PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beratung: Kostka Hill Speed?



Yaoshi
24.08.2014, 12:46
Hallo zusammen,


als Tretrollerneuling habe ich ein paar Fragen bezüglich folgenden Rollers (http://www.meintretroller.de/hersteller-1/kostka/kostka-hill-speed.html).



Wenn ich die Angaben dazu richtig verstehe, dann hat dieser Roller nicht die Naben (Remerx 65mm) der neuen Serie 3? Für mich ein Ausschlusskriterium, da ich bei der Ersatzteilbeschaffung nicht nur auf einen Anbieter und dessen Preispolitik angewiesen sein möchte.
Ich würde den Roller hauptsächlich für die (täglichen) Wege in der Stadt verwenden (nicht mehr als 10km) und evtl. mal die ein oder andere etwas längere Tour. Da könnte dann auch mal der eine oder andere Waldweg dabei sein. Das sollte den Roller nicht überfordern?
Wo ich gleich beim nächsten Punkt bin: Ich belaste den Roller mit knapp unter 120kg...und das soll durchs rollern ja auch noch weniger werden! :wink: Der Roller ist mit bis zu 150Kg Belastbarkeit angegeben aber wie verhält sich das dann in der Realität? Kann ich damit noch sinnvoll voran kommen oder quäle ich den Roller eher damit?
Wie sieht es mit der Ausstattung/Technik allgemein aus? Die (technischen) Angaben sind schön und gut aber mit fehlt etwas die Erfahrung um das ernsthaft bewerten zu können. Und hat jemand Erfahrung mit dem Shop?


Vielleicht könnt Ihr mir bei der Kaufentscheidung ein bisschen helfen...:)


Schöne Grüße

Yaoshi

brnrd
24.08.2014, 17:33
Willkommen auch schreibenderweise im Forum!

Super Fragen, man sieht, du hast dich mit der Materie schon recht gut befasst! Zum fraglichen Modell kann ich keine Erfahrungen beisteuern, nur ein paar Überlegungen zu deinen Fragen.

ad 1.) Ja, sieht so aus. Die Bezeichnung "Speed" deutet auf die etwas höherwertige Ausstattungslinie (Cross –> Speed) einer älteren Modellgeneration* hin. ("Cross" wird von Kostka gegenwärtig wieder, aber anders, nämlich nur für eine limitierte Serie für offroadtauglichere Modelle mit höherer Bodenfreiheit verwendet.) Die 65mm-Naben der neuen Generation 3 wurden im Forum bereits kontrovers diskutiert, dein Argument und Ausschlusskriterium ebenso. Kurz gefasst: Es gibt Naben und Laufräder auch noch von einem anderen Anbieter und in Zukunft vielleicht mehr. Belastbarkeit sei und Auswahl ist (zumindest dzt) stark eingeschränkt.
Kostka ist in der Namensgebung teilweise sehr kreativ, also nicht stringend über die Modellgenerationen, -reihen und Ausstattungslinien hinweg. Soweit ich es beobachtet habe, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit:
- Ausstattungslinien, aufsteigend: FUN – CROSS – SPEED – <kein Zusatz> – TWENTY(SIX) – PRO
- Modellgenerationen, letzte, absteigend: 3 – 2014 (Baujahr 2013) – 2 (?²) – 2013 (?³)…
Ausstattungslinien und Modellgenerationen sind durchmischt, waren und sind nicht bei allen Modellen verfügbar. ²: Die Generation "2" findet sich nun bei Modellen, die (noch) keinen Rahmen aus der Serie "3" haben. (Uni, Re-Ha Maxi, Kid Mini/Maxi). Perfid ist, dass im Jahr 2014 die Generation "3" die tlw gerade mal neun Monate alten Vorjahresmodelle der Generation "2014" aus dem Jahr 2013 abgelöst hat. Unterschied sind die schmalen Naben und ein offensichtlich stark überarbeiteter Rahmen, der angeblich besser sein soll – ua etwas leichter. ³: Ob "2013" eine offizielle Bezeichnung war, habe ich nun nicht mehr in Erinnerung.
Ich würde mir – trotz der schmalen Naben – eher einen Kostka mit neuerem Rahmen kaufen. Überhaupt bei gleichem Preis. Bzw, wenn dir 100mm-Naben wichtig sind, wäre das auch ein wesentliches Argument für Mibo.

ad 2.) Ja, spricht wenig dagegen. Auch längere Touren sollten sich mit dem machen lassen: zB Donauradweg mit Kostka Hill 3 (priblizovadla.cz via Google Translate) (http://translate.google.com/translate?depth=1&hl=de&rurl=translate.google.com&sandbox=0&sl=cs&tl=de&u=http://priblizovadla.cz/donauradweg-na-kolobezce-ctenarsky-cestopis/)
Bzgl Roller in der Stadt kommt es auf dein Nutzungsverhalten an. Mir war Gewicht/Handling/Kompaktheit wg Mitnahme in ÖPNV, Um- und Stiegensteigen wichtig. Der neue Hill käme für mich aber auch in Frage.

ad 3.) Wenn es so angegeben ist, muss es passen. Ansonsten noch ein Argument für Mibo, die haben sich erst unlängst der enormen Belastbarkeit ihres Mastr gerühmt.

ad 4.) Zum Shop kann ich dir nichts sagen, ich habe dort noch nie gekauft. Ich würde tschechische Qualitätsroller als Neuware bevorzugterweise im Herkunftsland kaufen, wegen des dort vorteilhafteren Preisniveaus. Das mag nicht für jeden sinnvoll und praktikabel sein. Ich bin prinzipiell skeptisch, wenn Händler deutlich ältere Modelle ver-, aber nicht abverkaufen. Ist deren gutes Recht und spricht auch für die Investition in Tretroller, da die bekanntlichen ihren Wert recht gut halten – aber ein bis zwei Jahre altes Modell, zu dem es schon ein oder gar zwei Nachfolger gegeben hat, ist vielleicht schon kurz später vielleicht nur deutlich unter Kaufpreis abzustoßen? Das ist aber nur meine ganz persönliche Meinung. Ausstattung der Linie "Speed" ist mit Shimano Naben+Bremsen und Schwalbe Marathon Racer recht gut. Auf den Bildern sieht man mE aber beim 16" HR Schwalbe City Jet.

Hast du dir Alternativen zum Kostka Hill angesehen? Sprechen dich die Modelle von Mibo (nicht) an?

Kollo
24.08.2014, 21:34
Wenn Dich die Ersatzteilbeschaffung beschäftigt, dann wäre der Hill Twenty noch eher was, denn identische Räder bringen doch eindeutige Vorteile. Den gibts bei flow-berlin gerade für 390 Euro als Demo-Modell. Günstig, wie ich finde, da der Versand auch kostenlos ist.

Kostka Hill Twenty - Demo Abverkauf, 390,00 €, flow berlin | Tre (http://www.flow-berlin.de/Kostka-Hill-Twenty-Demo-Abverkauf)

An Schutzbleche denken :wink:

RazorRamon
24.08.2014, 22:07
Und hat jemand Erfahrung mit dem Shop?

Ja, die habe ich! Ich hatte dort einen Roller bestellt, per Vorkasse bezahlt, aber geliefert haben die nicht. Nicht zum versprochenen Termin und auch nicht innerhalb von Wochen danach. Mein Geld musste ich mir zurückholen, zum Glück hatte ich per PayPal bezahlt, deshalb klappte das.

Meinen Kostka habe ich dann bei FlowBerlin bestellt und innerhalb von zwei Tagen war der da. Das habe ich dann noch zwei mal wiederholt, alle meine drei Kostkas kamen schneller als ich erwartet hatte, der Name FlowBerlin hat für mich einen Spitzenklang, diese andere Klitsche ist für mich ein rotes Tuch, die hatten mir einige Wochen Fahrspaß gestohlen!

MrVeloC
27.08.2014, 08:45
Hallo :hallo:

Wenn du aus dem Norddeutschen Raum kommst, dann frag doch mal bei Coastroller in Munster an :zwinker4:

Verkauf von Tretroller für Erwachsene - Kostka Tretroller für Sport und Spaß für Alt und Jung auch Verleih und Touren in Hamburg und der Lüneburger Heide (http://www.coastroller.de/)

Yaoshi
29.08.2014, 12:08
Wenn du aus dem Norddeutschen Raum kommst, dann frag doch mal bei Coastroller in Munster an :zwinker4:

Wow, das war ein Supertipp! Danke! :umarm:

Nach einem kurzem Telefonat, u.a. um abzuklären was mir denn so vorschwebt, kamen die von Coastroller am nächsten Tag vorbei. So konnte ich gleich eine Probefahrt vor der Haustür machen. Letztendlich habe ich mich für den Kostka Tour 3 entschieden...der musste "leider" gleich bei mir bleiben. :zwinker2: Das entspricht zwar nicht ganz meiner Vorstellung (Naben) aber damit werd ich nun leben müssen/können.

Die von Coastroller haben das richtig gut gemacht, wie ich finde. Eine nette und soweit ich beurteilen kann, kompetente Beratung ohne dabei aufdringlich die Ware anbringen zu wollen. Toll! Ich würde jederzeit wieder dort kaufen. In Hamburg haben sie ein Lager, bietet sich also an. :wink:


Übrigens hatte ich vorher schon den Hill Speed bestellt. Worauf mir dann nach einigen Tagen mitgeteilt wurde, daß es den gar nicht mehr gibt und ich ein Ersatzmodell aus der neuen Serie nehmen könne. Da wollte ich dann nicht mehr! Der Roller (http://www.meintretroller.de/hersteller-1/kostka/kostka-hill-speed.html) steht aber bis jetzt immer noch so im Shop...! Da kann man wohl keine Empfehlung aussprechen.


Danke aber für all die (ausführlichen) Antworten!
Die Mibo-Modelle gefallen mir übrigens optisch eher nicht aber jetzt ist es ja eh zu spät!

Ach ja, ich hatte vorher schon einen Yedoo City. Den Preisunterschied merkt man, jetzt schon, deutlich wie ich finde. Naja, meine Tochter wird es freuen, die fährt gern damit in die Kita. :zwinker5:

Also Danke nochmal an Alle.

- Yaoshi