PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : The NURMI-Study: Auf die Plätze, fertig, los! …



NURMI-Study
15.10.2014, 09:21
Auf die Plätze, fertig, los! …
Heute – Start der wohl größten Laufstudie Europas: The NURMI-Study

Am 1. Oktober 2014 fiel der Startschuss für die wohl größte Studie Europas zu Laufsport und Ernährung
Be part of it!

Also: Mach mit und sei dabei! Mit Deiner Teilnahme leistest Du als Proband einen wichtigen Beitrag für Deinen Sport – den Laufsport!

Nähere Infos und Details unter: NURMI-Study (http://www.nurmi-study.com/)

freilaufend
15.10.2014, 09:30
Unglaublich lieblos und schlecht gemacht. Seite 2:



Wie ernähren Sie sich?





Mischkost
vegetarisch
vegan










Wie lange schon?





0,5 Jahre
1 Jahre
2 Jahre
5 Jahre
8 Jahre
10 Jahre
mehr als 10 Jahre





Ich soll da schreiben, wie lange ich mich schon "ganz normal" ernähre? Was ist das für eine Frage?

Und wieso soll ich mir die Mühe machen, so einen Fragebogen auszufüllen, wenn Ihr euch noch nicht einmal die Mühe macht, in ganzen Sätzen mit mir zu kommunizieren?

Rauchzeichen
15.10.2014, 09:37
normale Ernährung: Mehr als 10 Jahre Mischkost... Logisch, oder?
Aber ich fülle den Fragebogen nicht aus, weil die sich nicht mal die Mühe gemacht haben, ihn in der richtigen Kategorie zu posten.

Guck dir mal die Partner auf der Seite von denen an :

https://www.nurmi-study.com/partner/
Das soll vermutlich eine Studie werden, die zeigt, dass Veganer genauso leistungsfähig sind wie Leute, die Tier essen.

Edit: In den "Zielen" haben sie es auch drin stehen.

Pastis
15.10.2014, 09:59
"Mach mit und sei dabei!"

Da laufe ich schon immer direkt ganz schnell weg. Und das sehe ich auch eher als "ein wichtiger Beitrag für meinen Sport – den Laufsport!"

bones
15.10.2014, 11:56
"Auf die Plätze, fertig, los!"

Diesen Start gibt es nur bei Bahnläufen von 100 bis 400 Metern. Offensichtlich sind Mittel- und Langstreckler gar nicht das Ziel der Befragung!

hardlooper
15.10.2014, 12:50
Die Einladung zu dieser Umfrage liest sich wie der erste Satz in jenem Rezept:

"Sellerie gebraten lässt sich schnell und einfach zubereiten."

Im Verlauf der Zubereitung merkt man, dass das frech gelogen ist. Am Ende der Lektüre stelle man sich dann noch zusätzlich vor, wie es in der Küche ausschaut, wenn man diese mit dem leergegessenen Teller betritt :D .

[...] (Rezept aus urheberrechtlichen Gründen entfernt - die Redaktion)

Nun denn, die Scheiben liegen im Kühlschrank - da muss ich wohl durch :weinen:, wenn ich nicht noch ein anderes Rezept finde :bounce:.

Knippi

Dufte
15.10.2014, 13:54
Meine glatten 87KG Kampfgewicht sind wohl keine gewünschte Größe. 87,035 mag das Formular auch nicht, dafür 87,0 wie ungenau...

barefooter
15.10.2014, 15:10
...Heute – Start der wohl größten Laufstudie Europas: The NURMI-Study

Was macht denn eine Studie zur wohl größten Europas...?

Aufbau, Anordnung, Text der Fragen sind es offenbar nicht.

Schade, dass einer aus meiner Sicht guten Sache hier stümperhaft ein Bärendienst erwiesen wird.


Be part of it!

Was soll das? Und dann das:


Mach mit und sei dabei!

Ich habe es versucht, bin aber mittendrin gestrauchelt...

kobold
15.10.2014, 15:33
Lt. Seite 2 des Fragebogens handelt es sich um eine "epidemiologischen Vorstudie" - so eine Vorstudie kann naturgemäß "Macken" haben - aber das waren mir dann doch zu viele. Ich war wirklich sehr guten Willens, aber war irgendwann nur noch genervt. Von den undifferenzierten Ernährungsfragen zu Beginn würde ich mir keinen großen Infogewinn erwarten. Bei den Fragen zum Laufen waren die Bezugszeiträume der Fragen unklar bzw. wechselten. Warum ich dann ganz spezifische Veranstaltungen benennen sollte (mit Datum und Ort), an denen ich demnächst teilnehme, habe ich nicht verstanden - erklärt wurde es mir nicht.

VG,
kobold

Rauchzeichen
15.10.2014, 15:49
Ich hab mich auch durchgeklickt - die wollen doch eine ausführliche Gesundheitsstudie machen - mit Bluttests - dazu müssen sie dich doch bei einer Veranstaltung abpassen, deshalb brauchen sie wohl die Veranstaltungen?

Da bin ich aber auch erst draufgekommen, nachdem ich am Ende durch war...
Bei den detaillierten Tests mache ich aber nicht mit - ich habs doch nicht so mit strukturierter Vorbereitung und würde so die Carnivoren-Gruppe negativ beeinflussen. :wink:

kobold
15.10.2014, 15:52
Ich hab mich auch durchgeklickt - die wollen doch eine ausführliche Gesundheitsstudie machen - mit Bluttests - dazu müssen sie dich doch bei einer Veranstaltung abpassen, deshalb brauchen sie wohl die Veranstaltungen?

Stimmt, das wird's sein. Dann könnten sie das aber vorab erklären, so dass man direkt angeben kann, ob an überhaupt (zumindest prinzipiell) zur Teilnahme an der Hauptstudie bereit ist oder nicht - im letzteren Fall würde man dann auch nicht nach Veranstaltungen gefragt.

Gorrest Fump
15.10.2014, 16:22
Ich habe den ganzen Spaß mal durchgeklickt und bis zum Ende durchgehalten :D wenn ich das zum Schluß richtig verstanden habe war das nur ne Vorauswahl und wie Rauchzeichen schon schreibt brauchen die die Angaben zu den Wettkämpfen um Bluttests etc. zu machen.

leev
15.10.2014, 16:39
Heute – Start der wohl größten Laufstudie Europas: [...]

Am 1. Oktober 2014 fiel der Startschuss für die wohl größte Studie Europas zu Laufsport und Ernährung


Bei mir ist schon der 15.Oktober :)