PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche faltbaren und leichten Downhillroller, neu oder gebraucht



downhilltenerife
09.10.2014, 20:01
Hallo,

ich habe mich schon vor vielen Jahren mit dem Tretrollervirus infiziert, damals in Düsseldorf (2 Kickbikes bei Willi gekauft, liebe Grüße dort hin).

Nun lebe ich seit 2 Jahren auf Teneriffa, am Fuße des Teide, und suche einen faltbaren Downhillroller wie zB den Mountainskyver. Mit dem Bus oder Auto sowie etappenweise auch zu Fuß soll es auf 1.500 oder 2.300 m hoch gehen, mit dem Roller danach wieder runter.

Bin nicht mehr auf dem neuesten Stand und kenne daher aktuelle Konkurrenzprodukte nicht (ok, der Bergmönch ist mir ehrlich gesagt zu teuer, die Gams leider nicht faltbar).

Hat von euch jemand weitere Tipps? Vielen Dank im voraus.

LG

downhilltenerife

brnrd
09.10.2014, 20:17
Du schrubst ja nicht, was der Roller wiegen darf und wie viel er tragen muss – der Mibo Mastr scheint jedenfalls einiges auszuhalten: https://www.youtube.com/watch?v=9m_lMIJ0Ot4

downhilltenerife
10.10.2014, 00:21
@brnrd:

Lieben Dank für deinen Tipp, nur hat der Mibo leider eine für hiesige Verhältnisse viel zu geringe Bodenfreiheit.

Ich wiege übrigens nicht mal halb so viel wie der Typ im (wirklich gut gemachten) Videoclip. Und der Roller sollte möglichst weniger als 10 kg wiegen.

LG

downhilltenerife