PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kostka Prototyp 28/28 gestohlen!



ich stehe lieber
16.12.2014, 16:45
Ich weiß jetzt nicht in wie weit die Nachricht bereits bis hier hin vorgedrungen ist. Guido wurde in Wien sein (fast legendärer) leuchtoranger Prototyp (mit Carbongabel) gestohlen! Es muss zwischen dem 10. und 13. Dezember passiert sein. Ich denke der Roller ist leicht zu identifizieren (selbst wenn ihn jemand umlackiert haben sollte). Leider bin ich gerade unterwegs und kann keine Bilder laden. Vielleicht kann das hier jemand ergänzen. Danke!

ThomasBS
16.12.2014, 17:46
Das sollte dann der hier sein.

GUID0
19.12.2014, 22:19
Danke Martina und danke Thomas!

Tatsächlich glaube ich ja, dass vom gestohlenen Tretroller die Einzelteile verkauft werden und der Rahmen beim Altmetall landet. Eine Woche später, nämlich heute, wurde auch mein Kickbike Cross Max gestohlen. Das Kickbike hat ebenfalls eine Carbon-Gabel und die guten Komponenten werden für MTBs bestens geeignet sein. Ich mache mir wenig Hoffnungen, dass einer der beiden Roller auftauchen wird.

Beide Male waren die Roller bei mir im Haus versperrt. Unglaublich. Sollte jemand einen meiner beiden Roller auffinden, bitte der Polizei und dann mir melden. Danke!!

26075

ich stehe lieber
20.12.2014, 08:46
Manuel, bist du nicht im MTB Forum? Wärest du vielleicht so nett und würdest das mal im Flohmarkt posten. DANKE!
Ist ja unfassbar!!! :sauer:
Guido, könntest du die Komponen bitte auflisten? Es ist nur ein Versuch. *seuftz*

ThomasBS
20.12.2014, 10:10
Die Gabel aus dem Kickbike hatte er von mir. Es war eine Karbon Starrgabel von der Marke Keil. Sie hatte sowohl Scheibenbremsaufnahme sowie Canti-Sockel. Gabelkrone war in hochglanz schwarz. Ich suche noch mal ob ich ein Foto auf meiner Festplatte finde.

Kollo
20.12.2014, 18:39
Also abgesehen von den Rahmen und hier eigentlich auch nur der von Kostka, handelt es sich bei den weiteren Teilen ja nicht unbedingt um Unikate. Klar steht ein einzelner gebrauchter Kickbike Rahmen selten zum Verkauf, aber es kommt vor. Soweit es die anderen Teile betrifft, sind das Hinterrad des Kickbikes wegen der Nabenbreite und die Alcyon Laufräder des 28/28 sicher selten einzeln in Deutschland zu erwerben.

Gabel, Bremsen, Lenker werden sich kaum zum Ursprung zurückverfolgen lassen, wenn sie einzeln angeboten werden, was genau genommen auch für die Laufräder gilt. Sofern die Rahmennummern bekannt sind, wäre hier die Chance am größten, die Rahmen wiederzufinden, sofern jemand dumm genug ist sie anzubieten.

ThomasBS
04.01.2015, 10:42
Das ist die Gabel aus dem Kickbike. Habe doch noch Fotos davon gefunden.