PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allzeit bereit!!



Julisrun
10.11.2014, 20:09
Einen Samstagseinkauf kann man durchaus mit einem Hürdenlauf gleichsetzen. Nun - unter uns- mir ist der lange Lauf auf der 42,195 km Strecke insgesamt lieber. Dennoch passiert es mir gelegentlich, das ich unfreiwillig an einem Hürdenlauf teilnehme.:klatsch:
Über die näheren Details dieses samstäglichen Ereignisse möchte ich Euch nicht langweilen.
Neulich schweifte jedoch bei diesem Event - ich befand mich bereits in der cool-down-Phase auch Schlange vor der Kasse genannt- mein Blick zu einem gegenüberstehenden Weggenossen.
Zwangsläufig landete mein Blick irgendwann bei den Schuhen. Zwangsläufig?
Ja, absolut! Ich bin da sozusagen doppelt geprägt:
Zum Einen bin ich als Frau mit dem Schuh-Gen ausgestattet und zwar wurde dieses Gen bei mir ausgeprägt dominant vererbt, zum Anderen bin ich als Läuferin immer interessiert zu sehen, auf welchem Laufschuh andere Läufer über die Kilometer fliegen.

Es war übrigens ein Laufschuh von der Marke "ich wäre gern ein guter Laufschuh".
Was jedoch überaus beeindruckend war, war der angebrachte Chip.
Ein Mika-Chip in seiner vollen Pracht: weis glänzte die Plakette auf gelben Grund.
Nur ein echtes Läuferherz wird nachvollziehen können, was dieser Anblick in mir auslöste.
Wettkampfstimmung stieg in mir hoch und ich hörte schon den Startschuss in meinen Ohren!
War dann aber doch nur das Piepen der Kasse.

Der Läufer mit dem Chip am Schuh hatte mir gegenüber jedenfalls einen entscheidenden Vorteil:
Er war bereit, wenn unerwartet ein Startschuss fiel.
Er war bereit wenn er so um die Ecke schlurfend auf eine Laufveranstaltung stieß.
Er war bereit, wenn vor ihm aus dem Nichts plötzlich eine Startlinie aus dem Boden schoss.

Und da wusste ich:
Mein Mika-Chip wird mich ab sofort auch begleiten (es gibt übrigens auch Highheel-Läufe:wink:),
denn allzeit bereit, das ist wahre Ambition...:zwinker2:

dicke_Wade
10.11.2014, 22:23
Schöner Text :hihi: :daumen:

Aber wo willste den Chip den an den Highheels befestigen?

Gruss Tommi

Julisrun
11.11.2014, 22:49
Hallöle, es freut mich, das Dir mein Text gefallen hat. Und übrigens: Es gibt auch Highheels mit Riemchen
Grüsse Juli

Julisrun
11.11.2014, 22:51
Hallöle, es gibt auch Highheels mir Riemchen ;-)

Julisrun
11.11.2014, 23:15
Hallo liebe Laufbegeisterten in aller Lande,

ich habe in letzter Zeit sehr gerne die Berichte von Dieter Baumann gelesen.
Ich habe seinen Wille verfolgt, nach Verletzung wieder zu starten.
Mein erster Marathon in Hannover war sein 1.000ster. Ich war dabei.
Und jetzt: die Medien sprechen von Doping...
Oje, das kann doch nicht wahr sein..

dicke_Wade
12.11.2014, 01:46
Ähm, kommst du gerade aus ner Zeitmaschine?

Gruss Tommi

Steif
12.11.2014, 07:58
Und ich sach noch: :megafon: Gebt den Kindern keine Drogen! :nene:

Edit: Wobei, wenn ich an den Streakrunner aus dem Salzkammergut denke, trifft das auch für die älteren Herrschaften zu.
Gib Opi kein Opium, weil Opium bringt Opi um!

Isse
12.11.2014, 08:17
@Julisrun, nun ja, ein wenig merkwürdig mutet dein Post schon an. Bin aber glücklich, wenn du es bist. :)

Hier eine Laufveranstaltung, die deinen Interessen vermutlich nahe käme:

Laufnacht Trebur - HIGH HEEL RUN (http://www.laufnacht.de/informationen/highheelrun/)

Der Lauf war gerade, aber Vl. holst du dir ein paar Inspirationen ab. Dann mal weiterhin allzeit bereit :D

Julisrun
12.11.2014, 13:10
Ja, das könnte man denken. Liegt daran, dass darüber gestern in den Nachrichten berichtet wurde. Und da mein Interesse für den Laufsport nicht immer so groß war, hatte ich zwar irgendwas mit Doping und Zahnpaste im Kopf, aber nicht gewusst, dass das der Baumann war.... :peinlich:

Julisrun
12.11.2014, 13:19
@Det_isse: Mmh, merkwürdig? Mein Post :ironie:.