PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nordic Walking Blog



sandy.kuhfeldt
06.10.2014, 20:36
Hi,

wenn ihr Lust habt, dann schaut doch mal auf meinem Blog vorbei:

Sandy Kuhfeldt - Power Nordic Walking Blog (http://sandy-kuhfeldt-power-nordic-walking.blogspot.de/)

Hier blogge ich alles zu meinem Training und zu den Wettkämpfen, an denen ich so teilnehme. Außerdem blogge ich über Themen, die mir tagtäglich beim Nordic Walking und zum Nordic Walking über den Weg laufen (Material, Technik etc.).

Bis bald,

Sandy

NordicNeuling
06.10.2014, 23:06
Hi,

wenn ihr Lust habt, dann schaut doch mal auf meinem Blog vorbei:
Hi zurück. Ok, habe ich gerade gemacht. Aber was bringt so ein Blog? Da kann ich Dir ja nicht einmal antworten oder Kommentare zu Deinen Ausführungen schreiben!? Da gäbe es nämlich so einiges - zB. zu dem Immer-mit-Pad-laufen usw.

sandy.kuhfeldt
07.10.2014, 15:44
Hallo NordicNeuling,

danke, dass du vorbei geschaut hast. Ja, du kannst kommentieren, die Funktion ist freigeschaltet. Machen teilweise auch schon ein paar Leser. Was der Blog bringt? Na ja, Hintergrund ist der, dass ich, als ich anfing mit NW, überhaupt keine Infos im Netz gefunden habe von Menschen, die auch aktiv NW betreiben. Es gibt fast nur kommerzielle Seiten, die irgendetwas verkaufen wollen. Da habe ich mir gedacht, vielleicht geht es ja noch mehr Leuten wie mir, diese können dann wenigstens meine Infos lesen und schauen, ob was für sie dabei ist, was weiterhilft. Zweiter Punkt ist, dass ich fern von meinen Freunden und meiner Familie lebe und mit dem Blog kann ich sie auf dem Laufenden halten. Kommentieren kannst du auf meiner Blogseite übrigens über die Funktion "Keine Kommentare" bzw. "Kommentare", wenn schon welche abgegeben wurden (siehe folgenden Screenshot).

24295

Beste Grüße, Sandy

NordicNeuling
07.10.2014, 19:37
Hallo Sandy,


Na ja, Hintergrund ist der, dass ich, als ich anfing mit NW, überhaupt keine Infos im Netz gefunden habe von Menschen, die auch aktiv NW betreiben.

Ahja, nun gut, ich hatte damals, als ich begonnen hatte, mehrere Foren gefunden (u.a. dieses), von denen eines speziell für Wandern und NW ist. Zwar ist dort momentan ziemlich wenig Verkehr (vor allem 3-4 Daueraktive), aber besser als gar nichts. Kannst ja mal reinschauen (PN).

freilaufend
07.10.2014, 20:59
Also ich hab's gerne gelesen und werd auch in Zukunft ab und zu mal reinschauen. Ich bin zwar Läufer, geh aber mit einer durchaus sportlich walkenden Freundin ab und zu mal sportlich fremd und begleite sie auch schon mal als Zuschauer zu Wettkämpfen.

Ich find als Sport betriebenes Nordic Walking als schöne Sache.

NordicNeuling
07.10.2014, 21:29
Also ich hab's gerne gelesen und werd auch in Zukunft ab und zu mal reinschauen. Ich bin zwar Läufer, geh aber mit einer durchaus sportlich walkenden Freundin ab und zu mal sportlich fremd und begleite sie auch schon mal als Zuschauer zu Wettkämpfen.

Ich find als Sport betriebenes Nordic Walking als schöne Sache.
Ist es auch. Und ziemlich effektiv (wenn man es wirklich sportlich betreibt). So hatte ich nach ca. 3 Jahren NW keinerlei Probleme, recht zügig ins Laufen einzusteigen (Nur am Anfang mußte ich kurz Rücksicht nehmen auf eine Hüfte - lag wohl am ungewohnten Abfedern der Laufschritte.) Rein konditionell (muskulär und atmungsmäßig) sind sich die beiden Sportarten ziemlich ähnlich, so daß die eine von der anderen profitiert.

freilaufend
08.10.2014, 10:54
Das beobachte ich bei der Freundin, mit der ich manchmal Nirdic Walken gehe, auch: Früher hätte sie es sich nie zugetraut, auch nur einen Kilometer zu laufen. Mittlerweile trainiert sie für den ersten 5-km-Lauf, bleibt aber nebenbei dem Nordic Walking auch noch treu.

sandy.kuhfeldt
08.10.2014, 13:27
Hallo freilaufend,

danke für dein Interesse - an meinem Blog und am Nordic Walking :-). Ich habe immer riesigen Respekt vor den Läufern, die ich auf den Wettkämpfen immer treffe. Da werden wirklich großartige Leistungen vollbracht. Ist auch eine tolle Sportart! Grüße an deine Freundin :-)!