PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe! Die Schuhverkäuferin hat mir Frauenschuhe verkauft!



Hansi1990
23.10.2013, 16:04
Hallo Forum! Am Montag wollte ich in einem grossen Sportfachgeschäft Laufschuhe kaufen. Nach einer Laufbandanalyse habe ich mir Schuhe für 139,90 Euro gekauft. Bedient wurde ich von einer etwas übergewichtigen Schuhverkäuferin die ich da in der Laufabteilung noch nie gesehen habe. Ich denke deshalb, dass die von einer anderen Abteilung ist und bei den Laufschuhen nur Aushilfe ist.

Gestern habe ich dann meine Schuhe im Wald eingelaufen. Es war matschig und ich habe die Schuhe ordentlich eingesaut.

Heute google ich nach den Schuhen im Internet. Und ich habe festgestellt, dass die mir Frauenschuhe verkauft hat. Das ist ganz eindeutig, weil die Farben nur bei den Frauenmodellen erhältlich ist.

Was soll ich denn jetzt machen? Die eingesauten Schuhe im Geschäft auf die Tresen legen. Und sagen: So gehts ja wohl nicht!? Oder muss ich die jetzt behalten weil die Schuhe gebraucht sind?

P.S. Im Internet kosten die Schuhe nur 89,90 Euro! :klatsch: Da bin ich ja wohl 2x ver****** worden! :peinlich:

D-Bus
23.10.2013, 16:14
Das sind ja weit über 250 Mark!! Gibt's echt soo teure Laufschuhe? Was können die denn so besonderes?

kobold
23.10.2013, 16:15
Zig Frauen laufen Männerschuhe, ohne dass es ihren Füßen schadet - so groß sind die anatomischen Unterschiede zwischen Frauen- und Männerfüßen nicht. Dass die Schuhe im Netz deutlich preiswerter sind als im Laden, ist ebenfalls kein Umtauschgrund - das ist eben die Realität des Laufschuhmarkts, du zahlst u.a. für Beratung und Laufbandanalyse mit. Und dass die Verkäuferin nicht in dein Beuteschema passte, ist zusätzliches Pech für dich, hat aber mit der Qualität der Beratung und des Schuhs nichts zu tun. :teufel:

Natürlich kannst du in den Laden gehen und auf Kulanz hoffen. Aber ich glaube nicht, dass du mit deiner Argumentation Erfolg hast.

M.E.D.
23.10.2013, 16:21
...Bedient wurde ich von einer etwas übergewichtigen Schuhverkäuferin die ich da in der Laufabteilung noch nie gesehen habe...
Das Gewicht einer Verkäuferin hat nichts mit der Qualität der Beratung zu tun.


Gestern habe ich dann meine Schuhe im Wald eingelaufen. Es war matschig und ich habe die Schuhe ordentlich eingesaut.
Na und, dafür werden Laufschuhe gemacht.
Beim erstmaligen Test, nach dem Kauf, würde ich aber eine asphaltierte Straße bevorzugen.


Heute google ich nach den Schuhen im Internet. Und ich habe festgestellt, dass die mir Frauenschuhe verkauft hat. Das ist ganz eindeutig, weil die Farben nur bei den Frauenmodellen erhältlich ist
Ich kaufe meine Schuhe nach Passform, nicht nach Farbe.


Was soll ich denn jetzt machen? Die eingesauten Schuhe im Geschäft auf die Tresen legen. Und sagen: So gehts ja wohl nicht!?
Nur zu. Berichte hinterher bitte wie es ausgegangen ist.


P.S. Im Internet kosten die Schuhe nur 89,90 Euro!
Dafür hast du eine kostenlose Laufbandanalyse mit anschließender Beratung bekommen.


Da bin ich ja wohl 2x ver****** worden! :peinlich:
Nein wurdest du nicht.
Aber mir juckt es in den Fingern auf deinen Thread entsprechend zu reagieren.

Hennes
23.10.2013, 16:51
Zig Frauen laufen Männerschuhe, ohne dass es ihren Füßen schadet....

klar, die wollen auch mal diese unbeschreiblich tolle Geschlechtsgefühl haben - auch wenns nur die Schuhe sind!

... aber Männer in Frauenschuhen:hihi::hihi::hihi::hihi::hi hi::hihi::hihi::hihi:


Wenn das jetzt in den USA passiert wäre, gäbe es noch ein 7-stelliges Schmerzensgeld obendrauf, nicht Holger?


gruss hennes

Sven K.
23.10.2013, 17:04
Waschen, föhnen, zurückbringen. Du brauchst sie ja nicht mehr laufen. :teufel:

kobold
23.10.2013, 17:08
@Hennes: Sollte man dem armen Hansi High Heels angedreht haben, koennte ich eine gewisse Irritation verstehen. Aber ich denke, es geht um Laufschuhe. ;-)

Laufsogern
23.10.2013, 17:10
Waschen, föhnen, zurückbringen. Du brauchst sie ja nicht mehr laufen. :teufel:
Und warum?
Nur weil sie pink sind?
Das müsste er im Laden schon gesehen haben....oder war er so von der Verkäuferin geflasht?

@ Hennes: ich könnt Wetten, du würdest im Moment auch in rosafarbenen Schnäppchen laufen....:hihi:
:winken:

Hennes
23.10.2013, 17:15
@ Hennes: ich könnt Wetten, du würdest im Moment auch in rosafarbenen Schnäppchen laufen....:hihi:


Natürlich nicht!
gibts ja auch gar nicht in 48 :hihi:


gruss hennes

hardlooper
23.10.2013, 17:27
Hansi,

der Aufhänger Damenschuhe ist nicht schlecht - versuche es. Wenn Du bei Runner's Point gekauft haben solltest, tauschen die Dir die Schuhe eh so, als ob Du die nicht eingesaut hättest. Es spielt auch eine Rolle, wer da wie in den Laden kommt, wenn er eine Reklamation hat, wobei die Nutzung des Wortes Reklamation schon alles versauen könnte - in Sachen Kulanz und so. Jeschmeidich sein eben , verstehste?

Knippi

binoho
23.10.2013, 17:29
Natürlich kannst du in den Laden gehen und auf Kulanz hoffen. Aber ich glaube nicht, dass du mit deiner Argumentation Erfolg hast.
Deiner Meinung bin ich nicht.
Der Fehler liegt eindeutig beim Händler und muss vom Käufer so nicht akzeptiert werden.
Das mit der Fußanatomie stimmt schon, aber die W Modelle sind auch durchweg leichter und vermutlich damit auch nicht für das Gewicht des TE ausgelegt, vorzeitiger Verschleiss damit vorprogrammiert.

Die müssen die Treter zurücknehmen, egal wie sie jetzt aussehen.

Hennes
23.10.2013, 17:38
Hansi-Mausi, ...passende Klamotten zu den Schuhen gibts hier

>>> hupfdohlenlauf - Google-Suche (http://tinyurl.com/ROSA-HUPF-DOHLEN-LAUF)


gruss hennes

Soiernmensch
23.10.2013, 17:53
Moin,

zum Thema Preis und verarschen. Ich arbeite bei einem mittelständischen Versandhandel im Berg- und Klettersport. Das wird uns auch oft vorgeworfen. Zum Beispiel wenn Kunden Artikel kaufen während der SSV-Zeit. Und zwei Tage später ist der Artikel dann reduziert, weil eben nur noch wenige auf Lager. Du glaubst nicht, was wir uns da schon für Betrugsvorwürfe im Land sitzen. Als ob wir warten, bis der Kunde bestellt hat, um dann spitzbübisch den Preis zu senken. Bei solchen Aussagen erstmal nachdenken - soll die Verkäuferin dich etwa beraten, dann zum PC schlappen und dir beim Online-Shop XY den besten Preis raussuchen :confused:

Zum Thema Frauen / Herren Laufschuhe. Wenn's passt und farblich ansprechend ist (sonst hättest sie nicht gekauft, vermute ich) ist's doch egal. Ich laufe auch teilweise mit Damenjeans rum, weil sie besser passen - meine Güte, gibt schlimmeres als passende Damenschuhe :D

Schlapp doch einfach mal ins Geschäfft und frage. Rechtlich gesehen hast Du keinen Anspruch auf eine Rücknahme bzw. einen Umtausch. Musst da rein auf die Kulanz des Geschäftes hoffen. Erzähl bitte, wie es ausgegangen ist :zwinker4:

Gehab dich wohl
Johannes

hardlooper
23.10.2013, 17:55
Hansi-Mausi, ...passende Klamotten zu den Schuhen gibts hier

>>> hupfdohlenlauf - Google-Suche (http://tinyurl.com/ROSA-HUPF-DOHLEN-LAUF)


Ruhe jetzt hier! Oder war der Doppeleinschlag des Ältestenrates nicht hart genug?

Knippi

M.E.D.
23.10.2013, 18:13
Deiner Meinung bin ich nicht.
Der Fehler liegt eindeutig beim Händler und muss vom Käufer so nicht akzeptiert werden.
Das mit der Fußanatomie stimmt schon, aber die W Modelle sind auch durchweg leichter und vermutlich damit auch nicht für das Gewicht des TE ausgelegt, vorzeitiger Verschleiss damit vorprogrammiert.

Die müssen die Treter zurücknehmen, egal wie sie jetzt aussehen.

Frauenschuhe sind ja auch ganz anders geformt.
Weil Frauen so einen anderen Laufstil haben, aufgrund ihrer breiten ... Hüften.
Siehe hier: :hihi:
http://forum.runnersworld.de/forum/laufsport-allgemein/80123-hueften-zu-breit-zu-laufen.html

- - -

Im Ernst:
Ich halte die Unterscheidung Männer-/Frauenschuhe für eine reine Marketing-Angelegenheit.
Aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass man ihm die Treter ohne große Diskussion umtauscht. Einfach weil der Fachhandel einen gewissen Rücklauf einplant. So erkläre ich mir jedenfalls die Preisunterschiede zwischen Schuh-Discountern und Fachhandel.

Hansi sollte aber seine Argumente noch einmal überdenken.

1. Die Verkäuferin war dick.
2. Im Internet gibt es diese Schuhe billiger.
Das sind Argumente, die man für einen Sketch mit der versteckten Kamera verwenden könnte.
(Der Gesichtsausdruck des Mitarbeiters wäre sicher eine Aufnahme wert.)

binoho
23.10.2013, 18:23
Im Ernst:
Ich halte die Unterscheidung Männer-/Frauenschuhe für eine reine Marketing-Angelegenheit.

vielleicht,
vielleicht aber auch nicht (http://www.runnersworld.de/ausruestung/laufschuhe-fuer-frauen.292677.htm)

kobold
23.10.2013, 18:45
Ich schrieb ja, versuchen kann er den Umtausch.

Aber mit welchen Argumenten? Einer übergewichtigen Verkäuferin allein wegen ihres Übergewichts mangelnde Fachkompetenz zu unterstellen, ist eine Unverschämtheit. Von "Ver***" zu sprechen, wenn der Fachhandel sich Beratungsaufwand bezahlen lässt, ist frech. Bleibt die Tatsache, dass es ein Frauenmodell ist - das ist das einzige Argument, das man im Laden anführen könnte. Aber wenn die Passform stimmt und besser war als bei anderen getesteten Schuhen, würde ich lieber höheren Verschleiß in Kauf nehmen (wobei ich mir nicht sicher bin, ob der überhaupt auftritt) als einen Schuh zu kaufen, der weniger gut sitzt.

VG,
kobold

Hennes
23.10.2013, 18:51
1. Die Verkäuferin war dick.
2. Im Internet gibt es diese Schuhe billiger.
Das sind Argumente, die man für einen Sketch mit der versteckten Kamera verwenden könnte.


Klare Filmvorlage:

1. Hauptrolle: good-old-Knippi
2. Hauptrolle: Didi Hallervorden

Ich weiß nur noch nicht, wer welche Rollen übernehmen soll :confused:

Könnte mir auch eine Gastrolle für Frl. Kobold vorstellen, so bei Herrn Müller Lüdenscheid und "die Ente bleibt draussen...."


gruss hennes

Axxel
23.10.2013, 18:55
Moin,


Zum Thema Frauen / Herren Laufschuhe. Wenn's passt und farblich ansprechend ist (sonst hättest sie nicht gekauft, vermute ich) ist's doch egal. Ich laufe auch teilweise mit Damenjeans rum, weil sie besser passen - meine Güte, gibt schlimmeres als passende Damenschuhe :D
:hihi:

Gehab dich wohl
Johannes

Wenn die Passform stimmt ist nichts dagegen einzuwenden.
Aber in gewissen Situationen ( Hose ) kann es zu Irretationen führen.
Denn die Knöpfe sind Rechts/Links vertauscht.

z.B Das Liebesspiel könnte verzögert werden:hihi:

Rumlaeufer
23.10.2013, 20:18
Nach einer Laufbandanalyse habe ich mir Schuhe für 139,90 Euro gekauft. Bedient wurde ich von einer ... Schuhverkäuferin die ich da in der Laufabteilung noch nie gesehen habe.

Hansi,

Nach dem geschilderten Sachverhalt hast Du Dir die Schuhe also nach einer Laufbandanalyse gekauft, sie wurden Dir jedoch nicht unter Androhung massiver körperlicher Gewalt von der Verkäuferin aufgezwungen oder unter Vortäuschung falscher Tatsachen untergejubelt! :nee: Nein, es war offensichtlich Deine freie (Kauf-)Entscheidung und unabhängig von der Frage, ob Du die Verkäuferin vorher schon mal in der Laufabteilung gesehen hast, würde ich sagen, dass Du einfach nicht auf Ballhöhe warst und somit Pech gehabt gehabt hast! :peinlich:

P.S.: Wenn die Schuhe passen und Dir nur die Farbe nicht gefällt, dann lauf einfach noch ein paar mal durch den Dreck, dann kann man sie bald eh nicht mehr erkennen! :hihi:

binoho
23.10.2013, 20:33
Hansi,

Nach dem geschilderten Sachverhalt hast Du Dir die Schuhe also nach einer Laufbandanalyse gekauft, sie wurden Dir jedoch nicht unter Androhung massiver körperlicher Gewalt von der Verkäuferin aufgezwungen oder unter Vortäuschung falscher Tatsachen untergejubelt!
Da könnte man streiten. Damenschuhe anstelle Herrenschuhe zu verkaufen ist sicher nicht seriös, auch wenn nur ein Versehen.
Ich darf beim Kauf guten Gewisssens davon ausgehen dass mir geeignete Schuhe verkauft werden, Analyse hin oder her. Leisten , Bauart, Gewicht und wer weiss was noch sind eben nicht für Männerfüße und Männergewichte gebaut. Da kann man die Argumente der Hersteller sehr schön für den Fehlerwerb nutzen.
Ich bleibe dabei: die Schuhe müssen getauscht werden (falls es wirklich ein W Modell ist), egal wer sie verkauft hat

@Hansi ,
mach das nicht an Personen oder Farben fest , sondern checke Bestellnummer / Bezeichnung etc.
....und übrigens :pix:(wenns wieder funzt) oder link zum W-Modell

DaCube
23.10.2013, 21:14
Köstlich... watt ne *Uschi :hihi: :hihi: :hihi:
ich dachte datt rosa muss so sein

Siegfried
23.10.2013, 21:19
vielleicht,
vielleicht aber auch nicht (http://www.runnersworld.de/ausruestung/laufschuhe-fuer-frauen.292677.htm)

Da steht - Zitat "Frauen sind leichter als Männer".

Den Eindruck hatte ich heut im Fitneßstudio allerdings nicht :hihi:
Spaß beiseite - wenn die Schuhe gut passen und sich beim Laufen gut anfühlen - why not. Ich hatte auch schon Frauenschuhe von ner Laufkollegin übernommen und bin darin gerne gelaufen.

M.E.D.
23.10.2013, 21:34
Da steht - Zitat "Frauen sind leichter als Männer".
Natürlich das weiß doch jeder. :ironie:
Eine Frau mit 70 kg ist leichter als ein 70 kg schwerer Mann.

Sorry Binoho, aber der Artikel wirkt auf mich wie ein nachträglicher Rechtfertigungsversuch der Frauenschuhe.

1024lemminge
23.10.2013, 21:34
Meine Meinung als Frau: 1. Wenn du gut in den Schuhen laufen kannst, warum sind die dann falsch?
Du bist doch voll männlich und stehst total über den Dingen.
Du hast die Schuhe im Fach(?)-Geschäft getestet. Hast du dir bei deinem 1. Lauf Blasen gelaufen oder andere Probleme (außer das deine Macho-Ehre gekränkt ist?
Und wie einige andere ja auch angemerkt haben: In echten Fachgeschäften kann man Laufschuhe zu Hause probelaufen und wenn sie dann doch drücken kann man sie zurück geben. Mach sie halt etwas sauber.
Und noch etwas: Ich finde es eine Unart sich kostenlos im Geschäft beraten zu lassen und dann im Internet billig zu kaufen. Dann gibt es bald keine örtlichen Geschäfte mehr.

Herzliche Läufergrüße

Hennes
23.10.2013, 21:40
Eine Frau mit 70 kg ist leichter als ein 70 kg schwerer Mann.

Das isss ja nun Quark!

Es gibt überhaupt keine Frau die 70kg wiegt! Alle irgendwie 5X :prof:


gruss hennes.

Steffen42
23.10.2013, 21:48
Was soll ich denn jetzt machen?

Ich würde zurück in den Laden gehen und noch einen passenden Laufrock dazukaufen.

Soiernmensch
24.10.2013, 08:23
Wenn die Passform stimmt ist nichts dagegen einzuwenden.
Aber in gewissen Situationen ( Hose ) kann es zu Irretationen führen.
Denn die Knöpfe sind Rechts/Links vertauscht.

z.B Das Liebesspiel könnte verzögert werden:hihi:Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen: Blödsinn :D

Erstens ist da heutzutage meist nichts mehr vertauscht, da war annodazumal. Und Zwietens steht meine Frau drauf, was das Liebesspiel durchaus nicht verzögert :zwinker2:

Wo es zu Irritation führen kann, wenn ich gemeinsam mit meiner Frau in der Damenabteilung shoppen bin :D

M.E.D.
24.10.2013, 08:32
Wenn die Passform stimmt ist nichts dagegen einzuwenden.
Aber in gewissen Situationen ( Hose ) kann es zu Irretationen führen.
Denn die Knöpfe sind Rechts/Links vertauscht.

z.B Das Liebesspiel könnte verzögert werden:hihi:
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen: Blödsinn :D

Axxel zieht seine Konsequenzen, wenn es darum geht rechte und linke Socken zu unterscheiden.
Knopfreihen müssen da im Chaos enden.

Seit einem halben Jahr trage ich keine Socken mehr in den Laufschuhen.
Dieses ewige sortieren ( Kennzeichnung R/L )ging mir auf den Geist.

triaflo
24.10.2013, 08:42
Das isss ja nun Quark!

Es gibt überhaupt keine Frau die 70kg wiegt! Alle irgendwie 5X :prof:


gruss hennes.


So sieht's aus!
Manche wiegen halt siebzehnundfünfzig...

@topic: Die einzig interessante Frage ist doch: Läufst Du gut in den Schuhen?
Ob das jetzt Frauen oder Männerschuhe sind, oder Ballettschläppchen ist doch Wurscht.

Und by the way: Hätte sie Dir Männerschuhe verkauft, wäre Sie trotzdem übergewichtig. Und dreckig geworden wären die Mänerschuhe auch. Denk mal drüber nach...

Soiernmensch
24.10.2013, 08:58
Und noch etwas: Ich finde es eine Unart sich kostenlos im Geschäft beraten zu lassen und dann im Internet billig zu kaufen. Dann gibt es bald keine örtlichen Geschäfte mehr.:daumen:

Hennes
24.10.2013, 09:12
So sieht's aus!
Manche wiegen halt siebzehnundfünfzig...

...abgesehen von den vierzigundfünfzig ... :teufel:


Außerdem ist das mit den rosa Schuhen doch echt kein Problem - wenn man woanders eingekleidert wird, läuft man nachher so rum wie in KÖLN (http://www.planet-wissen.de/sport_freizeit/laufen/marathon/img/intro_marathon_verkleidet_g.jpg)


gruss hennes

Axxel
24.10.2013, 10:10
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen: Bl�dsinn :D


Keine Ahnung wo du deine Kleidung beziehst.:zwinker2:
In unserem Kleiderschrank kann man diese Unterscheidungsmerkmale Frau/Mann deutlich an Blusen,Hemden und auch an einigen Hosen meiner Frau erkennen.
Und diese Sachen sind nicht alt sondern werden nach meiner Meinung viel zu oft neu gekauft.

Vielleicht hast du eine Weibliche Figur und dein Po passt nur in eine Frauenhose passgerecht rein.
Aber da muss man durch.Mann muss alles so nehmen wie es kommt.

Mit Männern in Frauenhosen kann ich leben.Männer in Frauenunterwäsche sind mir dagegen suspekt.

binoho
24.10.2013, 10:11
Außerdem ist das mit den rosa Schuhen doch echt kein Problem - wenn man woanders eingekleidert wird, läuft man nachher so rum wie in KÖLN (http://www.planet-wissen.de/sport_freizeit/laufen/marathon/img/intro_marathon_verkleidet_g.jpg)
gruss hennes
Du zeigst ja die Füsse nicht.......
da würde man nämlich sehen dass unser bayerischer Pumuckl immer barfuss läuft :baeh::P

Axxel
24.10.2013, 10:28
Axxel zieht seine Konsequenzen, wenn es darum geht rechte und linke Socken zu unterscheiden.
Knopfreihen müssen da im Chaos enden.

Laufen ohne Socken ist Barfußlaufen im Schuh.:hihi::hihi:
Echt Sahne finde ich.

So kann man doch nicht laufen.
(http://www.menshelp.de/wp-content/uploads/2012/01/socken_in_flipflops-618x350.jpg)

Soiernmensch
24.10.2013, 10:51
Männer in Frauenunterwäsche sind mir dagegen suspekt.Da kann ich dich beruhigen :nick:

Soiernmensch
24.10.2013, 10:53
Keine Ahnung wo du deine Kleidung beziehst.:zwinker2:
In unserem Kleiderschrank kann man diese Unterscheidungsmerkmale Frau/Mann deutlich an Blusen,Hemden und auch an einigen Hosen meiner Frau erkennen.
Und diese Sachen sind nicht alt sondern werden nach meiner Meinung viel zu oft neu gekauft.Die Bucht, Yeans-Halle, etc. Gut, bezieht sich bei mir ausschließlich auf Jeans. Da habe ich ausschließlich welche (Only, Levi's, Meltin Pot), die den RV und den Knopf auf der richtigen Seite haben :daumen:

kobold
24.10.2013, 10:59
Da habe ich ausschließlich welche (Only, Levi's, Meltin Pot), die den RV und den Knopf auf der richtigen Seite haben :daumen:
Selbst wenn nicht - was Axxels kleines Problem mit der Handhabung ungewohnter Kleidungsstücke betrifft, gilt immer noch: "Wo ein Wille, da ein Weg!". Und ein etwas längerer Weg kann bekanntlich seine eigenen Reize haben ... :zwinker2:

Soiernmensch
24.10.2013, 11:08
Selbst wenn nicht - was Axxels kleines Problem mit der Handhabung ungewohnter Kleidungsstücke betrifft, gilt immer noch: "Wo ein Wille, da ein Weg!". Und ein etwas längerer Weg kann bekanntlich seine eigenen Reize haben ... :zwinker2:In der Tat :nick:

hardlooper
24.10.2013, 11:11
Schuhe werden eh überschätzt. Die junge Läuferin (http://www.youtube.com/watch?v=-alxjUP8Jx8) hätte wohl besser zu einer weißen Laufkappe mit Lüftungsöffnungen gegriffen.

Knippi

Axxel
24.10.2013, 11:32
Selbst wenn nicht - was Axxels kleines Problem mit der Handhabung ungewohnter Kleidungsstücke betrifft, gilt immer noch: "Wo ein Wille, da ein Weg!". Und ein etwas längerer Weg kann bekanntlich seine eigenen Reize haben ... :zwinker2:

Die viel zu enge Hose und dann noch der Knopf auf der falschen Seite.:klatsch:
Schnell wird aus dem Quicki ... ....nix mehr (http://www.bauchvergleich.de/albums/userpics/10490/normal_00009.jpg).:hihi:


So jetzt ist gut damit.
Sonst kommt M.E.D erhobener Finger mit dem Verweis auf das Thema:wink:

Siegfried
24.10.2013, 11:54
Schuhe werden eh überschätzt. Die junge Läuferin (http://www.youtube.com/watch?v=-alxjUP8Jx8) hätte wohl besser zu einer weißen Laufkappe mit Lüftungsöffnungen gegriffen.

Knippi
Aussies halt. Hoffentlich ist das nicht ansteckend.

frankystonie
24.10.2013, 12:17
Zum kringeln :hihi:ich glaub ihr habt jetzt soviel geschrieben das sich Hansi gar net mehr traut was dazu zu schreiben :hihi:

Grüssle aus der Pfalz

Hennes
24.10.2013, 12:28
Zum kringeln :hihi:ich glaub ihr habt jetzt soviel geschrieben das sich Hansi gar net mehr traut was dazu zu schreiben :hihi:

Nä, er hat keine Zeit und ist das passende shoppen (https://www.google.de/search?q=laufkleid&client=firefox-a&hs=6gJ&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=3fVoUquoKIXFtAaV-oCICg&ved=0CAkQ_AUoAQ&biw=1067&bih=754)!


gruss hennes

hardlooper
24.10.2013, 12:38
Nä, er hat keine Zeit und ist das passende shoppen (https://www.google.de/search?q=laufkleid&client=firefox-a&hs=6gJ&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=3fVoUquoKIXFtAaV-oCICg&ved=0CAkQ_AUoAQ&biw=1067&bih=754)!


Der Lady wegen in der vierten Reihe hatte ich gehofft, dass 666kb.com wieder ans Netz geht. Hapse jetzt daheim auf der Festplatte.

Knippi

Dorea81
24.10.2013, 13:23
Du hast dir die Schuhe ja nach einer Laufbandanalyse gekauft. Passen sollten sie also, wenn die Verkäuferin sich arg verhauen hat. Die Farbe wirst du ja wahrscheinlich gesehen haben, bevor du die Schuhe bezahlt hast.
Natürlich kannst du noch versuchen, die gereinigten Schuhe umzutauschen. Ich sehe nur wenig Grund dafür - wenn sie passen und du gut darin laufen kannst. Eine andere Geschichte ist der Preis - aber dafür hast du im Fachgeschäft eben auch die Beratung und die Analyse bekommen.

Da ich sehr große Füße für eine Frau habe, laufe ich nur in Herren-Laufschuhen, Damen-Standard-Modelle gibt es in meiner Größe gar nicht. Und scheine damit weniger Probleme zu haben, als einige Herren hier mit der bloßen Erwähnung von Damen-Laufschuhen...

hardlooper
24.10.2013, 13:41
Da ich sehr große Füße für eine Frau habe, laufe ich nur in Herren-Laufschuhen, Damen-Standard-Modelle gibt es in meiner Größe gar nicht. Und scheine damit weniger Probleme zu haben, als einige Herren hier mit der bloßen Erwähnung von Damen-Laufschuhen...

Na gut, aber ein Mann in solchen Laufschuhen (http://666kb.com/i/cinjvbnbtzi2a7g5a.jpg) ist doch sicherer als ein Eisprungverhinderungsmittel.


Knippi

kobold
24.10.2013, 14:15
Na gut, aber ein Mann in solchen Laufschuhen (http://666kb.com/i/cinjvbnbtzi2a7g5a.jpg) ist doch sicherer als ein Eisprungverhinderungsmittel.

Och, das geht doch noch! Ich find diese Collegeboys in ihren rosa Pololohemdchen mit Krokodilaufnäher und hochgestelltem Kragen viel abtörnender ... :D

hardlooper
24.10.2013, 14:22
Och, das geht doch noch! Ich find diese Collegeboys in ihren rosa Pololohemdchen mit Krokodilaufnäher und hochgestelltem Kragen viel abtörnender ... :D


:sabber:
Wo?

Knippi

kobold
24.10.2013, 14:28
Hier (http://thehandsomegent.files.wordpress.com/2010/07/popped-collar.jpg)- gleich korrekt gekennzeichnet! :hihi:

hardlooper
24.10.2013, 14:48
Hier (http://thehandsomegent.files.wordpress.com/2010/07/popped-collar.jpg)- gleich korrekt gekennzeichnet! :hihi:

Danke.

Knippi

Hennes
24.10.2013, 15:32
Och, das geht doch noch! Ich find diese Collegeboys in ihren rosa Pololohemdchen mit Krokodilaufnäher und hochgestelltem Kragen viel abtörnender ... :D

Du ja, aber der hat doch nicht umsonst rosa an :teufel:


gruss hennes

Hennes
24.10.2013, 16:01
Knippi

http://666kb.com/i/cinngepa6ynt6z53w.jpg


bitte nicht Sachen in mein Zitat setzen, die nicht von mir sind, sonst gibts was auf den nackten Popo !!!


gruss hennes

hardlooper
24.10.2013, 16:11
Du ja, aber der hat doch nicht umsonst rosa an :teufel:


Hey white boy, what you doin' uptown
Hey white boy, you chasin' my women around
Pardon me sir, it's furthest from my mind
I'm just waitin' for a dear-dear friend of mine
I'm waiting for my man, come on
L. Reed


bitte nicht Sachen in mein Zitat setzen, die nicht von mir sind, sonst gibts was auf den nackten Popo !!!


Oh, pardon :winken:. :peinlich: Besser so?

Knippi