PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gorrest Fump schiebt sich über die Wege...



Gorrest Fump
05.09.2014, 13:05
... Zuerst dir Frage: "Warum ein Tagebuch?" --> Weil ich es so gewohnt bin. Zur eigenen Motivation und zur hoffentlich besseren Übersicht.
Trotzdem noch kurz zu mir und meinem sportlichen Werdegang. :hallo: Damit ihr wisst wer hier, warum denkt schreiben zu müssen :zwinker4: Im Alter von 6-16 Jahre auf Hobbyebene Leichtathlektik betrieben. Auf Strecken bis 5km. Danach Lehre, Bundeswehr, feiern... bla bla bla... "faul" geworden. Von 2004-2008 Tennis im Verein gespielt. Hier langsam wieder auf den Geschmack gekommen. Seit 2008 hat mich die Faszination Eisensport gepackt. Anfangs noch recht "planlos" läuft es mittlerweile doch echt gut. Die Faszination des Laufportes hat mich aber nie losgelassen. Es sollte noch bis 2012 gedauert das mir die Laufschuhe an die Füsse gekommen sind. Anfangs nur zur Fettverbrennung gedacht, (Treppenläufe, Sprints, HIIT...) wurden die gelaufen Strecken doch langsam länger. Allerdings muss ich ehrlich gestehen, das ich mich davor lange gescheut habe. "Könnte ja Muskeln verlieren" :klatsch: Mittlerweile ist 2014 meine Gedanken sind geordnet und ich habe Bock auf lange Strecken, neben dem Kraftsport. Momentan schleppe ich um die 92kg,auf 1,88, mit mir rum, nicht gerade das perfekte Laufgewicht, aber da gerade mal wieder eine Diät ins Haus steht kommen da noch ein paar Kilo runter. :) Meine Ernährung ist zu 98% (die restlich 2% schweige ich tot :teufel:) eingetacktet. Proteine, gesunde Fette, Kohlenhydrate wenn Sie gebraucht werden, viel Gemüse, einige Supplements und ein "ständiger" Begleiter, die Waage. :wink:

Zurück zum Laufen:
- längste gelaufene Strecke 13,8 km im 6er Schnitt, letzte Woche
- schnellste Pace 04:48 (glaub ich) :geil:
- So einen richtigen Plan zum Laufen verfolge ich nicht, eher intuitv, wie ich mich fühle an dem Tag. Wie es auf den ersten Kilometern läuft usw.
- Wettkampferfahrung: Stadtlauf, Firmenlauf... Strecken 5km und 10km, nächster WK Ende September. Cross Deluxe am Markkleeberger über 8km und der Gedanke an den HM Rund um's Völkerschlachtdenkmal am 12.10. :geil: Motiviert bis in die Haarspitzen, aber es fehlen noch ein paar Km bis dahin.
- letzter Lauftag Montag 01.09. 11,...km im 05:55 Schnitt. Zwischendurch zweimal Studio.

Heute soll es wieder auf die Piste gehen. Gestern war Beintag. Das wird lustig. :teufel:

Das war's "kurz" umschrieben. Bis dann :hallo:

Gorrest Fump
05.09.2014, 22:11
05.09.2014, 20:11, Geplant waren 8km in einer 6er Pace (ohne Ansage)

Start. Der Tag hüllt sich langsam in Dunkelheit. Leichter Muskelkater. Die ersten Schritte erstmal schauen wie sich die Beine nach dem Training gestern anfühlen. Km 1 läuft gut. Schnell den richtigen Schritt gefunden. Die gewählte Strecke hat wenig Kurven, lange Geraden und kaum Höhenmeter. Km 1-3 komme ich immer besser in Schritt. Die Pace fühlt sich super an. Linkskurve, es geht für 2km durchs Feld, aber asphaltiert. Die Dunkelheit kommt in großen Schritten, hat mich fast. Nur die dumpfen Schritte und der flache Atem, fast medidativ. Km 5 wieder links. Die nächsten 2,5 km geht es Überland gelegentlich blendet mich der Lichtkegel entgegenkommender Autos. Es geht fast zu gut. Und es kommt wie es kommen muss km 7 der gefühlte Einbruch. Der Kater in den Beinen meldet sich. Nur noch 2km, die schaffe ich doch locker. Die Mieze unten ist anderer Meinung. Die Pace fühlt sich schlecht an. Es ist dunkel, wie in meinem Kopf. Beißen. Noch ein paar Meter. Handy vom Arm, entsperren und Stop gedrückt. Es leuchtet mir entgegen 7,93 km in 44:48 und nem 05:39 Schnitt. Auf die Zwischenzeiten gescrollt und ich bin positiv überrascht. Waren die letzten beiden Km sogar die schnellsten. Pace gut gehalten über die 8. Bin zufrieden. Morgen Pause. Sonntag dann wieder ein langer Lauf. :winken:

Gorrest Fump
07.09.2014, 13:34
Gestern Abend fragte mich ne gute Freundin ob ich nicht Lust habe heute morgen ne Runde zu laufen. Klar hatte ich Bock, geplant war es eh. Wenn auch erst gegen Abend. Aber egal, dafür lass ich auch gern mal das Studio sausen. Fühlte mich eigentlich ganz gut, auch wenn Donnerstag und Freitag noch in den Knochen steckte. Gegen 10 Uhr gestartet merkte ich schon auf den ersten Metern das das heute nicht mein Tag wird. Strecke hatten wir ganz gut gewählt. Viel Wald, Schatten und kühl. beide kannten wir den Weg nicht und haben uns einfach treiben lassen. Aber so richtig bin ich nicht in Schritt gekommen, habe mich viel zu sehr vom Kopf leiten lassen und der signalisierte mir ab km 8 ein Loch im Bauch. Und schrie mich förmlich an " Was treibst du hier? Macke." Und ich habe auf ihn gehört :klatsch: Von da an ging es bergab. Zum Schluß hab ich nur noch die Füße über den Weg geschleppt. Zeit war eh im A***. Trotzdem bin ich irgendwie glücklich das zum Schluß 13,6 km auf der Uhr standen. Benötigte Zeit 01:31:55 mit einer 06:45 min/km. Nicht berauschend, aber ok. Zu allem Übel habe ich mir noch drei:motz: Blasen an einer Zehe gelaufen.

Gorrest Fump
10.09.2014, 07:43
Gestern stand ne Runde Intervall auf dem Plan. Kurze Strecke über 8km mit mittleren Intervallen. 1km warm up, 6km aufgeteilt in 400m schnell, 200m langsam, 1km cool down und zum Schluß noch ein kleiner Haken, weil noch bissel Puste da war. :) Zuhause nen Shake, 100g Weintrauben und Wasser zum nachtanken.

Gorrest Fump
15.09.2014, 14:04
Nach dem letzten Lauf ein wenig angeschlagen und seit Mitte letzter Woche die Bude voll mit Familie :geil: :zwinker5: ging es gestern endlich wieder auf die Strecke. Geplant waren Meter ohne Zeit und Gewchwindigkeit. Ich hab mich einfach treiben lassen, "Go with the flow". Schritt schnell gefunden, Wetter war perfekt. Am Ende standen 16,20 km auf der Uhr. 06:01 Zeit im Schnitt mit 10 Km/h. Alles in allem ein geiler Lauf. 2,4 km über der Bestmarke. 's läuft und juckt schon wieder in den Beinen. :)

dicke_Wade
15.09.2014, 21:03
Alles in allem ein geiler Lauf. 2,4 km über der Bestmarke. 's läuft und juckt schon wieder in den Beinen. :)
Das sind DIE Momente! Wa? :wink:

Gruss Tommi

Gorrest Fump
17.09.2014, 11:57
Das sind DIE Momente! Wa? :wink:

Gruss Tommi

Das sind die besten :daumen: dafür macht man das. :)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gestern bissel mehr Tempo gemacht. Kurze Strecke über 8km. 05:24 mit 11,1 km/h im Schnitt. Leider hat sich ein meine linke Wade mit einem zwicken bemerkbar gemacht. Hatte das vor ner Weile schonmal, jetzt kommt es wohl wieder. Bin nächste Woche eh beim Osteopathen und lass das mal anschauen. Vllt nur ein Trigger der weg muss :)

Gorrest Fump
18.09.2014, 07:50
Tja die Wade meckert und meckert. Behindert mich jetzt zur Zeit nicht unbedingt beim laufen ist nur unangenehm. Könnte aber in Zukunft noch zum Problem werden. :frown: Ich werde schön massieren, dehnen und mit der Blackroll beackern.

Gestern 10km Fahrtspiel. Zwischendurch auf Grund der Wade nur getrabt. Ging aber, deswegen zum Ende noch bissel Tempo.

Gorrest Fump
19.09.2014, 21:41
Erst nen 10 Kubik Container mit Grünschnitt gefüllt und gegen Abend ne 10,6km Runde gedreht. Gemütlich gestartet und auch nicht richtig rein gekommen, ging es ab Km 4, 5 rum rund. Hab dann langsam gesteigert und bin den zehnten Kilometer am schnellsten unterwegs gewesen. Die letzten Meter bin ich ausgetrabt. :)

Gorrest Fump
21.09.2014, 19:43
Heute stand eine langer Lauf auf dem Plan. Ohne Zeit und Geschwindigkeit im Nacken. Nach knapp 6km hatte ich mein Wohlfühlschlürftempo gefunden :) Am Ende sind 18,7 km dabei raus gekommen. 06:13 im Schnitt mit 9,6 kmh. Wieder 2,5 km drauf gepackt. :) Hab mich gut gefühlt. Vielleicht wäre noch was gegangen. Wollte es aber nicht übertreiben.

Gelaufene Wochenkilometer: ca. 48 km

Gorrest Fump
24.09.2014, 10:55
Montag ne Runde Krafttraining geschoben und ein bissel gemütlich geradelt. Gestern beim Osteopathen gewesen, bissel was machen lassen und sie hat festgestellt was sie schon mal festgestellt hatte :) rechtes Bein ein Ticken zu lang, Beckenschiefstand. Nix dramatisches, aber dadurch belaste ich mein linkes Bein etwas anders.

Habe mich heute für den Leipzig Marathon am 19. April 2015 angemeldet, allerdings nur über die HM-Distanz. Könnte die Strecke sicher auch schon eher packen, aber will mir da kein Streß machen. Hab kein Bock auf Brechstange, will mich da auch nicht über die Straße quälen. Lieber erstmal bissel "Routine" reinbekommen. Unter 2 Std. hab ich mir vorgenommen, aber ist noch lange Zeit bis dahin und wer weiß was da alles noch passiert über'n Winter. :D

Gorrest Fump
25.09.2014, 08:30
Gestern 10,6 km. Anfangs ein paar Steigerungen gelaufen, zwischendrin versucht Tempo zu machen und am Ende noch ein paar Sprints dran gehangen. Da es schon dunkel war hab ich mir ne Strecke gesucht die ein wenig beleuchtet war. Aber ich kannte die Strecke nicht so gut und die Lampen haben eher gefunzelt. Bin gelegentlich in Luftlöcher gelaufen und ab und zu musst ich bissel langsam machen um zu sehen was da vor mir ist :haeh: Ansonten schöner Lauf in 05:30. Geschwindigkeit hab ich grad nicht parat.

Gorrest Fump
28.09.2014, 13:32
Gestern war es dann soweit 5. Cross De Luxe Lauf am Markkleeberger See. Ich sag mal so... es war ok. Wir sind in einer Dreiergruppe gelaufen. Eine trainierte Läuferin, eine "Laufanfängerin" und ich. Da wir gesagt hatten wir laufen das Ding zusammen, was auch ok war, ging es mir persönlich etwas zu langsam. Das war aber nicht unbedingt meinen Mitläuferinnen geschuldet, sondern auch dem Stau der vor den Hindernissen entstand. Wir hatten uns auch relativ weit hinten eingereiht uns mussten teilweise, geschätzt, mehr als 5 Mintuen warten, was echt nervig war. Auch sind wir in der letzten Staffel, 16:30 Uhr gestartet. Dadurch waren die Hindernisse schon etwas in Mitleidenschaft gezogen. Eins war gleich ganz gesperrt (Netz gerissen), das weckt Vertrauen. Bei einem Hindernis mit Feuer war nicht mehr viel mit Flamme, das hatte sich schon ausgelodert und bei einigen wurde man nur einzeln "durchgeschleust", was wieder Wartezeiten verlangte. Es war aber ein lustiger Tag, wir hatte Fun und der Stand in Vordergrund. Ob ich das für 45 Euro nochmal haben muss, weiß ich nicht. Wenn dann in einer der ersten Staffeln und etwas schneller. :)


24159


Ein ehemals weißes Shirt


24161


Auch schwimmen war angesagt ;)


24163


24165


Eher ein Samstagsspaziergang ;)


24167

Gorrest Fump
30.09.2014, 15:30
Gestern ein ruhiger Lauf über eigentlich 8 km, geworden sind es knapp 9,5 km mit ner Durchschnittgeschwindigkeit von 10,...km/h. Den 8. Km bin ich mit knapp 13 km/h gelaufen. Hat gejuckt in die Beine :)

Gorrest Fump
03.10.2014, 19:01
Dienstag, ne Runde im Fitnessstudio gedreht.
----------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch, ein gemütliches 8km Ründchen. War so lala...
----------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, Pause ---> Blackroll und dehnen
----------------------------------------------------------------------------------
Heute, Fahrtspiel, 2km einlaufen, 8km Fahrtspiel, 2,5km auslaufen. Perfekt heute. Und es kam des öftern die Frage auf beim laufen "Wie kann man das nicht geil finden?" ;)
Morgen, Pause = Blackroll und dehnen... Sonntag steht lang auf dem Plan. Bin schon wieder ganz hibbelig. :)

Gorrest Fump
05.10.2014, 13:06
"Ein schöner Tag....." *sing* :D heute das erstemal die HM-Distanz geknackt. 21,5 km am Ende, in ca. 02:07:... Zwischendurch nen Kollegen getroffen, der hat mich ein paar KM begleitet. Ein paar Meter ging es auch durch unwegsames Gelände. Da wurden die Km-Zeiten ein bissel langsamer. Ansonsten wäre jeder Km unter 06:00 gewesen...:daumen: Bei KM 13 hab ich mir zwei Gummibärchen in die Wangen geschoben, die beiden waren dann meine Begleiter bis KM 17 :D ... Perfekt. Ich hätte Bock zu tanzen, vor Freude, wenn ich könnte... :zwinker4::zwinker4::zwinker4:

Gorrest Fump
09.10.2014, 16:56
Montag ne kleine gemütliche 8km Runde gedreht. :)

Gestern Intervalle. 2km Einlaufen, 10x 1:30min schnell+1 Minute Trab, 2km Auslaufen. :)

Gorrest Fump
11.10.2014, 17:55
Gestern Tempolauf, für mich zumindest :zwinker5: 2km Einlaufen, 8km Tempo, gesteigert bis auf 05:04km zwischen Km 4 und 6 und ca. 2,5 km wieder gemütlich auslaufen. Gesamtstrecke ca. 12,5km. Und der Regen dabei war fantastisch :) morgen wieder lang. Bin schon wieder voller Aufregung und Freude. Werd das erste Mal Verpflegung mitnehmen um zu schauen wie das so ist beim laufen. :)

Gorrest Fump
12.10.2014, 19:37
Heute ging es nun wieder auf die lange Strecke. Nach ca. 6 km am See lang, bin ich 10 km kreuz und quer durch den Wald gelaufen. Waren am Ende knapp 100 HM. Macht das Laune :daumen: Verpflegung hatte ich, bis auf ein paar Gummibärchen dann doch heim gelassen. Leider hat die Uhr heute Sonntagsflausen und gelegentlich wahnwitzige Geschwindigkeiten angezeigt :haeh: Am Schluß standen 24,5 km mit 10,1 km/h und 05:55 auf der Uhr. Jeder Meter war Genuss pur. Ich könnt schon wieder. :nick:

Gorrest Fump
20.10.2014, 09:57
Ein kurzes Resume der letzten Woche. Gut gestartet, etwas "schlechter" geendet.

Montag ging los mit nem kurzen, gemütlichen 8km Läufchen. Mittwoch waren Intervalle dran. 2km rein, 10x 1 Minuten Tempo, 1 Minute Trab, 2km wieder raus. Ging alles noch gut. :daumen: Donnerstag ne Runde im Studio gedreht. Da auch die Beine ein wenig bearbeitet inkl. "Good Mornings", die haben mir den Rest der Woche gekostet. :nene: Freitag stand nen Tempolauf an über 10km. Leichter Muskelkater im Beinbizeps vom Vortag, aber das war nix neues. Hatte ich schon schlimmer :zwinker5: 2km reinlaufen, Fahrt aufgenommen und bis Km 6 alles super. Danach begann der rechte hintere Schenkel in regelmäßigen Abständen zu verkrampfen. Nur ganz kurz. Was allerdings sehr belastend war. Bis Km 9 versucht Tempo zu halten, was aber nur bedingt möglich war. Das Ziehen im Schenkel konnte nicht mehr weggelaufen werden. Bis Km 10 in den Trab gegangen. Versucht nochmal Tempo aufzunehmen was aber gescheitert ist. Bin immer wieder zusammen gesackt auf der rechten Seite. Hab dann ne Abzweigung eher genommen und aus den geplanten 14km wurden nur 12,5.
Am Samstag gedehnt und gerollt, ging es gestern auf ne lange Runde. Schenkel hatte sich mehr oder weniger beruhigt, Beine waren trotzdem sehr schwer. Habe mich dann bis auf 20 km hochgeschlürft. Aber gut gelaufen war das nicht. Abhaken. Diese Woche ist eher ruhig. :)

Gorrest Fump
28.10.2014, 09:17
Letzte Woche war, auf Grund von schmerzendem linken Schienbein, eine selbstauferlegte Laufpause. Nur Donnerstag ne Runde im Studio gedreht. Ansonsten auf der Blackroll gearbeitet und gedehnt.

Gestern dann wieder auf die Straße. Wollte es eigentlich ruhig angehen lassen :peinlich: hab es dann aber laufen lassen. Am Ende standen 8,5 km in 05:11 auf der Uhr... und es war soooo geil. :winken:
Auf meiner Runde sind mir gestern meine Nachbarn joggend entgegen gekommen. Habe die beiden vorher noch nie laufen gesehen. Vor kurzem sind beide 40 geworden. Find ich klasse. Vllt. bleiben sie ja dran :daumen:

Gorrest Fump
03.11.2014, 10:52
Letzte Woche Mittwoch noch ne kleine Runde Fahrtspiel und ein paar Kilometer laufen lassen... Am Ende knapp 12km. Alles noch sehr verhalten. Mehr oder weniger :zwinker5:
Freitag, Samstag Renovierungsarbeiten im Wohnzimmer.
Gestern morgen für ne kleine Seerunde aufgemacht. Wetter gut, Laune gut, Motivation sowieso. Geplant waren um die 12km, wie gesagt alles noch ein bissel verhalten. Leider kam auf meinem Weg ein Ziehen in der linken Wade auf. Erstmal nicht weiter drum gekümmert, "Wird schon wieder", dachte ich mir. Nur ging es nicht weg bis zum Ende. Stunde im Anschluß war Laufen nur noch humpelnd möglich, Treppensteigen noch schlimmer. Die ersten Schritte nach einer Ruhephase, auftreten kaum möglich. Heute morgen nicht besser und direkt zum Doc gefahren. Diagnose: Überbelastung zwischen Achillessehne und Muskel. Also Pause und hab ne Bandage bekommen die den ganzen Bereich entlastet. Shit happens...

Gorrest Fump
05.12.2014, 09:15
Einen Monat später bin ich mittlerweile bei Elektrotherapie und Orthomol Vento angekommen. An laufen ist immer noch nicht zu denken :frown: so bald Belastung aufkommt ist es schmerzhaft. Langsam wurmt mich der ganze Spaß doch ein wenig. Geplante Wettkämpfe für Anfang des Jahres hab ich alle gecancelt.

Ich will doch nur Laufen. :wink:

cappucino15
05.12.2014, 09:36
Willkommen im Club :zwinker5:. Falls jemand weiß, wo man eine größere Portion Geduld herbekommt, ich mag auch was abhaben! Gute Besserung!

Gorrest Fump
05.12.2014, 14:11
Danke. :hallo:Geduld hab ich leider auch keine für dich :P die hab ich schon aufgebraucht :teufel:

Gorrest Fump
30.01.2015, 15:38
Da ich Ende letztes Jahr wieder schmerzfrei war, hatte ich es wieder gewagt einen Schritt vor den anderen zu setzen. Wie ein "Anfänger" habe ich mich über die Piste geschlichen. Nach dem ersten Versuch alles noch gut, war nach dem zweiten schon wieder Ende mit der neu aufgenommenen Laufkarriere. Die Schmerzen, wenn auch nur ein leichtes Ziehen, waren wieder da. :sauer: Also wieder zur Pause gezwungen. :frown: Mittlerweile bin ich wieder ohne Beschwerden und spiele mit dem Gedanken es erneut "krachen" zu lassen. :D Bin aber hin und her gerissen...beim letzten mal war ich auch ohne Wehwechen. :gruebel:

dicke_Wade
30.01.2015, 16:12
Was hast du denn alles an aktiver Behandlung gemacht? Nur Laufpause reicht bei Muskelsachen oft nicht aus. Vorschläge: Wärme (Heizkissen), Massagen, Elektrotherapie (Reizstrom etc.), Dehnung bei nahezu Schmerzfreiheit, dito Kräftigung.

Gruss Tommi

Gorrest Fump
30.01.2015, 19:40
Alles, bis auf Wärmekissen. Zusätzlich noch vorsichtiges Rollen der Wade. :)

dicke_Wade
30.01.2015, 19:49
Jo dann kann ich dir auch nur noch alles Gute wünschen und hoffen, dass du die Seuche bald mal los wirst.

Gruss Tommi

Gorrest Fump
30.01.2015, 20:32
Danke dir :) wird schon wieder werden.

Gorrest Fump
02.02.2015, 21:49
Bin ich doch heute nicht etwa auf die Idee gekommen eine Runde laufen zu gehen. Neeeeiiiiiiinnnnn... Zum Glück. Denn sonst hätte ich noch nach 300m umkehren müssen, weil da ein unschönes Ziehen war das da nicht ziehen darf. Gerade nochmal mit nem blauen Auge davon gekommen... Hab ich die Sch***ze voll davon.

Gorrest Fump
09.03.2015, 19:58
Seit nun 3 Wochen bin ich wieder regelmäßig am Laufen, schmerzfrei :D :daumen: Anfangs Gehen und Laufen im Wechsel, hab ich gestern die erst 5 km ohne Unterbrechung zurück gelegt. Nun heißt es wieder reinkommen, langsam zur alten Form zurück finden und weiter die Träume verfolgen :) aber erstmal steht Ende April der erste Wk an... :daumen:

Gorrest Fump
27.04.2015, 12:29
Lang nix geschrieben. Gab auch nicht viel zu berichten. :wink: Da es nun aber endlich wieder heiß wird und die Schuhe glühen wird hier wieder gefüttert. :) Nach überstandenen Schmerzen im Sehnenbereich...ok gelegentlich muckert es, aber das ist nix dramatisches :P ... war ein nächster Besuch beim Doc notwendig. Hüftschmerz. YEAH. Aber auch das ist überstanden...fast... alles nicht mehr schlimm und hinderlich. Ich fühle mich gut und motiviert. Zwischenzeitlich hat sich noch ein Paar Brooks PureConnect 3 in meinem Regal eingefunden. Die beiden passen herrlich an die Füße :D und laufen sich fantastic.
Den ersten Wettkampf habe ich auch überstanden. Am 19. 04. 2015 stand ich beim Leipzig Marathon an der Startlinie, über 10k. Hatte mich da ursprünglich über die HM gemeldet, dann aber auf 10 umgeswitcht. Die Vorbereitung war einfach zu wenig und ein bissel Vernunft ist doch noch vorhanden. :wink: Habe den in 52:17 gefinisht. Durch eigenes Verschulden bin ich Anfangs im Verkehr stecken geblieben. :klatsch: Insgesamt Platz 308 von xxx Startern und Platz 45 in meiner AK. War ein feine Veranstaltung, klasse Wetter, super Stimmung... Alles in allem, perfekt.

Der nächste WK steht schon in den Startlöchern. Am 04.07.2015 der Chemnitz Marathon, hier dann über die halbe Distanz. Steige heute bzw. morgen direkt ins Training ein. Heute nur ne lockere Runde, morgen dann Intervalle.

Die weiter Planung für dieses Jahr Berlin Marathon am 27.09.2015 und zwei Wochen später noch der Leipziger Halbmarathon am Völkerschlachtdenkmal.

Jetzt heißt es verletzungsfrei bleiben und ATTACKE. :hallo:

Gorrest Fump
29.04.2015, 09:28
Nachdem ich gestern kurzfristig 'nen Termin beim Physio bekommen hatte, fiel das Training gestern aus. Habe mir nochmal die Hüfte behandeln lassen. War dann Abends noch' ne Runde auf der Blackroll und hab' 'ne Runde gedehnt. Heute morgen hat dann planmäßig der Wecker 04:15 Uhr geklingelt,ein lockerer Lauf stand an. 10,56 km in 01:05:... von der Nacht in den Tag. :hallo:

Gorrest Fump
04.05.2015, 13:31
Am Freitag stand 'nen kurzer Tempolauf auf dem Plan. 10 Minuten Einlaufen, 20 Minuten bin ich mit' ner 05:00 im Schnitt gelaufen und 10 Minuten wieder raus. Alles in allem waren es dann 7,3 km in 39,47 Minuten. Ich musste mich hier wieder belehren lassen, dass man nicht immer das glauben soll was Petrus einem einreden will. Nach 'nem kurzen Temperaturcheck habe ich mich für oben lang und dünn entschieden. Kaum drei Meter gelaufen ballert die Klara dann doch ordentlich. Glücklicherweise war nur ne kurze Runde, sonst wäre ich eingegangen. :klatsch:

Gestern war es Zeit für was gemütliches. 90 Minuten geplant. Gestoppt wurden 01:34:... gelaufen 14,37 km mit 'nem 06:37 Schnitt. Habe sehr lang gebraucht um rein zu kommen und 'nen gescheiten Schritt zu finden, als es dann einmal lief wollte ich nicht wieder aufhören. :) da war die Zeit aber schon fast rum. :klatsch:

Heute Pause. Zeit für ausgiebiges rollen und dehnen. Morgen dann Intervalle.

Gorrest Fump
06.05.2015, 08:09
Guten Morgen :)

Nachdem es gestern den ganzen Tag aussah als müsste ich Abends in der Sauna laufen, war es dann doch recht angenehm. Die Sonne hat mich begleitet, ist aber nicht zu warm gewesen. Also perfekte Voraussetzungen um die geplanten Intervalle gut zu laufen. Startzeit war gegen 19:20 Uhr. Nach 10 Minuten Einlaufen bin ich 6x3 Minuten mit 'nem 04:45 Schnitt gegangen und 10 Minuten wieder Auslaufen. Insgesamt waren es dann 47:28 Minuten und 8,39km. :)

Nach einer sehr erholsamen Nacht ;) hat heute morgen der Wecker 04:15 geklingelt und ich habe das Duell zwischen Tag und Nacht live auf 7,31 km in 42:57 Minuten mit 'nem 05:52 Schnitt verfolgt. :)
Nach einem kurzen Abstecher zum Physiotherapeuten kann der Tag jetzt kommen.

dicke_Wade
08.05.2015, 04:21
Alter Gestalter! 4:15 Uhr Aufstehen zum Laufen! :respekt2:

Gruss Tommi

Gorrest Fump
08.05.2015, 05:52
Ich will schließlich auch mal dicke Waden haben. :D

Nach 'nem kleinen Ruhetag gestern war ich Abends nur 'ne Runde auf der Blackroll und habe den müden Körper mit dehnen auf Trab gebracht.

Endlich Freitag...und wie kann man den neuen Tag besser beginnen als mit einem Lauf. ;) Also Wecker 04:15 und ein bissel Tempo uns Spiel gebracht. Nach 'nem Löffel Honig auf zwei Scheiben Filinchen, zusammengeklappt ;) drei Schluck Wasser und viermal gähnen ging es in die Schuhe und ab in die Nacht. Nach 46:39 Minuten war es fast schon Tag und ich wieder daheim. Einlaufen, 25 Minuten mit 05:05er Schnitt und Auslaufen auf ingesamt 8,52km. Jetzt gibt es den verdienten Kaffee und einen bombastischen Start in den Tag. :) Macht es auch schön. :daumen:

cappucino15
08.05.2015, 07:56
Senile Bettfucht oder was? :daumen::respekt2::daumen:

Um die Zeit könnte ich mir überhaupt nicht bewegen....

Steif
08.05.2015, 08:32
Nach 'nem Löffel Honig auf zwei Scheiben Filinchen, zusammengeklappt ;) drei Schluck Wasser und viermal gähnen ging es in die Schuhe und ab in die Nacht.
:nono: Wurden die mal auf unerlaubte Substanzen (Doping) untersucht? :zwinker2:


Nach 46:39 Minuten war es fast schon Tag und ich wieder daheim. Einlaufen, 25 Minuten mit 05:05er Schnitt und Auslaufen auf ingesamt 8,52km. Jetzt gibt es den verdienten Kaffee und einen bombastischen Start in den Tag. :) Macht es auch schön. :daumen:
:respekt2: Alter Schwede, Du ziehst ja echt durch! :daumen: Und das um die Uhrzeit!

Gorrest Fump
08.05.2015, 09:13
@cappucino15: Die ersten paar Meter sind meist noch holprig, danach läuft' :) so schlimm ist das um diese Zeit gar nicht. Gute Luft, leere Stecke, Ruhe...

@steif: Psst... Das ist die geheime Wunderwaffe. Aber nicht weiter sagen, sonst lauf ich bald nicht mehr allein morgens :D

Steif
08.05.2015, 10:49
@steif: Psst... Das ist die geheime Wunderwaffe. Aber nicht weiter sagen, sonst lauf ich bald nicht mehr allein morgens :D
:idee2:... muss ich mir wohl mal von meinen Eltern besorgen lassen und im Ostpaket :hihi: schicken lassen.

Gorrest Fump
08.05.2015, 12:04
:idee2:... muss ich mir wohl mal von meinen Eltern besorgen lassen und im Ostpaket :hihi: schicken lassen.

Was denkst du was die ganzen Sportler damals genascht haben... Filinchen und Knusperflocken. Danach ging's ab... :D

dicke_Wade
08.05.2015, 12:14
Und Broiler :D

Gruss Tommi

Steif
08.05.2015, 12:18
Und Broiler :D
... mit Letscho

Gorrest Fump
08.05.2015, 13:37
Hehe... :D die Liste könnte man noch ewig führen.

Gorrest Fump
10.05.2015, 20:18
Nachdem ich mich das ganze Wochenende mit Grillgut und Kuchen "vollgestopft" habe war die perfekte Grundlage für einen langsamen, langen Lauf geschaffen. Heute zum späten Nachmittag viel der persönliche Startschuß. Perfektes Wetter lockte mich zur Seerunde. Für die Leipziger unter uns, es ging 'ne Runde um den Kulki und ein paar Kilometer durch den Pappelwald. Ich mag diese Strecke eigentlich sehr. Sie ist abwechslungsreich, bietet vom Schotter, über Asphalt, bis hin zum Waldweg mit ein paar kleinen Höhenmetern alles was das Herz begehrt. Wenn das Wetter allerdings so ist wie heute, läuft man logischerweise nicht allein. Den vielen Läufern den man begegnet schenkt man einen freudlichen Gruß und den vielen Fussgängern, die auch gern mal in 6er Reihen, nebeneinander, den Weg blockieren ein freundliches "Darf ich mal, bitte" " Danke"... Wie gesagt. Ich mag diese Strecke :) Ich bin dann pünktlich zum Abendbrot wieder eingetrudelt daheim und die Uhr zeigte mir 16,71 km in 01:40:36 mit 'nem 06:01er Schnitt. Für 'nen LaLa eventuell ein wenig zu schnell, aber es war alles in allem ein perfekter Wochenabschluß, die mit insgesamt 41km zu Ende geht.

Achso :D besagtes Grillgut:


32083 32085

Gorrest Fump
13.05.2015, 06:01
Montags steht bei mir zur Zeit Ruhetag auf dem Plan, da treibe ich mich dann meist auf der Rolle rum und versuche den ollen Körper ein wenig zu dehnen. Außerdem habe ich zum Wochenstart einen Proteinkuchen gebacken. Den habe ich auf Arbeit im Kühlschrank gelagert. Die Kollegen waren direkt gierig drauf :D ich habe ihnen dann erzählt was das so für Zutaten drin sind und promt hatte ich ihn wieder für mich :D

Gestern ging der Blick stetig zum Himmel, abends standen noch Intervalle auf dem Programm. Bedrohlich dunkel wurde er dann gegen 18:00 Uhr. Geplanter Start sollte gegen 19:00 Uhr sein. 18:30 Uhr bin ich dann in die Schuhe geschlüpft. Durch den doch recht heftigen Wind fühlten sich die knapp 29 Grad nicht ganz soooo schlimm an. Knapp 10 Minuten unterwegs habe ich einen Teil des Gewitters abbekommen. War auch gut so, ein wenig Abkühlung konnte nicht schaden. :) Gelaufen bin ich 4x6 Minuten Intervalle.

1. in 04:45
2. in 04:55 mit heftigem Gegenwind
3. in 04:45
4. in 04:40

mit Einlaufen, Trabpausen und Auslaufen bin ich auf 9,8 km und 53:54 Minuten gekommen.

Heute morgen kam dann wieder die senile Bettflucht auf. :D 04:15 Uhr schellte der Wecker. Schnell noch das Wundermittel von damaligen Zeiten gefuttert :wink: und ab in die Schuhe. In 7,97 km mit 45:39 Minuten und 'nem 05:43er Schnitt habe ich den Mond schlafen geschickt und die Sonne begrüßt.

Normalerweise klingelt der Wecker gegen 05:45 Uhr und 06:00 Uhr hangel ich mich dann aus dem Bett. Fitter, konzentrierter, wacher fühle ich mich aber an den Tagen an denen morgen 1,5 Std eher aufstehe und den Tag auf der Strecke beginne. :)

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Start in den Tag und hoffentlich ist für euch heute auch Freitag :hallo:

Der Kuchen: :zwinker2::zwinker2:

taeve
13.05.2015, 07:46
Verrätst Du uns auch, was für Zutaten in dem Kuchen waren?

Gorrest Fump
13.05.2015, 09:15
Verrätst Du uns auch, was für Zutaten in dem Kuchen waren?

Logo :) in diesem Falle

500g Magerquark
2 Eier
1 Pkg Backpulver
1 Banane
100 g Proteinpulver
80-100 g Haferflocken
50-70g Sonnenblumenkerne
Ev. Spitzer Süßstoff

Bis auf die Grundmasse kann man aber reinhauen was man will.

taeve
13.05.2015, 09:17
Klingt gut und nahrhaft.

Edd Laddix
13.05.2015, 11:59
Klingt gut und nahrhaft.

+1

Gorrest Fump
13.05.2015, 13:47
Das ist es auch... Mache mir das immer mal wieder anders. Auch gern mal herzhaft.

andreah48
13.05.2015, 14:19
Na bravo. Da guck ich in Dein Tagebuch und bekomm Hunger. Sieht echt lecker aus!!! :daumen:

Gorrest Fump
13.05.2015, 14:37
Danke und Tschuldigung ;) Ziel erfüllt :D

Gorrest Fump
17.05.2015, 20:15
Musste diese Woche leider einiges an Federn lassen. Nach dem Lauf am Mittwochmorgen gab es komische Signale in meinem Körper die mir nicht gefallen haben. Irgendwie war da ein leichter Druck im Sehnenbereich. Habe bis heute langsam gemacht und auf aktive Regenaration gesetzt. Gerollt, gedehnt, Wechselduschen, wie immer Fersenheben und Beine hoch. Stelle meinen Plan für die nächsten ein, zwei Wochen um und werde die Tempoeinheiten rausnehmen und nur gemütlich meine Runden drehen.
Heute morgen bin ich 'ne Runde im Fitnessstudio gewesen, habe ein paar Gewicht gestemmt und was für die Stabi getan. Zum späten Nachmittag konnte ich die Beine nicht mehr stillhalten und habe mich auf 'ne kleine Runde laufen aufgemacht. Keine Ziehen und sonstiges aus dem Sehnenbereich.



1.00 km
6:53 min/km
8.71 km/h





2.00 km
5:43 min/km
10.47 km/h





3.00 km
5:50 min/km
10.26 km/h





4.00 km
5:34 min/km
10.77 km/h





5.00 km
5:35 min/km
10.74 km/h





6.00 km
5:35 min/km
10.72 km/h





7.00 km
5:46 min/km
10.38 km/h





8.00 km
5:33 min/km
10.80 km/h





9.00 km
5:35 min/km
10.74 km/h





10.00 km
5:32 min/km
10.84 km/h





10.89 km
5:30 min/km
10.89 km/h




...und schon war ich wieder daheim. Somit komme ich auf nur 28 Km diese Woche. Immerhin. :hallo:

P.S. Nächste Woche gibt es den Proteinkuchen mit Pizzageschmack :)

Gorrest Fump
20.05.2015, 12:45
Noch eine kleine Zusammenfassung von gestern... Das war total für'n Pops. Ich war total unkonzentriert, habe mich von jeder Kleinigkeit ablenken lassen. Dementsprechend unrund ging die ganze Geschichte. Dann bin ich mal 'ne andere Schleife gelaufen, diese wird von einer Bahnstrecke gekreuzt. Promt war da die Schranke unten... Nieeeee vorher war da die Schranke unten. Und dieses dämliche Ding ging auch nicht wieder hoch. War eh schon genervt, bin dann noch drei Runden da im Carree gelaufen, aber Nööö drei Züge später (ja Sie fahren anscheinend noch) bin ich wieder umgedreht. Habe dann noch ein Stück am See dran gehangen um die Nerven wieder zu beruhigen und war nach knapp 01:10:... wieder daheim. Ca. 10-11Km. Habe es noch nicht ausgewertet.

Grüße :)

Gorrest Fump
20.05.2015, 20:10
1.00 km
6:17 min/km
9.53 km/h
6:24




2.00 km
5:56 min/km
10.11 km/h
12:24




3.00 km
5:53 min/km
10.18 km/h
18:24




4.00 km
6:00 min/km
9.98 km/h
24:24




5.00 km
13:06 min/km
4.58 km/h
37:08




6.00 km
6:05 min/km
9.84 km/h
43:32




7.00 km
5:53 min/km
10.19 km/h
49:08




8.00 km
5:36 min/km
10.70 km/h
54:44




9.00 km
5:37 min/km
10.66 km/h
1:00:20




10.00 km
6:37 min/km
9.05 km/h
1:07:08




11.00 km
6:18 min/km
9.51 km/h
1:13:32




11.12 km
6:03 min/km
9.90 km/h
1:13:56





Die Abrechnung von gestern. Km 5 war der Schrankenkilometer. Zwischen Kilometer 7 - 9 mal ein bissel laufen lassen. Ansonsten nix dramatisches, ein ruhiger Lauf der nicht gut über die Füsse ging ;)

Gorrest Fump
21.05.2015, 05:46
Zum Glück mache ich mir nicht so viel Kummer und versuche die Sorgen so gut es geht zu vermeiden. Deswegen wir der Lauf am Morgen eher ein Kampf gegen den inneren Schweinehund. Spätestens nach dem ersten Kilometer ist der aber auf der Strecke geblieben und trottet gedemütigt hinterher.

04:15 Uhr schellte der Wecker und meine Haus- und Hofstrecke lag jungfräulich und bereit erobert zu werden vor mir. Für's Tempo lauf ich die gern. Es geht meist gerade aus und mit 12 HM nicht unbedingt konkurzenzfähig zum Mt. Everest. Die Atmung fiel mír etwas schwerer, teils auch geschuldet durch den frisch gemähten Grünstreifen. Der erste und letzte Kilometer sind jeweils Ein- bzw. Auslaufen. Jetzt geht es erholt :wink:, frisch und voller Tatendrang in den bevorliegenden Tag.

Grüße :hallo:



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:04 min/km
9.87 km/h
6:11




2.00 km
4:47 min/km
12.53 km/h
10:59




3.00 km
4:42 min/km
12.72 km/h
15:47




4.00 km
4:36 min/km
13.03 km/h
20:23




5.00 km
4:31 min/km
13.28 km/h
24:47




6.00 km
4:30 min/km
13.33 km/h
29:23




7.00 km
4:46 min/km
12.57 km/h
34:11




7.97 km
5:58 min/km
10.04 km/h
39:47

Chris2015
21.05.2015, 12:01
Mensch bist du früh auf den Beinen :D

Gorrest Fump
21.05.2015, 13:29
Na du warst ja mindestens genau so zeitig unterwegs :)

Chris2015
22.05.2015, 10:05
Naja viel später war es tatsächlich nicht...früh morgens ist mittlerweile meine Lieblingszeit geworden :D

Gorrest Fump
31.05.2015, 19:28
Nach der letzten Einheit (siehe oben) bin ich in eine selbstauferlegte Regenerationswoche gegangen. Die Achillessehne hat da irgendwas zu sagen gehabt. Während der Zeit aktiv erholt. Gerollt, gedehnt, Schockgefrostet :wink:, Fersenheben...
Am Donnerstag ging es dann wieder auf die Piste, zum anfühlen. Alles lief wie es sollte. Keine Ziepen, keine Meckern. :daumen: Ungefähr bei Km 7 ein bissel Lauf-ABC mit eingefügt.



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration
Elev. gain
Elev. loss


1.00 km
5:59 min/km
10.00 km/h
6:20




2.00 km
5:33 min/km
10.79 km/h
11:40




3.00 km
5:31 min/km
10.85 km/h
17:20




4.00 km
5:30 min/km
10.88 km/h
22:40




5.00 km
5:46 min/km
10.39 km/h
28:40




6.00 km
5:58 min/km
10.05 km/h
34:40




7.00 km
7:00 min/km
8.55 km/h
41:40




8.00 km
5:49 min/km
10.31 km/h
47:20




9.00 km
5:55 min/km
10.14 km/h
53:20




10.00 km
5:36 min/km
10.70 km/h
59:00




10.57 km
6:15 min/km
9.58 km/h
1:02:18





Heute Morgen hab ich mich ins Studio aufgemacht, Kraft- und Stabitraining. Ein paar Stunden später, nach frisch gsammelter Energie, wurden die Pure Connect 3 geschnürt und der Wochenabschluß auf den Asphalt gelaufen. Der erste Kilometer war noch zum reinkommen, lief es danach perfekt. Von Anfang an super im Flow, flogen die Füße und Beine wie von allein über die Straße. :)



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration
Elev. gain
Elev. loss


1.00 km
6:07 min/km
9.80 km/h
6:31




2.00 km
5:39 min/km
10.60 km/h
12:07




3.00 km
5:44 min/km
10.45 km/h
17:43




4.00 km
5:41 min/km
10.53 km/h
23:19




5.00 km
5:40 min/km
10.57 km/h
29:23




6.00 km
5:35 min/km
10.74 km/h
34:59




7.00 km
5:37 min/km
10.68 km/h
40:35




8.00 km
5:29 min/km
10.93 km/h
45:43




9.00 km
5:40 min/km
10.57 km/h
51:19




10.00 km
5:41 min/km
10.54 km/h
57:23




11.00 km
5:28 min/km
10.97 km/h
1:02:59




12.00 km
5:46 min/km
10.38 km/h
1:08:35




13.00 km
5:30 min/km
10.91 km/h
1:14:11




14.00 km
5:27 min/km
10.99 km/h
1:19:19




14.19 km
5:27 min/km
10.99 km/h
1:20:15





...und da man ja eigentlich nie genug Schuhe im Regal haben kann, gesellten sich mittlerweile ein Paar Brooks Ghost 7 in der London Edition zu den anderen. :) ... naja fast. Noch liegen sie beim freundlichen Zusteller.

Gesamte Kilometer diese Woche: knapp 25.

Gorrest Fump
03.06.2015, 12:10
Gestern hatte ich den ganzen Tag tierisch Bock auf Fahrtspiel. Habe ich dann Abends direkt umgesetzt. Die Stunden vorher
noch tierisch Bammel gehabt gegen den doch teils heftigen Wind kämpfen zu
müssen. Gegen Abend war der allerdings zu 'nem lauen Lüftchen abgeflacht. Dementsprechend schön und ohne weitere Vorkommnisse ging das ganze über die Bühne. Die Hitze hielt sich auch in Grenzen, also perfekt. :) Alles in allem waren es knapp 35 Minuten Fahrtspiel. Der Rest Ein- und Auslaufen. :)


1.00 km 6:10 min/km 9.71 km/h 6:23
2.00 km 4:49 min/km 12.44 km/h 11:11
3.00 km 5:08 min/km 11.69 km/h 16:15
4.00 km 5:03 min/km 11.85 km/h 21:19
5.00 km 5:07 min/km 11.71 km/h 26:23
6.00 km 5:19 min/km 11.28 km/h 31:59
7.00 km 5:22 min/km 11.18 km/h 37:03
8.00 km 5:28 min/km 10.97 km/h 42:39
9.00 km 6:08 min/km 9.77 km/h 48:47
9.62 km 6:15 min/km 9.58 km/h 52:31

taeve
03.06.2015, 13:42
App. Proteinkuchen. Hab in meinem Urlaub in Schierke nen kleines Cafe entdeckt, die so was ähnliches machen. Hab da lecker Kartoffel-Ingwer-Torte und Milchreistorte probiert, dazu noch schönes Ostfriesen-Teechen auf Stövchen und die restlichen 8 Wander-km (von insgesamt 41) bis Braunlage waren nur noch ein Kinderspiel.

Gorrest Fump
04.06.2015, 07:57
Klingt beides sehr gut und Power hast du wohl auch bekommen dadurch ;) ich habe es hier bei uns noch nie irgendwo in nem Laden gesehen.

Gorrest Fump
05.06.2015, 07:41
Das war's. Ende. Aus.

Gestern. Laufen. 8km. Die letzten 3km Schmerzen im, eigentlich, gesunden Fuss. Gehen war angesagt. Heute morgen, gehen nur mit Schmerzen möglich. Ich denke die WK- Saison für dieses Jahr ist futsch. Frustriert.

taeve
05.06.2015, 07:43
Autsch, das natürlich Mist. Was isses denn genau?

Gorrest Fump
05.06.2015, 08:30
Ein stechender/ziehender Schmerz beim Gehen. Außenseite rechter Fuss. Zieht bis in den Knöchel hoch.

Fred128
05.06.2015, 08:47
Das war's. Ende. Aus. ... Ich denke die WK- Saison für dieses Jahr ist futsch. Frustriert.
Ist das nicht ein bisschen vorschnell? Ist doch noch gar nicht klar, was es ist, oder? ... Drücke die Daumen, dass es nicht so schlimm ist, wie es sich im Moment anfühlt.

LG Manfred

Gorrest Fump
05.06.2015, 09:20
Eventuell ist es vorschnell, aber ich hangel mich dieses Jahr von Verletzung zu Verletzung. Ich muss jetzt erstmal sehen, dass ich ordentlich und ohne Wehwehchen laufen kann. Eine Vorbereitung auf den HM in 4 Wochen oder gar für Berlin ist im Moment nicht möglich. Auch wenn es frustriert, die Gesundheit brauch ich noch für viele Kilometer auf der Straße. :) Vllt. klappt ja der HM im Oktober in Leipzig noch. Als versöhnlicher Abschluss. Aber wie gesagt, einen M traue ich mir auf Grund der schlechten Vorbereitung auch im September nicht zu.

Gorrest Fump
10.06.2015, 12:12
Laufen ist leider immernoch nicht möglich. Der Fuss wird zwar besser, aber noch nicht auf der Stecke belastbar. Halte mich so gut es geht mit Fahrrad fahren über Wasser. Hoffe das ich am Wochenende mal ein paar Meter machen kann. Zwischendurch sind noch die Ghost 7 eingetrudelt, die wollen getestet werden. :)

Steif
10.06.2015, 12:34
Laufen ist leider immernoch nicht möglich. Der Fuss wird zwar besser, aber noch nicht auf der Stecke belastbar. Halte mich so gut es geht mit Fahrrad fahren über Wasser. Hoffe das ich am Wochenende mal ein paar Meter machen kann. Zwischendurch sind noch die Ghost 7 eingetrudelt, die wollen getestet werden. :)
Das erklärt, warum ich Dich im Kilometerspiel so locker überholen konnte! Gute Besserung! Wie wäre mal ein Diclofenac-Salbenverband über Nacht? Das hat mir kürzlich bei einer beginnenden Achillodynie gut geholfen.

Heute darf ich meine neuen Saucony Mirage spazieren laufen!

Gorrest Fump
10.06.2015, 13:56
Ich folge dir im Windschatten. Hab ich es nicht so schwer. :D

Gorrest Fump
15.06.2015, 22:07
Gestern Abend 'nen kleinen Testlauf veranstaltet (30 Minuten) und gleichzeitig noch die Ghost 7 eingeweiht. Beides lief sich locker flockig. Der Fuß ist ruhig geblieben, auch heute noch, und die Brooks passen super. Ich hoffe das war es erstmal mit den Wehwehchen.

Lilly*
15.06.2015, 22:20
Ich liebe gute Nachrichten! :daumen:

Gorrest Fump
15.06.2015, 22:39
+1

Danke dir. Sind wir schon zwei. :)

Kann man auf dem Handy irgendwie liken? Glaub das geht nicht. Hmm...

Gorrest Fump
16.06.2015, 21:35
Die Schuhe geschnürt und ab ging die Lucy... naja fast. :zwinker5: Wollte es nicht komplett übertreiben und habe es, vernünftig wie ich bin :P, bei 8 km belassen. Soll ja ohne Wehwehchen weitergehen. Mit den Ghost 7 bin ich nun wohl auch die lästigen Blasen, die ich noch beim Guide 6, auf den Zehen hatte los. Er läuft sich fantastsisch. Mehr Platz im Frontbereich, fühlte sich Anfangs komisch an, ist nun aber nach den ersten Km ein Segen.




Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
5:57 min/km
10.08 km/h
6:07




2.00 km
5:33 min/km
10.80 km/h
11:43




3.00 km
5:32 min/km
10.84 km/h
17:19




4.00 km
5:31 min/km
10.84 km/h
22:39




5.00 km
5:15 min/km
11.41 km/h
27:59




6.00 km
5:15 min/km
11.42 km/h
33:19




7.00 km
5:27 min/km
10.98 km/h
38:39




7.99 km
5:28 min/km
10.97 km/h
43:59

Gorrest Fump
18.06.2015, 20:59
Hab mal wieder meine "alten" Einlagen rausgekramt und diese in die Schuhe verfrachtet. Wollte mal 'nen Testlauf starten ob sich dadurch die Füße etwas besser anfühlen. Hab dazu eine Strecke rund ums Wohngebiet gewählt mit der Option jederzeit nach Hause abzubiegen um die Schuhe und/oder Einlagen zu wechseln. Hat sich aber hervorragend angefühlt, ohne Muh uns Mäh die Kilometer gemütlich abgespult. Hab noch bissel Lauf-ABC mit eingebaut. So kann es weitergehen, aber zuviel Euphorie hat mir bis jetzt immer "geschadet". Muss nun die nächsten beiden Wochen gut überstehen, denn das heißt es Raceday. Der HM in Chemnitz steht an. Wenn ich den gut und in einer für mich vertretbaren Zeit überstehe wird die Hoffnung auf Berlin noch nicht ganz gegraben. ;)



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:28 min/km
9.26 km/h
6:41




2.00 km
6:11 min/km
9.68 km/h
13:01




3.00 km
6:22 min/km
9.41 km/h
19:21




4.00 km
6:14 min/km
9.61 km/h
25:21




5.00 km
6:12 min/km
9.66 km/h
31:41




6.00 km
6:23 min/km
9.39 km/h
38:01




7.00 km
6:20 min/km
9.46 km/h
44:21




8.00 km
6:18 min/km
9.51 km/h
50:41




9.00 km
6:42 min/km
8.94 km/h
57:21




10.00 km
6:10 min/km
9.73 km/h
1:03:41




10.27 km
5:55 min/km
10.13 km/h
1:05:01

Lilly*
18.06.2015, 21:10
Berlin = Marathon?
Und welche Zeit ist für dich "vertretbar"? Was schwebt dir vor?

Gorrest Fump
18.06.2015, 21:55
Yo, Berlin Marathon.
Wenn ich so zwischen 01:50 und 02:00 ins Ziel komme wäre ich zufrieden.

Gorrest Fump
22.06.2015, 19:37
Sonntag. Ich mag ihn. Wer nicht. :zwinker5: Erst wird mit der Familie gefrühstückt, dann geht's ins Fitti, danach wieder Family und Abends noch 'ne Runde laufen. So auch gestern. Gegen 10 Uhr im Fitnessstudio aufgeschlagen. Ca. 60 Minuten Kraft- und Stabitraining anschließend 30 Minuten "Fahrtspiel" auf dem Fahrrad. Den Nachmittag der Family gewidmet und zu späterer Stunde noch eine knapp 12 km Runde gelaufen. Perfekter Wochenabschluß. :daumen: Insgesamt sind es, letzte Woche, immerhin ca. 30 Kilometer geworden. Lange nicht so viel wie ich gern hätte, aber diese waren immerhin schmerzfrei und ohne Wehwehchen. Trotzdem hängt bei jedem Schritt das Ohr irgendwo am Körper. Es hört nur nix. :daumen: Es kann gern so weiter gehen. Ich drücke mir mal selber die Daumen. :P



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
5:55 min/km
10.12 km/h
6:00




2.00 km
5:20 min/km
11.24 km/h
11:20




3.00 km
5:19 min/km
11.25 km/h
16:40




4.00 km
5:13 min/km
11.50 km/h
22:00




5.00 km
5:21 min/km
11.21 km/h
27:20




6.00 km
5:17 min/km
11.34 km/h
32:40




7.00 km
5:13 min/km
11.47 km/h
38:00




8.00 km
5:06 min/km
11.76 km/h
43:00




9.00 km
5:01 min/km
11.93 km/h
48:00




10.00 km
5:00 min/km
11.98 km/h
53:00




11.00 km
5:00 min/km
11.99 km/h
58:00




12.00 km
5:12 min/km
11.52 km/h
1:03:20




12.39 km
4:59 min/km
12.02 km/h
1:05:00

Gorrest Fump
24.06.2015, 19:51
Hab mir gestern mal wieder die ältesten Treter der Gattung Laufschuh ausgekramt und bin mit dem Saucony Guide 6 meine Runde gelaufen. Bissel mehr als 1000km hat er schon auf der Sohle, geht trotzdem noch. Bekomme im rechten nur leider Blasen auf der Zehe neben der Großen. Ich kann mich aber nicht trennen von ihm. Fühle mich sonst sehr wohl darin. Ansonsten war es alles in allem ein schöne Runde die ich auf ca. 12 km audgedehnt habe. Geplant waren 10 km. Es ging aber auch wie von selbst. Bin im gelaufenen Tempo (ca. 05:40 bissel mehr) wunderbar im Flow. Momentan meine absoluten Wohlfühlgeschwindigkeit. Dann war gegen Abend noch herrliches Kaiserwetter, wunderbare Luft und nicht zu warm. Die Sonne hat mich Schritt für Schritt begleitet. :)
...und es ist ein klasse Gefühl wieder befreit auf die Piste zu gehen. Gestern keinerlei Wehwehchen und auch heute keine Nachwehen. Jabbadabbadu :nick::nick:



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
5:58 min/km
10.05 km/h
5:59




2.00 km
5:40 min/km
10.58 km/h
11:59




3.00 km
6:06 min/km
9.81 km/h
17:59




4.00 km
6:03 min/km
9.91 km/h
23:59




5.00 km
5:49 min/km
10.30 km/h
29:59




6.00 km
5:46 min/km
10.38 km/h
35:35




7.00 km
5:36 min/km
10.69 km/h
41:11




8.00 km
5:35 min/km
10.71 km/h
46:47




9.00 km
5:38 min/km
10.63 km/h
52:23




10.00 km
5:37 min/km
10.66 km/h
57:59




11.00 km
5:33 min/km
10.81 km/h
1:03:35




12.00 km
5:37 min/km
10.67 km/h
1:09:11




12.09 km
5:58 min/km
10.05 km/h
1:09:35

Gorrest Fump
25.06.2015, 21:00
Heute war irgendwie der Wurm drin. Auf der einen Seite war es ein schöner Lauf, auf der anderen Seite bin ich irgendwie nicht richtig reingekommen.

Habe nach 2km die Schuhe gewechselt. Die PureConnect 3 haben sich nicht gut abgefühlt. Bin auf die Ghost 7 gegangen, danach war es besser, aber unrund. :klatsch: Auf der anderen Seite habe ich heute mal unseren Ort laufend erkundet und bin ein paar Wege und Pfade gelaufen die ich sonst nur vom vorbeifahren kenne. Bin durch ein kleines Mini-Mini-Mini-Wäldchen gelaufen, an unserem Stadion vorbei und habe eine alte Kriegsgräberstätte gesehen. Unterwegs habe ich noch einige Strecken gesehen die ich sicher in naher Zukunft laufend erkunden werde. Bin damit aber sicher schnell durch, wir haben nur 15000 Einwohner, sind also ein sehr kompaktes Städtchen. :D:D Ich lasse mich da aber gern überraschen. :wink::wink:



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:27 min/km
9.29 km/h
6:32
am Ende Schuhwechsel



2.00 km
6:08 min/km
9.78 km/h
12:52




3.00 km
6:05 min/km
9.84 km/h
19:03




4.00 km
5:54 min/km
10.16 km/h
24:43




5.00 km
5:55 min/km
10.13 km/h
30:43




6.00 km
5:47 min/km
10.36 km/h
36:23




7.00 km
5:44 min/km
10.45 km/h
42:23




8.00 km
5:43 min/km
10.47 km/h
48:03
Wohlfühltempo :)



9.00 km
5:51 min/km
10.25 km/h
53:43




10.00 km
5:49 min/km
10.31 km/h
59:43




10.26 km
6:00 min/km
9.99 km/h
1:01:03

Gorrest Fump
27.06.2015, 20:29
Heute stand ich vor meinen Schuhen und musste wählen, welchen werde ich nächste Woche zum HM tragen. Saucony Guide 6, der mich schon so zuverlässig viele Kilometer über die Straße getragen hat oder der Brooks Ghost 7, der neuste Schuh im Regal. Er fühlte sich von Anfang an richtig an und wird mich noch viele Meter begleiten. Den Schuh, den ich heute zum letzten längeren Lauf vorm WK tragen werde, wird DER Schuh.......Die Wahl fiel auf den Ghost 7. Ich hatte einfach keinen Bock auf Blasen an den Zehen. :D
Der letzte Lauf war klasse. 14,2 km in 01:22:05. Vielleicht ein bissel zuuuuu schnell. :zwinker2: Ich fühle mich fit und bereit für meinen ersten HM im Wettkampfmodus, auch wenn die Vorbereitung alles andere als perfekt war. Gern hätte ich mich auf eine bessere/ schneller Zeit vorbereitet. Im Hinterkopf standen mal Sub 01:45, aber alles hin und her oder wenn und aber bringen nun auch nix mehr. Ich bin froh überhaupt starten zu können. :nick: Die Wettervorhersage bringt 32 Grad an den Start. Wird also lustig. :klatsch: Nächste Woche noch ein paar lockere Einheiten und dann ab die Post. :hallo:



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:11 min/km
9.68 km/h
6:32




2.00 km
5:54 min/km
10.15 km/h
12:08




3.00 km
5:56 min/km
10.09 km/h
18:12




4.00 km
5:49 min/km
10.29 km/h
24:16




5.00 km
6:26 min/km
9.32 km/h
30:24
hatte kurz gestoppt



6.00 km
5:43 min/km
10.49 km/h
36:28




7.00 km
5:37 min/km
10.67 km/h
42:04




8.00 km
5:48 min/km
10.32 km/h
47:40




9.00 km
5:47 min/km
10.36 km/h
53:16




10.00 km
5:43 min/km
10.47 km/h
59:20




11.00 km
5:41 min/km
10.55 km/h
1:04:56




12.00 km
5:37 min/km
10.67 km/h
1:10:32




13.00 km
5:33 min/km
10.81 km/h
1:16:08




14.00 km
5:28 min/km
10.95 km/h
1:21:44
Huch...



14.16 km
5:21 min/km
11.19 km/h
1:22:12

Gorrest Fump
30.06.2015, 11:54
Gestern Abend noch ein locker flockiges Ründchen gedreht. 30 Minuten. Heute noch 'ne kurze Runde im Wettkampftempo.
Boey, hab ich 'nen Bock auf Samstag. Von mir aus könnte es schon soweit sein. Vllt. zeigt der Wettergott noch ein bissel Gnade und die angesagten Temperaturen halten sich in Grenzen. :) Habe mir vorsichtshalber noch ein Laufcap gegönnt. :)

mtbfelix
30.06.2015, 13:10
Boey, hab ich 'nen Bock auf Samstag. Von mir aus könnte es schon soweit sein. Vllt. zeigt der Wettergott noch ein bissel Gnade und die angesagten Temperaturen halten sich in Grenzen. :) Habe mir vorsichtshalber noch ein Laufcap gegönnt. :)

Ich fürchte, mit einem Laufcap ist die Lage nicht entschärft. Da wird tempomäßig nicht so viel gehen.

Sei vorsichtig und verabschiede dich von Bestzeitenambitionen...
Ansonsten natürlich trotzdem viel Spaß :winken:

Edd Laddix
30.06.2015, 13:40
Ich fürchte, mit einem Laufcap ist die Lage nicht entschärft. Da wird tempomäßig nicht so viel gehen.

Sei vorsichtig und verabschiede dich von Bestzeitenambitionen...
Ansonsten natürlich trotzdem viel Spaß :winken:


+1

Samstag wird es verdammt heiß. Wann ist denn Anpfiff?

dicke_Wade
30.06.2015, 13:47
Seh ich auch so, das hat schon vielen das Genick gebrochen, dass sie trotz hohen Temperaturen ihr Training umsetzen wollten. Das geht einfach nicht, leider.

Gruss Tommi

Gorrest Fump
30.06.2015, 20:34
Von der Bestzeit hab ich mich schon verabschiedet und das Cap, naja, es geht sicher gegen die Sonne. ;) Sollte mit nem Augenzwinkern gesehen werden. Ich will einfach nur gut durchkommen und Spaß an der Sache haben. 10:20 ist Anpfiff. Geht also voll in den Mittag rein.

Gorrest Fump
03.07.2015, 18:47
Ich habe heute nochmal alles in die Waagschale geworfen und mich gegen einen Start beim HM in Chemnitz entschieden. Es sind einfach zuviele Unsicherheitsfaktoren gewesen die mich zweifeln lassen. Die Gesundheit und die Unerfahrenheit bei Hitze diese Strecke zu laufen standen da an erster Stelle. Mein HM- Debüt unter Wettkampfbedingungen wird verschoben, leider. Aber ich denke es wird sich guter Ersatz finden lassen. :)

mtbfelix
03.07.2015, 22:04
Falsch ist diese Entscheidung sicher nicht.
Im optimalen Fall hättest Du das locker durchjoggen können. Wäre auch nicht mein Anspruch gewesen.
Du findest sicher eine gute Ersatzveranstaltung!

Gorrest Fump
03.07.2015, 22:47
Richtig, auch wenn es der erste gewesen wäre hatte ich doch gewisse Ansprüche ein gute Zeit zu laufen. Unter diesen Umständen hätte es auch zur Qual werden können. Vllt. ärgere ich mich auch irgendwann über diese Entscheidung. Wer weiß ;)

Gorrest Fump
05.07.2015, 07:20
Ich habe gestern mal ein bissel geschaut und nen Wettkampf gefunden der gut in die Planung passt. Ich werde am 01.08.2015 beim 11. Dresdner Parkhauslauf an den Start gehen, über die HM Distanz. Wenn ich mir so die Ergebnisse der letzten Jahre anschaue, wird das ein feiner kleiner WK und es ist ein Benefizlauf. Die Überschüssigen Einnahmen gehen ans Uniklinikum Dresden. Außerdem kann ich das gleich mit nem Heimatbesuch verbinden. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)

Gorrest Fump
06.07.2015, 20:42
Das schönste am Training im Fitnessstudio ist, wenn alle anderen der Hitze Tribut zollen und sich lieber an den See legen. Gut für mich, so hatte ich es gestern morgen für mich allein. :P ...und da es umklimatisiert ist, hatte es morgens gegen 10 Uhr schon kuschlige Temperaturen. Nach 1,5 Std. war diese Einheit erledigt und der Rest des Tages wurde der Pool in Beschlag genommen.

Nachdem sich dann die Sonne hinter Wolken versteckt hatte, habe ich mir die Schuhe geschnürt und bin bei immer noch 33 Grad auf die Strecke gegangen. Ich bin kreuz und quer um unser Wohngebiet gelaufen. Das gute an diesen Runden ist, dass man immer wieder heimwärts abbiegen könnte. Habe ich nach knapp der Hälfte auch getan, hab 'nen Schluck getrunken und bin den Rest gelaufen. Kaum zum Tor rein, Klamotten vom Leib gerissen, barfuss auf der Wiese ausgelaufen, Wasser gekippt und hopp in Pool. Ich glaube es hat kurz gezischt als ich da rein bin. :wink:



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:12 min/km
9.67 km/h
6:24




2.00 km
6:07 min/km
9.79 km/h
12:24




3.00 km
6:05 min/km
9.84 km/h
18:48




4.00 km
5:57 min/km
10.06 km/h
24:48




5.00 km
6:05 min/km
9.85 km/h
30:48




6.00 km
6:27 min/km
9.28 km/h
37:12
Trinkpause



7.00 km
6:03 min/km
9.90 km/h
43:12




8.00 km
5:56 min/km
10.09 km/h
49:12




9.00 km
5:56 min/km
10.10 km/h
55:12




10.00 km
5:56 min/km
10.10 km/h
1:01:12




11.00 km
5:54 min/km
10.15 km/h
1:06:48




11.21 km
5:54 min/km
10.15 km/h
1:08:00

dicke_Wade
06.07.2015, 21:13
Falsch ist diese Entscheidung sicher nicht.
Im optimalen Fall hättest Du das locker durchjoggen können. Wäre auch nicht mein Anspruch gewesen.
Du findest sicher eine gute Ersatzveranstaltung!
Ganz meine Meinung. Irgendwann kann man mal auch einen HM durchjoggen des Spaßes wegen :daumen: So was wie der Parkhauslauf wäre aber nicht meines *hihi*

Gruss Tommi

Gorrest Fump
06.07.2015, 22:06
Angst überfahren zu werden? :D

dicke_Wade
06.07.2015, 23:16
:hihi: Ich fühle mich schon mitm Auto unwohl in solchen Dingern :D

Gruss Tommi

Gorrest Fump
07.07.2015, 06:30
Du sollst ja laufen und nicht einparken. :D

dicke_Wade
07.07.2015, 12:35
:klatsch: Ich wusste, dass ich da nen Denkfehler hab :D

Gruss Tommi

Gorrest Fump
07.07.2015, 19:53
Nicht denken, laaaaauuuufen :D aber das hast ja am Wochenende zur Genüge getan. ;)

Heute stand ganz unter dem Motto "Senile Bettflucht oder Wer läuft mit dem early bird?"

04:00 Uhr ging der Wecker. 04:20 Uhr stand ich auf der Strecke. Mit des Ossis Doping, Filinchen mit Honig und bei angenehmen 15 Grad waren die ersten Meter noch etwas holprig, aber erstmal in Schwung flogen die Füße über die Straße. So ein bissel Tempo am Morgen ersetzt fast den Koffeinkick...fast. Der durfte danach trotzdem nicht fehlen. :)
Die nächsten Wochen bis Berlin bin ich ganz Steffnys Sklave. Diese und kommende Woche geht noch, danach hat Herr S. das sagen. Bin jetzt in der vierten Woche schmerzfrei. Habe während der Läufe und auch danach keinerlei Wehwehchen. Ich bin guter Dinge das, dass auch so bleibt. :daumen:



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:17 min/km
9.54 km/h
6:20




2.00 km
5:16 min/km
11.37 km/h
11:40




3.00 km
5:11 min/km
11.56 km/h
17:00




4.00 km
5:08 min/km
11.68 km/h
22:00




5.00 km
5:08 min/km
11.67 km/h
27:20




6.00 km
5:02 min/km
11.92 km/h
32:20




7.00 km
4:57 min/km
12.10 km/h
37:20




8.00 km
4:48 min/km
12.48 km/h
42:00




9.00 km
4:42 min/km
12.74 km/h
46:40




10.00 km
4:46 min/km
12.58 km/h
51:40




11.00 km
4:48 min/km
12.48 km/h
56:20




11.17 km
4:58 min/km
12.06 km/h
57:00

Edd Laddix
07.07.2015, 20:59
Gute Einheit! Gehst du tatsächlich in Berlin zum Marathon an den Start? Dann müssten so allmählich aber mal ein paar lange Läufe in's Programm genommen werden. Naja, Steffny wird dich da schon noch ein wenig rannehmen in den kommenden Wochen. Alles Gute und, dass du vor allem verletzungsfrei bleibst. Welchen Plan von Steffny hast du dir denn rausgepickt, also für welche Zielzeit?

Gorrest Fump
07.07.2015, 21:14
Danke :)

Ja, Berlin steht fest im Kalender. Und du hast völlig recht, die Umfänge müssen defintiv hoch. Die Angst zu schnell zu steigern war bis jetzt immernoch im Hinterkopf, aber da es wieder schmerzfrei läuft sind nun die Lalas dran. :) Ich gehe auf Sub 4. Plan sieht 10 Wochen vor.

Gorrest Fump
10.07.2015, 19:48
Am Dienstag musste ich seit EEEEwigkeiten mal wieder ein Training wegen Kreislaufproblemen abbrechen. Nach 4km ging nix mehr. Kribbeln überall und Schwindeln. Ich schiebe es mal auf's Wetter.

Heute morgen wieder 'nen #Earlybirdrun. Klamotten, Filinchen, Honig, Schluck Wasser am Abend vorher bereitgelegt. 04:00 Uhr raus aus den Federn, rein in die Klamotten, kurz futtern und los. Mit 9 Grad war es doch recht frisch. Habe mich für oben lang entschieden. Finger sind mir zwischendruch steif gefroren. :klatsch: Ansonsten war es ein fantastsicher Lauf in den Tag. War etwas schneller als geplantes Renntempo unterwegs. In dieser Geschwindigkeit traue ich mir zur Zeit auch 'nen HM zu. Habe bis zum Ende ein gutes Gefühl gehabt.
Zwischenzeitlich haben sich noch ein Paar Asics Gel Pursuit 2 ins Schuhregal gesellt. :)



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:22 min/km
9.41 km/h
6:23




2.00 km
5:39 min/km
10.59 km/h
12:24




3.00 km
5:25 min/km
11.05 km/h
17:36




4.00 km
5:20 min/km
11.24 km/h
23:12




5.00 km
5:23 min/km
11.13 km/h
28:24




6.00 km
5:20 min/km
11.23 km/h
33:36




7.00 km
5:15 min/km
11.41 km/h
39:12




8.00 km
5:22 min/km
11.16 km/h
44:24




9.00 km
5:25 min/km
11.07 km/h
50:00




10.00 km
5:21 min/km
11.19 km/h
55:12




11.00 km
5:16 min/km
11.37 km/h
1:00:24




12.00 km
5:15 min/km
11.40 km/h
1:05:36




13.00 km
5:19 min/km
11.28 km/h
1:11:12




14.00 km
5:12 min/km
11.54 km/h
1:16:24




14.21 km
5:35 min/km
10.72 km/h
1:17:11

mtbfelix
10.07.2015, 23:45
04:00 Uhr raus aus den Federn, rein in die Klamotten, kurz futtern und los.


:tocktock::tocktock:

Aber schöne Läufe, die letzten paar. Insbesondere der letzte Earlybirdrun, mit 4er-Paces. Noch vor dem Frühstück.
Himmel.

Gorrest Fump
11.07.2015, 07:42
Danke dir. :)

Manchmal lässt es sich nicht anders vereinbaren, mit dem ganzen Drumherum, morgens schon in die Sachen zu springen. Aber ich habe diese Läufe in den Tag mittlerweile lieb gewonnen. Er begleitet dich noch die nächsten Stunden. Man ist "fitter", aufgeweckter, weniger gestresst, konzentrierter...... Auch wenn das aufstehen gelegentlich doch schwer fällt. ;)

dicke_Wade
11.07.2015, 11:58
Egal ob man sich daran gewöhnen kann, ich bewundere solche Morgenläufer wie du. Weil ich finde das, so selten ich es mal tun musste, jedes mal ätzend :D Komischerweise ist das bei Wettkämpfen, die so früh starten bei mir genau anders herum :hihi:

Gruss Tommi

Gorrest Fump
11.07.2015, 13:12
Danke. Das ich mal Bewunderung von dir ernte. :D Ich glaube "Bewunderung" gibt es aber nur von Läufern. Alle anderen schenken mir ein immer wieder kräftiges Kopfschütteln und Unverständnis. :D

Gorrest Fump
12.07.2015, 20:17
...heute morgen auf meiner Runde sind mir mehr Walker als Läufer begegnet. Ich rufe hiermit zum 1. weltweiten #earlybirdrun auf. Das können wir nicht auf uns sitzen lassen, wir müssen uns die Straße zurück erobern. :D

Mit Startzeitpunkt 06:30 Uhr war es allerdings ein sehr später #earlybird. Aber jungfräulich und unbenutzt lag die Strecke vor mir. Habe mich, zum Sonntag, für einen Lauf um den Kulkwitzer See in Markranstädt entschieden. Mit sehr abwechslungsreichem Gelände, (Asphalt, Schotter, Waldwege) eine schöne Runde zum Laufen. Im angrenzenden Pappelwald kann man noch ein paar Kilometer "trailen" und ein winzige Höhenmeter gehen. Auf den engeren Wegen bleiben immer wieder Spinnweben im Gesicht hängen. Nicht unbedingt schön, aber was soll's, gehört dazu. Die Ruhe und die Stille die um diese Zeit dort herrschen, machen einen Lauf wunderbar angenehm. Man läuft am angrenzenden Zeltplatz entlang. An diesem Wochenende hat da wohl eine Volleyballmannschaft Halt gemacht. Die Aufschrift am geparkten Bus deuteten darauf hin. Bierbänke, Stühle, leere Flaschen und Gläser, kalte Asche, Überreste der wohl längeren, feuchtfröhlichen Nacht lagen und standen kreuz und quer. Erste, zerknautschte Gesichter streckten die Köpfe aus den Zelten. Beim Anblick des vorbeieilenden Läufers, spielten die Gedanken wohl in Richtung "verrückter Irrer" :D
Die Beine locker leicht, war es ein schöner Lauf in den Sonntag. Die Temperaturen sehr angenehm, weshalb ich ohne Verpflegung unterwegs war. Der Frühstückstisch wartete zuhause schon.
Mit ungefähr 50 Wochenkilometern bin ich ganz zufrieden, trotz des Abbruchs am Mittwoch. Nächste Woche werden ein paar Kilometer auf Rügen gelaufen. :nick:




Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:40 min/km
8.99 km/h
7:11




2.00 km
6:09 min/km
9.74 km/h
13:11




3.00 km
6:07 min/km
9.80 km/h
19:11




4.00 km
6:07 min/km
9.80 km/h
25:11




5.00 km
6:03 min/km
9.91 km/h
31:47




6.00 km
5:59 min/km
10.02 km/h
37:11




7.00 km
5:58 min/km
10.05 km/h
43:11




8.00 km
6:11 min/km
9.68 km/h
49:47




9.00 km
6:00 min/km
9.98 km/h
55:47




10.00 km
5:49 min/km
10.30 km/h
1:01:47




11.00 km
5:49 min/km
10.29 km/h
1:07:11




12.00 km
6:00 min/km
9.99 km/h
1:13:11




13.00 km
5:58 min/km
10.03 km/h
1:19:11




14.00 km
5:57 min/km
10.06 km/h
1:25:11




15.00 km
6:02 min/km
9.94 km/h
1:31:11




16.00 km
6:09 min/km
9.75 km/h
1:37:11




17.00 km
6:16 min/km
9.55 km/h
1:43:47




18.00 km
6:04 min/km
9.89 km/h
1:49:47




18.65 km
5:54 min/km
10.15 km/h
1:53:23

Gorrest Fump
16.07.2015, 21:15
Die letzten beiden Einheiten, Dienstag und Mittwoch, wurden im Rügener Hinterland abgespult. Die erste Einheit war eine späte #earylbird Einheit. Start war gegen 06:30 Uhr. Da wo sich Fuchs und Hase Gute-Nacht-sagen, in diesem Fall wohl Guten-Morgen, bin ich durch Felder und Wiesen. Einige Hasen sind mir tatsächlich über den Weg gehoppelt. Diese Ruhe und Anbeschiedenheit, herrlich. Ich bin zu erstenmal keinem einzigen Menschen begegnet. Nur Weizen und Hafer. Die Haferfelder sind wohl im Besitz der Firma Kölln, zumindest deuteten einige Schilder darauf hin. Ausnahmsweise bin ich die erste Runde mit Handy im Schlepptau gelaufen, irgendwie hatte ich ein wenig Angst mich zu verlaufen. :zwinker2:

Die zweite Runde, und gleichzeitig die kürzere bin ich nach 'nem Tag in der Sonne gelaufen. Zum späten Nachmittag los, waren wieder die Feldwege mein Zuhause. Viel zu schreiben gibt es darüber nicht. Gelaufen, Spaß gehabt und die Ruhe genossen.

Bei beiden Runden habe ich nicht großartig auf die Pace geachtet. Hab's einfach laufen lassen. Bin mir auch nicht sicher wie genau das GPS funktioniert hat. Internetempfang war auf jeden Fall miserabel.

Runde 1



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
5:57 min/km
10.07 km/h
6:00




2.00 km
5:23 min/km
11.13 km/h
11:36




3.00 km
5:12 min/km
11.53 km/h
16:48




4.00 km
5:03 min/km
11.87 km/h
22:00




5.00 km
5:13 min/km
11.48 km/h
27:12




6.00 km
5:14 min/km
11.45 km/h
32:24




7.00 km
5:12 min/km
11.53 km/h
37:36




8.00 km
5:23 min/km
11.12 km/h
42:48




9.00 km
5:27 min/km
11.00 km/h
48:24




10.00 km
5:23 min/km
11.13 km/h
53:36




11.00 km
5:15 min/km
11.42 km/h
58:48




12.00 km
5:21 min/km
11.21 km/h
1:04:24




13.00 km
5:20 min/km
11.24 km/h
1:09:36




14.00 km
5:24 min/km
11.11 km/h
1:15:12




14.43 km
5:23 min/km
11.13 km/h
1:17:12






Runde 2



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
5:58 min/km
10.03 km/h
6:07




2.00 km
5:32 min/km
10.83 km/h
11:44




3.00 km
5:33 min/km
10.80 km/h
17:20




4.00 km
5:41 min/km
10.53 km/h
22:55




5.00 km
5:43 min/km
10.47 km/h
28:32




6.00 km
5:37 min/km
10.66 km/h
34:24




7.00 km
5:29 min/km
10.93 km/h
39:44




8.00 km
5:29 min/km
10.92 km/h
45:19




8.11 km
7:52 min/km
7.62 km/h
45:53





P.S. Wollte noch paar Fotos hochladen vom spannenden Feld- und Wiesenhain. ;) Geht aber irgendwie nicht. :(

Gorrest Fump
17.07.2015, 13:54
So oder so ähnlich hätte es auch heute morgen lauten können. War gleichzeitig auch mein Laufmantra für die heutige Runde, passend zur Jahreszeit. :P Start war 06:00 Uhr. Hatte mich für eine Seerunde entschieden. Ruhig lag er beim laufen neben mir, einzig ein paar Nacktbader jenseits der 70 waren auf den Beinen. :geil: Yammie, aber irgendwann trifft uns alle die Schwerkraft. :wink: Ein wenig schwer waren die Beine, wollte dennoch ein bissel Tempo machen. Wenigstens ein paar Kilometer unter 5. Ab Kilometer 4 ging es bergauf und die fünf war gefallen. Im Wald hab ich Tempo rausgenommen um auf den letzten Kilometern nochmal anzugreifen. Naja, einmal kam die 4 noch. Den letzten Kilometer bin ich schon ausgelaufen. Wieder daheim, Schuhe aus und auf dem nassen Gras barfuß ausgeschlendert. Eine Wohltat.



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
5:55 min/km
10.13 km/h
6:00




2.00 km
5:46 min/km
10.39 km/h
12:00




3.00 km
5:18 min/km
11.30 km/h
17:12




4.00 km
4:54 min/km
12.21 km/h
22:00




5.00 km
4:44 min/km
12.66 km/h
26:48




6.00 km
4:47 min/km
12.50 km/h
31:36




7.00 km
5:03 min/km
11.85 km/h
36:48




8.00 km
5:17 min/km
11.35 km/h
42:00
Wald



9.00 km
5:22 min/km
11.16 km/h
47:36




10.00 km
5:00 min/km
11.99 km/h
52:24
immernoch Wald



11.00 km
4:52 min/km
12.31 km/h
57:12
kein Wald mehr



12.00 km
5:06 min/km
11.75 km/h
1:02:24
auch kein Wald



13.00 km
5:00 min/km
11.99 km/h
1:07:36




14.00 km
5:30 min/km
10.89 km/h
1:12:48




14.24 km
5:30 min/km
10.90 km/h
1:14:00

Gorrest Fump
20.07.2015, 20:27
...kommt die Erinnerung. :zwinker5: Bei längern Läufen und wenn gerade nix anderes im Kopf vorgeht lasse ich gern mal Revue passieren. Was ist passiert? Was geht gerade vor? und Was wird kommen?

Was also ist passiert?
Das Laufen ist passiert. Es hat mich, nach dieser Durststrecke, nun endgültig wieder. Nach der Verletzung Ende letzten Jahres, der Pause bis Februar und der immer wieder kleinen Rückfälle läuft es die letzten Wochen wieder. Das Training geht voran und ich blicke auf viele schöne Kilometer zurück.

Was geht gerade vor?
Ich atme frische, reine Luft. Spüre den Waldweg unter den Schuhen. Das Wasser der benetzten Blätter spritzt, bei Berührung im vorbeilaufen, erfrischend ins Gesicht. Ich fühle mich blendend, frei. Höre den flachen Atem, die Schritte. Vögel zwitschern, ein Specht schlägt sich ein Loch. Diese Zeit, diese Minuten gehören mir, niemand kann sie stehlen.

Was wird kommen?
Noch viele Kilometer liegen vor mir, hoffentlich schmerzfrei. Ich freue mich auf die kommenden Wochen. Training nach Steffny. Wird hart mich fit zu bekommen. Mir fehlen Kilometer, aber wenn es so weiter läuft wird das schon. Als nächstes aber erstmal Parkhauslauf in Dresden, 01.08.2015. Wenn ich mir die Liste der letzten Jahre anschaue könnte es sogar sein das ich Letzter werde. :zwinker2: Dem Spaß tut es keinen Abbruch. Danach folgt Berlin und noch ein HM im Anschluß. Eigentlich als Ausweich für Berlin geplant, könnte ich mir vorstellen den auch noch zu laufen.

Sonntag ging der Wecker, fast schon wie gewohnt, 05:45 Uhr. Mal wieder der Earlybird. Ein schöner Lauf, der bis auf die Gedanken nix zu bieten hat. :)



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:34 min/km
9.12 km/h
6:38




2.00 km
6:07 min/km
9.78 km/h
13:18




3.00 km
6:04 min/km
9.87 km/h
19:18




4.00 km
6:00 min/km
9.99 km/h
25:18




5.00 km
6:01 min/km
9.96 km/h
31:18




6.00 km
6:02 min/km
9.92 km/h
37:18




7.00 km
5:51 min/km
10.25 km/h
43:19




8.00 km
6:08 min/km
9.77 km/h
49:18




9.00 km
5:52 min/km
10.22 km/h
55:18




10.00 km
5:38 min/km
10.63 km/h
1:00:39
Huch...



11.00 km
5:49 min/km
10.29 km/h
1:06:38




12.00 km
5:45 min/km
10.43 km/h
1:12:38




13.00 km
5:55 min/km
10.14 km/h
1:17:59




14.00 km
6:00 min/km
10.00 km/h
1:23:58




15.00 km
6:11 min/km
9.69 km/h
1:30:39




16.00 km
5:47 min/km
10.37 km/h
1:35:59




17.00 km
5:44 min/km
10.46 km/h
1:41:59




18.00 km
5:31 min/km
10.85 km/h
1:47:18
Upps...



19.00 km
5:50 min/km
10.28 km/h
1:53:18




20.00 km
5:51 min/km
10.24 km/h
1:59:18




20.99 km
5:48 min/km
10.33 km/h
2:04:38





P.S. Ich rufe immer noch zum 1. Weltweiten #earlybirdrun auf. :D https://earlybrdrn.wordpress.com/

Gorrest Fump
23.07.2015, 21:26
Diese Woche stehen mir ein paar eher ruhige Einheiten bevor. Der Kilometerumfang wird etwas reduziert. Am Montag klingelte der Wecker wieder zeitig. Gelaufen wurde bissel ruhiger. Es war so nix los, dass ich gerade kurz überlegen musste wo ich lang gelaufen bin :D



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:03 min/km
9.89 km/h
6:08




2.00 km
5:14 min/km
11.44 km/h
11:28




3.00 km
5:19 min/km
11.28 km/h
16:48




4.00 km
5:28 min/km
10.97 km/h
22:08




5.00 km
5:29 min/km
10.93 km/h
27:44




6.00 km
5:25 min/km
11.06 km/h
33:04




7.00 km
5:22 min/km
11.17 km/h
38:24




8.00 km
5:26 min/km
11.04 km/h
44:00




9.00 km
5:19 min/km
11.26 km/h
49:20




9.62 km
5:29 min/km
10.93 km/h
52:32






Heute auch nur ein paar Kilometer. Wollte eigentlich wieder zum #earlybirdrun los. Es hatte aber so gestürmt und geschüttet diese Nacht, dass ich relativ unruhig geschlafen hatte. Habe heute morgen zuerst die Dachziegel gezählt, alle noch da. :zwinker5: Naja, bin ich eben Abends los. Kleiner Steigerungslauf. Bin ehrlich, habe bissel überzogen am Anfang. :klatsch: Hatte noch 'ne angenehm Begegnung unterwegs. Bei Kilometer 7 lief ich auf einen Rollifahrer auf. Erst kurz bevor ich an ihm vorbei wollte hatte er mich bemerkt und wurde plötzlich ganz aufgeregt, nahm die Reifen in die Hand und gab Gas. Ich war ran an ihn, da entschuldigte er sich das er mich nicht gehört hatte und seinen Hund, der ein paar Meter davor im Feld spielte, nicht gerufen hat. Ich sagte ihm, kein Ding, lief ein paar Meter neben ihm, zwei drei Worte gewechselt bis der Hund kam. Der sprang dann auch bellend los, schnuppert noch an mir und trabte zum Herrchen. Ich wünschte ihm und dem Fellbündel noch einen schönen Abend und bin wieder meiner Schritte.
Ab Kilometer 8 bin ich dann schon langsam ausgelaufen.



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
6:13 min/km
9.65 km/h
6:19




2.00 km
5:41 min/km
10.56 km/h
11:59




3.00 km
5:05 min/km
11.80 km/h
17:19




4.00 km
4:49 min/km
12.45 km/h
21:59




5.00 km
4:44 min/km
12.66 km/h
26:39




6.00 km
4:33 min/km
13.17 km/h
31:19




7.00 km
4:58 min/km
12.07 km/h
36:19




8.00 km
5:14 min/km
11.46 km/h
41:39




9.00 km
5:15 min/km
11.40 km/h
46:39




10.00 km
5:26 min/km
11.01 km/h
52:19




11.00 km
5:44 min/km
10.46 km/h
57:59




11.10 km
5:50 min/km
10.26 km/h
58:19

Gorrest Fump
27.07.2015, 20:33
Wieder eine Woche geschafft. Mit knapp 50 Kilometern eine etwas ruhigere Woche. Beschwerdefrei und ohne weitere Vorkommnisse läuft es, Kilometer für Kilometer. Fast schon beängstigend gut :wink:

Samstag durfte ich nur eine kleine Runde laufen. Steffny wollte mich nicht mehr machen lassen :) Das war es auch schon.



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




1.00 km
5:08 min/km
11.67 km/h
5:11




2.00 km
6:35 min/km
9.11 km/h
11:47




3.00 km
6:34 min/km
9.13 km/h
18:24




4.00 km
5:51 min/km
10.25 km/h
24:12




5.00 km
5:45 min/km
10.42 km/h
30:00




6.00 km
5:39 min/km
10.60 km/h
35:36




6.55 km
5:30 min/km
10.90 km/h
38:36






Am Sonntag ging es wieder verhältnismäßig zeitig raus. 06:30 Uhr Wecker, 06:45 Uhr Piste. Schönes kühles Wetter. Zum laufen optimal. Zum Sonntag rief der See. Zwei Begegnungen sind mir bei diesem Lauf in Erinnerung geblieben. Die erste stand unter dem Motto "Betörend", die zweite unter dem Motto "Verstörend". :)

Nach ca. 6 km am Ufer des Sees entlang, lief ich "mitten" in ein Aktshooting. Die Dame entledigte sich gerade ihrer letzten Kleider und der Fotograf brachte sich in Stellung. ;) Den Rücken der Dame zierte ein riesiges Tattoo, das im unteren Bereich in eine Feder überging. Nähere Detail sind nicht jugendfrei. Die Sonne stand optimal und das Wasser glänzte im Schein. Bei dem Motiv und wenn der Fotograf sein Handwerk versteht, sind schöne Fotos entstanden. Wahrscheinlich hätte es doof ausgesehen wenn ich auf- und abgelaufen wäre :zwinker2: deswegen bin ich weiter meiner Schritte. Mal eine nette Abwechslung.

Begegnung Nummer zwei, nachdem ich schon ein paar Meter durch den Wald gedreht bin, kamen mir zwei Gestalten entgegen, da wir leider nicht vorurteilsfrei sind, auf den ersten Blick eher zwiespältig. Einer mit einer Säge in der Hand, der andere schmiss gerade was in den Wald. Ich lief geradewegs auf die beiden zu. Vorbei und weiter. Da ich diese Runde nochmal laufen wollte und diese nicht sehr lang ist, bin ich nach knapp fünf Minuten wieder da vorbei. Die Beiden verließen gerade in eine andere Richtung den Wald. Und plötzlich ergab alles einen Sinn. Ein Absperrband deutet darauf hin. Die zwei haben für den Leipzig Triathlon, der an diesem ausgetragen wurde, abgesperrt. Mit der Säge haben sie abgebrochene Äste entfernt bzw. diese aus dem Weg geräumt, vom Sturm, der Tags zuvor wütete. :klatsch:

Der Rest des Laufes lief ohne weitere Zwischenfälle. Ich bin wieder ohne Verpflegung und fast nüchtern unterwegs gewesen. Zum Ende hin hätte es gern was sein können.
Diese Woche ist am Samstag nun endlich wieder Raceday. Mir mir sind da zur Zeit 5 Mitstreiter über die HM-Distanz gemeldet. :)



Distance
Pace
Speed Avg.
Duration




2.00 km
6:21 min/km
9.44 km/h
13:11




4.00 km
6:00 min/km
9.98 km/h
24:55




6.00 km
5:58 min/km
10.04 km/h
37:23




8.00 km
5:55 min/km
10.14 km/h
49:07




10.00 km
6:00 min/km
9.99 km/h
1:00:51




12.00 km
5:51 min/km
10.23 km/h
1:12:35




14.00 km
5:45 min/km
10.43 km/h
1:24:20




16.00 km
5:41 min/km
10.53 km/h
1:35:19




18.00 km
5:59 min/km
10.02 km/h
1:47:47




20.00 km
5:32 min/km
10.82 km/h
1:58:47




22.00 km
5:41 min/km
10.54 km/h
2:09:48




22.55 km
5:35 min/km
10.74 km/h
2:12:44

Tigertier
27.07.2015, 21:07
Kicher. Und ich dachte schon an ein Kettensägenmassaker :D

Gorrest Fump
27.07.2015, 22:38
Kurzzeitig kamen mir ähnliche Gedanken. :)

Gorrest Fump
01.08.2015, 13:23
...nun sitze ich hier und weiß nix mit mir anzufangen. Heute ist Raceday. Startzeit 18:00 Uhr. Tasche ist gepackt, Mittag ist gefuttert. Tja und nun heißt es warten, auf den 11. Dresdner Parkauslauf. Ich könnte schon losfahren, was soll ich aber da. Dresden kenne ich, ist meine Heimat. Ich werde so starten das ich die 6h Marathonläufer noch auf die 47x 900m Runde schicken kann. Die gehen 16 Uhr ins Rennen. Mit ihnen die 5km und die 10km. Dann heißt es wieder warten, Läufer beklatschen, ein paar Gespräche führen. Mit mir sind, zur Zeit, 20 Läufer über die 21,09 km gemeldet. Sehr übersichtlich, aber gerade das reizt mich. Ca. 340 HM sind zu bewältigen. Für mich als Flachlandtiroler fast schon der Mt. Everest ;) Wenn ich mir die Meldeliste so anschaue... LG Mauerweg Berlin, 100 Marathon Club, LC Auensee Leipzig... alles Clubs die über ihre Grenzen bekann sind. Hoffentlich haben die nicht ihre besten Läufer geschickt ;) Alles wird gut, die Beine werden gehorchen und dem Spaß keinen Abbruch tun. :)

Jetzt habe ich wieder ein paar Minuten rumgebracht und mache mich nun langsam fertig. :winken:

dicke_Wade
01.08.2015, 13:38
Alles wird gut! :)

Gruss Tommi

Gorrest Fump
01.08.2015, 23:01
...uns es war gut. :)

11. Dresdner Parkhauslauf: 21,09 km. 333 HM. 23x 900m Runde. Finish in 02:10:16. AK 4. Gesamt 15.

Gorrest Fump
04.08.2015, 06:26
Nachdem nun die offiziellen Ergebnislisten da sind, bestätigt sich das was sich schon angekündigt hat. Bin am Samstag eine Runde zuviel gelaufen, sozusagen einen Ultra-Halbmarathon ;) gab da wohl ein paar Problemchen mit der Zeitmessung. An der Platzierung ändert sich nix, nur die Zeit wird ca. 6 Minuten besser. :)

Habe die Woche am Sonnatg dann noch mit einem kleinen Lauf über knapp 13km in 06:33 ausklingen lassen. War gestern 'ne Runde im Fitnessstudio, mal wieder eine bissel Kraft- und Stabitraining machen und heute morgen standen, zum obligatorischen #earlybirdrun, Intervalle auf dem Plan. 7x 1000m in 04:50 bis 05:00, gesamt 13,14km. Da zur Zeit die Übertragung der Daten auf den Rechner nicht funktionert, bleiben die Tabellen erstmal aus. :) Habe jetzt bis zum Berlin-Marathon regelmäßig Besuche beim Osteopathen. Heute Abend geht's los. :daumen:

Grüße und einen schönen Tag, Eric aka Gorrest aka @schnelleBeine ;)

Gorrest Fump
16.08.2015, 13:15
Ein paar Tage war es ruhig hier. Konnte meine Aktivitäten nicht hochladen und wollte euch nicht mit Texten langweilen. :wink:
Seit gestern funktioniert es wieder, deswegen gebe ich meine Einheit von heute zum Besten.

Ein kleine Rückblick auf die letzten Tag: Es läuft gut. Ich kann die Einheiten problemlos laufen. Habe keinerlei Beschwerden. Die meisten Läufe habe ich in den frühen Stunden abgewickelt. Mittlerweile wird es da allerdings nicht mehr richtig hell. Werde wohl die Stirnlampe langsam aktivieren müssen. :) Ich hatte nach dem Parkhauslauf einen kleinen Durchänger, ein zwei Tage. War wohl ein kleiner Infekt. Training musste deswegen aber nicht ausfallen. Jetzt bin gut erholt und stütze mich in die letzten Wochen.

Heute war wieder ein zeitiger Start angesetzt. 05:15. In Gedanken bei den Mauerwegläufern die noch unterwegs waren, habe ich meine Runde gestartet. Bin erst nach knapp 40 Minuten reingekommen. Hatte Anfangs ein paar leichte Kreislaufproblemchen die sich aber relativ schnell erledigten. Nach ca. einer Stunde begegnete ich dem ersten Menschen :) zuvor war ich mutterseelenallein unterwegs. Ab Kilometer 10 begab ich mich auf unbekanntes Terrain. Ich lief eine komplett neue Strecke. Hauptsächlich verlief diese auf Asphalt. Zum Ende hin dachte ich kurz ich hätte mich verlaufen bzw. war mir nicht sicher ob so wieder heimkommen würde ohne auf der Landstraße zu laufen. Zum Glück gab es aber ausgebaute Radwege. Als Verpflegung packte ich mir zwei selfmade Müsliriegel, 500ml Elektrolyte und 50ml Wasser. Nach ca. 01:30 Std. gab es den ersten Riegel, nach 02:15 Std. den letzten. Hatte wohl eine gute Mischung getroffen ;) Sie haben sich gut essen lassen, gaben ein bissel Energie zurück und haben sich nicht bemerkbar gemacht in der Magengegend. :) Die letzten 3km noch 'ne kleine Endbeschleunigung. Danach verdientes Frühstück. :) Alles in allem, bis auf die Startschwierigkeiten, ein wundervoller Lauf. :)

War Lust hat kann hier https://schnellebeine.wordpress.com/wettkaempfe/2015-2/11-dresdner-parkhauslauf/ eine kleine Zusammenfassung des Parkhauslaufes lesen.

P.S. Bei Pagel& Friends bauen sie gerade ab. :D




Distanz
Pace
Ø Geschwindigkeit
Dauer




1.00 km
6:55 min/km
8.66 km/h
7:47
Start 05:15 Uhr



2.00 km
6:19 min/km
9.47 km/h
13:51




3.00 km
5:59 min/km
10.02 km/h
19:55




4.00 km
5:54 min/km
10.15 km/h
25:59




5.00 km
5:57 min/km
10.07 km/h
32:03




6.00 km
6:03 min/km
9.89 km/h
38:07




7.00 km
6:03 min/km
9.91 km/h
44:11




8.00 km
5:57 min/km
10.06 km/h
49:23




9.00 km
6:03 min/km
9.90 km/h
55:27




10.00 km
6:08 min/km
9.76 km/h
1:02:23




11.00 km
5:58 min/km
10.03 km/h
1:07:36




12.00 km
6:07 min/km
9.81 km/h
1:13:39




13.00 km
5:57 min/km
10.07 km/h
1:19:43




14.00 km
6:02 min/km
9.94 km/h
1:25:47




15.00 km
5:52 min/km
10.23 km/h
1:31:51




16.00 km
5:52 min/km
10.23 km/h
1:37:55




17.00 km
6:15 min/km
9.58 km/h
1:43:59




18.00 km
6:06 min/km
9.82 km/h
1:50:03




19.00 km
6:08 min/km
9.78 km/h
1:56:07




20.00 km
5:56 min/km
10.09 km/h
2:02:11




21.00 km
5:53 min/km
10.19 km/h
2:08:15




22.00 km
5:48 min/km
10.32 km/h
2:14:19




23.00 km
5:53 min/km
10.18 km/h
2:19:31




24.00 km
5:51 min/km
10.26 km/h
2:25:35
langsam für EB fertig machen



25.00 km
5:40 min/km
10.58 km/h
2:31:39




26.00 km
5:26 min/km
11.02 km/h
2:36:51




27.00 km
5:20 min/km
11.23 km/h
2:42:03
nochmal "Vollgas"



27.55 km
5:15 min/km
11.40 km/h
2:44:39
Zeit für Frühstück :)

Gorrest Fump
25.08.2015, 20:09
Irgendwie komme ich kaum noch zum schreiben. Letzte Woche habe ich etwas regeneriert und den Umfang zurück gefahren. Ein paar kleine Problemchen mit dem Knöchel haben mich zu einer Pause von drei Tagen gezwungen.

Zwischendurch habe ich mich noch entschieden beim Händellauf in Halle über die HM-Distanz an den Start zu gehen. Am 06.09.2015 findet er statt. Er passt perfekt in den Plan und ich freue mich drauf. :)

Heute waren die Bedingungen super für einen Tempolauf. Gesagt getan und eine neue PB über 10km, GPS gemessen, standen zum Schluß auf der Uhr. 48:32 Min. zeigte diese. :) Es läuft.



Distanz
Pace
Ø Geschwindigkeit
Dauer




1.00 km
4:48 min/km
12.47 km/h
5:04
Auf geht's



2.00 km
4:42 min/km
12.73 km/h
9:36




3.00 km
4:48 min/km
12.49 km/h
14:24




4.00 km
4:55 min/km
12.17 km/h
19:28




5.00 km
4:51 min/km
12.34 km/h
24:16




6.00 km
5:03 min/km
11.88 km/h
29:20
Sch*** Gegenwind



7.00 km
4:56 min/km
12.15 km/h
34:08




8.00 km
4:50 min/km
12.39 km/h
39:12




9.00 km
4:47 min/km
12.54 km/h
44:00




10.00 km
4:36 min/km
13.04 km/h
48:32
Endbeschleunigung

dicke_Wade
27.08.2015, 14:26
Du läufst dich für solch einen PB-Zehner nicht ein? :gruebel:

Gruss Tommi

Gorrest Fump
14.10.2015, 07:42
Du läufst dich für solch einen PB-Zehner nicht ein? :gruebel:

Gruss Tommi

Doch habe ich. Aber die Aufzeichnung darüber habe ich mir gespart. :)

dicke_Wade
16.10.2015, 20:12
Ach sooooo :daumen:

Gorrest Fump
18.10.2015, 17:20
Es wird Zeit das ich diesen Log mal wieder mit Leben füttere. Ich hatte zu Ende keine große Muse mehr mein Training aufzuzeichnen, was im großen und ganzen auch daran lag, das die Runtastic-Uhr nicht mehr zuverlässig lief. Den Berlin Marathon hat sie gar nicht erst überstanden - Akku alle. :klatsch: Mittlerweile hat sie ausgedient und eine Fenix 2 ist durch glückliche Umstände in meinen Besitz gelangt und da macht das aufzeichnen direkt wieder Spaß. :)

Und da ein wenig Zeit vergangen ist, blicke ich mal kurz zurück. Das Training lief hervorragend. Der Berlin Marathon wurde gefinisht. Mit einer Zeit von 04:19:.. Std. nicht ganz so wie ich es wollte, aber ich blieb gesund und es war, im nachhinein, ein fantastisches Erlebnis, dass defintiv wiederholt wird. Eine Zusammenfassung könnt ihr hier nochmal nachlesen. >>> Klick (https://schnellebeine.wordpress.com/wettkaempfe/2015-2/42-berlin-marathon-27-09-2015/)

Zwei Wochen später war zum Saisonabschluß noch ein Halbmarathon eingeplant. Der 3. Leipziger Halbmarathon. In den Tagen dazwischen standen drei lockere Laufeinheiten bis max. 13km auf dem Plan, drei lockere Spinningrunden und eine Krafteinheit. Am Tag X fühlte ich mich fit und locker. Ins Ziel lief ich ihn in 01:45:51 was eine neue PB bedeutete. Fast drei Minuten schneller als bei Händellauf Anfang September. Wer Bock auf 'ne Zusammenfassung hat >>> Klick (https://schnellebeine.wordpress.com/wettkaempfe/2015-2/3-leipziger-halbmarathon-11-10-2015/)

Die Saisonplanung 2016 ist schon in vollem Gange. Die erste Anmeldung ist raus, der Citylauf in Dresden am 20.03.2016. Er wird gefolgt vom Leipzig Marathon am 24.04. und ich werde mein Glück wieder in Berlin probieren. Falls das nicht klappen sollte mit dem Losglück, werde ich die 50k in Angriff nehmen. Vorraussichtlich bei den 100 km von Leipzig.

Nach 6 Tagen absoluter Faulheit war ich gestern bei wundervollem Herbstwetter die erste gemütliche Runde mit der Fenix laufen und heute morgen wurde eine Runde im Fitnessstudio gedreht.





Zwischenzeiten
Zeit
Gesamtzeit
Zeit in Bewegung
Distanz


Ø Pace
Ø Pace in Bewegung












1
6:13
6:13
6:14
1,00


6:13
6:14












2
5:49
12:02
5:48
1,00


5:49
5:48












3
5:55
17:57
5:55
1,00


5:55
5:55












4
5:46
23:43
5:45
1,00


5:46
5:45












5
5:50
29:33
5:50
1,00


5:50
5:50












6
6:02
35:35
6:01
1,00


6:02
6:01












7
6:05
41:40
6:05
1,00


6:05
6:05












8
6:03
47:43
6:02
1,00


6:03
6:02












9
5:57
53:40
5:57
1,00


5:57
5:57












10
6:03
59:43
6:02
1,00


6:03
6:02












11
5:56
1:05:39
5:55
1,00


5:56
5:55












12
6:02
1:11:41
6:02
1,00


6:02
6:02












13
5:59
1:17:40
5:58
1,00


5:59
5:58












14
3:11,2
1:20:51
3:09
0,55


5:50
5:46












Übersicht
1:20:56
1:20:56
1:20:43
13,55




https://connect.garmin.com/modern/activity/930176405

Gorrest Fump
21.10.2015, 19:48
Gestern Abend bei Nieselregen die Schühe geschnürt und die Haus- und Hofrunde in Angriff genommen. Ein beleuchtete Strecke die ca. 3,5 km lang ist und genau um's Wohngebiet herumführt. Für 'ne schnelle Einheit Abends genau richtig. Hab es ein wenig laufen lassen und weniger auf die Uhr geschaut. Die letzten Kilometer hab ich Tempo rausgenommen und bin ausgelaufen. Scheen war es... besonders im Regen.



Zwischenzeiten
Zeit
Gesamtzeit
Zeit in Bewegung
Distanz
















1
5:49
5:49
5:50
1,00
















2
5:45
11:34
5:45
1,00
















3
5:45
17:19
5:44
1,00
















4
5:52
23:11
5:52
1,00
















5
5:52
29:03
5:51
1,00
















6
5:39
34:42
5:39
1,00
















7
5:38
40:20
5:37
1,00
















8
6:10
46:30
6:09
1,00
















9
6:08
52:38
6:08
1,00
















10
5:56
58:34
5:56
1,00
















11
3:47,7
1:02:22
3:45
0,59
















Übersicht



1:02:28
1:02:28
1:02:16
10,59





https://connect.garmin.com/modern/activity/933336477

Gorrest Fump
24.10.2015, 14:15
Am Donnerstag war Stirnlampenzeit. Ich hatte keinen Bock auf die Haus- und Hofrunde, also machte ich mich mit der Funzel auf dem Kopf auf den Weg. Ich wollte auch ein Stück durch den Wald, macht mit spärlicher Beleuchtung eh mehr Spaß. Machte auf den ersten Metern bissel Tempo. Nach knapp 3km der erste Schreckmoment. Dunkelgekleideter Mensch mit schwarzem Hund, der einem Kalb in nichts nachstand, tauchten plötzlich vor mir auf... Danke an dieser Stelle für die Beleuchtung die euch gefehlt hat. Nach knapp 7 km ging es in den Wald. Matschig und nass wer er, ging aber zu laufen, auch mit dem Scheinwerfer auf der Stirn. Kaum aus dem Wald raus, blickte ich in hunderte leuchtende Augen. Horrofilm at it's best. Eine Herde Ziege graste friedlich am Rand. Kurz vorm Herzinfarkt setzte ich meine Reise fort. Lies zum Km 11 nochmal laufen und reduzierte die letzten Kilometer zum rauskommen.



Zwischenzeiten
Zeit
Gesamtzeit
Zeit in Bewegung
Distanz
















1
6:53
6:53
6:38
1,00













-


2
5:47
12:40
5:46
1,00













-


3
5:47
18:27
5:46
1,00













--


4
5:12
23:39
5:12
1,00













--


5
4:57
28:36
4:56
1,00













--


6
5:19
33:55
5:19
1,00













--


7
5:21
39:16
5:20
1,00













-


8
5:36
44:52
5:36
1,00













--


9
5:46
50:38
5:46
1,00













--


10
5:44
56:22
5:43
1,00













--


11
5:12
1:01:34
5:11
1,00













--


12
6:02
1:07:36
6:02
1,00













-


13
5:52
1:13:28
5:51
1,00













-


14
6:01
1:19:29
6:00
1,00













-


15
4:12,5
1:23:41
4:10
0,66













-


Übersicht
1:23:46
1:23:46
1:23:16
14,66