PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufpausen - oder nicht



StefanW
24.01.2014, 08:18
Hallo,

ich wollte dieses Jahr eventuell zu meinem ersten Ultra (ca. 70km) starten.

Mich würde interessieren ob bei meinen Marathonzeiten und einer ordentlichen Vorbereitung man eher durchläuft, oder an den Verpflegungsstationen und auch eventuell auf der Strecke kurze Spaziergänge einlegt.

Stefan

Mhim
24.01.2014, 21:11
Also ich laufe, bei meiner Marathonzeit, durch :zwinker2:
Ausgenommen es geht wo steil rauf natürlich.

StefanW
24.01.2014, 21:36
So war es nicht gemeint :-(

schrambo
24.01.2014, 21:37
Geh-Pausen können beim Ultra schon mal notwendig sein.
Wenn es ein bergiger Lauf ist, wird das eher und häufiger der Fall sein.

dicke_Wade
25.01.2014, 03:09
Durchlaufen zu können ist auch das Ergebnis einer guten Renneinteilung. Da nützt die beste Vorbereitung nichts wenn du zu schnell angehst. Ist nicht anders als bei nem Marathon, kommt nur umso heftiger und es sind noch viele Kilometer mehr vor dir. Die paar Sekunden an der Verpflegung sind kein wirklicher Verlust, weil essen musst du! Einen Marathon in deinem Tempo ohne Futter durchzulaufen ist sicher für dich kein Problem, bei 70 Km könnte das knapp werden mit den Energiereserven.

Gruss Tommi

Mhim
25.01.2014, 09:52
So war es nicht gemeint :-(

Ich wollte damit sagen, wenn ich das in meinem Leistungsbereich kann, kannst du das in deinem auch, war das nicht klar ersichtlich?
Aber wie dicke_Wade richtig schreibt, ein paar Sekunden an der Verpflegsstation sind schon drin.

Siegfried
25.01.2014, 10:07
Hallo,

ich wollte dieses Jahr eventuell zu meinem ersten Ultra (ca. 70km) starten.

Mich würde interessieren ob bei meinen Marathonzeiten und einer ordentlichen Vorbereitung man eher durchläuft, oder an den Verpflegungsstationen und auch eventuell auf der Strecke kurze Spaziergänge einlegt.

Stefan

Bei den meisten Ultraläufern ist das eine Mischung aus Laufen und schnellem Gehen wobei die Anteile fliessend sind. "Spaziergänge" ist da aber wohl die falsche Bezeichnung.