ergeizig auf 2h06 geschielt) mit 1:04 , statt 1:03 aber Runde 7-9
waren dann echt zäh. Runde 10 nochmals Gas gegeben. Endergebnis 2:11:20 - damit PB
im August waren es noch 2:20:10

Finny
16.12.2013, 10:39
Herzlichen Glückwunsch zur neuen PB!

Gibt es den Indoor-Marathon bei Euch so oft oder war das im August ein anderer HM?
Ist jedenfalls nicht schlecht wenn man auf diese Weise dann auch regelmäßig seine Möglichkeiten bei gleichen Bedingungen austesten kann.

LG,
Finny

D12
16.12.2013, 11:16
Letztes Jahr gab es den Indoor Marathon zum ersten Mal und die Strecke war am Ende zu kurz - mind 110 Meter pro Runde haben gefehlt.
Im August war es ein andere Halbmarathon draußen an der frischen Natur mit Regen und Schlamm.
Die 2:20 waren halt meine vorhergehende PB.
Nächste HM im April beim VCM und hoffentlich bin ich dann echt besser vorbereitet.

D12
29.12.2013, 10:01
Durch viele Weihnachtsbesuche kam ich nicht zum Sporteln aber immerhin viel zu Fuß gegangen

26.12. 9h - eine Runde durch die angrenzenden Bezirke - 8 km -> 1 Std
28.12. 9h - 2 x SISI Runde durch den Laxenburger Schloßpark 15km -> 1 Std 53

am 31.12. gibt es als Abschluß wie immer der Wiener Silversterlauf um den Ring .
Letztes Jahr habe ich 32:27 für die 5,325 gebraucht, heuer versuche ich näher an die 30 zu kommen.
Bei den vielen Teilhnehmer wird das aber nicht so einfach.

D12
02.01.2014, 09:18
31.12. Teilnahme am Silversterlauf - Wetter -nieselig und kalt und so 2-3 °C
und nach 30:38 im Ziel - die 30 nicht ganz geschafft aber bin ganz zufrieden

Diesmal ist der Pokal größer ausgefallen - Vergleich
und meine Jahresbilanz für Laufen



Messung:
120 Aktivitäten


Distanz:
1.016,50 km


Zeit:
130:18:08 h:m:s


Positiver Höhenunterschied:
9.286 m


Ø Geschw:
7,8 km/h


Ø HF:
134 bpm


Kalorien:
80.205 cal

D12
03.01.2014, 09:25
2013
Ich habe auch im Winter brav weitergelaufen bis -5°C
Meine Ziele: 5km Sub 28 10km Sub 60, HM Sub 2:15, bergauflaufen und weiter 10kg abhnehmen



von diesen Zielen habe ich nur HM Sub 2:15 geschafft.
Damit bleiben es die gleichen Ziele für 2014 und bei HM Sub 2:10

D12
06.01.2014, 21:52
2014-01-04 1 Trainingslauf 6,83 km - in 48;21
2014-01-05 2 Trainingslauf 10,08 km in 1:10:49

D12
09.01.2014, 09:39
2014-01-06 -- 7 Std Tanzcrashkurs -- Vorbereitung auf den nächsten Ball - das war ein Workout und erst die Füsse autsch
2014-01-07 --1h15 Antara Basic und Stretch - das war dann angenehm Rücken und Beine langsam durchzuarbeiten
2014-01-08 -- Start vom Frauenlauftraining 2014. Unsere Gruppe hat 10´ Pace 7 , 10´ Pace 6:30 x 6 -- bei den letzten 2 x 10 Minuten haben sich meine Füsse schon sehr beschwert und bin nur mehr langsam ausgelaufen ->. 8,5km - 71 Min

D12
14.01.2014, 08:55
2014-01-09 1 Std Antara Strong
2014-01-10 6,09 km - 43,19
Am Plan für die Woche waren noch 1 x 6,5 und 1 x 14,5 km - aus dem letzten wurde dann doch nicht wegen langen Feierlichkeiten :peinlich:

2014-01-13 1/2 Std Übungen für meine Schulter und Boxsacktraining
1 Std T-Bow mit vielen Squats + Lunges + Crunches
2014-01-14 früh ausgestanden und es ins Laufgewand geschafft - 6,6 km - 49:33 - naja eher langsam aber halt doch "bewegt"

D12
16.01.2014, 09:55
2014-01-15 7,5 km - 54,44
FIT DURCH DIE KALTE JAHRESZEIT W2 Fahrtspiel
15' GAT1 einlaufen - 2'-3'-4'-3'-2'-1' GAT3, Trabpause = 2' -10' GAT1 - auslaufen, wir sind allerdings länger ausgelaufen GAT 3 war so 5:20 - 5:45

Heute am Abend gibt es zusätzliches Cardio Training - > Besuch eines Balles in Wien

D12
20.01.2014, 10:10
Donnerstag Ball - viel getanzt
Samstag Ball - viel getanzt
Sonntag nach wenig Schlaf und schmerzenden Füssen Teilnahme am ersten 1. Lauf der Winterlaufserie des VCM

2014-01-19 14 km - 1:32:50 - als Traininglauf ganz gut geworden

D12
23.01.2014, 08:44
2014-01-20 1 Std T-Bow mit 40 Minuten nur was für die müden Beine :motz: dazu Planks und Crunches
2014-01-22 laut Plan 5 x 4 Min Intervall auf 5:37 -- aus dem wurde nichts, war echt müde und konnte das Tempo nicht halten.
Es wurden dann 4 x 4 Minuten auf 6 -6:20 , 9,75 km - 1:11:16

D12
03.02.2014, 09:46
Danach ging es in die Therme wo wir uns auch die Laufsachen mitgenommen haben.
2014-01-24 5,35 km - 43:18 -- eiskalt, Matsch auf der Strasse, kamen ganz naß retour. Den 2. Lauf für den Samstag ausgelassen, da bei -8°C und Schnee und Eis ich nicht raus wollte.
2014-01-27 4km Rudermaschine + 1 Std T-Bow
2014-01-29 9,33 km 1h12 - Runde durch Schloßparkschönbrunn auf festgetretenen Schnee und dann nach Hause.
Am Abend noch 2 Std Karate

Zusammenfassung Jänner
Messung: 10 Aktivitäten
Distanz: 84,01 km
Zeit: 10:08:03 h:m:s
Positiver Höhenunterschied: 842 m

D12
03.02.2014, 09:48
2014-02-01 Augarten 10km in 1h8 Minuten. -1°C , viel Schnee und etwas Eis und Wind
2014-02-02 Donausinsel 15,1km in 1h48 - 2°C, viel Eis und starker Wind

D12
05.02.2014, 10:53
Gemäß meiner Ärztin 1 Woche totalles Sportverbot. :frown:

D12
28.02.2014, 10:22
So da fehlen jetzt noch einige Läufe nach insgesamt 2 Wochen Pause








16.02. 2.Lauf der Winterlaufserie 7km ion 45:19 -- war mein erste Lauf nach der Pause und naja gerade halt ins Ziel gekommen
18.02 Jog 7,44 km - 51:45
19.02 Frauenlauftraining 7,64km - 57,52
22.02. Long Jog 17 km - 2h
25.02. Frühjog 7km - 48,45
26.02. Frauenlauftraining 8,5km 1:02

D12
03.03.2014, 11:09
Zusammenfassung Februar - nicht viele KM durch die Sportpause

Messung: 8 Aktivitäten
Distanz: 79,79 km
Zeit: 9:22:36 h:m:s
Positiver Höhenunterschied: 494 m
Ø Geschw: 8,4 km/h
Ø HF: 142 bpm
Kalorien: 6.666 cal


2014-03-02 10 km Wettkampf - in 1:00:02 - leider lief es nicht so gut , wollte eigentlich 58 schaffen

D12
06.03.2014, 08:40
2014-03-03
10´ Ergometer - 5km
1 Std T-Bow mit 100e Squats, Ausfallschritte, Liegestütz und Crunches
2014-03-04
21´Ergometer - 14,3 km - voll ausgepowert

2014-03-05 Plan 10' GAT 1 - 3 x 2 km (6:20/km), Trabpause 3´ - 10´ auslaufen
64´- 8, 6 km die erste 2km etwas drunter aber die anderen etwas schneller

D12
10.03.2014, 11:26
2014-03-08 gemütlich Runde durch den Donaupark gelaufen 66´Min - 9km ca 90 HM . Pace 7:20
2014-03-09 Wettkampf geplannt 14km , bin dann wieder nur 7km gelaufen. War nicht mein Tag 7km 42,29

Meine Garmin voll aufgeladen hat am Samstag den Lauf normal aufgezeichnet.
Uhr ausgeschalten. Am Sonntag vor dem Wettkampf die Uhr eingeschalten.
Anzeige kein Akku und hat sich gleich wieder ausgeschalten und damit waren auch die Daten vom Samstag weg :sauer:

binoho
10.03.2014, 12:27
Meine Garmin voll aufgeladen hat am Samstag den Lauf normal aufgezeichnet.
Uhr ausgeschalten. Am Sonntag vor dem Wettkampf die Uhr eingeschalten.
Anzeige kein Akku und hat sich gleich wieder ausgeschalten
tja, dann war sie wohl doch nicht aus.... oder ist sie schon so alt, dass der Akku kollabiert ist?


und damit waren auch die Daten vom Samstag weg :sauer:
nö, das ist ausgeschlossen, es sei denn du hast einen Hardreset durchgeführt.
Die Daten müssen noch da sein, selbst wenn du den 8..3 nicht richtig abgeshlossen hast.

D12
10.03.2014, 20:59
Die Uhr ist 14 Monate alt.
Ich habe aber kein Hardreset gemacht. Habe gar noch nicht geschaut wie das geht.
Nach dem Lauf habe ich wie immer auf Stopp gedrückt. Lauf speichern und dann die Uhr abgeschalten.
Am nächsten Morgen kurz vor dem Lauf eingeschalten und alles weg und Akku leer :sauer:
Mittwoch ist der nächste Lauf und schauen wie die dann funktioniert

binoho
10.03.2014, 22:38
Die Uhr ist 14 Monate alt.
Ich habe aber kein Hardreset gemacht. Habe gar noch nicht geschaut wie das geht.
Nach dem Lauf habe ich wie immer auf Stopp gedrückt. Lauf speichern und dann die Uhr abgeschalten.
Am nächsten Morgen kurz vor dem Lauf eingeschalten und alles weg und Akku leer :sauer:
Mittwoch ist der nächste Lauf und schauen wie die dann funktioniert


merkwürdig :noidea:

D12
13.03.2014, 07:56
2014-03-10
20 Minuten Boxsacktraining immer abwechselnd 20 Jumping Jacks, 20 Schläge
10 Minuten Übungen für meine Schulter
50 Minuten T-Bow wieder mit vielen Squats und Ausfallschritten

2014-03-12 Intervalltraining laut Plan 4 x 2km in 6:10 . Nach ich ausgehalten wurde , mußte ich dann meiner Gruppe nachlaufen.
Also statt Einlaufen gleichmal 1 x in 6er pace :frown: Intervall in 6:16, 6:10 und 6:20 , tja und den 4. habe ich ausgelaussen, weil ich schon müde war.
total 1 Std - 8,57 km
PS Uhr hat wieder ganz normal funktioniert

D12
14.03.2014, 08:15
2014-03-13 12,4 km in 1h26

D12
17.03.2014, 10:19
2014-03-16 Wien Energie Lauf - bei sehr starken Windböen. War Teil einer Staffel wobei der 1. Läufer nur 6,8 lief und die anderen 2 mehr aber die Zeitwertung gab es nur für genau je ein Drittel der Strecke :confused:
0:43:50,1 für 7,134km - Bei 50% starken Gegenwind bin ich ganz zufrieden .

Morchl
17.03.2014, 11:59
Fleißig, fleißig :nick: Ich bewundere dich!

D12
17.03.2014, 13:39
Danke!! Hoffe das Training zahlt sich dann auch VCM aus .
Diese Woche ist Ruhewoche nur 19km :D

Am 5.4. geht es wieder zur Vorbereitung nach Bratislava auf den 10km Lauf .

D12
20.03.2014, 09:08
2014-03-17 Gym
3km in 10 Min geradelt und gleichzeitig Übungen für meine Schulter gemacht
50 Min T-bow wobei der Trainer das Programm auf hohen Tempo voll durchgezogen hatte .
Danach konnte man mich echt auswinden

Laut HM Plan Ruhewoche mit 19km

2014-03-18 bei herrlichen 18 °C gemütliche 7km Runde in 49:51 gelaufen
2014-03-19 Frauenlauftraining 10 Min einlaufen, 10 x 400 Meter in 5:50 pace je 90 Sek Pause und 10 Min auslaufen.
Nach 2 Wochen 2km Einheiten gingen die 400 Meter echt flott und ich bin eher 5:30 gelaufen - 7km - 52:10

D12
24.03.2014, 09:11
Ja laut Plan Ruhewoche, habe aber jetzt getauscht und mache diese Woche Ruhewoche mit 18km

2014-03-23 14km in 1:29

D12
27.03.2014, 08:19
2014-03-24
40´ Übungen für die Schulter und Beine (außen und hinten) mit Gewichten und Seilzug
50´T-Bow mit vielen Squats und Lunges

2014-03-25
3km Radeln in 6 Min
10´Übungen für die Schulter
70´ Antara (Rücken/Core) + Stretchen

2014-03-26 Frauenlauftraining
Plan 10' GAT 1 - 6 x 1000m (5:55/km), Trabpause 2 ́ - 10 ́ auslaufen
ging echt ganz gut die 1km Einheiten und Zeit auch zwischen 5.52-6 gehalten

ttl 65 Min - 9 km

D12
31.03.2014, 08:35
2014-03-28 12km gemütliche geradelt.
2014-03-30 10km in 64,23 gelaufen - wieder mit Problemen Blase + Fersensporn :frown:

Monatszusammenfassung März
13 Einheiten - 109,5 km

Radln+ Ergo 42,8 km

D12
03.04.2014, 07:39
Das Training am Montag im Gym habe ich mal ausgelassen

01.04. statt einer 7km laut Laufplan eine Einheit auf den Ergometer geradelt - 40´Min - 23,40 km inkl Hügelprogramm
02.04. IV 10' GAT 1 – 6 x 1000m (5:50/km), Trabpause 2 ́ - 10 ́auslaufen
Die Intervalle waren 5:50, 5:51. 5:53.5:58, 5:51. 5:50. Die haben sich schon zäher als letzte woche angefühlt
Ttl 9km in 63 Min

D12
07.04.2014, 09:35
05.04.2014 Desiatka - 10,3 km Lauf in Bratislava -
Strecke Brücke - Donaufer - Brücke - Donauufer/Promenda retour, mit ca 94 HM
Zeit 1.02.23 - nicht ganz zufrieden , weil vorallem auf den letzten 4km stark kämpfen mußte

Bratislava ist ein nette kleine Veranstaltung mit schönen Medaillen :D

D12
10.04.2014, 09:31
09.04. 7,55 km in 55,03 .
Extra in eine langsamere Trainingsgruppe gegangen wo es 6 x 800 m Einheiten in 6:45 gab.

Und damit habe ich auch die 2000km Marke geschafft.
Am 23.01.2012 habe ich meine aller ersten KM gelaufen (gejoggt oder eher schnell gegangen:hihi:)

'curro'
10.04.2014, 10:49
Letzte und vorletzte Woche jeweils 6x 1000m mit 2' Trabpause in <5:55 und jetzt plötzlich 6x 800m in 6:45.. :confused:

Glückwunsch zu den 2000km!

D12
10.04.2014, 11:19
Am Sonntag steht der Halbmarathon in Wien an und deswegen gemäß Plan Tempo rausgenommen.
Haben gestern einige so gemacht und haben sich scheinbar alle diese Trainingsgruppe ausgesucht gehabt.

D12
15.04.2014, 13:19
2014-04-14 HM in 2:29 :klatsch:

Das war ein echt besch.... HM am Sonntag http://forum.cinefacts.de/images/smilies/wallbash.gif
Die ersten 5km schön im 6er Pace gelaufen, aber KM 6 wurde mir wieder schlecht und eine große Blase hat sich abgezeichnet. Bis KM 10 noch halbwegs mitgehalten , ab KM 12 ging es rapide bergab und bin oft gegangen.

KM 5 00:29:52
KM 10 00:32:22
KM 15 00:37:05
KM 20 00:41:12
KM 21 00:08:20

Hätte doch lieber zu Hause bleiben sollen
3 Monate Training für nichts und wieder nichts .. grummel motz

D12
28.04.2014, 10:09
danach gab es mal Laufpause und ab ins Spa - WE mit bisserl sporteln

2014-04-19 11km Wandern
2014-04-20 auf 3000 Meter herum gegangen - Höhentraining :P
2014-04-21 50 Längen im 25M Becken Schwimmen
2014-04-22 30 Längen im 25M Becken Schwimmen

2014-04-23 Testlauf vom Frauenlauf 6km in 35:30 - unsere Gruppe hätte allerding 35 laufen sollen.
Ich glaube ich habe eine Wurm im System -- bin wohl ein bisserl down durch die nicht so guten Ergebnisse

2014-04-27 daraum bei der ganz gemütlichen Gruppe einen Longjog mitgemacht 17,3km - 2h30
Bewegung draußen an der frischen Luft mit den Mädels hat mir gut getan

D12
06.05.2014, 13:42
Habe immer noch ein Lauftief was Motivation und co angeht. Hoffe es macht mir bald wieder mehr Spaß


2014-04-30 Intervalltraining 5 x 800 in 5:45 , mit Aufwärmen und Auslaufen 8,33km gelaufen

Zusammenfassung April


Messung:
7 Aktivitäten


Distanz:
79,57 km


Zeit:
9:38:10 h:m:s



2014-05-04 Teilname am Wohltätigkeitslauf - Herzlauf in Wien 9km in 54:35

D12
13.05.2014, 09:05
2014-05-08 Log durch den Donaupark 1h17 -10,17 km
2014-05-10 Teilnahme am BIsamberglauf - kürzere Strecke - ca 180-187 HM 1h07
2014-05-13 44 x 25 Meter Bahnenschwimmen - meist Brustschwimmen - 50 Minuten

D12
15.05.2014, 09:09
2014-05-14 bin wieder jeden Dienstag beim Runtasia Sommerlauftreff dabei
6,39 km - 46:37 mit etwas Traillaufanteil in der Lobai

2014-05-15 Frauenlauftraining mit 4 x 1500 Meter EInheiten in 5:50 , bei mir eher 6 - 6:10 :nee:
8,55km - 1h02

D12
19.05.2014, 11:01
2015-05-17
Teilnahme an einer Triathlon (oder Duathlon da statt Schwimmen 1 x gelaufen wurde) Sprintstaffel
meine 5km in 30:10

2015-05-18
Teilnahme am Charitylauf im Türkenschanzpark (hügelig) 8 Runden a 1,5km und 20 HM - 12km in 1:33:54

D12
02.06.2014, 08:31
2015-05-19 50 Bahnen a 25m - 1250 Meter in 55 Min geschwommen.
2015-05-20 Duathlon :D 3,2km zum Lauftreff geradelt - 7km gelaufen und 3,2km zurück geradelt
2015-05-21 - 2015-05-25 Freiweilliger Helfer beim Österreichischen Frauenlauf - Goodiebags einsackeln und Infoteam
2015-05-25 10km beim Frauenlauf in müden 65 Minuten
2015-05-28 Frauenlauftraining gemütlich 6,8 km
2015-05-29 8km Runde am Wienerberg 1h01
2015-05-31 ca 5 1/2 Std Karatetraining

Maizusammenfassung
Laufen


Messung:
11 Aktivitäten


Distanz:
91,84 km


Zeit:
11:10:50 h:m:s



Radfahren :D


Messung:
2 Aktivitäten


Distanz:
6,40 km


Zeit:
26:36 h:m:s



Schwimmen


Messung:
2 Aktivitäten


Distanz:
2,35 km


Zeit:
1:45:00 h:m:s

D12
02.06.2014, 08:32
2015-06-01 Teilnahme am 10km Weingartenlauf und diese in 68 Min geschafft.
War einfach zu müde vom Vortag und es war auch sehr heiß.

D12
24.06.2014, 09:57
kleiner Typo oben ist natürlich 2014 und hier der Nachtrag der letzten Wochen.


2014-06-03 Sommerlauftreff 7km - in sehr schwülen 52 Minuten
2014-06-04 Frauenlauftreff 8km - in immer noch schwülen 61 Minuten

Urlaub in Triest mit sehr viel Herumlaufen und auch Schwimmen im Meer

2014-06-11 Teilnahme am Zoolauf , mit 2 x fiese Steigung , 5,8km in 41:40
2014-06-14 Teilname am Around the world Charity - diesmal per Rad 1h15 für 23,40 km
2014-06-15 Trumauer Lauferlebnis - 10km in heißen 65:08 - immer noch grottig aber etwas besser als in Absdorf
2014-06-17 Sommerlauftreff Wienerberg 7,5km - 59 Minuten mit ein paar HM
2014-06-18 Frauenlauftreff 7km in 55 Minuten , inkl 10 Sprints auf den Konstantinhügel.
2014-06-19 Radtour , mit dem flotten = leichten :D Rad meines Freundes, 31,22 km in 1h20
2014-06-21 gemütliches Stadtradeln 6km- 30:30
2014-06-22 Teilnahme am Weinviertler 1/8 Man - Staffel 5km Laufen in 29:54

Morchl
24.06.2014, 10:34
Wo warst du am 22.? in Retz?

D12
24.06.2014, 12:44
Bei mir ist seit dem VCM die Luft raus beim Laufen . Geistig und körperlich :klatsch:
und ich versuche durch normales, halt langsameres, Training und Fun Events weiter zu Trainieren und dann wieder die Lust zu haben wieder ins volle Programm einzusteigen.

Das war in Schönkirchen Reyersdorf.
http://www.lc-cafehaferl.at/Triathlon/Bilder%20Triathlon/TRI-Banner14.JPG

Nach dem ich 2 x Staffel bei Triathlon mitgemacht habe, überlege ich mir mal den alleine auf einer Sprintdistanz zu machen.

PS Wir suchen noch einen schnellen Schwimmer für Aussee im August.
750 Meter - 200 Meter Laufen und Wechsel zu Rad - Verlassen der Wechselzone muß in 26 Minuten erledigt sein.

D12
26.06.2014, 11:34
2014-06-24 Sommerlauftreff - raus auf den Bisamberg 68 Minuten 8,10km 173 HM
2014.06-25 Frauenlauftreff - Sommertraining dh etwas gemütlicheres Training 51 Min 7km inkl 6 x 500 IV
2014-06-26 um 6:40 ab ins Wasser und 1km geschwommen - 40 Min

D12
29.06.2014, 17:58
2014-06-28 Radeln 36,5 km - 1h56
2014-06-29 Frühjog 14km - 1h45

Zusammenfassung Juni
Laufen


Messung:
12 Aktivitäten


Distanz:
89,40 km


Zeit:
10:58:31 h:m:s


Radfahren


Messung:
5 Aktivitäten


Distanz:
97,11 km


Zeit:
5:02:02 h:m:s



Schwimmen 1 x - 1km

D12
07.07.2014, 09:34
2014-06-30 1 Std TBow + 1 Std Aqua Fitness - leider der letzte Montag mit unseren Trainer dort. Seine Nachfolgerin kann ich nicht ausstehen, da sie eher sehr herablassend unterrichtet. Werde da wohl mehr Schwimmen machen

DI + MI fielen meine Laufeinheiten wegen starken Kopfschmerzen aus

2014-07-03 mit leichten Kopfschmerzen auf´s Fahrrad rauf - Inselrunde 46km - 2h17
2014-07-04 kleine Schimmeinheit und zum und vom Bad mit dem Rad gefahren
2014-07-05 Longjog am Liesingbach entlang 16km in 2h06
2014-07-06 mit dem Rad die Greifensteinrunde 42,5km in 2h03

Hoffe diese Woche komme ich auf 3 x Laufen.
Das Fahrradfahren werde ich aber vermehrt üben und auch zum Grundauslagentraining verwenden

D12
11.07.2014, 08:39
2014-07-07 30 Minuten Schwimmtechniktraining - bin ich echt schlecht -- argh

2014-07-08 Sommerlauftreff / Lainzer Tiergarten 7km - 52 Min 177 HM

2014-07-09 in der Früh 30 Min Schwimmtechiktraining , am Nachmittag , Laufrunde 7,23km - 55:40 - bei starkem Wind , danach 30 Min am Ergometer 17km

2014-07-10 Ergometer im Gym (der anders als unsere eingestellt ist) 20 Minuten - 10km + 1 Std Rücken + core Training

D12
13.07.2014, 18:33
2014-07-11 31km Radeln in 1h30 - fast die Hälfte im Regen und Gegenwind
2014-07-12 12km Laufen in 1h27
2014-07-13 30m Radeln in 1h30

D12
17.07.2014, 09:59
2014-07-15 45 Min Schwimmtechniktraining
2014-07-15 Sommerlauftreff - rauf auf den Satzberg 5,45km - 220HM - 57:15

2014-07-16 20km durch die Stadt und zum Lauftreff geradelt 1h15 - 20km
2014-07-16 Lauftreff 10,5km - 1h18

heute PAUSE :D

D12
21.07.2014, 08:55
2014-07-18 Radeln zum und vom Schwimmplatz 20km / ca 1 Std / Schwimmtraining 30 Minuten -Technik mal im Freien
2014-07-19 Steinriegel Radtour 3h07 - 62 km - ca 460 HM - erste "Bergtour" überlebt :D
2014-07-20 eigentlich Laufen am vormittag geplant aber wegen Hitze gestrichen . lieber mit Rad zum Freibad - viel geruht aber 2 x 600 Meter geschwommen

D12
28.07.2014, 08:30
2014-07-23 mit unserer Laufgruppe am Wienerberg unterweg 6,25 km in 45:18 , da von der richtigen Ecke begonnen nur 71 HM .

2014-07-24 Wollte für den Triathlon üben also vor der Arbeit - 500 Meter Schwimmtechnik 35 Min
Laufroute 1 x durch die Stadt 5,23 km - 40 Min
Danach gemütlich in die Firma und retour geradelt ca 8km
Wurde am Abend von meinem Freund überredet die Hadersfeldrunde mit dem Rad zu fahren.
Für mich das erste Mal - 20km flach hin dann ca 2,8km mit 220 HM , danach noch ein paar Steigungen und wieder retour.
41 km , 370 HM in 2h12 und ich war fertig

2014-07-26 Long Jog mit einer Freundin die 3 Std für den Marathon laufen mußte , ich lief mit 17,24 km in 2h14
Die ersten 12km gingen ganz gut aber die letzten 5 war es schon sehr heiß und mein linker Fuß hat wieder Probleme gemacht

2014-07-27 ca 20 min gemütlich geschwommen

D12
30.07.2014, 19:25
2014-07-29 Sommerlauftreff - rauf auf den Kahlenberg 8,7km 280 HM 1h18
hin + retour geradelt ca 9 km 30 Min

D12
31.07.2014, 21:59
Nach dem sich das Radfahren gestern nicht ausging , dann halt heute vor dem Laufen

2014-07-31 22,27 km in 1 Std
2014-07-31 von den geplannten 16 Km nur 12 km in 1h25 geschafft

D12
31.07.2014, 22:01
Juli

Laufen


Messung:
11 Aktivitäten


Distanz:
108,19 km


Zeit:
13:56:12 h:m:s


Radfahren


Messung:
24 Aktivitäten


Distanz:
376,68 km


Zeit:
19:03:06 h:m:s


Schwimmen


Messung:
7 Aktivitäten


Distanz:
3,20 km


Zeit:
4:10:02 h:m:s

D12
18.08.2014, 14:27
2 - 9 .08. Karate Sommertrainingscamp mit 2 Trainings am Tag - zusammen 5 Std/T
Unsere Hotel war an einem See + 2 Laufrouten - mit ein paar Steigungen

4 x Schwimmen mit ca 30 Minuten

2 Läufe

3. 08 4km - in 32:48 - war Kombi + Wechseltraining mit Schwimmen
7 08 um 6:30 5,22 km - in 48:17

1 x Trettbootfahren 1,2km - als Fahrradersatz :D

12.08 31,60 km Radeln in 1h24 (bei Regen und starkem Wind)
12.08. Sommerlauftreff in Schönbrun - 5 x rauf zur Gloriette 6,64 km in 55,50

14.08 Teilnahme am Aquathlon 400 Meter Schwimmen 3km Laufen ,wobei es doch eher 3,3km waren ttl 38:55 3. AK Platz
17.08. Teilnahme am Sprint Triathlon 500 Meter Schwimmen 20km Radeln (laut Garmin nur 19) + 5km Laufen ttl 1h41

D12
21.08.2014, 09:50
18.08. nach dem Triathlon - nur eine Antara Basic Stunde (Core- Rücken) gemacht, genau das richtig
19.08 - Ruhetag
20.08. Frauenlauftraining mit Pyramide - 1-3-5-7-4-2-1 (IV in ca 6er pace), plus längerem Aufwärmtraining, da mir der Bus davongefahren , also + 2,5km und zurück auch noch über 1 km dazu - ttl 11,6km in 1h25

In 2 Wochen starten dann wieder das nächste 10 Wochen Programm

D12
24.08.2014, 20:39
21.08 1 h Spinning: meine allerste Spinningstunde und die Radschuhe passen auf die Pedale der Spinningräde -- schweingehabt.
War echt anstrengend. Dachte mir im Winter als Alternative wenn es zu kalt draußen wird.
1h Antara Strong - diese Stunde ist mir echt abgegangen. Merke daß mein Rücken und Core langsam wieder besseren werden

23.08 Haderfeldrunde - 41km 2h04 400 HM wobei sie über 220 HM auf den 2,6km bei Haderfeld alleine zu bewältigen sind
Dachte ich bin schneller unterwegs als vor einem Monat war leider nicht so, aber zumindestens gleichmässiger gefahren und die Steigungen danach besser bewältigt.

24.08. Jog durch den Laxenburger Schloßpark 13km - 1h37

D12
28.08.2014, 10:25
die letzen 2 Tage ging es etwas gemütlicher zu

26.08. Sommerlauftreff -rauf auf die Pötzleinsdorfer Haide 7,17km 1h09 236 HM , dafür wunderschönen Regenbogen über der Stadt
27.08. Jog auf der PHA 9km 1h07 0HM :D

So im September stehen viele Läufe an

D12
29.08.2014, 08:11
Nach dem ich einen Startplatz für Velothon Wien (Radveranstaltung ) gewonnen habe, brauche ich natürlich aus ein Rad dafür:geil:


Wer in FB eine Konto hat könnte dort für mein Bild ein Stimme abgeben .:danke:
https://www.facebook.com/VelothonVienna?id=607274435975944&sk=app_1517450465138018&app_data=open%3Am2zxsgZSLEwhA4raRRP0GJry %3Aref%3Afacebook_share

Finny
29.08.2014, 08:32
Schon passiert - viel Spaß und Erfolg!

D12
29.08.2014, 09:02
Vielen Dank. Die Chance ist zwar gering aber 1000 Euro Rad zu gewinnen ., wäre ja urleiwand

D12
01.09.2014, 08:02
28.08
1 Std Spinning mit 5 Bergen und über 100 Jumps
1 Std Antara Strong

31.08.
Teilnahme am Stammersdorfer Winzerlauf
4,3km in 26:33 - leider 35 Sek. langsamer als letztes Jahr


Augustzusammenfassung

1 Woche Karatelager ca 35 Trainingsstd.
Teilnahme am ersten Aquathlon und ersten Sprint Triathlon.



Laufen



Messung:
12 Aktivitäten


Distanz:
68,93 km


Zeit:
8:57:16 h:m:s


Positiver Höhenunterschied:
642 m


Radeln + Ergo


Messung:
5 Aktivitäten


Distanz:
142,48 km


Zeit:
6:03:51 h:m:s


Positiver Höhenunterschied:
503 m


Schwimmen



Messung:
6 Aktivitäten


Distanz:
2,80 km


Zeit:
2:13:53 h:m:s

D12
04.09.2014, 10:02
02.09. Partnerlauf Runtasia -im strömenden Regen ca 6,3km - 42:20
03.09 Start vom Frauenlauf Fit im Herbst 10 Wochen , ca 14 Einlaufen, 20 x 1 Minuten schnell (ca 5-30-6 bei mir) und 1 Minute langsam, auslaufen 7,26km - 56:55

D12
05.09.2014, 08:06
04.09. Teilnahme am Business run mit fast 30.000 Teilnehmer , ein bisserl eng auf der Prater Hauptallee. Die Sub24 leider nicht geschafft
Aber es hat Spaß gemacht eine Runde im Stadion selber zu laufen. 4,1km in 24:29.

Morchl
05.09.2014, 12:01
Es war wirklich verdammt eng. Enger als letztes Jahr kam mir vor. Hast du das auch so mpfunden?
Habe mein Ziel Sub 23 geschafft.

D12
07.09.2014, 21:26
Ich war das erste Mal dabei. Ist mir privat zu teuer. Diesmal bis ich beim KAV bei einem Team eingesprungen.
Am Marathonweg war es doch sehr eng und viele sind gegangen

06.09 Velothon Teststrecke mit dem Rad 51km / 3 Std mit 530 - 657 HM , je nach Gerät
70.09 Rote Nasen Lauf 5 Rd a 4km - 20km in 2h36 - das ist ein Charityrun , der echt Spaß macht

D12
14.09.2014, 20:17
10.09 mit dem Rad unterwegs in der Stadt , auch dann zum Training und retour , ca 21km unterwegs
10.09 Frauenlauftraining - Einlaufen , 10 x 1 Minuten schnell (bei mir so 5:20 - 5:50) , 1 Langsam, auslaufen 6,4km 49;47

14.09 Teilnahme am Viertelmarathon Wachau - der erste Kilometer war auf einem sehr engen Weg , zu eng für fast 1600 Teilnehmer, laufen konnte man erst nach dem Tunnel 10,5km - in 67 Minuten

D12
18.09.2014, 09:24
16.09. 1km Schwimmen im Schwimmbad - 39 Minuten
17.09. 1km Schwimmen beim Schwimmwettbewerb in der kalten Neuen Donau - leider mit viel Probleme 48:24

D12
19.09.2014, 09:03
18.09. Triathlon Teil 2 5km Lauf beim ‎5K@EASD run/walk to change diabetes ,
wollte an sich mal wieder unter 30 bleiben aber es wurde 30:15

Jetzt 2 Tage Pause bis zum Velothon am Sonntag

D12
22.09.2014, 07:50
21.09. Teilnahme am Velothon 45km Strecke - nach 2h19 keuchend am Kahlenberg angekommen :D

Tigertier
23.09.2014, 17:45
St, warum hab ich dein Tagebuch erst jetzt entdeckt?

Zufrieden siehst du aus- hat's neben der Anstrengung auch Spaß gemacht?

D12
24.09.2014, 08:47
Der Velothon ist extra ohne Zeitmessung gewesen damit man gemeinsam die 45 oder 70e Strecke schafft.
Wobei klar waren, daß viele der Guttrainierten eh die 70er Runde machen.
An sich habe ich neben der Anstregung es auch genossen

Anbei 2 Fotos - eines beim Anstieg vom Kahlenberg bevor das verfl++++te Pflasterstein (Höhenstrase) begann und eines mitten in den 4km drinnen.

Danach war ich echt froh und es hat vor Ort auch eine super entspanne Atmoshäre geherrscht.

Jetzt überlege ich mir wie ich trainieren muß um nächstes Jahr vielleicht die große Strecke (70km und über 900 HM) zu schaffen

D12
01.10.2014, 07:59
Danach kam mal 5 Tage Pause, da ich mit Erkältung gestartet bin und danach natürlich länger etwas davon hatte.

27.09 Frauenlauf in Bratislava 10km in 1h07 - der echt "unrunde" Kurs Km 3-8 hat mich etwas rausgebracht.
Der Teil durch die Innenstadt hat mir aber Spaß gemacht.

28.09 Teilnahme am Wiener Weinwandertag :D 8,5km in2h7 und immerhin 260 HM -- wäre mal interessant als Laufroute

30.09. Vienna Night Run 5km um den Ring in 28:59

D12
01.10.2014, 08:00
Monatszusammenfassung September

Laufen


Messung:
9 Aktivitäten


Distanz:
74,58 km


Zeit:
8:41:01 h:m:s


Positiver Höhenunterschied:
283 m





Messung:
29 Aktivitäten


Distanz:
212,79 km


Zeit:
13:28:19 h:m:s


Positiver Höhenunterschied:
1.762 m


Schwimmen


Messung:
6 Aktivitäten


Distanz:
2,30 km


Zeit:
1:44:29 h:m:s

D12
06.10.2014, 09:10
Bisserl gefaulenzt bis Samstag

04.10. Teilnahme am Krebsforschungslauf
17 Runden durch die Höfe im Alten AKH, sehr viele Läufer und Walker haben es nicht einfach gemacht . 13,16km - 1h39
Hin und Rückfahrt mit dem Rad 11,3km - 49 Min

05.10 Radelrunde auf der Donauinsel - Prater 1h41 - 36,40 km

Lilly*
06.10.2014, 13:00
Meine Güte, bist du aktiv unterwegs! :daumen: Und abwechslungsreich!

D12
14.10.2014, 12:48
Danke Lilly. Ich versuche verschiedene Sachen zu machen da es dieses Jahr einfach nicht so gut läuft mit dem Laufen

08.10. Frauenlauftraining - wußte ich schaffe nicht die Gruppe 5:30-5:45 also dann in die etwas langsamer 5:45 - 6:00
Finde ich toll., daß man einfach so wechseln kann.
Plan war
6. Trainingswoche – KW 41:
Intervalltraining
10 ́ einlaufen 5 x 1.000m in 5:55 – dazwischen 3 ́ Trabpause – 10 ́ auslaufen

Leider habe ich nur das 1. Intervall in der Zeit durchgehalten, die anderen waren nur mehr 6:11 bis 6:20
Ttl 8km in 1Std 01

War wohl kein gutes Vorzeichen für den HM in Graz

Der war an sich gut geplannt , Anreise schon am Freitag, Streckenbesichtigung am Samstag und da haben wir schon gedacht, es wird ein heißes Rennen.

12.10. HM Graz -- geplannt war einfach nur ein Long Jog also 7er Schnitt, da ich nicht viel dafür trainieren konnte.
Habe mich für die Hitze vorbereitet , Trinkgurt mit 1 x Wasser + 1 x Iso Getränk hergerichtet, nur dünnes Laufoutfit mit Kappe hergerichtet. Am Start noch sehr gut drauf, siehe Foto, und dann ging es los.
Bis Km 12 ging es noch Schnitt so 7:12 aber dann ging es nur Bergab , es war heiß , ich müde und die Strecke zermürbend.
Bin Abwechseln langsam gelaufen (oder getrabt) und dann wieder Teile gegangen.
Nach 2:44:57 im Ziel:klatsch: 9 Minuten langsamer als mein langsamster HM und 33 Minuten als mein Schnellster
Im Ziel hat mein Kreislauf für einige Zeit w.o. gegeben und mußte mich übergeben.

Es scheinen doch einige die Hitze zuschaffen gemacht haben, die Amulanzen sind dauernd gefahren.

Am Abend ging es mir schon besser und wir sind noch zum Italiener Essen gegangen und gestern gab es 1 Wellnesstag bevor es nach Hause ging

Heute ist trainingsfrei.

D12
20.10.2014, 08:56
War einfach zu müde während der Woche zum trainieren. Pause war wohl notwenig

19.10 LCC Herbstmarathon mit den üblichen 7,032 km Runden.

Wollte eine Freundin ihren ersten HM und meine Freund und ich waren als Pace Maker (für verschiedene Pace Möglichkeiten) vor Ort.
Sie war krank also alleine unterwegs.
Runde 1 ging in 44:44 , die 2. Runde wurde schon zäher und es begannen wieder die Schmerzen im Fuß und habe diese in 48:44 beendet.
Die Runde 3 habe ich dann ausgelassen, hätte die wohl mit Krampf im 8:30 vielleicht geschafft, hätte aber nicht viel gebracht.
So bin ich mit meiner 14km Zeit in 1:33:29 ganz zufrieden .10er Zwischenzeit 1:05. obwohl meine Bestzeit vom letzten Herbst mit 1:24:07 viel besser war. Aber letztes Jahr war meine Kondi auch viel besser.
Dafür hat mein Freund endlich seine Sub 2 für den HM geschafft. :D
Muß wohl wieder zum Orthopäden , da es ja bei mir weniger am Kondi liegt , als gerade an den Schmerzen am Zehen /Fußgelenk.

D12
27.10.2014, 13:11
Ich glaube ich brauchte/brauche eine Pause.
Letzte Woche war ich nur müde und habe dann am Mittwoch nur 2 Std Karate trainiert.
Langsam, viel Basic und auch viel gedehnt.

Diese Woche werde ich dann am Mittwoch wieder mit Laufen weiter machen.

D12
10.11.2014, 09:28
29.10. habe ich statt Lauftraining , dann 2 Std Karate gemacht.
30.10 langsame Runde auf der Donauinsel 8,77km - 1h9

Novemberzusammenfassung - selten so wenig gelaufen

Laufen



Messung:
5 Aktivitäten


Distanz:
65,35 km


Zeit:
8:08:19 h:m:s



Rad



Messung:
5 Aktivitäten


Distanz:
63,05 km


Zeit:
3:28:35 h:m:s

D12
10.11.2014, 09:31
1.11. Radelrunde auf der Donauinsel 33,37km - 1h38
5.11.Frauenlauftraining in GAT 1 und 2 7,17km -54:30
9.11. SIE und ER Lauf im Prater meine 4km in 24,06 - fast 2 Minuten langsamer als letztes Jahr . Mein Freund hat nur 20 Min gebraucht