PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trainingsplan für ein 7 Tages-Rennen in der Schweiz



Fiebi689
20.11.2013, 16:32
Hallo,

ich laufe im Juli 2014 ein 7-Tages-Rennen in der Schweiz über insgesamt 175km. Der Lauf nennt sich Swiss-Jura Nature Trail. Wie kann ich mich für dieses Rennen am besten vorbereiten?

Ich bin 24 und laufe seit 2 Jahren!
Maximale Trainingsumfänge waren ca. 70km/Woche

Bestzeiten sind:
Halbmarathon: 1:33:20h (2012)
Marathon: 3:14:32h (2013)

Vielen Dank für die Tipps

Mhim
22.11.2013, 10:07
Das das ganze vermutlich, wie der Name schon sagt, auf Trails stattfindet - viele Trails laufen!
Höhenmeter sollten sobald wie möglich eingebaut werden.

Dazu würde ich nicht unbedingt auf sehr lange Läufe setzen, bei durchschnittlich 25km am Tag nicht so nötig. Dafür aber auf mehrere Doubles/Triples. Also lauf zB. Freitag/Samstag/Sonntag jeweils einen 30 km Traillauf.

Bannett
22.11.2013, 11:05
Schließe mich da Mhim an. Wenn die Läufe nicht komplett ungleichmäßig verteilt sind brauchst du da keine extrem lange Kanten oder so einzubauen.
Schweiz - 7 Tage Rennen, das klingt nach vielen Höhenmeter und du scheinst ja im "Flachland" zuhause zu sein. Also würde ich auch da ansetzen und schauen, dass du ein paar Trails mit Höhenmetern läufst. Und eben Mehrfachbelastungen, so wie Mhim es beschrieben hat.. Oder mit Zielen wie "80km in 3 Tagen" etc.
Und ich denke bei solchen Veranstaltungen kommt es sicherlich auch auf seine persönliche Einstellung drauf an, in wie weit man denn am Limit laufen möchte oder doch nur genießen und ankommen. Dann sehe ich da sowieso kein Problem für dich :)