PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbonroller aus der Schweiz: LELOUBLAN



jenss
05.01.2014, 03:01
Ist dies ein kommerzieller Roller?
Trottinette Footbike Scooter - Tretroller & Trottinett (http://www.anibis.ch/de/motorrad-,-velo-tretroller-,-trottinett--275/trottinette-footbike-scooter--4102641.aspx?p=1)

LELOUBLAN SWAN trottinette carbone 2 x 700 (http://francefootbike.forumactif.com/t2095-leloublan-swan-trottinette-carbone-2-x-700)
j.

brnrd
05.01.2014, 03:33
Interessant. Ob er als "kommerziell" zu bezeichnen ist, wäre eine Frage der Definition. Immerhin ist ein Preisschild dran und käuflich erwerbbar scheint er auch zu sein, aber leider gerade nicht in meinem Budget.

Küppi
05.01.2014, 07:26
Das ist ein proto der im Kundenauftrag gebaut wurde 3,6kg leicht <rahmen 1,5kg
Gruß Klaus

Kollo
05.01.2014, 10:56
Den "falschrum" eingebauten Profile Lenker finde ich ne gute Idee. Erinnert doch sehr an Moustache. Ansonsten finde ich die Carbon Roller generell zwar ne tolle Sache, aber kaufen würde ich mir sowas nicht. Abgesehen vom Preis ist das Material viel zu empfindlich. Nach jedem harten Aufsetzer oder Sturz röntgen geht ins Geld. Für Wettkämpfer natürlich eine tolle Sache, wobei ich die Materialschlacht im Wettkampfsport eher zwiespältig betrachte.

gilic09
05.01.2014, 13:41
Buah, 3, 6kg das ist eine Ansage
Gefällt mir auch optisch super

ich stehe lieber
05.01.2014, 15:59
Schick! Auch ich muss sagen, die Idee mit dem Lenker gefällt mir sehr gut. Lässt sich sicherlich auch gut rollern.
Für mich ist es allerdings nichts, ich stimme Kollo gerne zu, mir ist das Material ebenfalls zu empfindlich. Ich weiß, es gibt inzwischen Downhiller aus Carbon... Dennoch mögen die Rahmen keine seitlichen Schläge oder falschen Druck. Ich bleibe bei meinem Stahlrollerli. :nick: