PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kostka Hill Twenty 3 mit Vorbau Fold oder Miba Royal Top 20/20?



D-Roller
08.11.2014, 20:48
Ich traf heute mit meinem Fahrrad zufällig auf den Forumsteilnehmer GST (Günter) am Rhein. Er rollerte mit seinem Kostka Tour 3 und wir kamen schnell in ein nettes längeres Gespräch. Er ließ mich auch treten und rollern .... Danke Günter :winken:

Das war Anlass genug, um mein altes nicht realisiertes Interesse am Tretroller erneut zu entfachen. Ich habe u.a. 2 Fahrräder mit 20-Zoll-Reifen mit denen ich sehr komfortabel tausende Kilometer fahre. Deshalb erscheint mir der Tretroller KOSTKA HILL Twenty 3 für mich interessant zu sein. Wenn ich auf der Webseite von Kostka dazu das Zubehör/Ersatzteile aufrufe, sehe ich den Vorbau Fold. Damit lässt er sich scheinbar falten. Sehe ich das richtig? Diese Roller dann noch mit Schutzblechen vorne und hinten (auf der Webseite sehe ich leider nur eines für das Hinterrad) und am liebsten mit hydraulischen Scheibenbremsen .... das wäre doch was nach meinem Geschmack!?!

Oder einen Mibo Royal Top 20/20 ?
Alb-Roller.de - der Tretroller-Spezialist - MIBO Klapproller "Master TOP" Modell 2013 (http://www.tretroller-welt.de/klapp-roller-de/Mibo-Klapproller-Master-TOP-Modell-2013-de.html)
Kolob??ka skládací Royal (http://www.mibo.cz/kolobezky-mibo/top-skladaci/skladaci-express-top)
Ist dort das Faltgelenk stabil?

Was meint die Forengemeinschaft dazu? Ich freue mich auf Antworten.

brnrd
08.11.2014, 21:58
Deshalb erscheint mir der Tretroller KOSTKA HILL Twenty 3 für mich interessant zu sein. Wenn ich auf der Webseite von Kostka dazu das Zubehör/Ersatzteile aufrufe, sehe ich den Vorbau Fold. Damit lässt er sich scheinbar falten. Sehe ich das richtig?.
Tretroller KOSTKA HILL Twenty 3 | KOSTKA (http://de.kostka-kolobka.eu/zbozi/0100000000009965-tretroller-kostka-hill-twenty-3/)
Tatsächlich ist bei diesem Modell unter "Ersatzteile" der von Kostka eigens entwickelte Fold-Vorbau gelistet. Aber aufrufen lässt es sich momentan nicht, es erscheint eine Fehlermeldung.

Eigentlich wurde dieser Vorbau ja für den Rebel Fold (http://de.kostka-kolobka.eu/zbozi/0100000000007224-klappbarer-tretroller-kostka-rebel-fold/) entwickelt. So lässt sich dessen Lenker seitlich abklappen. Ich weiß nicht, wie viele andere Anfragen von Interessierten es sonst noch gab, aber ich hatte Kostka Anfang und Mitte des Jahres zweimal angeschrieben, ob sie das Teil nicht auch allgemein anbieten wollten – und zwar möglichst zeitnah, zum vernünftigen Preis und vorzugsweise dezent schwarz oder dunkelgrau. Zumindest letzterer Wunsch wurde erfüllt: Irgendwann tauchten die Teile dann doch im Shop auf und sind bald auch wieder verschwunden – unter Stammt | KOSTKA (http://de.kostka-kolobka.eu/kategorie/ersatzteile/stammt/) sind sie derzeit nicht mehr zu finden, aber immerhin in der oben erwähnten Ersatzteilliste verknüpft.

Soweit es mir noch erinnerlich ist, die Fakten zum Fold-Vorbau:
+ 2 Varianten: 25,4 (1") oder 28,6 (1 1/8") Ahead-Klemmung
– 22,2mm=BMX-Lenkerklemmung
– ~420g Gewicht
+ dunkelgrau/schwarz eloxiert (früher rot elox.)
– hervorstehende Flügel der Schraubverbindung (Verletzungsgefahr?)
– hoher Preis: € 79,90

EDIT: Daten zum ursprünglichen FOLD-Vorbau stehen ohnehin auf der Seite des Rebel Fold (http://de.kostka-kolobka.eu/zbozi/0100000000007224-klappbarer-tretroller-kostka-rebel-fold/):

Vorbau KOSTKA FOLD

Faltzeit: 7 Sekunden
Material: Dural 6061 T6
Lenkerdurchmesser: 22,2mm
Gabelloch: 25,4mm, 1" ahead
Höhe (bei der Gabel): 42mm
Achselänge: 80mm
Winkel: 0°°
Oberflächebearbeitung: eloxeirte
Gewicht: 420g


Das (BMX-üblich) hohe Gewicht des Vorbaus und eines noch schwereren BMX-Lenkers hat mich letztlich davon abgebracht, eine derartige Lösung an meinem K6 zu verbauen. Ganz abgesehen vom Preis und noch grundlegender der damaligen Nichtverfügbarkeit.

Frag doch mal bei Kostka direkt an, ob der Vorbau lieferbar ist. Oder evt noch besser, da günstiger: Händler in CZ, bei dem du dann gleich das Gesamtpaket kaufen könntest. Ich finde den Hill Twenty 3 auch recht interessant, würde ihn für mich aber aus genannten Gründen und persönlichen Vorlieben eher mit Flatbar bzw Riser ausstatten.

EDIT #2:
Oder einen Mibo Royal Top 20/20 ?
Die Falt- bzw Klappbarkeit ist ja jeweils anders gelöst. Kostka FOLD-Vorbau würde mich da im urbanen Bereich mit kombinierten ÖPNV eher überzeugen, da es mir in dieser Situation handhabbarer scheint – hingegen die Mibo Klapplösung, wenn es um geringeren Platzverbrauch (längere Fahrten, Autokofferraum etc…) geht. Wobei das bei Tiny/Mastr noch eher zutrifft, der Royal ist doch schon platzgreifender. Ich würde in den Vergleich unbedingt auch den nichtklappbaren Mibo Express miteinbeziehen und – so es auf die Klappbarkeit ankommt – mit der Kostka FOLD-Lösung ausstatten.

EDIT#3:

Kolob??ka skládací Royal (http://www.mibo.cz/kolobezky-mibo/top-skladaci/skladaci-express-top)
Ist dort das Faltgelenk stabil?
Ohne den Royal näher zu kennen, würde ich darauf eine angemessen hohe Summe wetten – und wohl erst recht die zufriedenen Mibo-(Klappgelenk)-Fahrer.

Hier übrigens eine Rezension zum Twenty 3: V nejlep (http://priblizovadla.cz/v-nejlepsi-forme-kostka-hill-twenty-2014-podrobny-test/) – In Top-Form - Twenty Kostka Hill 2014 - eine ausführliche Test> Přibližovadla.cz (http://translate.googleusercontent.com/translate_c?act=url&depth=1&hl=de&ie=UTF8&prev=_t&rurl=translate.google.com&sl=cs&tl=de&u=http://priblizovadla.cz/v-nejlepsi-forme-kostka-hill-twenty-2014-podrobny-test/&usg=ALkJrhh739gjnweUFsCIIIl87sQhWKB3RA)

HansB
09.11.2014, 09:05
Oder einen Mibo Royal Top 20/20 ?
Alb-Roller.de - der Tretroller-Spezialist - MIBO Klapproller "Master TOP" Modell 2013 (http://www.tretroller-welt.de/klapp-roller-de/Mibo-Klapproller-Master-TOP-Modell-2013-de.html)
Kolob??ka skládací Royal (http://www.mibo.cz/kolobezky-mibo/top-skladaci/skladaci-express-top)
Ist dort das Faltgelenk stabil?

Ich fahre einen Mibo Master 16/12, die Faltgelenke sind bei allen Rollern identisch, keine Probleme damit. Sie sind massiv ausgeführt und entsprechend schwer (plus 500 Gramm zum nicht faltbaren Modell). Außerdem bietet Mibo 5 Jahre Garantie.

Hans

brnrd
09.11.2014, 13:48
Faltgelenke sind […] schwer (plus 500 Gramm zum nicht faltbaren Modell).
Dürfte sogar noch deutlich mehr sein:

Folding mechanism weight almost 950grams

D-Roller
12.11.2014, 20:34
Danke für eure Antworten.

Ich tendiere zum Miba Royal Top 20/20. :)

D-Roller
20.11.2014, 22:10
Heute kam der Miba Royal 20/20 aus Tschechien:
Kolob (http://www.kolobezky-plzen.cz)
Die Abwicklung geschah schnell und ohne Probleme. Würde ich wiederholen.

Ich werde später mehr berichten.

D-Roller
23.11.2014, 11:27
Die Lieferung des Mibo Royal 20/20 kam vorbildlich in einem Karton eines Faltrades von Tern hier an. Herausgeholt sah das dann so aus:

25415

Die einzige Macke war am hinteren Schutzblech:

25417

Mit einem schwarzem Edding war das schnell getarnt.

Mein Cockpit sieht so aus:

25419

Die erste Fahrt ging über 23 km (Durchschnittsgeschwindigkeit 14 km/h) am Mittelrhein entlang:

25421

Sie war für mich ungewohnt und anstrengend. Ich spüre am Tag danach Muskeln, die sonst nicht so wie beim Radfahren beansprucht werden. Puhh, sportlich .....

Die Räder wurden schon vor der ersten Ausfahrt zentriert, aber der vordere Reifen (Schwalbe active Road Cruiser) läuft nicht rund.

Ein etwa 10-jähriger Junge in Koblenz sagte an der roten Ampel zu seinen Eltern:

DA IST EIN FAHRRADROLLER :klatsch:

D-Roller
23.11.2014, 16:26
Bitte für Mibo Royal 20/20 faltbar hier weiter machen:

http://forum.runnersworld.de/forum/markt-handel-neu-und-gebraucht-und-rollerkaufberatung/95213-mibo-royal-20-20-faltbar.html#post1827557

Vielen Dank.