PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auf der Suche nach einer neuen GPS Pulsuhr, wer hat einen guten Tip?



merlinmeier
18.01.2015, 19:05
Hallo,
habe bisher die Garmin Forerunner 305 und war seit 5 Jahren eigentlich sehr zufrieden bis auf die GPS Satellitensuchzeit von teilweise bis zu 5 MInuten, daher muss jetzt eine neue Pulsuhr her. Folgende Funktionen sind mir wichtig:
-schnelles Finden des GPS Satelliten
-GPS muss integriert sein
-hohe GPS Messgenauigkeit
-Display muss individuell konfigurierbar sein mit 4 Funktionen die gleichzeitig sichtbar sind: aktueller speed min/km, aktuell gelaufene Distanz, aktuelle Gesamtlaufzeit, Herzfrequenz aktuell.
-sehr leichte und schnelle Synchronisation mit einer Software oder website mit entsprechenden Auswertungsmögliochkeiten
-keine zu kurze Akkulaufzeit
-Höhenmeter wäre schön, aber muss nicht sein
-Beleuchtung für einige Sekunden auf Knopfdruck

Für gute Tipps bin ich dankbar:wink:.
Grüsse
Merlin

Siegfried
18.01.2015, 19:52
Hallo,
habe bisher die Garmin Forerunner 305 und war seit 5 Jahren eigentlich sehr zufrieden bis auf die GPS Satellitensuchzeit von teilweise bis zu 5 MInuten, daher muss jetzt eine neue Pulsuhr her.

Schon mal einen Hardreset probiert? Das schreit förmlich danach.

Xenomi
12.02.2015, 21:15
Hallo,

ich habe gute Erfahrung mit der Polar RC3 GPS gemacht. Kostet im Moment ca. 250€. Ist viel Geld, funktioniert aber sehr gut. Erfüllt denke ich alle deine Anforderungen. Batterie hat diese Uhr keine, sondern einen Akku der über USB geladen wird. Finde ich sehr charmant.

Grüße

Siegfried
12.02.2015, 21:38
Hallo,

ich habe gute Erfahrung mit der Polar RC3 GPS gemacht. Kostet im Moment ca. 250€. Ist viel Geld, funktioniert aber sehr gut. Erfüllt denke ich alle deine Anforderungen. Batterie hat diese Uhr keine, sondern einen Akku der über USB geladen wird. Finde ich sehr charmant.

Grüße

Das hat doch jede Uhr - was ist daran "charmant"? 250 kostet das alte Teil nirgends mehr. Und nach einem 305 wird sich die Freude darüber sehr in Grenzen halten.

-running-
13.02.2015, 00:26
Hallo,

ich habe gute Erfahrung mit der Polar RC3 GPS gemacht. Kostet im Moment ca. 250€. Ist viel Geld, funktioniert aber sehr gut. Erfüllt denke ich alle deine Anforderungen. Batterie hat diese Uhr keine, sondern einen Akku der über USB geladen wird. Finde ich sehr charmant.

Grüße

... sorry ... wenn schon Polar dann wohl eher die M400
Dort kann ich auch das Display frei konfigurieren .. das geht bei der RC3 glaube ich nicht
Ansonsten bei 4 Daten im Display eventuell auch die 610 oder 620 von Garmin ?

LesestoffDC Rainmaker (http://www.dcrainmaker.com/)

-running-

taeve
13.02.2015, 09:54
Kann die Polar V 800 empfehlen. Hat so ziemlich alles, was Du als Anforderungsprofil hast. Findet den GPS-Satelliten schon nach ca. 10 sec. Übersichtliche Auswertung direkt an der Uhr und/ oder über die Polar-Website, sogar mit Routenplan der gelaufenen Strecke, Weg-Zeit-Diagramm und Höhenprofil. Licht hattse auch und darüber hinaus so noch das ein oder andere Gimmick. Bin voll zufrieden.

vorwaertslaufen.de
20.02.2015, 22:39
Hallo Merlin,

falls dein Budget bisschen kleiner ausfallen sollte kann ich dir die POLAR M400 empfehlen. Ich nutze selbt die Uhr seit 3 Monaten und bin absolut zufrieden. Kaufpreis derzeit: 150 Euro.
- GPS wird innerhalb von 30 Sekunden gefunden.
- Genauigkeit ist sehr genial.
- Anzeige kannst du komplett individuell anpassen.
- Polar Flow zeigt die in der Cloud deine Daten an.
... alles was du forderst ist an Bord.

LGA

Goalie1984
17.03.2015, 21:35
Hallo Merlin,

ich kann die V800 ebenfalls nur empfehlen, wobei ich glaube, dass als reine Laufauhr die M400 die gleichen Funktionen bereitstellt (man korrigiere mich, wenn ich falsch liege). Wenn Du die Uhr also ausschließlich zum Laufen benötigst, tut es die M400 auf jeden Fall. Abraten kann ich von TomTom... Meine Freundin hat damit nur schlechte Erfahrungen gemacht (TomTom Runner)...

Grüße,
Goalie

generall
20.03.2015, 15:50
Ich kann Dir zumindest vom Garmin Fenix, Fenix2 und der Suunto Ambit schwer abraten - alles nach eigener Erfahrung miserable Laufuhren die ich nur mehr billig abstoßen konnte -und vor allen Dingen unzuverlässige Pulsmesser - echt!

Ich hab mir grad nach langem herumärgern - siehe oben - eine Polar V800 neu gekauft, morgen probier ich Sie ordentlich aus - mal sehen - die Polars haben generell die positivsten Bewertungen in den diversen Foren und sind zudem deutlich kostengünstiger als die sogenannte Premium Konkurrenz wie Fenix3, Ambit3 usw.

Diese nachvollziehbar überschießenden Pulswerte wie bei Garmin oft beschrieben zb oder diese lächerlichen Pulsaussetzter wie bei Suunto gern bemäkelt, findet man in den Polar Berichten nicht - ich hoffe auch nicht zukünftig bei mir!

Das DC Rainmaker als Garmin Günstling die Polaruhren eher schofel findet wundert mich nicht.....