PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schöne waldige Strecken in Hamburg (ab 10 km)



dölps
13.09.2014, 19:06
Hallo Lauffreunde!

Bisher drehte ich meine Runden eigentlich stets um die Alster oder entlang einer ihrer Kanäle. Jetzt, wo die schöne Herbstzeit beginnt, habe ich aber richtig Lust auf einen schönen Waldlauf.
Da ich neu in Hamburg zugezogen bin, habe ich keine rechte Ortskenntnis. Daher wollte ich gerne fragen, ob ihr schöne Waldwege empfehlen könnt, die etwas länger sind (also so ab 10 km) und doch nicht ganz so abgeschieden, dass sie noch gut mit dem ÖPNV erreichbar wären (habe kein Auto)?

Viele Grüße und ich freu mich auf Antworten!
dölps

beeker
14.09.2014, 07:16
Die besten Strecken für solche Vorhaben ist südlich der Elbe. Mit der S3/S31 bis nach Neuwiedenthal fahren und dann südlich halten. Fischbecker Heide, Neugrabener Heide, Staatsforst Hamburg. Streckenlänge quasi beliebig erweiterbar.

viel Spaß
beeker

emel
14.09.2014, 07:44
Schau dir mal das Niendorfer Gehege an.

Laufen Niendorfer Gehege - hamburg.de (http://www.hamburg.de/laufstrecken-in-hamburg/347950/laufen-niendorfer-gehege/)

Erreichst du mit der U2 oder dem 5er Bus.

Mario Be
14.09.2014, 09:24
Mahlzeit,

komme zwar nicht aus der Region und kann Dir keinen konkreten Tipp geben, aber falls Du die Seite noch nicht kennst, dann guck Dich doch mal auf GPSies | GPS, Tracks, Strecken, Touren, Konverter (http://www.gpsies.com) um, da findet man in jeder Region massig Strecken.

Gruß Mario

Siegfried
14.09.2014, 14:02
GPSies | GPS, Tracks, Strecken, Touren, Konverter (http://www.gpsies.com) - Strecke erstellen. Hamburg suchen, Wald suchen, Strecke zusammenklickern, auf die GPS-Uhr laden, loslaufen.

MichaelB
14.09.2014, 18:54
Moin,

das Alstertal ist immer einen Lauf wert - dort findet in Kürze auch der HM im Zuge des Hella Laufcups statt.

Gruß
Michael

Steif
14.09.2014, 19:25
Da ich neu in Hamburg zugezogen bin, habe ich keine rechte Ortskenntnis. Daher wollte ich gerne fragen, ob ihr schöne Waldwege empfehlen könnt, die etwas länger sind (also so ab 10 km) und doch nicht ganz so abgeschieden, dass sie noch gut mit dem ÖPNV erreichbar wären (habe kein Auto)?
Ich will Dir ja nicht zu nahe treten, aber Deine Anfrage ist ziemlich be....................! Da Du bisher um die Alster gelaufen bist, gehe ich mal davon aus, dass Du da auch in der Nähe wohnst. Wenn Du nicht etwas konkreter werden willst, wo Du wohnst, wirst Du wahrscheinlich mit ganz vielen eher sinnbefreiten Postings beworfen.

Ein Gedankengang: warum laufen so viele Leute um die Alster?
- Weil es so schön ist, mit 100.000en gemeinsam dort zu laufen!
- Weil man da mit Prominenz zusammen joggt?
- Weil die Luft dort so schön sauber ist?
- Weil man keine Wahl hat, wenn man zentrumsnah wohnt.

Hier mal ein möglicher Lösungsansatz: KLICK (http://www.hamburg.de/gruenes-netz/3939882/auf-gruenen-wegen-artikel/) ... kann man übrigens über einschlägige Suchportale finden.

dölps
17.09.2014, 15:37
Hallo!

Danke für die bisherigen Anregungen - ich hab zwar keine GPS-Uhr, aber das Portal bietet ja genug Anregungen und man kann sich die Strecke ja vorher merken.

@ Steif: Ich find meine Frage nicht be....... :wink:, schließlich muss man ja nicht immer direkt am Wohnort joggen gehen und wenn ich mal ein paar andere Ecken von Hamburg sehe, schadet es ja auch nicht. Gegen die Alsterrunde gibt es auch nichts auszusetzen, sie ist echt unfassbar schön, aber ... eben stets derselbe Anblick.
Wie dem auch sei, ich verrate gerne, dass ich in Hohenfelde wohne und weiß auch schon, dass es dort einige Parks gibt. Leider sind die doch alle recht klein und man hangelt sich sonst eigentlich im Straßenraum nur von Ampel zu Ampel.
Wer da in der Ecke trotzdem einen tollen Geheimpfad kennt, gerne her damit!

Siegfried
17.09.2014, 16:38
Hallo!

Danke für die bisherigen Anregungen - ich hab zwar keine GPS-Uhr, aber das Portal bietet ja genug Anregungen und man kann sich die Strecke ja vorher merken.

@ Steif: Ich find meine Frage nicht be....... :wink:, schließlich muss man ja nicht immer direkt am Wohnort joggen gehen und wenn ich mal ein paar andere Ecken von Hamburg sehe, schadet es ja auch nicht. Gegen die Alsterrunde gibt es auch nichts auszusetzen, sie ist echt unfassbar schön, aber ... eben stets derselbe Anblick.
Wie dem auch sei, ich verrate gerne, dass ich in Hohenfelde wohne und weiß auch schon, dass es dort einige Parks gibt. Leider sind die doch alle recht klein und man hangelt sich sonst eigentlich im Straßenraum nur von Ampel zu Ampel.
Wer da in der Ecke trotzdem einen tollen Geheimpfad kennt, gerne her damit!

Das find ich mal toll - Experimentierfreude bei der Laufstreckensuche. Ich kenn auch genug Läufer die aus einem unerschöpflichen Reservoir von 2-3 Laufstrecken wählen - ich glaub da hätt ich das Laufen schon aufgegeben. Deshalb find ich das mit dem GPS auch so toll. Strecke zusammenklickern, auf die Uhr damit und loslaufen. Ich glaub es gibt kaum eine Strecke die ich im Jahr doppelt laufe.

Kuck mal hier - die Wanderfreunde Lütjensee haben ne Marathonstrecke von St. Pauli nach Lütjensee - die Strecke kommt doch bei dir vorbei. Vielleicht wär das mal ein Ansatzpunkt. Der Chef von denen hat eigentlich ein Händchen für die Streckenwahl:

Wanderweg Hamburg | IVV PW Sankt Pauli-Lütjensee 42 km | GPSies (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=qwvwjapojoknthiy)

Ich bin letztens auf dem Ohlsdorfer Friedhof rumgelaufen - da kannst Du auch Deine Kilometer machen.

Steif
17.09.2014, 18:34
Ich bin letztens auf dem Ohlsdorfer Friedhof rumgelaufen - da kannst Du auch Deine Kilometer machen.
Und der lässt sich auch prima mit dem Bramfelder See und dem Alstertal kombinieren. Wenn man es noch ein wenig länger braucht, kann man den Airport umrunden. In die Airportumrundung kann man auch den Kollauwanderweg und das Niendorfer Gehege mit einbeziehen. Vom Airport Südseite kann man auch an der Tarpenbek/Eppendorfer Mühlenteich/Heynspark wieder zur Außenalster kommen. Gegens Verlaufen hilft dann tatsächlich der GPS-Wegweiser am Handgelenk, wie Siegfried schon sagte. Läuft man im Stadtgebiet wird es sich aber nicht vermeiden lassen, immer mal eine Straße zu überqueren und so ganz ruhig ist es leider auch nicht immer.

Icerun
22.09.2014, 12:20
Hi,

die Volksparkrunde könnte etwas für Dich sein. Waldig und profiliert, habe damals einen Teil meiner Rennsteiglauf-Vorbereiting dort absolviert. Die Runde lässt sich auf ziemlich genau 5 Km einstellen Besser zu erreichen ist die Aussenrunde um den Stadtpark.

Versuche am besten noch ein Expl. "Steinmeier, Laufstrecken in Hamburg" aufzutreiben. Weiss nicht, ob es noch regulär lieferbar ist. Dort findest Du neben dieser Strecke noch allerhand weitere Vorschläge.

happel
27.09.2014, 01:58
Klövensteen in Rissen.


Klövensteen (http://de.wikipedia.org/wiki/Kl%C3%B6vensteen)

Yomix
20.01.2015, 20:15
Ich bin letztens auf dem Ohlsdorfer Friedhof rumgelaufen - da kannst Du auch Deine Kilometer machen.

Der Anstand und Hausordnung verbietet sowas....

Siegfried
20.01.2015, 20:48
Der Anstand und Hausordnung verbietet sowas....

:heuldoch:

KlausiHH
21.01.2015, 09:50
Wanderweg Hamburg Volksdorf | Volksdorf, Heidkoppelmoor, Bre... | GPSies (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=cyyycxlcxhicnryr)

ist auch eine sehr sehr schöne Strecke, passend zum Thema.

taeve
21.01.2015, 10:34
Sehr schön zum Laufen und Wandern sind auch die Harburger Berge, am besten von Hausbruch aus , dann durch´n Wald rauf und runter in Richtung Freilichtmuseum Kiekeberg und auf anderen Wegen wieder zurück. Bin da bisher nur gewandert, aber prima Strecke!

Waldkater
24.01.2015, 12:40
Hallo dölps,

aus meiner Zeit als BW-Angehöriger in Wentorf .Hamburg, kenne ich noch das "Bergedorfer-Gehölz". So wurde es damals bei uns genannt.
Auf Google Earth sieht das recht vielversprechend aus, Im Sommer kannst Du vielleicht sogar Im "Bille-Bad" nach dem Lauf etwas relaxen bzw. die Sachen dort deponieren, duschen und eine Runde schwimmen. Kostet allerdings Eintrittsgeld.

Gruß Stefan

steff-av
20.10.2015, 19:30
Ich bin öffters hier unterwegs gewesen. Läuft sich sehr schön. Wahlweise kann man den Friedhof umgehen. Wobei mal hier die meisten Jogger trifft :
https://www.runtastic.com/de/routen/bergedorf-bornsen

(https://www.runtastic.com/de/routen/bergedorf-bornsen)

steff-av
20.10.2015, 19:33
Das war dann meine Alternetivstrecke mit einem geringen Bergedorf downtown Anteil. Sind aber auch nur 7.8km

https://www.runtastic.com/de/routen/bergedorf-wentorf-1

Gruß
Steff

dmorgen08
25.10.2015, 09:12
Wenn du in der nähe des Zentrum wohnst, kann man die Alster rechtsseitig hochlaufen.(Leinpfad) In Eppendorf kannst du dich dann entscheiden ob du links über den Kollauwanderweg ins Niendorfer Gehege laufen möchtest, oder dich eher rechts hälst und dem Alsterlauf weiter richtung Norden ins schöne Altstertal folgst.
Ansonsten kann ich dir den Volkspark (8,5km) oder die Flughafenrunde(14,3km) ans Herz legen
Laufstrecke Hamburg | Hamburger Volkpark | GPSies (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ybafgvrifcoatcfw)
Laufstrecke Hamburg | Niendorfer Gehege Gr. Runde | GPSies (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ocqhtzrfjfeaxhxa)
Laufstrecke Hamburg Niendorf | Flughafenrunde | GPSies (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ghmayqwscdlelrdu)

dmorgen08
25.10.2015, 09:22
Und guck gerne auch mal hier!
Google-Ergebnis für http://www.bernd-hegemann.de/bsv/bergedorf_s21_135er_235er_bus.jpg (http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.bernd-hegemann.de/bsv/bergedorf_s21_135er_235er_bus.jpg&imgrefurl=http://www.bernd-hegemann.de/bsv/bsv_crosslaufserie_hamburg_alt.htm&h=299&w=300&tbnid=tJgRWuixGGhUGM:&tbnh=101&tbnw=101&usg=__vx16E10VeFm80Ayxg8IUuRIN0jE=&docid=EwCopH2-6q8ttM&sa=X&sqi=2&ved=0CEcQ9QEwCGoVChMI7LjsvZfdyAIVh94sCh1 K4A06)

Yama.R1
08.06.2016, 17:54
GPSies | GPS, Tracks, Strecken, Touren, Konverter (http://www.gpsies.com) - Strecke erstellen. Hamburg suchen, Wald suchen, Strecke zusammenklickern, auf die GPS-Uhr laden, loslaufen.

Mal ne kurze Frage. Auf welche GPS Uhr kann man eine Karte laden? Hab die Fenix 3 und dort ist es wohl nicht möglich, oder?