PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwacher Akku des FR 610?



rescuemod
06.12.2014, 22:54
Hallo ihr alle,

ich habe mir während meiner Trainingspause im Oktober eine nagelneue Garmin Forerunner 610 zum Messepreis bei einem lokalen Händler gekauft. Muss sagen, dass das Teil ne Menge Spaß macht und meinen Anforderungen voll und ganz gerecht wird. Nur eine Sache gibt es, die mich absolut nervt: Die sehr sehr schwache Akkulaufzeit!

Nach ungefähr 2:10 h im Trainingsmodus kommt bereits die Meldung das er geladen werden sollte (also so 15% Ladestatus). Bereits zweimal ist er mir während der Einheit einfach hops gegangen, weil der Akku nimmer wollte. Sehr ärgerlich!

Mein Vermutung: Dadurch das die Uhr beim ersten auspacken bereits 0% Ladung hatte, wurde der Akku durch einen zu niedrigen Ladestand "kaputtgelagert". Ein typisches Phänomen bei Lion-Akkus.

Habe bereits den Garmin Support angefragt. Ich könnte die Uhr an die zurücksenden und die würden das reparieren. Nur bin ich aufgrund meines Leistungspensums auf die Uhr angewiesen (60-80 km/Woche mit Pace-Vorgaben vom Trainer). Auf meine Anfrage nach einem 1:1 Tausch vom Postboten kam keine Antwort von Garmin. Was soll ich nun tun?

hardlooper
06.12.2014, 23:20
Was soll ich nun tun?

Einen Zimmermannshammer kaufen und dreimal voll draufkloppen.
Nee, Spaß beiseite: damit kann man gut die Nägel aus dem Brett heraushebeln.

Knippi

Morchl
07.12.2014, 09:40
Was bleibt dir anderes übrig als das Ding einzuschicken? Was man hier so liest ist Garmin kulant und du wirst in bälde deine 610er wiederhaben.

hardlooper
07.12.2014, 09:48
Was bleibt dir anderes übrig als das Ding einzuschicken? Was man hier so liest ist Garmin kulant und du wirst in bälde deine 610er wiederhaben.

Wie aber die Interregnum (http://de.wikipedia.org/wiki/Interregnum_%28Heiliges_R%C3%B6misches_R eich%29) überstehen?

Knippi