PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufuhr + Runtastic App (Android) mit einem einzelnen Herzfrequenz-Sensor betreiben



Buff84
20.10.2014, 09:53
Hallo zusammen,

bin noch nicht allzu lange unterwegs aber wollte mich nun nach und nach mit vernünftiger Ausrüstung ausstatten. Derzeit laufe ich mit einer Sigma Uhr PC 15.11. Allerdings beschlägt diese ständig und befürchte das dies auf Dauer nicht gesund ist.

Jedenfalls würde ich die Herzfrequenz auch gerne über Runtastic protokollieren. Gibt es einen Gurt der zeitgleich per Bluetooth mit dem Handy und auf irgend eine Art mit einer Laufuhr kommunizieren kann? Bzw. welche Uhr unterstützt dies auch? Vielen Dank.

Mario Be
20.10.2014, 10:26
Mahlzeit,

bin da auch nicht ganz im Thema, aber dein Smartphone und die eventuelle Laufuhr müssten entweder beide mit Bluetooth oder beide mit ANT+ laufen. Wenn dein Phone ANT+ kann, dann gibt es sehr viele Möglichkeiten.
Aber klar, generell ist das kein Problem, solange die Übertragungsarten zusammen passen.

Siegfried
20.10.2014, 12:34
Mahlzeit,

bin da auch nicht ganz im Thema, aber dein Smartphone und die eventuelle Laufuhr müssten entweder beide mit Bluetooth oder beide mit ANT+ laufen. Wenn dein Phone ANT+ kann, dann gibt es sehr viele Möglichkeiten.
Aber klar, generell ist das kein Problem, solange die Übertragungsarten zusammen passen.

Smartphones mit Ant+ waren eher mal so ein paar wenige Versuchsballons. Ich denke Bluetooth LE wird dem ganzen ein Ende setzen.

Mario Be
20.10.2014, 12:47
Ja, aber der Protagonist der Geschichte hat ja nicht geschrieben, mit welchem Phone er läuft, und ein paar sind ja im Umlauf.
Und ich glaube auch Bluetooth LE wird für einige Zeit das Standard werden.

Buff84
20.10.2014, 15:43
Hallo, ich nutze ein Sony Z3 Compact. Den Standard ANT+ kannte ich bisher noch gar nicht. Jedenfalls unterstützt das Gerät laut Sony HP diesen Standard. Kennt ihr dazu passende Produkte?

Habe z.B. gerade die STB 1000 von Casio entdeckt (ca. 80€, ohne Gurt), diese versteht Bluetooth. Zeigt allerdings nur die Zeit und Entfernung an. Herzfrequenz wird derzeit von Runtastic im Zusammenspiel mit der Uhr nicht unterstützt.

Mario Be
20.10.2014, 15:56
Mahlzeit,

guckst Du hier

KLCK (http://www.thisisant.com/directory/xperia-z3-compact/)

Da solltest Du genug finden.
Einfach links auf die App klicken, die Du nutzen willst, dann kannst Du gucken, womit die zusammen arbeitet.

Buff84
22.10.2014, 08:03
Hallo, vielen Dank für die Rückmeldung, da sind ja allerhand interessante Produkte gelistet. Ich dachte aber an so etwas, gerade entdeckt.

POLAR Herzfrequenz Sensor H7.

Sendet per Bluetooth 4.0 (aktuelles Android, iPhone) und verschlüsselten 5kHz und sollte demnach zeitgleich mit verschiedenen Polar Uhren kompatibel sein. Wurde auch schon bei verschiedenen Ama.. Rezensionen bestätigt. Aber Achtung, keine Übertragung wie z.B. beim Runtastic Gürtel per altem analog Signal. Wäre demnach mit meiner Sigma Uhr nicht kompatibel, aber da diese ohnehin leicht undicht ist, könnte ich mir als Nachfolger eine Polar Uhr zusammen mit diesem Sensor anschaffen.

Lilly*
22.10.2014, 08:13
Warum suchst du dir nicht eine gute Uhr+Gurt nach deiner Wahl aus - ohne dass dich du aufgrund der Kompatibilitätsfrage einschränkst? Dann fällt auch das Problem weg, dass du unterwegs dein Handy rauskramen musst, um deinen Pulswert zu sehen. Das stört dich, erwähntest du. Der zweite Punkt, der für dich wichtig war: Du möchtest das in Runtastic protokollieren. Und das kannst du ja trotzdem. Ich habe eine Forerunner, kann unterwegs alles fein auf der Uhr sehen. Danach importiere ich die Datei in Runtastic und bekomme dort alles angezeigt - nicht nur den Durchschnittspuls, sondern den gesamten Verlauf während des Trainings.

RennFuchs
22.10.2014, 08:24
Smartphones mit Ant+ waren eher mal so ein paar wenige Versuchsballons. Ich denke Bluetooth LE wird dem ganzen ein Ende setzen.

Halb samsung und sony Produktpalette als Versuchballons zu bezeichnen, nene ;-)
Natürlich ist BT nicht zuletzt wegen apple verbreiteter und vor allem bekannter.

Siegfried
22.10.2014, 08:54
Halb samsung und sony Produktpalette als Versuchballons zu bezeichnen, nene ;-)
Natürlich ist BT nicht zuletzt wegen apple verbreiteter und vor allem bekannter.

:peinlich::peinlich: Ups - wie peinlich. Sogar mein S5 kann Ant. Muss ich ja direkt heut abend mal die Kommunikation mit dem Forerunner testen.

Mario Be
22.10.2014, 08:54
Also unterm Strich würde ich auch zu einer Laufuhr mit GPS und Puls, gerade die GPS Aufzeichnungen sind erfahrungsgemäß genauer.
Hochladen kannst du dann immernoch bei Runtastic doer sonstwo.

Mario Be
22.10.2014, 08:56
:peinlich::peinlich: Ups - wie peinlich. Sogar mein S5 kann Ant. Muss ich ja direkt heut abend mal die Kommunikation mit dem Forerunner testen.

Mein Cubot kann leider kein ANT+
Der vorteil wäre gewesen, dass ich die Daten hochladen kann, ohne die Uhr per USB an den Recher anzuschließen und dabei jedesmal nen Ladezyklus zu haben.
Werde mir wohl bei Zeiten lieber nen ANT+ Stick kaufen für den Rechner

stetre76
30.10.2014, 10:48
weiß nicht, ob deine Suche noch aktuell ist, ist schon eine Woche her...

ABER, schau dir einmal die Pulsgurte von Wahoo an.
Die können sowohl Daten per Bluetooth als auch ANT+ versenden und dass auch gleichzeitig!
Kannst also den Pulsgurt für deine Laufuhr (ANT+) und dein Mobile (Bluetooth) hernehmen.

Es gibt verschiedene Ausführungen, zB auch Gurte die einen eigenen Beschelunigungssensor haben.

Mehr Details gibts hier (http://eu.wahoofitness.com/devices/hr.html)
Bezugsquelle zB Amazon

Foto
30.10.2014, 11:09
Danach importiere ich die Datei in Runtastic und bekomme dort alles angezeigt - nicht nur den Durchschnittspuls, sondern den gesamten Verlauf während des Trainings.


Aha, dann könnte wir uns da austauschen? " Tät" mich freuen.:nick:

Aber nur wenn du magst und dir das nicht peinlich ist.:P

Foto
31.10.2014, 18:18
'Tschuldigung, warum wusste ich das schon wieder vorher? Viel Spass auch bei Laufen.:haeh:

avon
27.11.2014, 15:29
Ich kann dir aus eigener Erfahrung berichten, dass es zumindestens mit ant+ und Bluetooth klappt. Die Uhr kann ant+, mein Handy Bluetooth und als Pulsmesser habe ich den Mio Link. Während des Laufens habe ich meinen Puls immer an der Uhr abgelesen und am Ende habe ich meine Geschwindigkeit, Strecke und Puls bei Endomondo sehen können. Ob es nur mit Bluetooth klappt weiß ich nicht, dazu fehlt mir die Bluetoothuhr.