PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 400 Meter zur 10km Vorbereitung sinnvoll?



paddy85
19.05.2014, 15:18
Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen inwiefern 400 Meter Intervalle in einer Vorbereitung für einen 10 km Wettkampf sinnvoll erscheinen?

rein psychologisch gehen die 12x 400 Meter Intervalle leichter vom Fuß als bspw. die 5x 1000 Meter Intervalle. Wie seht ihr das? wo sind die Vorteile und wo die Nachteile von 400 Meter Intervallen?

Grüße

Jonny the lame
19.05.2014, 19:56
Sind sinnvoll! Haben aber auch ein anderes Trainingsziel als die 1000er.

Axxel
19.05.2014, 20:24
Wer für den 10k WK trainiert muss zwangsläufig ....mit einem Bein:D....auch 400 Meter IV abspulen.
Im Trainingsplan ist ja ein 5k Wk integriert.

Bei mir zumindestens.:zwinker4: