PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Episode 1: Lauferlebnis B9



Seiten : [1] 2

Lilly*
09.02.2015, 09:21
Hallo Zusammen,

anbei schaffe ich uns doch ein kleines Räumchen zum Austauschen und Quatschen. Wir waren uns ja einig, es nicht "an die große Glocke" zu hängen, sondern uns im kleinen intimen Rahmen zu treffen. Und wie Manfred bereits passend bemerkt hat, benötigt es für einen größeren Rahmen einen "Chef", einen Organisator. Der will ich auch als Erstellerin des Fadens nicht sein (muss ich privat nicht auch noch haben), zudem ist dies nicht als Aufruf zu einem großen offiziellen Forumslauf zu betrachten. Hier soll nur das Räumchen für uns sein, um über Mantateller, Sauna, die schöne B9 und alles drumherum zu quatschen.

Diese 2 Termine stehen jetzt:

30.05. Lauf von Köln nach Düsseldorf (Teilnehmer: Manfred, Frank, Ulli, Frau Isse, Lilly)
20.06. Lauf von Köln nach Bonn (Teilnehmer: Manfred, Frank, Ulli, Tommi, Frau Isse, Lilly)

Rumlaeufer
09.02.2015, 09:35
Ah, offenbar geht es abseits des Single-Trails auch um's Laufen, und entsprechend wünsche ich Euch viel Spaß dabei! :hallo:

Isse
09.02.2015, 09:36
Perfekt, liebe Lilly. :daumen: Danke!

Es wurde auch zunehmend schwieriger, unsere Etappenläufe per PN oder auch in den Tagebüchern vom Manfred oder Tommi zu koordinieren. Selbst der OT-Faden wurde mit Laufen belastet, geht ja überhaupt nicht. :hihi:


Geplant sind also 2 wunderschöne Etappenläufchen bisher.

1. Köln-DUS
2. Köln-Bonn, je so ~40 km

Da nun Köln-DUS bzw. DUS-Köln mehrfach umbenannt und umgestrickt wurde, einigten wir uns letztendlich doch auf Köln-DUS. Angedacht sind jeweils 2 Läufe je so Marathon-Distanz, im Abstand von 3 Wochen. Schauen wir mal, wie sich alles entwickelt. Der Tommi konnte leider nur den 2. Termin, Köln-Bonn einschieben. Hier geht es dann am schönen Rhein entlang bis zum Drachenfelsen hinauf, wo auch immer der sich befindet. Frau Isse ist dabei. :)

Sicherlich wird der Manfred noch ein wenig nachlegen wollen. Er hat dies alles initiiert und Frau Isse war mal wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort und schwuhupps dabei. :D

Falls nicht schon geschehen, werden noch schnell die Links in Manfreds und Tommis Faden gesetzt und dann geht's später los.

Ach, ich freue mich auf euch und die schönen Läufchen.

Edit: Danke Eckhard, ja natürlich soll es um das Laufen gehen. Deshalb auch dieser neue Faden hier. :winken:

Lilly*
09.02.2015, 09:53
Angedacht sind jeweils 2 Läufe je so Marathon-Distanz, im Abstand von 3 Wochen.

Für mich sind es 3 Marathondistanzen in 9 Wochen. Das ist purer Wahnsinn. Und es gefällt mir. :hihi:

Isse
09.02.2015, 09:56
Bei mir wären es auch 3 M-Distanzen, ab 20.4.-20.6., so ich Boston überlebe :hihi:

Fred128
09.02.2015, 10:21
Sehr schön gemacht. :daumen:

Nur zur Klarstellung: Den Lauf initiert habe nicht ich,sondern Lilly. :D Ich hatte nur irgendwo erwähnt, dass ich solche Strecken von A nach B, wie Ddorf-Köln, gerne laufe und auch schon gelaufen bin, einfach so zum Spaß, ohne Wettkampf. Und Lilly meinte, könnten wir nicht mal ... und dann ging alles ganz schnell und plötzlich war ein Grüppchen Bekloppter zusammen. :D Fand ich klasse. Ich/wir wollen jetzt auch keine aus dem Forum ausschließen mitzulaufen. Wenn jemand auch so bekloppt ist und meint, das ist klasse, das wollte ich schon immer machen, dann bitte einfach melden. Die Teilnehmerzahl sollte aber überschaubar bleiben.

Vielleicht wäre ja B9 = "9 Bekloppte" :klatsch: ganz passend. Mehr sollten es aber auf keinen Fall werden.

UND wichtig, wir laufen als Gruppe, in einem gemütlichen Tempo, ggf. mit Päuschen, wie es sich so ergibt. Von der Zeit her könnte da durchaus etwas > 5 Stunden bei rauskommen, also wirklich gemütlich. Der Weg ist das Ziel. :D

Und wenn uns das ganze Spaß macht, dann könnte das durchaus in loser Folge fortgesetzt werden. Die B9 ist lang. ;-)

Köln -> Bonn (-> Drachenfels) ist für das Wochenende 20./21. Juni angedacht.

LG Manfred

Lilly*
09.02.2015, 10:29
Danke Manfred, dass du es noch mal erwähnt hast. Ich wollte natürlich niemanden ausschließen, der gern mitlaufen möchte, wollte aber verdeutlichen, dass wir hier keinen Organisator haben, der es in die Hand nimmt und ein großes Ding plant.

Und ich bin wieder schuld an allem? :peinlich: :klatsch: :hihi:

Isse
09.02.2015, 10:33
Ich wollte natürlich niemanden ausschließen, der gern mitlaufen möchte, wollte aber verdeutlichen, dass wir hier keinen Organisator haben, der es in die Hand nimmt und ein großes Ding plant.

Und ich bin wieder schuld an allem? :peinlich: :klatsch: :hihi:

Nö, nur diesmal bist du dann schuld. Wenn Kobold in der Nähe ist, dann sie natürlich. :zwinker2:

Vl. nochmals zum Trüppchen. Gern können sich noch Läufer anschließen, hierbei wäre es aber vernünftig, wenn sie Marathondistanzen bereits in den Beinchen hätten. Alles andere könnte sonst ggf. unüberschaubar werden und wenn es dumm läuft, für denjenigen ein offenes Ende nehmen. Wir wollten jedoch Gemütlichkeit und den Spaßfaktor hierbei. :)

gecko
09.02.2015, 11:07
Viel Spaß Euch allen bei diesem schönen Vorhaben :)

Bleibt nur eine Frage offen:
Was zum Teufel ist ein Mantateller ?

Isse
09.02.2015, 11:10
Viel Spaß Euch allen bei diesem schönen Vorhaben :)

Bleibt nur eine Frage offen:
Was zum Teufel ist ein Mantateller ?

Dankeschön. Beim Mantateller musste ich auch googlen und steht sonst überhaupt nicht auf dem Speiseplan. Hier ist eben alles anders. :D

https://www.google.de/search?q=mantateller&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=HIfYVMKnK8qI7Abt4IFI&ved=0CCIQsAQ&biw=1280&bih=567

Lilly*
09.02.2015, 11:12
Was zum Teufel ist ein Mantateller ?

regionales Kulturgut!
Wir wollen ja schließlich auch was für Bildung und Kultur tun.

kobold
09.02.2015, 11:20
Nö, nur diesmal bist du dann schuld. Wenn Kobold in der Nähe ist, dann sie natürlich. :zwinker2:


Hier bin ich - haut mich nur alle, ich bin's gewöhnt! :frown: Zum Trost hau ich mir dann heute abend ein irisches Sieben-Gänge-Menü rein - ist eh viel gesünder als Mantaplatte! :D

Isse
09.02.2015, 11:29
Hier bin ich - haut mich nur alle, ich bin's gewöhnt! :frown: Zum Trost hau ich mir dann heute abend ein irisches Sieben-Gänge-Menü rein - ist eh viel gesünder als Mantaplatte! :D

Dir traue ich nicht über den Berg. Irisch, beiinhaltet wie viele Whiskey im Menü? :hihi:

Siegfried
09.02.2015, 12:22
Der Drachenfels liegt schon hinter Bonn - nicht das ihr aus versehen weiter lauft. Und von Köln nach Düsseldorf, das geht doch rein technisch schon mal gar nicht.

Fred128
09.02.2015, 12:39
Der Drachenfels liegt schon hinter Bonn - nicht das ihr aus versehen weiter lauft.
Stimmt, der Drachenfels liegt schräg gegenüber von Bonn-Mehlem und war auch nur als Bremsklotz gedacht, falls wir mit zuviel Schwung durch Bonn donnern. ;-)


Und von Köln nach Düsseldorf, das geht doch rein technisch schon mal gar nicht.
Wie meinst du das? Technisch?

Lilly*
09.02.2015, 12:45
Stimmt, der Drachenfels liegt schräg gegenüber von Bonn-Mehlem und war auch nur als Bremsklotz gedacht, falls wir mit zuviel Schwung durch Bonn donnern. ;-)


Vermutlich werden die Rheinkilometerschilder nur so an uns vorbeifliegen... :D

kobold
09.02.2015, 12:58
Dir traue ich nicht über den Berg. Irisch, beiinhaltet wie viele Whiskey im Menü? :hihi:
Keinen - ich mag keine harten Drogen.

Irisches Sieben-Gänge-Menü = eine Pellkartoffel und ein Sixpack Guinness! :D

dicke_Wade
09.02.2015, 13:06
Oh es gibt Kilometermarkierungen :geil:

Erst einmal vielen Dank für den Fred hier und um das Kümmern, dass die lustige Sache voranschreitet :)

Will gleich mal anmerken, dass wir uns, am besten natürlich die Leute vor Ort, um ein Klamottenfahrzeug kümmern müssen. Wir Auswärtigen müssen ja irgendwo unsere Sachen lassen.

Gruss Tommi

Fred128
09.02.2015, 13:41
Vermutlich werden die Rheinkilometerschilder nur so an uns vorbeifliegen... :D

Rheinkilometer 666, irgendwo hinter Wesseling, um 3:33Uhr ;-) :
28361

Drachenfels, ganz rechts, von Bonn-Bad Godesberg aus gesehen:
28363

Isse
09.02.2015, 16:01
Will gleich mal anmerken, dass wir uns, am besten natürlich die Leute vor Ort, um ein Klamottenfahrzeug kümmern müssen. Wir Auswärtigen müssen ja irgendwo unsere Sachen lassen.



Wir könnten in dem Nest wo wir später schlafen werden, vorher aussteigen und unsere Sachen in die Herberge bringen. Gepäckzimmer oder an der Rezeption lagern, geht immer. Da fast alle aus DUS kommen, könnten wir beide in DUS auch schlafen. Vermutlich kommen wir zwei mit dem Zug. Haben wir dort unsere Zimmerchen, könnten alle anderen ihre Sachen auch dort lagern. Nach dem gepflegten Läufchen könnten wir alle noch fein zusammen sitzen, futtern und den Abend gemeinsam ausklingen lassen. Duschen wäre somit auch möglich.

Andere Möglichkeit wäre, dass wir wieder auf Gepäckschließfächer zurückkommen, so evtl. in Köln, DUS oder Bonn.

Frank_Ruhrpott
09.02.2015, 18:42
Hallöchen und danke für den Thread,

Ihr strebt >5h an?
Sehr schön, bei mir wären es nämlich dann auch 3 M´s in 4 Wochen.
Ich habe noch keine Ahnung worauf ich mich da einlasse, aber ich finde es jetzt schon GENIAL!
Am 30.05. bin ich zu 100% dabei, der 20.06. ist zu 90% sicher.


@Kerstin: Danke für Deine Nachricht. Ich antworte jetzt hier im Thread, nicht das ich unhöflich wirke.

LG Frank

Lilly*
09.02.2015, 18:44
Ah, da ist der verlorene Sohn ja! :bounce:
Hatte dich heute schon im falschen Faden gesucht.. :klatsch:

Isse
09.02.2015, 18:45
Am 30.05. bin ich zu 100% dabei, der 20.06. ist zu 90% sicher.


@Kerstin: Danke für Deine Nachricht. Ich antworte jetzt hier im Thread, nicht das ich unhöflich wirke.



Genau so war es gedacht. :D Alles richtig gemacht.

Frank, auch hier kann immer etwas dazwischen kommen. Wir nähern uns an. :)

Frank_Ruhrpott
09.02.2015, 18:55
Ah, da ist der verlorene Sohn ja! :bounce:
Hatte dich heute schon im falschen Faden gesucht.. :klatsch:

Mutti? Nee, ne? :D

Lilly*
09.02.2015, 19:03
Mutti? Nee, ne? :D

Man(n) hat schon viel zu mir gesagt, aber das noch nicht. :hihi:

Frank_Ruhrpott
09.02.2015, 20:23
Man(n) hat schon viel zu mir gesagt, aber das noch nicht. :hihi:

Und das 40 KM am Stück........ :zwinker4:

Fred128
09.02.2015, 23:40
Frankie Goes to Düsseldorf ... über die Liebe zum Laufen - The Power of Love - hier (http://www.youtube.com/watch?v=pLw_K-W3GNE&feature=youtube_gdata_player)

dicke_Wade
10.02.2015, 02:56
Wir könnten in dem Nest wo wir später schlafen werden, vorher aussteigen und unsere Sachen in die Herberge bringen. Gepäckzimmer oder an der Rezeption lagern, geht immer. Da fast alle aus DUS kommen, könnten wir beide in DUS auch schlafen. Vermutlich kommen wir zwei mit dem Zug. Haben wir dort unsere Zimmerchen, könnten alle anderen ihre Sachen auch dort lagern. Nach dem gepflegten Läufchen könnten wir alle noch fein zusammen sitzen, futtern und den Abend gemeinsam ausklingen lassen. Duschen wäre somit auch möglich.

Andere Möglichkeit wäre, dass wir wieder auf Gepäckschließfächer zurückkommen, so evtl. in Köln, DUS oder Bonn.
Das sind ja schonmal hervorragende Vorschläge :daumen:

Gruss Tommi

Isse
10.02.2015, 06:21
Das sind ja schonmal hervorragende Vorschläge :daumen:



Yipp, wir machen uns unabhängig, zumal vermutlich alle mit dem Zug fahren werden und könnten somit ggf. auch noch profitieren von unsereren Zimmerchens.

holli1
10.02.2015, 07:31
Kann man da noch irgendwie mitlaufen oder wollt ihr das wirklich nur in einem ganz intimen Kreis abhalten????
Der Termin im Juni wäre für mich nämlich wirklich passend..
LG
Tom

PS...
Axo Lilly schau mal in deine Signatur da steht 05-2915 ?????
Wow... Du planst aber weit im Voraus... ^^

Isse
10.02.2015, 07:35
Der Termin im Juni wäre für mich nämlich wirklich passend..


Du bist doch längst Ultra und kennst vermutlich den Schlappschritt, passt alles. :hallo:

Setz dich dazu, dann wären wir im Juni 6 Leute.

Edit:

PS...
Axo Lilly schau mal in deine Signatur da steht 05-2915 ?????
Wow... Du planst aber weit im Voraus... ^^

Könnte natürlich sein, dass du dir mit deiner Nörgelei an Lillys Signatur, es dir bereits schon wieder mit uns allen hier verscherzt hast. :hihi:

Siegfried
10.02.2015, 08:49
Stimmt, der Drachenfels liegt schräg gegenüber von Bonn-Mehlem und war auch nur als Bremsklotz gedacht, falls wir mit zuviel Schwung durch Bonn donnern. ;-)


Wie meinst du das? Technisch?

Kölner kommen doch nach Düsseldorf gar nicht rein - und umgekehrt auch nicht. :hihi:

Die Flußkilometer taugen nichts. Teilweise sind die nur 800 Meter lang, manchmal auch 1,2 km - bei Bingen gibts sogar einen mit 400 Metern.

holli1
10.02.2015, 10:25
Könnte natürlich sein, dass du dir mit deiner Nörgelei an Lillys Signatur, es dir bereits schon wieder mit uns allen hier verscherzt hast. :hihi:
:peinlich:
Könntet ihr mich trotzdem igendwie auf dem Laufenden halten...
Von hier bis nach Cologne isset ja nich weit.. Per Zug und dann wie weiter..
Vllt hilft ja eine kurze PN mit dem Ablauf des Laufs und Planung Zwecks Übernachtung und so..
Gruß
Tom

Isse
10.02.2015, 13:35
Könntet ihr mich trotzdem igendwie auf dem Laufenden halten...


:) Ja, selbstverständlich.

Du kannst dich jedoch auch gern mit deinen Wünscheleins beteiligen an unserer gemeinsamen Planung. Wenn du hier nicht regelmäßig reinschauen kannst, würdest du natürlich auch dein Update von uns erhalten für Köln-Bonn. :)

Fred128
10.02.2015, 15:01
... Von hier bis nach Cologne isset ja nich weit.. Per Zug und dann wie weiter...
Ich hatte gerade "Kingenstadt" erst nach Ostendeutschland gelegt, als Mischung aus Klingental und Eisenhüttenstadt oder so, :klatsch:, nee, inzwischen ist es klar ... die Stadt mit den O-Bussen ... :D

Fred128
10.02.2015, 16:12
Kölner kommen doch nach Düsseldorf gar nicht rein - und umgekehrt auch nicht. :hihi:
Das ist kein Problem, denn Lilly kommt ursprünglich aus dem Münsterland und Frank ausm Ruhrpott und Frau Isse aus Bärlin und ich ausm Bärgischen Land, von daher sollten wir das Sperrgebiet zwischen den beiden Städten unbeschadet passieren dürfen. :D


Die Flußkilometer taugen nichts. Teilweise sind die nur 800 Meter lang, manchmal auch 1,2 km - bei Bingen gibts sogar einen mit 400 Metern.
Ja, das stimmt, höchstens als grobe Orientierung, die werden wohl in der Flussmitte gemessen und bei der Breite vom Rhein ist in einer engen Kurve der Unterschied zwischen Innen und Außen nicht unerheblich. :daumen:

Rheinschleife bei Boppard:
28395

dicke_Wade
10.02.2015, 16:17
Ein Namensvetter ist natürlich höchst willkommen. Das verwirrt mich dann immer so schön :hihi: Ich wollte mal eben noch anmerken, wenn sich ein zwei Läuferchens "zu viel" hier dazu gesellen wird das sicherlich trotzdem kein Massenevent. Und die Erfahrung zeigt, dass immer mal wieder jemand wegens Verletzung oder Krankheit ausfällt.

Gruss Tommi

Isse
10.02.2015, 16:44
Ich laufe immer dem Manfred hinterher. Mir ist es egal wo es lang geht, solange ich nicht alleine nach Karte laufen muss. Die B9 ist sicherlich nett und sehenswert.

Nebenher, ich wurde wohl als "neutral" eingestuft. Ich durfte in 2014 in DUS und Köln einreisen. :D

Lilly*
10.02.2015, 23:28
Könnte natürlich sein, dass du dir mit deiner Nörgelei an Lillys Signatur, es dir bereits schon wieder mit uns allen hier verscherzt hast. :hihi:

Nein, nein! Jemand, der sooo aufmerksam ist, den müssen wir mitnehmen!!! :D

Siegfried
11.02.2015, 06:44
Ja, das stimmt, höchstens als grobe Orientierung, die werden wohl in der Flussmitte gemessen und bei der Breite vom Rhein ist in einer engen Kurve der Unterschied zwischen Innen und Außen nicht unerheblich. :daumen:

Rheinschleife bei Boppard:
28395

Nein, Mitte der Fahrrinne. Bei Bingen verlief die durch die Felsen früher ganz anders - deshalb ist jetzt die Abweichung richtig groß da man die Kilometrierung ja nicht anpassen konnte.

Isse
11.02.2015, 09:20
Ja, das stimmt, höchstens als grobe Orientierung, die werden wohl in der Flussmitte gemessen und bei der Breite vom Rhein ist in einer engen Kurve der Unterschied zwischen Innen und Außen nicht unerheblich. :daumen:


Ob wir nun ~40km oder ~50 km laufen, wäre uns doch fast schon egal, stimmt's Lilly? :hihi: Manfred, du suchst uns sicherlich was passendes als Strecke heraus? :)

So Leute, ich schaue mir mal hier ein wenig die Planung an und habe diesbezüglich ein paar Fachfragen:

Köln-DUS:
- Ich würde in DUS mein Hotel Bahnhofsnähe buchen, vom 30./31.5. Dann schwebt mir vor, dass ich euch Düsseldorfer (und wer noch herumsteht) einsammel und wir würden dann gemeinsam Richtung Köln mit dem Zug fahren. Seid ihr hiermit vorerst einverstanden?
- Die Lilly brachte den Vorschlag, dass sie und ich im Anschluss des Laufes nach M.-Gladbach fahren, in die Mediterana zur Kommunikationssauna, Wasserbett und was da sonst noch so los ist. Hier würden wir vermutlich kein gemütliches Zusammensein im Anschluss planen, sondern eher den Mantateller für unterwegs greifen, wie bereits von irgendwem vorgeschlagen ...
- Was schwebt denn euch anderen vor? Gemütlich am Abend alle beieinander sitzen und 3 Wochen später nochmals oder alle dann den Ausflug in die Sauna, oder vielleicht alle gemeinsam im Anschuss in die Altstadt zur nächsten Kneipe?

Ich würde vorschlagen, dass wir erst einmal Köln-DUS grob besprechen, wäre das geklärt, dann könnten wir flugs Köln-Bonn nachschicken.

Legt mal bitte eure Gedanken dar. :hallo:

Fred128
11.02.2015, 09:37
Wir haben jetzt Mitte Februar und wir laufen im April, oder? :confused:

Wie sieht es denn mit Tanzen gehen nach dem Lauf aus? Da soll es in Ddorf einen schönen Park+Ride Parkplatz geben. :D

Nee im Ernst, ich bin völlig flexibel und unabhägig (-> Bahn). Ich hätte auch kein Problem damit, das spontan nach der Ankunft zu entscheiden, vielleicht ist dann ja die Lust auf Tanzen bei manchem auch verflogen. :D Falls wir das jetzt schon detailiert planen wollen, dann sollten wir aber als erstes die Uhrzeit festmachen.

@Siegfried: Danke, jetzt wissen wir es ganz genau, sehr wahrschaulich erklärt. ;-)

LG Manfred

Isse
11.02.2015, 09:45
Nix mit detailliert im Mom. :D Im Übrigen fehle ich 4 Wochen in der Nahplanungsphase, wenn es um die Feinjusitierung geht. Da isse im Urlaub und hat nicht immer Internet. Da wäre es schon gut, wenn ich vorher weiß, was mich im Groben erwartet mit euch. :hihi:

Tanzen klingt erst einmal ganz hervorragend. 3 Kurse habe ich schon belegen dürfen, gut, den Anfängerkurs mussten wir wiederholen, wegen grobmotorischer Schwäche. Aber das dürfte dann nach dem Lauf ja eh egal sein. :D

Was schwebt euch denn so vor am Beginn des Laufes? Manfred war ja eher bereit, in den Abend hinein zu laufen, dann würde aber die Mediterana nicht mehr funktionieren, sei denn, wir besuchen diese vorher und laufen dann tiefenentspannt die paar km im Anschluss. :hihi:

Lilly*
11.02.2015, 10:01
Mediterana ist kein Muss, sondern ein Kann. Ein Vorschlag. Einem gemeinsamen Beisammensein, Altstadtbesuch oder was auch immer wäre ich ebenfalls nicht abgeneigt. Ich kann euch natürlich auch den mittlerweile berühmt-berüchtigten P+R Parkplatz zeigen. :hihi:

Isse
11.02.2015, 11:14
Mediterana ist kein Muss, sondern ein Kann. Ein Vorschlag. Einem gemeinsamen Beisammensein, Altstadtbesuch oder was auch immer wäre ich ebenfalls nicht abgeneigt. Ich kann euch natürlich auch den mittlerweile berühmt-berüchtigten P+R Parkplatz zeigen. :hihi:


Also Mediterana hätte ich jetzt auch schön gefunden, Altstadt auch, Tanzen auch, Essen auch, gemütlich Beisammensitzen auch. Ebenso darfste auch deinen Lauftreffparkplatz zeigen, wo ihr gemeinsame Tänzchen hin und wieder wagt. Wer dann mit wem am 30.5. tanzt, könnten wir ja vor Ort erkegeln. :hihi: Die Männer wären im Mom. im Überschuß, ich gehe davon aus, dass wir beide versorgt werden, also zum Tanzen jetzt. :D

So, ok. Ich habe mich der generellen Lage eben entsprechend angepasst und mein Hotelzimmer gebucht. Das ist direkt in Bahnhofsnähe DUS und hat natürlich auch kostenfreie Stornierung, bis zum 28.5. im Programm. Vl. haben wir uns bis dahin geeinigt. :D Hätte auch kein Problem, die Planung direkt vor Ort mit allen zu gestalten. Ihr scheint wirklich unkompliziert zu sein, hat was. :)

@Uli, den Rest werden wir vermutlich auch sehr kurzfristig klären, nach jetziger Lage zumindest. Nimmst dir einfach komplett frei. :D

Finny
11.02.2015, 14:44
Huhu Ihr Lieben Mitläufer/-innen,

für den 20.06. würde ich meine Teilnahme auch gern vormerken. Zwar kann ich nicht 100% ig zusagen, da einige Variablen rund ums kommende Semester bestehen, doch würde ich mich freuen, mit Euch allen auf Lautournee zu gehen, wenn zeitlich alles passt.

LG,
Finny

Isse
11.02.2015, 14:50
Liebe Finny,

bei dir würde ich mich speziell auch ganz besonders doll freuen. Immerhin kommen wir beide aus dem Starterfaden und suchten schon eine Weile eine gemeinsame Laufveranstaltung. Das würde ganz toll passen. Sei ganz lieb gegrüßt und ich hoffe sehr, dass deine Semestertermine so liegen, dass wir uns sehen können. Da drücke ich uns die Däumchen :)

Fred128
11.02.2015, 14:57
Hallo :hallo:

Dann wären das also ein Häschen, eine Zicke, ein Kätzchen, ein Sonnenuntergang und 3 Läufer, wenn ich richtig gezählz habe. :D

Isse
11.02.2015, 14:58
Hallo :hallo:

Dann wären das also ein Häschen, eine Zicke, ein Kätzchen, ein Sonnenuntergang und 3 Läufer, wenn ich richtig gezählz habe. :D

Jaja, das sind sie, die Langschläfer ... Ich bin aber Frühaufsteherin und dies ist dann der Sonnenaufgang bitte :hihi:Beim Sonnenuntergang träume ich bereits schon wieder. :zwinker2:

gecko
11.02.2015, 15:46
zudem ist dies nicht als Aufruf zu einem großen offiziellen Forumslauf zu betrachten.

Ich bin der in Blau :traurig:
Hätte ja auch Lust... so als Nordlicht...

Fred128
11.02.2015, 16:15
Ich bin der in Blau :traurig: ...
Und wer ist der Gelbe? Und warum haut er dir auf'n Kopf?

gecko
11.02.2015, 17:01
Hat sich erledigt, dass mit dem Blau....
Also ich werde sehen, dass ich an einem der Termine frei bekomme zu Hause. Wäre wirklich gerne dabei, wenn keiner hier schreit. NEEEE

Isse
11.02.2015, 17:05
Hat sich erledigt, dass mit dem Blau....
Also ich werde sehen, dass ich an einem der Termine frei bekomme zu Hause. Wäre wirklich gerne dabei, wenn keiner hier schreit. NEEEE

Mein lieber Gecko :), um das Schreien geht es ja nicht. Es sind immerhin ~40 km und davon wollten wir auch nicht ab. Ich sehe bei dir die HM-Distanz in der Signatur. Kannst du denn sicher die ~40 km laufen, fühlst du dich hierzu in der Lage?

Geplant war kein Forumslauf. Den kann man später immer noch gestalten, mit mehr Leuten und viel weniger km.

Lilly*
11.02.2015, 17:19
Frau Isse, ich habe ihn schon klar "instruiert": Kein Forumslauf, kein Organisator, alles entspannt UND Marathondistanz muss schaffbar sein.

gecko
11.02.2015, 17:28
Lieber laufe ich die Distanz das erste mal entspannt und lass mich zur Not das letzte Stück tragen, als gleich in einem Wettkampf. ;)
In Zweiterem neige ich dazu, es zu übertreiben...Bis HM Distanz kann man das dann zwar ins Ziel retten, aber bei einem M kann einem das auch um die Ohren fliegen.
Mein Respekt vor der Strecke ist ausreichend groß bemessen und zwar so groß, dass ich nur bei Euch auftauche, wenn ich WEIß, dass ich die Strecke in einem entspannten Tempo auch meistern kann. An der Stelle halten sich Vernunft und Ehrgeiz bei mir die Waage :)

Isse
11.02.2015, 17:42
Lieber laufe ich die Distanz das erste mal entspannt und lass mich zur Not das letzte Stück tragen, als gleich in einem Wettkampf. ;)
...
Mein Respekt vor der Strecke ist ausreichend groß bemessen und zwar so groß, dass ich nur bei Euch auftauche, wenn ich WEIß, dass ich die Strecke in einem entspannten Tempo auch meistern kann. An der Stelle halten sich Vernunft und Ehrgeiz bei mir die Waage :)

Ich hoffe lieber Gecko, ich habe dich nicht zu sehr verschreckt. Und wenn, nimm's nicht persönlich. Ich bin unglaublich gut im Verkünden von schlechten Nachrichten. :D

Tragen kommt natürlich nicht vor. Die Strecke von ~40 km müsstest du schon alleine bewältigen, von mir aus auch kriechend, viel schneller wären wir eh nicht. :)

Welchen Termin würdest du denn nehmen wollen?

Hier wären zur Auswahl:

30.05. Lauf von Köln nach Düsseldorf (Teilnehmer: Manfred, Frank, Ulli, Frau Isse, Lilly)
20.06. Lauf von Köln nach Bonn (Teilnehmer: Manfred, Frank, Ulli, Tommi, Frau Isse, Lilly, Tom, Finny)

Wenn es nach Manfreds Theorie geht, B9 = 9 (Bekloppte), wären wir mit dir am 20.6. voll.

gecko
11.02.2015, 17:49
20.06 klingt gut für mich Ich mache mich mal an die Planung und melde mich.
Und keine Sorge wegen der Strecke, bevor ich mich tragen lasse, ruf ich den ADAC Hubschrauber :D

Fred128
11.02.2015, 17:53
Hat sich erledigt, dass mit dem Blau....
Also :giveme5: ... und wir werden das Ding :party4:

Fred128
11.02.2015, 18:00
Aber noch mal ganz klar an die Nichtrheinländer: Landschaftlich ist das KEINE tolle Strecke !!!

Und zwischen Köln und Ddorf geht es kaum am Rhein entlang, nun ja, das Ziel Düsseldorf ist es natürlich wert. ;-) Köln Bonn bietet landschaftlich da schon mehr, es geht aber z.B. in Wesseling quer durch's Chemiewerk, ernsthaft. Ich persönlich würde wegen der Strecke nicht von weit her anreisen, ganz ehrlich. Da wären die (zukünftigen?) Abschnitte südlich von Bonn durchs enge Rheintal direkt am Wasser entlang wirklich viel viel attraktiver.

Lilly*
11.02.2015, 18:16
Aber noch mal ganz klar an die Nichtrheinländer: Landschaftlich ist das KEINE tolle Strecke !!!

Und zwischen Köln und Ddorf geht es kaum am Rhein entlang, nun ja, das Ziel Düsseldorf ist es natürlich wert. ;-) Köln Bonn bietet landschaftlich da schon mehr, es geht aber z.B. in Wesseling quer durch's Chemiewerk, ernsthaft. Ich persönlich würde wegen der Strecke nicht von weit her anreisen, ganz ehrlich. Da wären die (zukünftigen?) Abschnitte südlich von Bonn durchs enge Rheintal direkt am Wasser entlang wirklich viel viel attraktiver.

Wen interessiert denn die Landschaft, wenn er so eine charmante Gesellschaft wie uns dabei hat? :confused:

Frank_Ruhrpott
11.02.2015, 18:53
Yepp, wen interessiert die Landschaft? Ich habe doch schon seit einigen Tagen die Bilder im Kopf... :D


...meine zarten jungen Knochen...

Nur, wenn Lilly mich sieht, wird sie vermutlich nur hinter mir laufen wollen. :hihi:

Ich würde dann mit dem Wagen nach D´dorf kommen und mit euch in den Zug steigen.
Nach dem Lauf? Mmmh, ich mag keine Sauna und ich hasse tanzen. Bleibt da noch etwas für mich übrig?
Vielleicht laufe ich dann die Strecke zurück? Ach geht ja nicht, meine Kiste steht ja dann in D´dorf.
Warten wir mal ab.

LG Frank

P.S. @Finny: Geht doch, ich nehme Dich mit!

P.P.S. @Gecko: Cool! :hallo:

Lilly*
11.02.2015, 19:15
Frankie, woher hast du mich denn da zitiert? :confused:
Ich kann mich nicht dran erinnern, wann ich mich das letzte Mal als "jung" bezeichnet habe. Und noch weniger, dass ich meine Knochen als "zart" beschrieben habe.. Zart ist bei mir nix. :hihi:War ich besoffen? :peinlich:

Siegfried
11.02.2015, 19:32
Aber noch mal ganz klar an die Nichtrheinländer: Landschaftlich ist das KEINE tolle Strecke !!!

Und zwischen Köln und Ddorf geht es kaum am Rhein entlang, nun ja, das Ziel Düsseldorf ist es natürlich wert. ;-) Köln Bonn bietet landschaftlich da schon mehr, es geht aber z.B. in Wesseling quer durch's Chemiewerk, ernsthaft. Ich persönlich würde wegen der Strecke nicht von weit her anreisen, ganz ehrlich. Da wären die (zukünftigen?) Abschnitte südlich von Bonn durchs enge Rheintal direkt am Wasser entlang wirklich viel viel attraktiver.

Ich hab mich auch schon gefragt wo der Reiz an der Strecke sein soll.

Frank_Ruhrpott
11.02.2015, 19:46
Frankie, woher hast du mich denn da zitiert? :confused:

KLICK (http://forum.runnersworld.de/forum/tagebuecher-blogs-rund-ums-laufen/96627-abgelaufen-4.html#post1869205)

Lilly*
11.02.2015, 20:12
Ah, da war ein Smiley hinter... :zwinker2:

Siegfried: Dass der Reiz nicht in der landschaftlich schönen Strecke liegt, hatten wir von Anfang an betont. Manfred wohnt in Köln, ich in Düsseldorf. Es war einfach der Reiz da, entgegen der angeblichen "Feindschaft" diesen Städteverbindungslauf zu absolvieren. Außerdem pendelt man hier regelmäßig zwischen den beiden Städten und es ist doch toll, wenn man sagen kann: "Die Strecke bin ich schon gelaufen!"

dicke_Wade
11.02.2015, 21:36
Wen interessiert denn die Landschaft, wenn er so eine charmante Gesellschaft wie uns dabei hat? :confused:
Und bei der zu erwartenden Quasselei bekommen wir von Gegend eh nix mit :hihi:

Gruss Tommi

Lilly*
11.02.2015, 21:39
Und bei der zu erwartenden Quasselei bekommen wir von Gegend eh nix mit :hihi:

Gruss Tommi

Wenn dich jemand kilometerweit durchquasseln kann, dann der Ulli! :D

Bin gespannt, wie lang er jetzt braucht, um hier aufzuschlagen... :hihi:

Isse
12.02.2015, 06:12
Aber noch mal ganz klar an die Nichtrheinländer: Landschaftlich ist das KEINE tolle Strecke !!!


Also mal ehrlich jetzt, ich würde mich schon auch auf das Chemiewerk freuen. :peinlich:




Ich würde dann mit dem Wagen nach D´dorf kommen und mit euch in den Zug steigen.


Perfekt! :) Die Zimmer für Tommi und mich sind schon reserviert, jeweils in DUS. Dann können wir zusammen und tiefenentspannt zu den Treffpunkten fahren.




Nach dem Lauf? Mmmh, ich mag keine Sauna und ich hasse tanzen. Bleibt da noch etwas für mich übrig?


Zurücklaufen, die Option hatte ich noch nicht in Erwägung gezogen. Wäre gut denkbar. Lilly, wie wäre der Gedanke? :D


Und bei der zu erwartenden Quasselei bekommen wir von Gegend eh nix mit :hihi:



Wir haben ja uns, das reicht. :D Die Gegend um die A31 soll noch schlimmer sein, wir haben schon großes Glück mit der B9. :hihi:


Edit: Gecko, mir fällt gerade ein: Soll ich dir den Link zum Hotel schicken, wo der Tommi und ich untergebracht sind? Ist kostenfreie Stornierung bis 20.6. möglich, gehst kein Risiko ein, ca. 300 m? vom Hauptbahnhof DUS entfernt. Preise waren recht moderat. Sind nur noch 2 Zimmer dort übrig. Gib mal Bescheid bitte, auch gern per PN: :hallo:

gecko
12.02.2015, 08:08
bescheid! hab alles geklaert zu hause :)

Lilly*
12.02.2015, 08:13
Die Gegend um die A31 soll noch schlimmer sein, wir haben schon großes Glück mit der B9. :hihi:

Ich muss wohl mal in die Bresche springen für die A31. Die Landschaft drumherum ist wuuuunderschön! Jedenfalls ist dort kein Chemiewerk, sondern weit und breit Gegend. Sehr viel Gegend. :D


Edit: Gecko, mir fällt gerade ein: Soll ich dir den Link zum Hotel schicken, wo der Tommi und ich untergebracht sind? Ist kostenfreie Stornierung bis 20.6. möglich, gehst kein Risiko ein, ca. 300 m? vom Hauptbahnhof DUS entfernt.

Düsseldorf hat so schöne Ecken und ihr mietet euch ausgerechnet am HBF ein? :confused: Naja, direkt im Rotlichtviertel, warum nicht? :hihi:

Isse
12.02.2015, 08:20
bescheid! hab alles geklaert zu hause :)

Bekommst direkt den Link jetzt per PN. :)



Düsseldorf hat so schöne Ecken und ihr mietet euch ausgerechnet am HBF ein? :confused: Naja, direkt im Rotlichtviertel, warum nicht? :hihi:

Ja klar, die KÖ ist übrigens auch ziemlich dicht dran. Steht hier zumindest. Wir müssen unsere Zeit ein wenig optimieren, wenn wir vorher noch die Sachen ablegen wollen und uns dann mit letzten Kräften zum Treffpunkt hangeln. :D

Lilly*
12.02.2015, 08:30
Ja klar, die KÖ ist übrigens auch ziemlich dicht dran. Steht hier zumindest.

Das Schöne, an Düsseldorf: Hier ist alles dicht dran. Ddorf ist recht klein und eigentlich ein Dorf. Wenn die Rheinbahn mal wieder streikt, kann man immer noch alles bequem zu Fuß machen. Kommt ihr denn nicht schon am Vortag an?

gecko
12.02.2015, 09:05
So, hab auch ein Zimmer dort gebucht! erst mal nur vom 20ten auf den 21ten
Ich überlege noch, am Vorabend zu kommen, allerdings lädt das Hotel nicht zum Verweilen ein (Keine Sauna oder sowas...)
Aber ich behalte mir die Option noch offen.

Aber supergünstig ist es. Danke Frau Isse für den Link!

Isse
12.02.2015, 09:27
Kommt ihr denn nicht schon am Vortag an?

Wenn wir ziemlich früh losfahren, bräuchten wir keine 2. Übernachtung. Mein Mann bleibt in Berlin, da würde ich mich auch gern noch um ihn kümmern. :)


allerdings lädt das Hotel nicht zum Verweilen ein (Keine Sauna oder sowas...)
Aber ich behalte mir die Option noch offen.



Mein Hotel für den 30.5. in DUS hat die Sauna und den nötigen Komfort. Wusste jedoch nicht, ob dies allen zusagt. Für eine Nacht geht es doch sicherlich. Frühstück war auch gut, so die Fotos stimmen. :D

Wenn ja alles zuvor anreist, würde ich mich dem anschließen.

holli1
12.02.2015, 09:55
Also ich bin für alle Schandtaten bereit...
Im Notfall nehme ich auch einen Huckepack :D (bis zum 20.06. sollte ich auch wieder einiger Maßen im Saft stehen - mein erstes Event ist Ende April mit anschließendem zweiwöchigen Urlaub, weswegen der erste Termin nicht sooo günstig liegt)..
Freu mich schon.. (bin nur etwas momentan in der Zeit etwas beschränkt, weil Arbeit, Training, Familie etc.. da kann ich nicht immer "on" sein...)

Im Übrigen, die Stadt der O-Busse :confused: Moskau :teufel:

Noch viel eher, die Stadt mit der höchsten nicht befahrbaren Eisenbahnbrücke...:steinigen::hihi:

LG
Tom

Fred128
12.02.2015, 10:00
...Noch viel eher, die Stadt mit der höchsten nicht befahrbaren Eisenbahnbrücke...:steinigen::hihi: ...
Befahrbar isse doch schon, nur halt ohne Passagiere ... und man kann prima drunter durchlaufen. ... :D

Steffen42
12.02.2015, 17:00
Düsseldorf hat so schöne Ecken und ihr mietet euch ausgerechnet am HBF ein? :confused: Naja, direkt im Rotlichtviertel, warum nicht? :hihi:

Drum gibt's ja den Spruch zum Düsseldorfer Hauptbahnhof:

Vorne pufft die Lok
Hinten lockt der Puff

Helau
:D

Isse
12.02.2015, 17:11
Das Schöne, an Düsseldorf: Hier ist alles dicht dran. Ddorf ist recht klein und eigentlich ein Dorf.

Ich habe nochmal nachgeschaut, wir sind 400 m vom Hauptbahnhof entfernt. Hmm, dann wären wir quasi am anderen Ende von Düsseldorf gelandet. Sind da noch Bordsteinschwalben? :D



Drum gibt's ja den Spruch zum Düsseldorfer Hauptbahnhof:

Vorne pufft die Lok
Hinten lockt der Puff

Helau
:D


Helau :party2:

Gut, mit Rotlicht kann ich grad nicht dienen. Aber zum Frühstück wären wir dann ein flotter Dreier. Stimmt's gecko und Tommi? Hach, wie mein Herzchen gerade aufgeht. :hihi:

Martin-13
12.02.2015, 19:37
[QUOTE=Lilly35;1876811]Ich muss wohl mal in die Bresche springen für die A31. Die Landschaft drumherum ist wuuuunderschön! Jedenfalls ist dort kein Chemiewerk, sondern weit und breit Gegend. Sehr viel Gegend. :D

Also, die Gegend ist doch wirklich schön und man kann super gut laufen, fühle mich da echt wohl. Wohne aber auch eher ruhig, da ich schon dienstlich immer unterwegs in den größeren Städten bin ...

Frank_Ruhrpott
12.02.2015, 19:55
Ich sehe es schon kommen, im Herbst laufen wir die A31 entlang. :klatsch:
Ich fahre oft beruflich hoch. Seit dem letzten Winter bin ich der Meinung, dass man dort Depressionen bekommt.
Landschaft? Wo, habe ich noch nie gesehen, da ist doch alles gleich. Da liebe ich vielmehr meine täglichen Fahrten auf der A43, da ist wenigstens immer etwas los und man kann schön langsam fahren um die Landschaft zu geniessen. :hihi:

LG Frank

Fred128
19.02.2015, 09:18
Ich kopier das mal aus meinem "Abgelaufen"-Tagebuch auch hier hin, damit das nicht unter geht.


hallo@ manfred, ...

eure idee die b9 rauf bzw. runter laufen zu wollen finde ich klasse! für mich als "kurzstrecken-läuferin" (ich habe nur 10km wk und hm wk erfahrung. und in den letzten monaten bin ich nicht mehr länger als maximal 15-16km gelaufen) ist es im positiven sinne wahnsinnig mal eben so einen trainings marathon laufen zu wollen. also ich bin nicht in der lage diese km zu laufen. ansonsten wäre ich sehr gerne mit dabei.

sollte allerdings jemand mit mir die strecke mit dem rad teilen wollen, dann wäre ich auch super gerne mit dabei!

viele grüsse,
katrin


Katrin, freut mich, ich würde mal sagen, das war genau der "Sesam öffne dich Spruch", ja, positiv wahnsinnig sind wir alle. Du läufst von Köln aus los, so lange du kannst, auch wenn das dann der ganze Weg nach Ddorf seien sollte, versprochen? Und dann wechselst du aufs Fahrrad. Und falls sich kein anderer Kurzstreckler finden sollte, dann übernehme ich das Rad am Anfang, dann könnte man auch ein paar Getränke und jeder etwas Gepäck transportieren. :daumen: ...

Frank_Ruhrpott
19.02.2015, 20:21
Meine eigentlichen Saisonziele verlieren ihren Wert, ich freue mich immer mehr auf die beiden Läufe mit euch. :D :prost:

LG Frank

Lilly*
19.02.2015, 20:25
Schön gesagt. :daumen: :D

Dem ist nichts hinzuzufügen. :nick:

Isse
19.02.2015, 21:13
Klasse Frank und schön beschrieben. :daumen: Ich freue mich auch sehr auf euch. Wird sicherlich ein richtig nettes Trüppchen werden. LG :hallo:

Fred128
19.02.2015, 21:20
Ich habe letztens etwas über B9-Mangel-Erscheinungen gelesen ... nervöse Unruhe und euphorische Stimmungsschübe, mitunter leichter Realitätsverlust :D

dicke_Wade
19.02.2015, 23:27
Wenn die Katrin einen geeigneten Partner findet, schlage ich den beiden einen Run&Bike vor. Das ist ne tolle Angelegenheit. Hab ich vor ner Weile mit nem Freund beim Finowkanallauf (64 km) gemacht und wir ham alle 5 km gewechselt.

Gruss Tommi

nachlangerpause
20.02.2015, 07:30
In dem Zusammenhang "Run and bike" würde ich gerne noch mal auf den

Home - WHEW100 (http://whew100.de/) von meinem Freund Guido hinweisen.

Da gibt es neben dem 100K Ultra auch die 100K Run and bike Variante :nick:

Fred128
20.02.2015, 10:11
In dem Zusammenhang "Run and bike" würde ich gerne noch mal auf den
Home - WHEW100 (http://whew100.de/) von meinem Freund Guido hinweisen.
Da gibt es neben dem 100K Ultra auch die 100K Run and bike Variante :nick:
Der Guido selber hat das vor 3(?) Jahren auch schon mal mit seinem Bruder zusammen als spontanen Lauf gemacht, von Wuppertal nach Koblenz im Hochsommer bei 30°C sind sie Nachmittags in Wuppertal gestartet. Ich habe sie dann am späten Abend ein Stück durch Köln begeleitet bis nach Wesseling, aber mit dem Fahrrad, die beiden sind ja richtig gute "Langstrecken-Raketen". ;-) Dazu müsste hier auch noch ein Faden im Archiv zu finden sein.

Und ja, WHEW (http://whew100.de/) ... :daumen:

Frank_Ruhrpott
20.02.2015, 18:42
Die Idee mit Run&Bike finde ich klasse! Wäre lustig wenn das auch noch klappt.

WHEW..... In diesem Jahr bin ich noch nicht so weit, aber für 2016 spukt er bereits im Hinterkopf. :rolleyes:

LG Frank

freshlady
22.02.2015, 00:07
hallo@ manfred,

danke für die kopie der zitate aus deinem "abgelaufen"-tagebuch.

und auch hier nochmal einen grossen dank! an dich, dass du eventuell bereit wärst das rad am anfang (und ich laufe dann soweit ich kann) zu übernehmen!

hallo@tommi,

die run&bike idee gefällt mir! mal abwarten, ob sich dafür noch ein geeigneter partner finden lässt?

viele grüsse,
katrin

Frank_Ruhrpott
22.02.2015, 05:44
...und auch hier nochmal einen grossen dank! an dich, dass du eventuell bereit wärst das rad am anfang (und ich laufe dann soweit ich kann) zu übernehmen!

Ich habe kein Problem damit auch zu übernehmen. :hallo:

LG Frank

freshlady
23.02.2015, 00:02
hallo@ frank_ruhrpott,

dann natürlich auch an dich einen grossen dank!

hallo@ manfred und hallo@ frank,

ich bin ja wirklich sehr positiv überrascht von eurer hilfsbereitschaft! dachte ich doch, dass ihr beide die ganze strecke -als ein gutes training und / oder auch herausforderung- für euch selbst laufen wollt, oder?

aber wer weiss, vielleicht gibt es am ende noch so viele hilfsangebote, dass dann das los entscheiden muss, wer auf dem fahrrad fahren darf ... ;-))

viele grüsse,
katrin

Frank_Ruhrpott
23.02.2015, 19:01
Hallo Katrin,


dachte ich doch, dass ihr beide die ganze strecke -als ein gutes training und / oder auch herausforderung- für euch selbst laufen wollt, oder?

An erster Stelle der Spaß, dann kommt der Spaß, danach der Spaß........ :hallo:

LG Frank

freshlady
28.02.2015, 00:04
hallo@ frank,

dankeschön!

dann wünsche ich dir mal: keep on running ... mit ganz viel spaß dabei ... ;-))

und ich sende dir jetzt mit viel spaß dabei,
viele grüsse,
katrin

Frank_Ruhrpott
17.04.2015, 17:33
Aus aktuellem Anlass, den ihr heute noch nicht versteht, :hihi:mußte ich an unseren Lauf denken.
Noch alle dabei?

LG Frank

dicke_Wade
17.04.2015, 20:10
Jub :nick:

Lilly*
17.04.2015, 21:40
Noch alle dabei?



Nur, wenn du mir den lachenden Smiley da oben erklärst! Deal? :D

Fred128
17.04.2015, 23:34
Aus aktuellem Anlass, den ihr heute noch nicht versteht, :hihi:mußte ich an unseren Lauf denken.
Noch alle dabei? LG Frank
Hast du dir heute vielleicht eine B9 auf den Oberarm tätowieren lassen?

Isse
18.04.2015, 01:16
Aus aktuellem Anlass, den ihr heute noch nicht versteht, :hihi:mußte ich an unseren Lauf denken.
Noch alle dabei?



Jupp, bin auch noch dabei und freue mich auf euch.:)

Du hast sicherlich inzwischen die Streckenmarkierung aufgetragen, wo unser Läufchen auf der B9 entlang gehen wird. :daumen:

Frank_Ruhrpott
18.04.2015, 06:01
Nur, wenn du mir den lachenden Smiley da oben erklärst! Deal? :D

Es soll doch eine Überraschung sein, soll ich wirklich....? :confused: :D

Na gut:


Ich plane ein wenig das Umfeld:
1. 42 KM roten Teppich organisieren und verlegen lassen
2. Limosinenservice von D´dorf nach Kölle
3. Casting der jungen :D Hasen die vor mir herlaufen
4. Casting der brasilianischen Sambatruppe die auf einem LKW neben uns Männern herfährt
5. Soll auch eine Tänzertruppe für die Damen organisiert werden?
6. Casting des jubelnden Publikums für den Wegesrand
7. Honorarverhandlungen mit Zeitungen (ausser RW) für das abdrucken unserer Geschichte
8. Auswahl des Regisseurs für die Verfilmung: Tarantino? Spielberg? Wenders?
9. Welche Bands sollen zur Einlauffeier auftreten?

Sorry, die Arbeit ruft, das war nur ein Teil der Dinge, um die ich mich kümmere.......... :nick:

LG Frank

freshlady
18.04.2015, 23:08
hallo@ frank,

deine planung liest sich grossartig ... und wenn das nur ein teil der dinge ist, um die du dich kümmerst, dann bin ich mal gespannt, was du sonst noch so in planung hast :-))

viele grüsse,
katrin

Frank_Ruhrpott
19.04.2015, 16:26
hallo@ frank,

deine planung liest sich grossartig ... und wenn das nur ein teil der dinge ist, um die du dich kümmerst, dann bin ich mal gespannt, was du sonst noch so in planung hast :-))

viele grüsse,
katrin

Kommt darauf an ob Du auch dabei bist. :D

LG Frank

Lilly*
19.04.2015, 16:35
1. 42 KM roten Teppich organisieren und verlegen lassen

Super Idee! Aber da ich Vorsitzendende der Anonymen Asphaltläufer bin, reicht doch eine rot gepinselte Strecke, oder? Ist auch viel kostengünstiger. Das gesparte Geld kann man in einen weiteren VP mit Bratwürstchen investieren. :D


3. Casting der jungen :D Hasen die vor mir herlaufen
Isse, ich glaub, wir sind raus. Zu alt für die anwesenden Herren. tz tz... Und für die jungen Hasen benötigt ihr den Limousinenservice, weil die die 40km nicht packen. Oder? :P


5. Soll auch eine Tänzertruppe für die Damen organisiert werden?
Eine Masseurtruppe im Anschluss würde mir persönlich reichen. :daumen:


8. Auswahl des Regisseurs für die Verfilmung: Tarantino? Spielberg? Wenders?
Auf jeden Fall von Tarantino. Am besten Tarantino zusammen mit Rodriguez. Würde aber bedeuten, dass ein paar von uns den Lauf nicht überleben. :haeh:


9. Welche Bands sollen zur Einlauffeier auftreten?
Ich bin immer noch für die Ärzte mit "Ist das alles". Oder "Zu spät". Je nachdem wie´s läuft. :hihi:

Frank_Ruhrpott
19.04.2015, 17:50
Auf jeden Fall von Tarantino. Am besten Tarantino zusammen mit Rodriguez. Würde aber bedeuten, dass ein paar von uns den Lauf nicht überleben. :haeh:

Oder wir kämpfen gemeinsam gegen Schweinehunde? :D

LG Frank

Isse
19.04.2015, 17:56
Ich plane ein wenig das Umfeld:

3. Casting der jungen :D Hasen die vor mir herlaufen





Isse, ich glaub, wir sind raus. Zu alt für die anwesenden Herren. tz tz...



Echt jetzt? Ich nahm an, Frank meinte schon uns beide. Stimmt doch so, oder Frank? :hihi:

Frank_Ruhrpott
19.04.2015, 18:37
Echt jetzt? Ich nahm an, Frank meinte schon uns beide. Stimmt doch so, oder Frank? :hihi:

Sorry, ich kann gerade nicht antworten, Lilly ist zum Casting hier......

LG Frank

dicke_Wade
19.04.2015, 20:08
:wegroll:

Lilly*
20.04.2015, 08:58
Sorry, ich kann gerade nicht antworten, Lilly ist zum Casting hier......


Und, hab ich den Job? :peinlich:

:D

Fred128
20.04.2015, 10:56
Haha, klasse ... ist gestern irgendwie komplett an mir vorbei gegangen. ;-)


Und, hab ich den Job? :peinlich: ...

Wie heißt es immer so schön: "Wir melden uns." :D

Isse
20.04.2015, 12:14
Sorry, ich kann gerade nicht antworten, Lilly ist zum Casting hier......




Und, hab ich den Job? :peinlich:

:D



Wie heißt es immer so schön: "Wir melden uns." :D

Oh super, Lilly wird gecastet und mich nehmt ihr gleich so mit. :hihi:Aber gut so, mit meinen 51 J. verbleibt nicht mehr so viel Lebenszeit, da muss ich meine Ressourcen schon einteilen und kann mich mit Castings eh nicht mehr abgeben. :D

Edit: Jetzt war ich gerade leicht desorientiert, der Titel des Threads wurde geändert, nur gut, dass ich von alleine noch hergefunden habe. :hihi:

Fred128
20.04.2015, 14:30
Oh super, Lilly wird gecastet und mich nehmt ihr gleich so mit. :hihi: ...
Soweit ich das verstanden habe castet Frank nur die Bunnies, für Läufer gibt es kein Casting, da erfolgt die Auswahl von selber auf der Strecke ... :D

Aber sag mal, läufst du nicht gerade jetzt einen Marathon? :confused: ... *Daumendrück* :daumen:

Lilly*
20.04.2015, 14:34
Ab wann steigen die Bunnies denn zu den Läufern auf? :confused:

Fred128
20.04.2015, 14:46
... 3. Casting der jungen :D Hasen die vor mir herlaufen ... LG Frank
Habe ich da etwas flasch verstanden? Keine Bunnies?
Edit: Ach so, nein, bei Läufern und Läuferinnen war die "natürliche Auswahl" gemeint, es geht ja um's Überleben. ;-)

Isse denn in Boston schon gelaufen? ... Sehe gerade Start ist erst ab 10:00Uhr ... Also weiter *Daumendrück*

dicke_Wade
20.04.2015, 15:15
Isse denn in Boston schon gelaufen? ... Sehe gerade Start ist erst ab 10:00Uhr ... Also weiter *Daumendrück*
Jau sehe auch gerade, ist 9:11 Uhr in Boston, also steht oder sitzt sie schon im Startbereich. Und wird hibbeln und sich freuen. Oder auch nicht :haeh: Wenn ich in Wetter.com das richtige Boston gefunden habe, ist es drüben kühl und 80-90% Regenwahrscheinlichkeit. Lilly-Wetter :wink:

*Daumendrück* für Frau Isse! :)

Gruss Tommi

Frank_Ruhrpott
20.04.2015, 18:43
Und, hab ich den Job? :peinlich:

:D

Aber selbstverständlich! :daumen: :hallo:

LG Frank

Lilly*
20.04.2015, 19:27
Bezahlung in Bratwürstchen pro km? :D

btw: Haben wir denn nun ein Rad dabei?

freshlady
20.04.2015, 20:19
hallo@ all,

ich wäre nach wie vor gerne mit dabei. aber ich kann nur mit dabei sein, wenn es dabei bleibt, dass jemand (manfred oder frank oder?) eine radbegleitung für mich übernimmt. vielen dank im voraus!

viele grüsse,
katrin

Fred128
20.04.2015, 22:49
Katrin, ja, wie abgesprochen. :-)

Isse
21.04.2015, 00:58
Joho, Frau Isse ist Boston gelaufen, zweitschnellste Zeit überhaupt in 4:35. :bounce: Die Strecke ist nicht so ganz einfach und nebenher regnete es mitunter ganz ordentlich, aber nicht ganz konsequent durch. :D So mit ordentlich Gegenwind immer mal wieder und recht häufig. Jetzt geh ich meine Wunden lecken und freue mich auf unser Läufchen, in schöner, netter, lockerer und entspannter Atmoshäre. :)

dicke_Wade
21.04.2015, 01:35
Joho, Frau Isse ist Boston gelaufen, zweitschnellste Zeit überhaupt in 4:35. :bounce: Die Strecke ist nicht so ganz einfach und nebenher regnete es mitunter ganz ordentlich, aber nicht ganz konsequent durch. :D So mit ordentlich Gegenwind immer mal wieder und recht häufig. Jetzt geh ich meine Wunden lecken und freue mich auf unser Läufchen, in schöner, netter, lockerer und entspannter Atmoshäre. :)
Da hatte ich leider doch recht mit meiner Wettervorhersage *soiftz* Umso dicker der Glückwunsch für deinen erfolgreichen Marathon. Wenns einfach wäre, wäre es Fußball :D Haste fein gemacht Frau Isse :) Wie lange bleibt ihr denn noch drüben? Wünsche dir und Männe tollte Tage und eine entspannte Rückreise :)

Gruss Tommi

Fred128
21.04.2015, 07:30
Congratiulations, Mrs. Isse ... :daumen:

Lilly*
21.04.2015, 07:33
Ich konnte ja nicht mehr warten und hab gestern schon in den Ergebnislisten gewühlt und das hübsche Ergebnis erfahren. :peinlich:
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Deine zweitbeste Zeit! :daumen:
:bounce::respekt2::first::party:


Nun erhol dich gut nach den Strapazen. :nick:

Martin-13
21.04.2015, 08:04
Frau Isse ... Boston, so geil!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! :daumen::daumen::daumen::daumen:
Ich will auch :D

Isse
21.04.2015, 12:20
Ich danke euch ganz herzlich. :)

Tommi, wir fliegen am Do dann nach NYC und werden den gleichen Tag noch auf's Schiff ziehen. Bisken Karibik und im Anschluss dann noch eine Transatlantikreise mit dem gleichen Schiff und kommen dann am 14.5. in Barcelona an, so uns die Fische nicht wollen. Wir haben mit Boston knapp 4 Wochen Urlaub. :)

dicke_Wade
21.04.2015, 14:11
Na da habt ihr ja noch eine schöne lange Reise vor euch. Habt viel Spaß dabei und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel :)

Gruss Tommi

Frank_Ruhrpott
21.04.2015, 19:58
@Frau Isse: :daumen: :hallo: => Soll heissen: Supertoller Lauf und einen schönen Urlaub!
Ich hoffe Du hast nicht zu viel vor dem Ziel gewunken, ich konnte nämlich nichts sehen, da kein Sender übertragen hat. :motz:

@Katrin: Natürlich bleibt es dabei, ich freue mich schon das Du auch dabei bist. Ach, Du mußt ja auch noch zum Casting, bitte rufe meine Sekretärin zwecks Termin an. :D

LG Frank

freshlady
21.04.2015, 20:12
hallo@ manfred und hallo@ frank,

danke, dass eurer angebot für eine radbegleitung nach wie vor gilt.

hallo@ frank,

ok., ich werde deine sekretärin anrufen. du hattest geschrieben: "casting der jungen hasen, die vor dir herlaufen". aber ich muss dich vorwarnen, denn mit 46jahren bin ich ja kein junger hase mehr. und ob ich vor dir herlaufe oder eher hinter dir herlaufe das bleibt auch noch abzuwarten.

hallo@ frau isse,

glückwunsch zum boston marathon!

viele grüsse,
katrin

Frank_Ruhrpott
21.04.2015, 20:26
aber ich muss dich vorwarnen, denn mit 46jahren bin ich ja kein junger hase mehr.

Neben mir sieht jede Frau jung aus..... :hihi:

LG Frank

freshlady
21.04.2015, 20:37
hallo@ frank,

anhand deines fotos hier im forum, kann ich das nicht beurteilen ... aber ich werde deine aussage dann beim lauf mal überprüfen.

viele grüsse,
katrin

Isse
21.04.2015, 21:40
@Frau Isse: :daumen: :hallo: => Soll heissen: Supertoller Lauf und einen schönen Urlaub!
Ich hoffe Du hast nicht zu viel vor dem Ziel gewunken, ich konnte nämlich nichts sehen, da kein Sender übertragen hat. :motz:



Dankeschön. :) Oh doch, der Lauf ist sogar ab 4:30 Uhr komplett übertragen worden, wenngleich auch nicht in D. Tracking war möglich über die BAA Seite, also die HP und ebenso auch per App. Fotos sind auch online und ich habe gerade nochmal nachgesehen, mein lieber Frank, ich habe dir mehrmals zugewunken. Also, dass du das nicht mitbekommen hast ... :hihi:


Jipp Tommi, danke für deine Urlaubswünsche. Kaum ist man ohne Kalender, funktioniert hier nix mehr. Also der Ordnung halber, ich fliege erst am Fr. los und komme am 13.5. in Barcelona an. Da bleiben wir jedoch noch einmal eine Nacht ... Himmel, bin ich verpeilt :hihi:

Frank_Ruhrpott
22.04.2015, 18:51
Fotos sind auch online und ich habe gerade nochmal nachgesehen, mein lieber Frank, ich habe dir mehrmals zugewunken. Also, dass du das nicht mitbekommen hast ... :hihi:

Oh Mist! Wie kann ich das nur wieder gut machen? Nimmst Du auch Bratwürstchen? :hihi:

LG Frank

Isse
22.04.2015, 21:21
Nimmst Du auch Bratwürstchen? :hihi:



Damit bekommt man mich immer. :hihi:

Frank_Ruhrpott
13.05.2015, 19:36
Damit Manfred´s Faden jetzt nicht wieder leidet zitiere ich hier:


ich habe mir vorgenommen bis 30km zu laufen. aber danach werde ich wohl auf das fahrrad umsteigen müssen.

viele grüsse,
katrin

Äh Katrin, ich bin gerade sprachlos! :daumen: Mal im ernst, ich denke, dann brauchst Du auch kein Rad, das bekommen wir schon so hin.

LG Frank

freshlady
14.05.2015, 23:32
hallo@ frank,

wieso bist du sprachlos?

aber ja doch, ich brauche ein rad! ganz sicher!

also ich bin schon mal 30km gelaufen. aber diese läufe sind alle schon lange her. im spätsommer 2013 und im frühjahr 2014 bin ich schon mal 30km läufe mit leuten mitgelaufen, die in der marathon vorbereitung waren. seitdem bin ich aber keine 30km mehr gelaufen. also die erinnerung an einen 30km lauf ist schon etwas verblasst, aber ich weiss noch genau, dass ich da hätte niemals mehr noch 12km weiter laufen können.

als vorbereitung für den forum lauf bin ich vorletztes wochenende 25,4km und letztes wochenende 27,5km gelaufen. und da ich diese läufe etwas schneller gelaufen bin, als wir beim forum lauf laufen wollen, habe ich mir vorgenommen dabei bis 30km mitzulaufen.

viele grüsse,
katrin

Isse
15.05.2015, 09:22
Ich möchte mich da voll dem Frank anschließen. Wenn du 30 km locker laufen kannst, solltest du auch ohne Bedenken einen langsamen und gemütlichen Lauf über 40 km hinbekommen.

Wenn du eh Bedenken hast Katrin mit der Länge der Strecke, wieso möchtest du dann 30 km laufen und der Manfred soll dir diese Zeit hinterher wedeln mit dem Rad, teilt euch doch die Strecke hälftig, so habt ihr beide was vom Läufchen. Sei denn, eure Absprachen sind anders, worüber ich jetzt nicht informiert bin.

Fred128
15.05.2015, 12:18
Lasst uns mal bitte die Fahrraddiskussion hinten anstellen, das ist kein Problem. Ich kann Katrin verstehen, dass sie sich da ohne nicht ran traut.

LG Manfred

Frank_Ruhrpott
15.05.2015, 16:02
Welche Vorstellungen habt Ihr eigentlich von dem Lauf?
Ich würde das mehr als locker sehen, keine 40 KM am Stück laufen, sondern mal ein oder mehrere schöne Päusken im Cafe oder einer Frittenranch einlegen. Gern auch gehen, wenn jemand das braucht. Ich rechne schon ein paar Stündchen für den Lauf, von mir aus auch gern den ganzen Tag.

LG Frank

Isse
15.05.2015, 16:16
Frank, da bin ich schon wieder ganz bei dir. :D Wir müssten uns dann nur irgendwann mal einig werden, wann es losgehen soll. Ich würde theoretisch frühs kommen mit dem Zug am Samstag. Wenn wir den gesamten Tag planen sollten, wäre mir das auch angenehm, ich würde dann eine Nacht zuvor anreisen. Ich müsste es nur irgendwann dann für die Reservierung im Hotel wissen, dass ich noch eine 2. Nacht hinzunehme. :)

Ab und an mal ein Päuschen, hier und da mal umschauen, finde ich richtig klasse. :daumen:

dicke_Wade
16.05.2015, 01:01
Welche Vorstellungen habt Ihr eigentlich von dem Lauf?
Ich würde das mehr als locker sehen, keine 40 KM am Stück laufen, sondern mal ein oder mehrere schöne Päusken im Cafe oder einer Frittenranch einlegen. Gern auch gehen, wenn jemand das braucht. Ich rechne schon ein paar Stündchen für den Lauf, von mir aus auch gern den ganzen Tag.

LG Frank
Ganz genau so hab ich das auch angesehen. Auch wenn ich erst beim zweiten Läufchen dabei bin. Das soll vordergründig Spaß machen und der/die langsamste bestimmt das Tempo :)

Gruss Tommi

Lilly*
17.05.2015, 19:39
Welche Vorstellungen habt Ihr eigentlich von dem Lauf?
Ich würde das mehr als locker sehen....

Ja genau! :daumen:

Sollten wir genau so machen! Ich folge euch sowieso ganz brav, da ich alleine ja niemals nach Hause finden würde. :hihi:

Fred128
18.05.2015, 18:14
So, von mir aus können wir jetzt mit den konkreten Planungen beginnen. da fallen mir spontan die folgenenden Fragen/Punkte ein, die wir klären sollten.

1.) Was wollen wir machen?
2.) Startzeit, Treffpunkt?
3.) Strecke?
4.) Wer läuft mit?
5.) Versorgung?
6.) ApresRun?
...
(bitte ergänzen)

Fred128
18.05.2015, 18:21
zu 1.) Was wollen wir machen?

Für mich wäre das ein reiner Fun-Run. D.h. KEIN besonders langer Trainings-LaLa oder ein Gruppen-Marathon, wo Durchlaufen das Ziel ist oder gar eine möglichst gute Zeit, sondern ein lockerer Lauf in der Gruppe, OHNE Ziel "möglichst schnell", sondern nur "Ankommen und zwischendurch Spaß haben". Wenn wir meinen, zwischendurch mal ein Stück gehen zu wollen, dann machen wir das. Oder wenn wir irgendwo Einkehren wollen auf ein Eis/Bier/Prommes, dann machen wir das. Und wenn wir irgendwann der Meinung sind, wir haben gar keinen Bock mehr und fahren jetzt mit der Bahn zurück, dann macht ihr das ... und ich laufe alleine weiter. :D

OK so?

Fred128
18.05.2015, 18:28
zu 2.) Startzeit, Treffpunkt?

Vom Datum her hatten wir uns auf Samstag, den 30.05, ja schon festgelegt. Gelaufen werden soll von Köln -> Düsseldorf und einige reisen mit der Bahn an. Sinnvoller Treffpunkt wäre dann z.B. der Bahnhofsvorplatz (oder die Eingangshalle). Von hier aus könnten wir bequem einmal um den Dom laufen und dann zum Rhein runter ... Wer möchte kann auch vorher gerne noch eine Kerze im Dom anzünden.

Uhrzeit? Ist noch ganz offen. Ich persönlich bin da total flexibel, wenn es nicht gerade 06:00 Uhr morgens ist. :D Wie sieht es denn mit den Anreisenden aus? Ab wann könntet ihr in Köln sein? Wann wollen wir? 10:00? 12:00? 15:00? 17:00?

Fred128
18.05.2015, 18:36
zu 3.) Strecke?

Da sehe ich zwei Varianten:
a) Entweder Hardcore B9, immer neben der Straße her, ohne wenn und aber, oder
b) etwas großzügiger ausgelegt und landschaftlich schöner, sprich eher am Rhein entlang, wäre insb. aus Köln hinaus schöner und praktischer, ohne die vielen Kreuzungen und Ampeln direkt am Anfang. Ggf. über Zons und dort mit der Fähre nach Benrath rüber, statt über die Fleher-Autobahnbrücke.

Ich würde mal für Variante b) nachher mal die Strecke zusammenklicken und dann könnten wir mal gucken ...

Fred128
18.05.2015, 18:41
zu 4.) Wer läuft mit?

Da hatten wir schonmal ne Liste:

Frank,
Lilly,
Isse,
Katrin,
Manfred,
Uli (Hase)?,
Finny?,
Martin?

Jemanden vergessen? Noch jemand ohne Fahrschein, aber mit Interesse?

Isse
18.05.2015, 18:54
Hmm, nachdem die Streiks ab übermorgen nun wieder für den Personenverkehr angekündigt wurden, hoffe ich, dass ich bis 29.5. wieder fahren darf. :schwitz2:

Ich habe mir soeben mal die Verbindungen angeschaut. Wenn wir frühs/vormittags starten und wirklich den ganzen Tag unterwegs sind (was ich total klasse finde), dann würde ich mir jetzt noch ein Hotel für Freitag in Kölle buchen. Somit stehe ich dann zu allen Zeiten zur Verfügung, so die Bahn will.



1.) Was wollen wir machen?
2.) Startzeit, Treffpunkt?
3.) Strecke?
4.) Wer läuft mit?
5.) Versorgung?
6.) ApresRun?


zu 1.) hoffentlich auch Laufen :)
zu 2.) klingt gut, da irgendwo in Kölle im Bahnhof oder Vorplatz, ich habe hierbei noch halbswegs Orientierung, in Köln waren wir kürzlich
zu 3.) keine Ahnung, wir haben Männer dabei, der Rest läuft halt hinterher, wie normal üblich ...
zu 4.) Manfred, Frank, Lilly, Katrin und Frau Isse. Ulli hatte den Rückzieher gemacht.
zu 5.) Verpflegung wäre super :D Einkehren irgendwo wäre gut, mehrmals einkehren besser.
zu 6.) Lilly hatte den Vorschlag der Flüstersauna gemacht. Wäre eine Option, könnte man machen oder auch nicht. Weiß jetzt nicht, ob wir uns so genau kennenlernen wollen. :hihi: In jedem Falle mind. noch ein gemütliches Beisammensein. Ich würde auch über meinen Schatten springen und nicht 20 Uhr ins Bett fallen, ausnahmsweise und für euch! :D

Edit:
Deine Liste ist leider nicht mehr auf dem Stand. Finny und Ulli haben abgesagt. Wer ist Martin (der mit dem Hund im Ava)? Holli und Tommi wollten erst beim 2. Lauf mit dabeisein.

Fred128
18.05.2015, 18:55
zu 5.) Versorgung?

Da würde ich mal die Stellen in die Streckenkarte einmalen, die ich kenne. Steht natürlich jedem frei, einen Trink-/Rucksack oder Gurt oder sonst etwas zur Selbstversorgung und Klamotten mitzunehmen. Normalerweise ist das so, dass jeder seinen eigenen Kram auch selber trägt. :D Ich werde einen Rucksack mitnehmen und soweit machbar Kleinkram übernehmen.

Es wird ja wohl nicht kalt werden, so dass Klamottenmäßig nicht so viel anfällt. Vielleicht sollte da jeder mal in sich gehen und überlegen was er wirklich braucht. Ein Langärmel-Shirt kann man ja zur Not auch umbinden. Wie es dann im Ziel weitergehen kann, können wir ja noch getrennt überlegen. Unterwegs braucht man eigentlich viel weniger, als man allgemein denkt, so meine Erfahrung, meist reicht Geld, Tempos und Handy völlig aus.

Fred128
18.05.2015, 19:01
zu 6.) ApresRun?

Hängt davon ab ... :D ... Ich kann direkt mit der Bahn zurück fahren, wenn alle total kaputt sind, oder auch später. :D

Isse
18.05.2015, 19:02
Strecke 3b) würde ich auch nehmen wollen. Klingt deutlich schöner. :)

Fred128
18.05.2015, 19:08
... Wenn wir frühs/vormittags starten und wirklich den ganzen Tag unterwegs sind (was ich total klasse finde), dann würde ich mir jetzt noch ein Hotel für Freitag in Kölle buchen. Somit stehe ich dann zu allen Zeiten zur Verfügung, so die Bahn will. ...
Wir werden nicht den ganzen Tag unterwegs sein, es sei denn, wir versacken zwischendurch irgendwo. Hattest du nicht schon ein Hotel in Düsseldorf? Wann könntest du es denn schaffen in Düsseldorf zu sein, dein Hotel beziehen und dann könnten die Düsseldorfer doch zusammen nach Köln fahren (mit der Bahn?). Würde das bis 14:00 Uhr klappen? Oder ist dir das zu stressig und du würdest sowieso die Anreise am Freitag bevorzugen? Wie bekommst du dann dein Gepäck von Köln nach Ddorf?

Martin-13
18.05.2015, 19:09
zu 4.) Wer läuft mit?

Da hatten wir schonmal ne Liste:

Frank,
Lilly,
Isse,
Katrin,
Manfred,
Uli (Hase)?,
Finny?,
Martin?

Jemanden vergessen? Noch jemand ohne Fahrschein, aber mit Interesse?

Vielen Dank, wenn ich überhaupt gemeint war, aber ich bin doch noch gar nicht so weit, bei euch mitzuhalten :peinlich:

Frank_Ruhrpott
18.05.2015, 19:12
1.) Was wollen wir machen?
Laufen! Mein Ziel ist es, einmal mehr Kalorien zu mir zu nehmen als zu verbrennen. :D

2.) Startzeit, Treffpunkt?
Wenn ich das jetzt richtig im Kopf habe, treffe ich mich mit den Damen in D´dorf. :hallo: Tja, Manfred, mal schauen ob wir es überhaupt nach Kölle schaffen. :baeh:

3.) Strecke?
Das sollte jemand vorgeben der sich auskennt. Ich muß am Montag nur wieder um 7.00 Uhr im Office sein.

4.) Wer läuft mit?
Finny, kommt evtl. zum zweiten Lauf mit.

5.) Versorgung?
Ich nehme zwar einen Rucksack mit, aber einkehren sollte sein.

6.) ApresRun?
Nicht das ich etwas zu verheimlichen hätte, aber Sauna ist noch nie mein Ding gewesen. Ich war einmal in meinem Leben für 5 Minuten in so einem Brutkasten. Außerdem bin ich mitten in der Midlife crisis und habe schon genug Hitze..... :hihi:

LG Frank

Isse
18.05.2015, 19:20
Von mir aus könnten wir ruhig versacken zwischenzeitlich und den Tag ausnutzen. Ich glaube, der Frank machte schon den Vorschlag. Egal wie, ich wäre ab 10 Uhr in jedem Falle verfügbar in Köln. Wir prüfen gerade den Flieger. Klingt auch recht gut.

Ja, ich habe das Hotel in DUS, ist jedoch kündbar. Sachen könnte ich auch in Schließfächern im Hbh. in Köln lassen. Wäre denn noch jemand neben Lilly aus DUS und würde von dort mit der Bahn nach Köln anreisen?


6.) ApresRun?
Nicht das ich etwas zu verheimlichen hätte, aber Sauna ist noch nie mein Ding gewesen. Ich war einmal in meinem Leben für 5 Minuten in so einem Brutkasten. Außerdem bin ich mitten in der Midlife crisis und habe schon genug Hitze..... :hihi:

Ich weiß jetzt nicht, ob du dir das wirklich reiflich überlegt hast. Es läuft auch noch jungsches Gemüse mit ... :D Nun gut, wir sollten im Anschluss dann was planen, wo alle mit einverstanden sind.

Isse
18.05.2015, 19:22
Aha ok, Frank fährt also auch aus DUS ab. Ich würde mich an euch und den Gegebenheiten orientieren wollen. Muss nur einen Plan B erstellen, wegen dem Bahnstreik. Da bin ich eher geneigt, den Flieger zu nehmen.

Nein, Finny muss wegen der Uni weg und kann am 2. Termin nicht.

Frank_Ruhrpott
18.05.2015, 19:28
Nein, Finny muss wegen der Uni weg und kann am 2. Termin nicht.

Sie wird noch "bearbeitet". :teufel:

Ich komme nach D´dorf und lasse den Wagen dort. Katrin kommt doch auch aus D´dorf, oder?

LG Frank

Isse
18.05.2015, 19:34
Sie wird noch "bearbeitet". :teufel:

Ich komme nach D´dorf und lasse den Wagen dort. Katrin kommt doch auch aus D´dorf, oder?



Na, da bin ich gespannt, ob du die Finny noch bearbeiten kannst. Ich war da schon eine ganze Weile dran. :D Hierbei ging es aber um die Prüfungstermine? Müsste nachschauen ... Vl. kannst du sie doch noch dazu bringen. Ich würde mich sehr freuen. :nick:

Vl. wäre das Wichtigste bei unserer Klärung erst einmal die Uhrzeit. Frank, was meinst du denn und alle anderen, die hier mit dabei sein möchten? Ich würde mich euch komplett unterordnen und würde dann dahingehend buchen. Das wäre auch für mich einfacher zu händeln.

Isse
18.05.2015, 19:35
Martin-13, läufst du hier mit?

Edit: Gerade gelesen, von dir Martin, entschuldige, das geht hier alles so schnell ...

Möglichkeit wäre, dass du dir mit Katrin das Fahrrad teilst, wenn der Manfred das so absegnen sollte??? Aber das könnt ihr unter euch besprechen. Ich möchte da ungern mitmischen.

Isse
18.05.2015, 19:45
So, ich habe mich gerade unabhänig von der Bahn und allen Streiks gemacht, juchhu!

Haben soeben einen netten Flug für Samstag gefunden. TXL-DUS, Ankunft DUS 7.30 Uhr. Dann hätte ich noch die Zeit, auf euch zu warten und mit euch gemeinsam in die Bahn zu steigen, nach Köln. Was n' Glück. :D Das Hotel bliebe dann am Samstagabend in DUS. Da muss ich nun nix mehr weiter beachten und wäre somit verbindlich beim Läufchen dabei.

Lilly*
18.05.2015, 21:00
1) Was wollen wir machen?
Laufen. Den gedanklichen Ansatz, mehr Kalorien zu uns zu nehmen, als wir verbrauchen, finde ich gut. :D

2.) Startzeit, Treffpunkt?
10 Uhr wird etwas früh, wenn wir noch anreisen müssen und vorher noch gemütlich frühstücken wollen. Ich denke, 12 Uhr ist ne super Uhrzeit zum Start in Köln, oder? Treffpunkt gerne am Bahnhof oder wo ihr wollt. Starten würde ich aber gerne vom Kölner Dom aus. Mit einem Gruppenfoto vor dem Start vor dem Kölner Dom. :nick:

3.) Strecke?
Wie gesagt, ich folge euch einfach. Variante 2, die etwas länger ist, dafür schöner, würde ich auch nehmen. Mir ist das ziemlich gleich. Wie Frank schon sagte: Muss nur Montag um 9 Uhr im Büro sein. :zwinker2:

4.) Wer läuft mit?
Ulli kommt nicht mit, Martin auch nicht. Aber das hattet ihr ja bereits geklärt, gell?

5.) Versorgung?
Unterwegs an irgendwelchen Büdchen. Dass jeder sein Zeug selber schleppt ist ja normal. Ich hatte allerdings n Fünkchen Hoffnung, dass ich nix schleppen muss, sondern das Fahrrad n Körbchen oder Radtaschen für 1-2 Kleinigkeiten hat? *hoffnungsvollblinzelt*

6.) ApresRun?
Ach, Mediterana in Bergisch Gladbach wäre schon nett. Aber seien wir ehrlich: Danach noch bis nach Bergisch Gladbach fahren kriegen wir eh nicht mehr gebacken. Da wir in Düsseldorf ankommen, fände ich einen gemütlichen Ausklang an der längsten Theke der Welt nicht schlecht. Also Alstadt oder schön am Rheinufer sitzen, sowas in der Richtung?


Bezüglich An- und Abreise: Wir würden aus Düsseldorf mit der Bahn nach Köln anreisen und von dort starten. Falls die Bahn Probleme machen sollte, würde ich auch alle Leute ins Auto packen, damit nach Köln düsen (dann vielleicht direkt zu Manfred, damit ich das Auto irgendwo abgestellt kriege) und es dort stehen lassen (benötige mein Auto nur selten und könnte es auch ein paar Tage später holen).
Wenn Manfred das Begleitrad stellt, wäre das Rad ja im Anschluss in Düsseldorf. Könnte mir dann sogar vorstellen, ein We später mit dem Rad zurück nach Köln zu fahren, es dort abzuliefern und im Gegenug mein Auto wieder mitzunehmen.

Fred128
19.05.2015, 00:07
zu 3.) Strecke?

Variante b: Landschaftlich schön.

32513

Start: Köln HBF - rund um den Dom zum Rhein - immer am Rhein entlang bis nach Niehl - quer durch's Fordwerk - Merkenich [VP Büdchen 13km] - weiter am Rhein entlang über Hochwasserdamm [VP Gaststätte an Fähre Langel 17km] bis nach Worringen [VP Supermarkt 21,1km] - B9 am Chemiewerk Bayer Dormagen vorbei - über Hochwasserdamm nach Zons [VP Gaststätte/Biergarten an der Fähre 29km] - mit Fähre auf die andere Rheinseite - (ab hier kenne ich mich nicht mehr aus, also einfach nach Karte zusammengeklickt) - Schloss Benrath 33km - immer geradeaus in Richtung Zentrum, Bonnerstr., Kölner Landstr., Siegburgerstr., Ellerstr. - Düsseldorf HBF 42,2km - Düsseldorf Altstadt/Rheinufer 43km.

Ob die Strecke ab Zons laufbar ist und halbwegs schön, dass weiß ich nicht, die Schönheit ist uns dann vielleicht auch bei vorgerückter Kilometerzahl egal. Vorteil, da verläuft parallel eine Straßenbahn-Linie, d.h. ab Kilometer 34 könnte man jederzeit problemlos aussteigen und in die Straßenbahn umsteigen, oder in Benrath in die S-Bahn. Büdchen/Geschäfte/Tankstellen als VP wird man auf diesem Teil sicher auch finden. Und die eine oder andere rote Ampel kommt dann vielleicht auch nicht ungelegen. ;-)

Mit dieser Streckenführung mit problemlosen Ausstiegsoptionen in Kombinationen mit einigen Zwischenstopps könnte sich dann vielleicht schon die Fahrradproblematik erübrigt haben, Katrin, was meinst du dazu? Für den Streckenteil vorher könnte ggf. auch meinen Sohn als Notfalltaxi-Fahrer sich auf Abruf bereit halten, falls es mal tatsächlich bei jemanden gar nicht mehr weiter gehen sollte. Müsste ich noch abklären.

EDIT: Ach ja, der Link zur Strecke auf gpsies.com zum Reinzoomen ... hier (http://www.gpsies.com/mapOnly.do?fileId=fdfmtnmezynbpguz&isFullScreenLeave=true)

Fred128
19.05.2015, 00:19
... Bezüglich An- und Abreise: Wir würden aus Düsseldorf mit der Bahn nach Köln anreisen und von dort starten. Falls die Bahn Probleme machen sollte, würde ich auch alle Leute ins Auto packen, damit nach Köln düsen (dann vielleicht direkt zu Manfred, damit ich das Auto irgendwo abgestellt kriege) und es dort stehen lassen (benötige mein Auto nur selten und könnte es auch ein paar Tage später holen). ...
Das könnten wir gerne so machen, als letzte Notfallebene, aber beim letzten Streik ist die S-Bahn zwischen Köln und Düsseldorf zumindest stündlich gefahren und das hat auch verlässlich funktioniert. Das sollte eigentlich kein Problem werden. Ich könnte euch sonst ja auch in Düsseldorf abholen. :D

Fred128
19.05.2015, 00:29
... 6.) ApresRun?
... Da wir in Düsseldorf ankommen, fände ich einen gemütlichen Ausklang an der längsten Theke der Welt nicht schlecht. Also Alstadt oder schön am Rheinufer sitzen, sowas in der Richtung?...
So hätte ich mir das auch gedacht. Vielleicht sind wir ja auch so kaputt, dass wir nur noch vom Stuhl fallen würden, dann können wir das ja einfach ausklingen lassen, wie es sich so ergibt ... :D

Isse
19.05.2015, 01:01
- quer durch's Fordwerk
- über Hochwasserdamm [VP Supermarkt 21,1km]
- B9 am Chemiewerk Bayer Dormagen

Perfekt! :daumen: :D

Schleppen brauchen wir doch gar nicht viel. Dadurch, dass wir noch die VP abgrasen, müssen wir nix weiter großartig einstecken. Ich finde das richtig klasse.

Von der Zeit her, hätte ich eher gg. 11. Uhr angenommen, würde mich aber auch auf 1 h später einigen können. Was sagt denn der "Rest" hier zum Beginn? Altstadt kenne ich nur 1 - 2 Kneipen. Falls der Kaffee nicht reichen sollte, falle ich halt dezent beizeiten unter den Tisch, ihr könntet mich dann notfalls wecken? :D

Manfred, sehr interessanter Ansatz mit der Tram. So könnten wir alle zusammen laufen. Das wäre eine ganz feine Sache. Katrin??

Finny
19.05.2015, 11:41
Huhu in die Runde,

ich löse mal auf:

Finny ist auf Reisen Ende Mai und studiert im Juni, weshalb sie leider an keinem der beiden Termine zu Eurer Unterhaltung beitragen kann.

Allen Anreisenden, Laufenden, Radfahrenden wünsche ich aber viel Vergnügen sowie zauberhaften Laufspaß. Lasst es Euch gut gehen!


Der vestisch-münsterlandangrenzende Bereich wird von Frank Ruhrpott und Martin-13 aber ganz sicher bestens vertreten sein ;-)

Jungs, zeigt Euch den Rheinländern und Berlinern von der besten Seite!

LG,
Finny

Lilly*
19.05.2015, 12:09
Schleppen brauchen wir doch gar nicht viel. Dadurch, dass wir noch die VP abgrasen, müssen wir nix weiter großartig einstecken. Ich finde das richtig klasse.

Ja, perfekt!


Von der Zeit her, hätte ich eher gg. 11. Uhr angenommen, würde mich aber auch auf 1 h später einigen können.

11 Uhr, 12 Uhr... mir gleich. Wie ihr wollt. Bin da entspannt, solang es nicht zu früh am Morgen ist. :D

Pastis
19.05.2015, 12:18
Strecke ab Zons: Beidseitig laufbar! Auf der Zonser Seite weitgehendst auf Radwegen/Deich direkt am Rhein bis Fleher Brücke, auf der Benrather Seite teils durch Gewerbegebiet und etwas schmalere Radwege (dafür belebter) - ggf. Rheinschleife/Himmelgeist. Beides gut machbar. (ich fahre dort oft Rad).

LG Pastis

Fred128
19.05.2015, 12:42
@ Finny: Schade, vielleicht gibt es ja noch mehere Episoden, würde mich freuen.

@ Lilly / Isse / Katrin: Regionalbahnen fahren 2 mal in der Stunde, jeweils um XX:39 und um XX:58, dann wärt ihr ne halbe Stunde später in Köln (, alternativ die S-Bahn, braucht aber 50 min). Frank, die Regionalbahnen kommen aus Richtung Duisburg. Für 42,- Euro gibt es übrigens ein SchönerTagTicket NRW 5 Personen, kann man auch online buchen, gilt dann auch für die U-Bahnen, Busse, etc. :D

Ansonsten habe ich gerade mal Streeview bemüht um mir den letzten Teil genauer anzuschauen ;-) Am Benrather Schlosspark gibt es die Rheinterassen mit großem Biergarten und Rheinblick bei 33km. Ansonsten scheint es bei der direkten Route über die Einfallstraßen nach Düsseldorf hinein überall einen Fußweg zu geben und überall kleine Zentren mit Läden. Da sollten wir also gut durchkommen, ohne zu verdursten auf dem letzten Stück, so richtig schnell laufen werden wir da eh nicht mehr wollen. Oder kennt jemand ne schöner Route in die Stadt hinein? :D

Fred128
19.05.2015, 13:15
Strecke ab Zons: Beidseitig laufbar! Auf der Zonser Seite weitgehendst auf Radwegen/Deich direkt am Rhein bis Fleher Brücke, auf der Benrather Seite teils durch Gewerbegebiet und etwas schmalere Radwege (dafür belebter) - ggf. Rheinschleife/Himmelgeist. Beides gut machbar. (ich fahre dort oft Rad).

LG Pastis
Du meinst am Rhein entlang? Das wäre aber einiges länger ... :nein:

Pastis
19.05.2015, 13:28
Ja, meinte ich - ich dachte, Ihr lauft gerne lang :D Nein, quatsch - ich habe über die Länge nicht nachgedacht - die Bonner/Kölner Straße in die Innenstadt ist ja aber echt sehr unschön. Aber für Urbanern sicher auch kein Problem!

Frank_Ruhrpott
19.05.2015, 19:54
Falls der Kaffee nicht reichen sollte, falle ich halt dezent beizeiten unter den Tisch, ihr könntet mich dann notfalls wecken? :D

Herzchen, wir haben wieder eine Gemeinsamkeit, das muß am Alter liegen. :nick:

Die Strecke hört sich verdammt gut an. Wie lange fahren wir denn nach Kölle? 1 Stunde?

LG Frank

lexy
19.05.2015, 20:10
Hört sich wirklich gut an euer Vorhaben, kommen dann die Jecken eigentlich auch mal in die Metropole ?:D

Steffen42
19.05.2015, 20:15
Hört sich wirklich gut an euer Vorhaben, kommen dann die Jecken eigentlich auch mal in die Metropole ?:D

Die Truppe läuft doch in die Metropole Düsseldorf?

freshlady
19.05.2015, 23:22
hallo@ all,

jetzt war ich mal einen tag nicht im forum und schon gibt es hier soviele news.

der vorschlag der landschaftlich schöneren strecke und der möglichkeit in benrath -nach ca. 33-34km- auf die bahn umsteigen zu können gefällt mir. also ich bin jetzt mal ganz mutig und sage, dann kann ich auf die fahrrad begleitung verzichten. hoffentlich geht das gut?!? (sollte ich auch nicht bis 33-34km laufen können, dann könnte ich als notfall von der fähre in zons auch mit dem taxi zum bahnhof in dormagen fahren und dann von dort mit dem zug zurück nach düsseldorf fahren) als vorbereitung auf den forum lauf bin ich am letzten samstag 33,1km gelaufen. also bei ähnlich guter tagesform, sollte ich schon bis benrath mitlaufen können.

nur nochmal zum verständnis: was ist für euch ein gemütlicher lauf? eine pace zwischen 6:30-7:00 min./km.?

gut finde ich auch, dass es soviele VP auf der strecke gibt, denn noch viel verpflegung mitschleppen zu müssen, wäre schon sehr lästig. sicherlich werde ich gar nicht jede VP benötigen, aber für mich ist es beruhigend zu wissen, dass es die möglichkeiten gibt.

ja, ich komme auch aus düsseldorf. und würde dann mit euch -lilly, frau isse und frank- vom düsseldorf hbf nach köln fahren wollen. ich drücke mal die daumen, dass die bahn dann an dem tag nicht streiken wird.

zur startzeit: also mir würde auch gut passen, wenn wir erst um 14:00 uhr in köln starten. aber ich richte mich da ganz nach der mehrheit. allerdings hoffe ich, dass der start nicht noch früher als 12:00 uhr sein wird.

zur apres run planung: da ich nicht einschätzen kann, wie ich mich nach dem lauf fühlen werde, kann ich da jetzt noch nicht viel zu sagen. aber noch irgendwo in der altstadt in einem netten bistro den tag ausklingen lassen hört sich auch für mich gut an. (auch die sauna option -bis zur mediterana wäre sicherlich zu weit gewesen, aber es gibt ja auch thermen, die näher an düsseldorf sind- hätte mir gefallen, aber diese möglichkeit haben wir ja bereits ausgeschlossen.)

ich freue mich auf euch ... :-))

viele grüsse,
katrin

Isse
20.05.2015, 05:30
Herzchen, wir haben wieder eine Gemeinsamkeit, das muß am Alter liegen. :nick:


Da wir eineiige Zwillinge sind, haben wir sicherlich noch mehr Gemeinsamkeiten. Wir müssten mal unsere Mutter befragen. :hihi:



Hört sich wirklich gut an euer Vorhaben, kommen dann die Jecken eigentlich auch mal in die Metropole ?:D

Lexy, wir schauen mal, wie weit wir die Herrschaften im Lauf kaputtmachen. Wenn die Kräfte am Kneipentresen dann zurückgefunden haben, drehen wir einfach um und laufen dann das Stück nach Berlin zurück. Ich bringe alle mit. :D


Die Truppe läuft doch in die Metropole Düsseldorf?

Es gibt nur eine Metropole und Nabel der Welt. Das ist dort, wo es keinen Airport gibt, naja und Personennahverkehr auch nicht mehr. Eigentlich gar nix mehr ... Egal und Steffen, dich nehme ich gern auch mit. :)




1.
nur nochmal zum verständnis: was ist für euch ein gemütlicher lauf? eine pace zwischen 6:30-7:00 min./km.?
2.
zur startzeit: also mir würde auch gut passen, wenn wir erst um 14:00 uhr in köln starten. aber ich richte mich da ganz nach der mehrheit. allerdings hoffe ich, dass der start nicht noch früher als 12:00 uhr sein wird.


zu 1. Ich denke, dass können wir dir erst konkret nach dem Lauf sagen. :) Halt gemütlich.
zu 2. Der überwiegende Teil sprach sich so auf 11.-12. Uhr aus, falls ich jetzt nix falsch verstanden hatte. Ich denke, daran sollten wir uns orientieren? Seid ihr damit einverstanden?

Fred128
20.05.2015, 12:50
... der vorschlag der landschaftlich schöneren strecke und der möglichkeit in benrath -nach ca. 33-34km- auf die bahn umsteigen zu können gefällt mir. also ich bin jetzt mal ganz mutig und sage, dann kann ich auf die fahrrad begleitung verzichten. hoffentlich geht das gut?!?
Schön, dass du mutig bist, und das wird auch klappen. :daumen:


als vorbereitung auf den forum lauf bin ich am letzten samstag 33,1km gelaufen. also bei ähnlich guter tagesform, sollte ich schon bis benrath mitlaufen können. nur nochmal zum verständnis: was ist für euch ein gemütlicher lauf? eine pace zwischen 6:30-7:00 min./km.?
Auf jeden Fall langsamer als dein Lauf vom Samstag. :daumen:


gut finde ich auch, dass es soviele VP auf der strecke gibt, denn noch viel verpflegung mitschleppen zu müssen, wäre schon sehr lästig. sicherlich werde ich gar nicht jede VP benötigen, aber für mich ist es beruhigend zu wissen, dass es die möglichkeiten gibt.
Habe gerade gesehen, zwischen Worringen und Zons gibt es noch bei 25km ein Landgasthaus Piwipp, Fährhaus an einer kleinen Personenfähre rüber nach Monheim.


zur startzeit: also mir würde auch gut passen, wenn wir erst um 14:00 uhr in köln starten. aber ich richte mich da ganz nach der mehrheit. allerdings hoffe ich, dass der start nicht noch früher als 12:00 uhr sein wird.
Startzeit ist mir persönlich egal, falls ihr den Zug um 11:38 Uhr nehmt, seid ihr um 12:12 Uhr in Köln, dann könnten wir mit Foto vorm Dom etc. um 12.30 Uhr auf der Strecke sein. Dann hätten wir 9h Zeit, um noch im Hellen nach Düsseldorf zu kommen, das schaffen wir dicke. Oder, Isse, waren das nicht deine Bedenken. Oder geht es dir um den Leerlauf am Vormittag, weil dein Flieger schon früh kommt?

LG Manfred

Isse
20.05.2015, 12:53
Startzeit ist mir persönlich egal, falls ihr den Zug um 11:38 Uhr nehmt, seid ihr um 12:12 Uhr in Köln, dann könnten wir mit Foto vor Dom etc. um 12.30 Uhr auf der Strecke sein. Dann hätten wir 9h Zeit, um noch im Hellen nach Düsseldorf zu kommen, das schaffen wir dicke. Oder, Isse, waren das nicht deine Bedenken. Oder geht es dir um den Leerlauf am Vormittag, weil dein Flieger schon früh kommt?

Ist ok so. Nein, mir ging es hierbei nicht um meinen Leerlauf. Ich beschäftige mich schon. :D Es täte mir nur leid um die Zeit, die wir hätten gemeinsam verbringen können, wenn wir uns erst am Nachmittag sehen.

Wäre der "Rest" auch einverstanden?

Lilly*
20.05.2015, 13:14
Wäre der "Rest" auch einverstanden?

Einverstanden!

Fred128
20.05.2015, 13:19
Also, diese konkrete Zeit war jetzt nur ein Vorschlag, den ich so als Kompromiss rausgelesen habe, ich bin felxibel. :D

Und die gemeinsame Zeit kann man zur Not ja auch nach hinten ausdehnen, falls wir im Ziel überhaupt noch miteinander reden, wer weiß? :D

Lilly*
20.05.2015, 13:41
.. falls wir im Ziel überhaupt noch miteinander reden, wer weiß? :D

Meinst du, auf +42km machen wir sämtliche Dallas-, Denver- und Vom-Winde-verweht-Staffeln durch samt aller Intrigen, Leidenschaften, Ups & Downs? :hihi:

Isse
20.05.2015, 13:53
Also, diese konkrete Zeit war jetzt nur ein Vorschlag, den ich so als Kompromiss rausgelesen habe, ich bin felxibel. :D

Und die gemeinsame Zeit kann man zur Not ja auch nach hinten ausdehnen, falls wir im Ziel überhaupt noch miteinander reden, wer weiß? :D

Oh, da weiß ich nicht, ob ich hinten raus noch munter bin. Das waren ja so meine Besorgnisse. Ähm Frank, ich spreche jetzt mal gleich von uns beiden. :hihi:

Ich bezog mich hier auf Frank (oh Wunder) seinem ursprünglichen Vorschlag, den ich richtig knallig fand:



... Ich rechne schon ein paar Stündchen für den Lauf, von mir aus auch gern den ganzen Tag.



So, muss mal klären, ob der Ulli nun für mich zum (Samstag)Frühstück Zeit hat. Weselsky hat nun auch meine Sonntagsplanungen in DUS über den Haufen geworfen und ich war schon so schön verabredet.

Fred128
20.05.2015, 14:11
Meinst du, auf +42km machen wir sämtliche Dallas-, Denver- und Vom-Winde-verweht-Staffeln durch samt aller Intrigen, Leidenschaften, Ups & Downs? :hihi:
Vielleicht ist ja nach 10 Minuten schon alles gesagt, was man sich so zu erzählen hat, und wir laufen die restlichen 41km schweigend nebeneinander her ... könnte ja sein, theoretisch. :D

Oder wir kommen in eine Extremsituation, wo wir uns richtig kennen lernen, z.B. in Zons auf der letzten Fähre am Tage sind nur noch 4 Plätze frei und einer muss schwimmen und es beginnt ein Hauen und Stechen um die Plätze, mit der Konsequenz, dass der Kapitän keinen von uns mitnimmt und wir den langen Umweg über Neuss laufen müssen. Oder es geht um die letzten 4 Bratwürste an der Imbissbude ... :D


Oh, da weiß ich nicht, ob ich hinten raus noch munter bin. Das waren ja so meine Besorgnisse. Ähm Frank, ich spreche jetzt mal gleich von uns beiden. :hihi:
Ok, wie wäre es mit 10:58 Uhr Abfahrt, dann wären wir spätestens um 12:00 Uhr auf der Strecke?


Weselsky hat nun auch meine Sonntagsplanungen in DUS über den Haufen geworfen und ich war schon so schön verabredet.
Beim letzten Streik gab es bei den S-Bahnen einen Notfahrplan im Stundentakt. Soweit ich das mitbekommen habe, hat das ganz gut funktioniert.

Lilly*
20.05.2015, 14:15
Oder wir kommen in eine Extremsituation, wo wir uns richtig kennen lernen, z.B. in Zons auf der letzten Fähre am Tage sind nur noch 4 Plätze frei und einer muss schwimmen und es beginnt ein Hauen und Stechen um die Plätze, mit der Konsequenz, dass der Kapitän keinen von uns mitnimmt und wir den langen Umweg über Neuss laufen müssen. Oder es geht um die letzten 4 Bratwürste an der Imbissbude ... :D

Da wir aufgrund der vielen VP nicht soviel mitschleppen müssen, hätte ich noch etwas Platz im Täschchen der Lauftight. Ich stecke sicherheitshalber ein paar Streichhölzer ein. :zwinker2:

Oder wir orientieren uns an dem gesellschaftlichen Standardreglement: Ladies first und Alter vor Schönheit. Somit geht der jüngste Mann in der Runde baden, aber ich bin fein raus. :P

Fred128
20.05.2015, 14:19
Streichhölzer zum Zündeln? :daumen:

Ok, dann nehme ich noch einen Kanister Öl mit. :D

Frank_Ruhrpott
20.05.2015, 18:55
Oh, da weiß ich nicht, ob ich hinten raus noch munter bin. Das waren ja so meine Besorgnisse. Ähm Frank, ich spreche jetzt mal gleich von uns beiden. :hihi:

Sehr gut, Danke! :daumen:

Bisher hört sich alles sehr gut an, mit den Planungen bin ich voll und ganz einverstanden.

@Isse: In welchem Hotel bist Du?
@Lilly + Katrin: Kann ich in der Nähe vom Hotel irgendwo gut (+ günstig) parken?

@Isse: Ich werde abends nicht nur schnell müde, ich bin auch ein Frühaufsteher. Sollen wir uns schon früher treffen und Käffchen trinken? Du mußt ja nicht alleine bis 11.00 Uhr in D´dorf abhängen. Oder wir beide laufen zum warm up schon mal einen HM?

LG Frank

Fred128
20.05.2015, 19:15
Ok, habe verstanden. Wie früh wäre denn für euch optimal?

Katrin, geht es bei dir gar nicht früher? Ab wann?
Lilly, dir war es egal, nur nicht zu früh. Wo fängt deine Schmerzgrenze an?
Mir ist das auch egal, 9:30 Uhr wäre vielleicht die Grenze bei mir, wo ich sagen würde: Nur ungern, soweit es keine zwingenden Gründe gibt.

Also Zeitangabe: Abmarsch ab Köln Hbf.

Frank_Ruhrpott
20.05.2015, 19:21
Nee, nee Manfred, Mittags ist doch vollkommen in Ordnung.
Ich "opfere" mich nur, damit Frau Isse nicht so allein in D´dorf abhängen muß. Und wer weiß, vielleicht ist sie wirklich meine Schwester. :hihi:

LG Frank

P.S. Aber gib es zu, Du beneidest mich schon das ich mit den drei Grazien..... :zwinker4:

Isse
20.05.2015, 19:22
Nein, nein Manfred. Wir können das mit 11 Uhr lassen. Ich sagte ja, ich passe mich euch an. Das ist auch tatsächlich so gemeint.

Ich war eigentlich für den Sonntag mit Ulli verabredet. Durch den Streik musste ich nun umswitchen und mich auf eine bestimmte Uhrzeit festlegen. Somit habe ich gestern den Sonntag mit Ulli canceln müssen. Ich schrieb ihn vorhin an, ob er nun am Samstagfrüh verfügbar wäre. Da hat er aber Patienten, war aber noch am überlegen, ob wir das irgendwie hinbekommen.

Nachdem Frank sich eben anbot, wäre also dies eine oder die Möglichkeit, meine Zeit zu überbrücken. Ich wäre auch schon ins Hotel und hätte mich dort beschäftigt. Vermutlich mit Frühstück. :D

Deshalb, die Zeit können wir so nehmen und das meine ich ganz ehrlich! :)

Frank, ich würde mich melden, so ich eine Info vom Ulli nun wieder habe. Ersteinmal vielen Dank und ich würde dies gern annehmen, wenn der Ulli nicht schon wieder seine Patienten in der Zeit gecancelt hat. :) Gebt mir kurz Zeit bitte.

Edit: Ähm Frank ... nicht nur überschnitten auch selbiger Text irgendwie ... :hihi:

freshlady
20.05.2015, 23:05
hallo@ all,

wann wollen wir denn nun vom düsseldorf hbf los fahren?

also abfahrt um 11:38 wäre super für mich. aber auch eine halbe stunde früher ist ok. für mich. bitte nur nicht noch früher. ist das so für euch alle dann auch ok.?

sollte ein bratwurst engpass auftreten, dann spendiere ich "meine" bratwurst (esse keine wurst) freiwillig. also es liegt dann an euch, wer "meine" bratwurst essen darf und ich bin fein raus aus diesem streit ... :-))

hallo@ manfred,

du weisst ja gar nicht, wie "schnell" mein lauf am sa. war. oder?

hallo@ frau isse,

in welchem hotel bist du denn?

hallo@ frank,

da ich ja nicht weiss, wo du parken möchtest, kann ich dir auch nicht sagen, wie die parkplatzsituation dort ist. allerdings habe ich selbst auch kein auto und bin daher auch nicht so gut informiert wo man gut parken kann.

viele grüsse,
katrin

Fred128
20.05.2015, 23:49
... hallo@ manfred, du weisst ja gar nicht, wie "schnell" mein lauf am sa. war. ...
Nein, aber schneller würde ich dann auch nicht laufen ... und wenn das für mich zu schnell ist, dann werde ich mich melden. :D

Isse
21.05.2015, 04:25
hallo@ manfred,

du weisst ja gar nicht, wie "schnell" mein lauf am sa. war. oder?



... und wenn das für mich zu schnell ist, dann werde ich mich melden. :D

... Wenn wir noch die Luft zum Meckern haben ... :D Falls Katrin zu schnell ist, könnten wir sie hilfsweise schon mit unseren Bestellungen zum VP schicken. :hihi:

Wenn wir alle für 11:38 Uhr Abfahrt von DUS sind, da rütteln wir doch nicht. :) Ich denke, dabei kommen wir allen entgegen und so machen wir das auch. Hattet ihr mal nachgeschaut, ob der Zug tatsächlich auch im Streik um diese Zeit fährt?

Hotel wäre das hier:

https://www.hotel.de/Hotel/Detail?cpn=2797&h_persons_total=1&hs_pm=0&hs_pl=200&hs_clong=6%2c7861&lng=DE&valuationvaluefrom=0&cpnll=3097&hs_clat=51%2c2278&hs_rooms=1&hs_hmid=52687&valuationvalueto=10&hs_circum=1

Kennt ihr die Gegend? Ist das gar noch Rotlichtviertel? :) Falls ja, sind die Damen um die Uhrzeit noch aktiv? Fragen über Fragen. :D

Frank_Ruhrpott
21.05.2015, 19:49
Ich werde an der Rheinterasse/Tonhalle parken, da kenne ich mich aus. :D

LG Frank

freshlady
22.05.2015, 00:07
hallo@ manfred und hallo@ frau isse,

ich werde nicht zu schnell für euch sein ... ich bitte darum, dass wir gemütlich laufen, damit ich auch so lange wie möglich mitlaufen kann!!!

schliesslich bin ich die einzige in der gruppe, die noch keinen marathon gelaufen ist. :-(

hallo@ frau isse,

die gegend von deinem hotel kenne ich nicht genau. aber ich bin mir so gut wie sicher, dass dort kein rotlichtviertel ist.

hallo@ all,

prima, dann nehmen wir den zug um 11:38 ab düsseldorf.

viele grüsse,
katrin

Isse
22.05.2015, 05:51
Liebe Katrin,

mache dir bitte keine Gedanken. Wir werden ein passendes Tempo finden und du wirst mich Sicherheit auch ankommen, so, wie wir anderen auch. Falls es irgendwo mal eng wird, haben wir VP, Bänke irgendwo oder gehen einfach ein Stück. Du hast prima trainiert. Die Strecke werden wir ohne Probleme in den Griff bekommen. :)

Mit dem Rotl.viertel war natürlich nicht ernst gemeint. Als Tommi und ich unser Hotel für den 20.6. buchten für DUS, hatte ich eins rausgesucht, was wohl 300 m? vom Hauptbahnhof entfernt liegt. Und Lilly gab damals einen putzigen Kommentar wg. dem Rotlichtviertel ab. Daran konnte ich mich gestern erinnern. Das war nur mein Schalk, kurz zur Erklärung. :)

Mal nebenbei, ihr habt am Samstag den Japantag mit einem sehr schönen und sehenswerten Feuerwerk ab 23 Uhr, so wurde mir gezwitschert. Falls wir noch nicht schlaftrunken unter den Tischen liegen, hätten wir noch einen schönen Abschluss des Tages?

Fred128
22.05.2015, 07:05
... ich werde nicht zu schnell für euch sein ... ich bitte darum, dass wir gemütlich laufen, damit ich auch so lange wie möglich mitlaufen kann!!! schliesslich bin ich die einzige in der gruppe, die noch keinen marathon gelaufen ist. ...
Genau das habe ich versucht zu sagen, vielleicht etwas verklausuliert ausgedrückt. Du wirst etwas langsamer laufen müssen, als bei deinem 30'er, damit du eine Chance hast anzukommen und wir werden uns anpassen. Der jeweils Langsamste bestimmt das Tempo und wenn das allen klar ist, und das ist es ja, dann klappt das in der Praxis eigentlich immer ganz gut, so meine Erfahrung. Wir wollen alle zusammen laufen und zusammen ankommen. :D

LG Manfred

Fred128
22.05.2015, 07:10
Haha, mit dem Japantag ist ja Zufall. Ich war noch nicht dabei, aber dann ist am Rheinufer sicherlich viel los. Vielleicht sollten wir uns mit dem Veranstalter mal in Verbindung setzen, dass er unseren Zieleinlauf mit ins Programm aufnimmt, Japaner sind doch große Marathonfans. :D

Auf der Sportbühne gibt es übrigens nachmittags u.a. auch eine Demonstrationsvorführung von Karotte. :D

Isse
22.05.2015, 07:14
Auf der Sportbühne gibt es übrigens nachmittags u.a. auch eine Demonstrationsvorführung von Karotte. :D

:hihi:Noch ein Insider, der auch im Gecko-Faden liest. :D

Mal nebenbei, Thema Japan: Im Hotel vom 30.5. gibt es u.a. jap. Frühstück und jap. Zeitungen. Ich könnte mich schon auf den Tag vorbereiten. :D

guckst du:

Zusätzlich stehen Ihnen ein japanisches Frühstück und japanische Zeitungen jeden Morgen zur Verfügung. Außerdem bieten wir einen japanischen und einen arabischen Fernsehsender an.

Isse
22.05.2015, 09:02
Lieber Frank,

siehe mal bitte die PN inzwischen als überholt an.

Ich würde gern dein Angebot annehmen, dass wir uns vorher sehen können, zum Frühstück oder als Streckenläufer vorab. Da du dich auch angeboten hattest, bin ich jetzt mit Ulli überein gekommen, dass wir nicht mehr rütteln an seinen Terminen. Wenn er es schafft, stößt er später noch auf uns zu. Wäre das in deinem Sinne? :)

Nebenher meinte er, dass die Innenstadt recht voll sein dürfte wg. evtl. Parkplatzsuche, für die, die mit dem Auto kommen sollten. Frank, wenn wir uns treffen sollten, schlafen alle Verkehrsteilnehmer noch - oder so. :hihi:

Ich freue mich auf euch! :):)

Lilly*
22.05.2015, 10:57
Frank: Sorry, dass ich bisher kein Feedback gegeben habe. Ich bin im Bereich HBF nie anzutreffen, kenne mich dort also nicht aus und wüsste auch nicht, wo man dort parken kann. Da ich hier in der Stadt selbst eigentlich nie mit dem Auto unterwegs bin, sondern nur mit der Bahn, kenne ich mich mit Parkplätzen nicht so aus. Außer vor meiner Haustür in Oberkassel. Und da ist parken eher schlecht. :zwinker2: Sorry, dass ich da keine große Hilfe bin.

bzgl: Frühstück:
Wir können uns gerne vorab zum gemeinsamen Frühstück in Düsseldorf treffen, bevor wir Richtung Köln fahren. Ich schätze, Frau Isse und Ulli mögen etwas Zeit zu zweit und Frau Isse haben wir ja schließlich noch den restlichen Tag für uns, aber wenn Frank und Katrin möchten, können wir gerne vorher zu Dritt frühstücken gehen.

Katrin: Wie die anderen schon gesagt haben: Wir laufen ganz entspannt und gemütlich, es kommt niemanden auf die Zeit an.
Regel 1 des Laufs: Es soll alles entspannt und locker sein.
Regel 2: siehe Regel 1!
:nick:

Lilly*
22.05.2015, 10:58
Isse: Den Japantag hatte ich völlig verdrängt! Wir können also Kompressionskniestrümpfe anziehen und megakurze Laufröckchen und fallen später in der Altstadt nicht auf!!! :hihi:

Isse
22.05.2015, 11:09
bzgl: Frühstück:
Wir können uns gerne vorab zum gemeinsamen Frühstück in Düsseldorf treffen, bevor wir Richtung Köln fahren. Ich schätze, Frau Isse und Ulli mögen etwas Zeit zu zweit und Frau Isse haben wir ja schließlich noch den restlichen Tag für uns, aber wenn Frank und Katrin möchten, können wir gerne vorher zu Dritt frühstücken gehen.

Katrin: Wie die anderen schon gesagt haben: Wir laufen ganz entspannt und gemütlich, es kommt niemanden auf die Zeit an.
Regel 1 des Laufs: Es soll alles entspannt und locker sein.
Regel 2: siehe Regel 1!
:nick:

Eh hallo, geht's noch? :hihi:
Ich schrieb doch, Ulli kommt, wenn überhaupt später dazu. Ich bin also verfügbar. Lilly damit wirst du leben müssen. :D Frank, jetzt wollen die uns auch noch unsere Zeit zusammen stehlen! Sach was! :D Nee, ich bin in jedem Falle mit dabei.

Wer wollte hier ausschlafen???

Lilly*
22.05.2015, 11:12
Lesen hilft. Sorry, hatte ich übersehen.

edit: nur von Lesen war nie die Rede. Es hieß immer nur laufen. :P

Fred128
22.05.2015, 11:18
Isse: Den Japantag hatte ich völlig verdrängt! Wir können also Kompressionskniestrümpfe anziehen und megakurze Laufröckchen und fallen später in der Altstadt nicht auf!!! :hihi:
DokoMi ist aber schon dieses Wochenende. :D

Isse
22.05.2015, 11:31
Lesen hilft. Sorry, hatte ich übersehen.

edit: nur von Lesen war nie die Rede. Es hieß immer nur laufen. :P


:)

Wir könnten nochmals würfeln. Ich finde es hier extrem lustig. Anlässlich eures Japantages möchte ich an mein Hotel mit dem u.a. jap. Frühstück erinnern. :D

Lilly*
22.05.2015, 11:59
:)

Wir könnten nochmals würfeln. Ich finde es hier extrem lustig. Anlässlich eures Japantages möchte ich an mein Hotel mit dem u.a. jap. Frühstück erinnern. :D

Wir sollen also ins Hotel zum gemeinsamen Frühstück kommen? Ich soll also mit Minirock und Kniestrümpfen ins Rotlichtviertel, um mich mit einer fremden Frau zu treffen, die einen Siebenstriemer im Gepäck hat und danach in die feindliche Stadt fahren und gute 42-46km laufen gehen?

Klar doch. :zwinker2:

Isse
22.05.2015, 12:16
Wahlweise hätte ich alles bis auf den Siebenstriemer auch zu Hause vorrätig. Den Siebenstriemer könnte ich jedoch noch organisieren. :D Wenn versprochen wird, dass keine Fotos - ich meine wirklich nirgendwo - zu finden sind, könnte ich mir das alles gut vorstellen. :hihi:

Edit: Kommando zurück, ich muss wg. dem Welselsky doch nun fliegen ... Also ohne Siebenstriemer :D

Nein im Ernst, wir könnten uns wirklich irgendwo treffen zum Frühstück. Da seid ihr aber besser aufgestellt, wo es lecker Futter gebe. In meinem Hotel kostet das Frühstück ca. 12 Euro, wenn ich nix durcheinander bringe. Ist Buffet. Sollten wir uns dafür entscheiden, rufe ich vorher dort an.

Lilly*
22.05.2015, 12:33
Nein im Ernst, wir könnten uns wirklich irgendwo treffen zum Frühstück. Da seid ihr aber besser aufgestellt, wo es lecker Futter gebe. In meinem Hotel kostet das Frühstück ca. 12 Euro, wenn ich nix durcheinander bringe. Ist Buffet. Sollten wir uns dafür entscheiden, rufe ich vorher dort an.

Wenn du Ü mit Frühstück gebucht hast, fände ich es blöd, dich zum Frühstück woanders hinzuschleppen. Und 12€ für ein Frühstücksbuffet ist doch okay. Japanisches Frühstück sagt mir zwar nicht zu (damit könnte ich keinen M laufen..), arabisches Frühstück fände ich allerdings sehr interessant. Wobei.. keine Experimente vor einem M... hihi... Egal, sei´s drum. Ich wär dabei!

Isse
22.05.2015, 12:41
Lilly, ich habe am 30. frühs dort nix gebucht.

Mein Zimmer ist erst ab dem 30. zum 31. verfügbar. F am 31. habe ich auch nicht dort gebucht, das wäre excl. Übrigens haben die auch Halal, steht drin in meiner Anmeldung. Arab./Türk futtere ich auch sehr gern, weiß aber nicht, ob ich das vor dem Laufe vertrage. Ich bin also wie ihr auch, sowas von flexibel. :D Und mein F am nächsten Tag dort in diesem Hotel kostet nur 8,50 €, war ein Schnäppchen, normale Kalkulation wäre aber 12,00 € ca., klasse oder?

Fred128
22.05.2015, 13:08
Um auch mal etwas konstruktives beizutragen, ich könnte euch da die Kölner FRÜH.stücke empfehlen, serviert im "Reagenzglas", herrlisch, aber dann könnte aus dem M leicht ein 50'er werden, wegen Schlangenlinien. :D

Lilly*
22.05.2015, 13:31
Um auch mal etwas konstruktives beizutragen, ich könnte euch da die Kölner FRÜH.stücke empfehlen, serviert im "Reagenzglas", herrlisch, aber dann könnte aus dem M leicht ein 50'er werden, wegen Schlangenlinien. :D

Du meinst das Früh-Sport Kölsch von Früh? Können wir ja als Flüssigfrühstück hinterherschieben. Bestimmt haben wir nach der langen Zugfahrt wieder Hunger. :D

Fred128
22.05.2015, 13:48
Du meinst das Früh-Sport Kölsch von Früh? ...
Ja, super lecker ... muss ich ja sagen, ist ja ein Sponsor vom Kölnpfadlauf. :D

32623
Startershirt

dicke_Wade
22.05.2015, 14:12
Isse: Den Japantag hatte ich völlig verdrängt! Wir können also Kompressionskniestrümpfe anziehen und megakurze Laufröckchen und fallen später in der Altstadt nicht auf!!! :hihi:

Kopfkino! :hihi:

Gruss Tommi

Lilly*
22.05.2015, 14:12
….und später in Düsseldorf gibt´s ein Alt!

Wir müssen übrigens beim Übersiedeln ins Feindesland sehr vorsichtig sein und sollten uns vorher genauestens erkundigen, wo die feindlichen Linien verlaufen, wann wir die jeweiligen gesicherten Hoheitsgebiete von Köln verlassen oder das Düsseldorfer Gebiet betreten und wo wir uns im Niemandsland befinden und welche Gesetze dort gelten. Die entsandte Division muss sich bei den VP im Klaren darüber sein, wie man sich unauffällig verhält, damit wir unterwegs nicht hochgenommen werden. Dies ein eine Generalanordnung! Sonst wird Oberst Manfred als "Überläufer" und "Fahnenflüchtiger" vor Gericht gestellt oder General Lilly der Spionage und Einschleusung von Feinden bezichtigt. Wir hoffen beide, ihr seid euch der prekären Situation bewusst, der wir uns mit diesem Läufchen aussetzen.

Oberst Manfred und General Lilly werden hierfür folgende Karte bei sich tragen:

32625


Und für die Soldaten (das Fußvolk) etwas zum häuslichen Studium, bevor es in den Einsatz geht:

Bier ist nicht gleich Bier. Aber Alt, sagt der Kölner, ist gar kein Bier. Quatsch, widerspricht der Düsseldorfer, Kölsch ist kein Bier. Jetzt müssten die Fetzen fliegen. Doch weil der Kölner in seiner Kneipe im Severinsviertel hockt, der Düsseldorfer dagegen irgendwo an Europas längster Theke in der Düsseldorfer Altstadt herumsteht, passiert nichts.

Ganz anders in Langenfeld: Hier in dieser eher gesichtslosen Mittelstadt mit ihrem neuen Zentrum, deren Gebiet im Süden an Leverkusen, im Norden an Düsseldorf stößt, verläuft die Grenze zwischen Kölsch und Alt. Das ist schon daran erkennbar daran, dass überm Eingang der Gasthäuser die Schilder von Früh-Kölsch und Frankenheim-Alt einträchtig nebeneinander hängen. Und aus den Zapfhähnen an der Theke fließen beide Biere.

In den Ortsteilen Richrath und Reusrath dagegen entscheidet die Wahl des Bieres bereits, ob man dazu gehört oder nicht: Kölsch im Süden, Alt im Norden. Dieser Grenzraum zieht sich nach Westen Richtung Monheim und Grevenbroich durch.

Aber lohnt allein deshalb der Städtestreit? Ach was, antworten darauf die Düsseldorfer, einen Streit gibt es doch gar nicht. Zumindest nicht von ihnen aus.

Bei Fremdenführungen durch die Altstadt zeigt man den Gruppen freilich gerne ein Denkmal, das direkt am kläglichen Bächlein Düssel steht, das wenige hundert Meter weiter unsichtbar in den Rhein mündet. Und dieses Denkmal erinnert, mit der postheroischen Gebrochenheit heutiger Kriegsdarstellungen, an die Schlacht von Worringen, heute ein nördlicher Vorort Kölns. Von dieser Schlacht muss man als Auswärtiger nur so viel wissen, dass der Kölner Erzbischof vom Grafen von Berge 1288 vernichtend geschlagen wurde. Eine der Folgen war die Erhebung Düsseldorfs zur Stadt.

Deswegen ist also Alt kein Bier, wohl aber Kölsch? "Naja", sagt der Kölschtrinker, "da hat es im Laufe der Zeit noch mehr fiese Nickeligkeiten gegeben." Zum Beispiel, dass nicht das so geschichtsträchtige Köln die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens wurde, sondern der Nachbar im Norden.

"Darauf bilden wir uns aber nichts ein", entgegnet der Düsseldorfer in diesem Ferndialog. Dennoch liebt er als Schlussformel unter Briefen oder Mails nach Köln: "Liebe Grüße aus der Landeshauptstadt". Das sitzt, wissen die Düsseldorfer. Ist ihre Stadt nicht schuldenfrei und kennt keinen Klüngel wie die Kölner? Und wo ist das Stadtarchiv in eine Baugrube gefallen ("Kein Thema", kontert der Kölner, "was fott es es fott")? Doch bei aller Abgeklärtheit und Liberalität, die die Düsseldorfer von sich behaupten – wird ein Kölner Falschparker in einer der vornehmen Einkaufsstraßen ihrer Innenstadt abgeschleppt, spenden die Passanten auch schon mal Beifall.

Vertauscht man bei der Vorwahl versehentlich eine einzige Zahl (0221 statt 0211), landet man in der falschen Stadt, diesmal in Köln. Und erklärt man, eigentlich wollte man jemanden in Düsseldorf sprechen, knurrt es aus dem Telefon: "Ich kann Sie ja nicht daran hindern, im Feindesland anzurufen."

Wenn die Brauerei Früh ihr Kölsch mit dem Werbespruch "Trink es Früh, damit es nicht Alt wird" verkauft, kann auch Rouenhoff über den Sprachwitz lächeln. Nur gibt es der Werbeetat einer Hausbrauerei nicht her, mit eigenen Plakatwänden dagegenzuhalten. Wobei Früh solche Plakate bevorzugt in Düsseldorf klebt – für die dort arbeitenden zigtausend Kölner, die sich diebisch und für Früh erfolgreich über solche kleinen Bosheiten freuen.

Die Kölner Brauereien befinden sich zudem in einer weit komfortableren Situation. Nicht nur dass ihr Bier so heißt, wie die Kölner sich selbst nennen – für die Werbung ein unbezahlbarer Vorteil. Ihnen ist auch gelungen, um ihren lokalen Markt eine Schutzmauer zu ziehen durch die Kölsch-Konvention. Diese Vereinbarung, vermutlich ein Resultat echten kölschen Klüngels, definiert die Eigenschaften des Bieres, vor allem aber regelt es als geschützte geographische Herkunftsbezeichnung, wo Kölsch gebraut werden darf – nämlich nur in Köln.

Aus Düsseldorfer Sicht bleibt es freilich dabei: Kölsch ist kein Bier, wie schon eine Internetadresse verkündet. Und ein klassischer Witz lautet: "Alt ist flüssig, Kölsch überflüssig."

Fred128
22.05.2015, 14:45
Ungefähr da wo die Biergrenze verläuft, da gibt ist auch die Grenze der beiden Verkehrsverbünde VRS und VRR und dass das manchmal wirklich ärgerlich ist, das weiß jeder, der mal versucht hat ein Anschlusstiket ab der Grenze zu kaufen. Bei der Biermarke/-typ bin ich übrigens völlig schmerzlos, das trinke ich höchstens mal wegen dem Alkohol, wenn ich etwas leckeres trinken will, dann nehme ich Cola.

32643

Isse
22.05.2015, 14:51
Ich kann mich noch an Sprüche erinnern, dass der Manfred zwar als Kölner, ebenfalls nach DUS einreisen darf, ohne Visum. Irgendwie hatte er mal was vom Bergischen? erzählt. Da ich DUS immer nur als Transitreisende in Anspruch nehme, höchstens Mal bei der Firmenweihnachtsfeier in der Altstadt knapp unter dem Tisch lag, kenne ich die Geflogenheiten und liebreizenden Stichelleien nur vom Lesen her.

Natürlich würde ich mich voll anpassen und je nachdem, an welcher Feindesgrenze ich mich befinde, würde ich erst den einen und dann natürlich auch den andernen mobben und jämmerlich zur Schnecke machen. Ich denke, dies wäre in eurem Sinne, immerhin würde es vermutlich den Spaßfaktor um einiges erhöhen. Mal sehen, vielleicht sprechen wir ja schon beim Frühstück nicht mehr miteinander und jeder läuft dann seinen Privatweg einzeln entlang ... :hihi:

Fred128
22.05.2015, 14:55
... Oberst Manfred und General Lilly ...
Genreralilly, von mir aus ... ansonsten bitte Obergefreiter, weiter habe ich es nicht geschafft im Wehrdienst, ja damals im letzten Jahrtausend gab es noch eine allgemeine Wehrpflicht, und habe die Beförderung auch nur unter Protest angenommen :-)

Frau Isse, für dich wird es dann als Berlinerin das nächste mal in der Ex-Bundeshauptstadt eher brisant ... :D

Lilly*
22.05.2015, 15:00
Natürlich würde ich mich voll anpassen und je nachdem, an welcher Feindesgrenze ich mich befinde, würde ich erst den einen und dann natürlich auch den andernen mobben und jämmerlich zur Schnecke machen. Ich denke, dies wäre in eurem Sinne, immerhin würde es vermutlich den Spaßfaktor um einiges erhöhen. Mal sehen, vielleicht sprechen wir ja schon beim Frühstück nicht mehr miteinander und jeder läuft dann seinen Privatweg einzeln entlang ... :hihi:

Katrin und ich könnten noch die links- und rechtsrheinische Feindschaft raushängen lassen.


Schäl Sick (rheinisch (http://de.wikipedia.org/wiki/Ripuarische_Dialektgruppe) für „scheele/falsche Seite“) ist ein im Rheinland (http://de.wikipedia.org/wiki/Rheinland) heute noch geläufiger Ausdruck für die aus Sicht des Betrachters andere, das heißt „schlechte“ oder auch „falsche Seite“ des Rheins (http://de.wikipedia.org/wiki/Rhein).

Und wenn uns alle Köln/Düsseldorf-, Alt/Kölsch, rechts-/linksrheinischen Witze ausgegangen sind, mobben wir einfach die Berliner:

32645

Isse
22.05.2015, 15:02
Und wenn uns alle Köln/Düsseldorf-, Alt/Kölsch, rechts-/linksrheinischen Witze ausgegangen sind, mobben wir einfach die Berliner:

32645

Schätzelein, das wird dir nicht gelingen, also nicht bei mir. :hihi:

Isse
22.05.2015, 15:28
Frau Isse, für dich wird es dann als Berlinerin das nächste mal in der Ex-Bundeshauptstadt eher brisant ... :D

Tut mir leid, mein Mann lebt und arbeitet gelegentlich in Bonn. Da er dort auch gemeldet ist, eine eigene Wohnung hat, zählt Sippenhaft. Ich bin mehr Bonnerin als ihr... :hihi:

Lilly*
22.05.2015, 15:44
Es ist übrigens immer noch die feststoffliche Frühstückfrage offen.
Isse und ich treffen uns gemeinsamen Frühstück wo & wann?
Der Rest mag gern hinzukommen? Oder sich einbringen, ob Frühstück im Hotel oder irgendwo in der Altstadt?

Fred128
22.05.2015, 15:49
Tut mir leid, mein Mann lebt und arbeitet gelegentlich in Bonn. Da er dort auch gemeldet ist, eine eigene Wohnung hat, zählt Sippenhaft. Ich bin mehr Bonnerin als ihr... :hihi:
Stimmt ja, hatten wir schonmal ... ihr seid ja Bonniner :D

Isse
22.05.2015, 16:40
Isse und ich treffen uns gemeinsamen Frühstück wo & wann?
Der Rest mag gern hinzukommen? Oder sich einbringen, ob Frühstück im Hotel oder irgendwo in der Altstadt?

Ich würde hierbei gern den Frank noch hören wollen. Ich denke fast, er würde uns zwei Grazien sicherlich doch zum Frühstück sehen wollen? :D Ich bitte euch, hierbei Vorschläge zu machen. Vl. in Bahnhofsnähe oder wenn sich jemand auskennt, anderswo in der Nähe.

Das letzte Mal war ich in Köln zu Besuch, da könnte ich euch dann ein herrliches Frühstück empfehlen. In DUS bin ich auf euch angewiesen. :)

freshlady
22.05.2015, 20:45
hallo@ all,

danke für eure aufmunternden worte!!!

ich selbst mache mir auch keine sorgen, dass ich mit eurem tempo nicht mithalten kann. das tempo wird nicht mein problem werden, aber die km >30km und die damit verbundene lange zeit, die ich dann schon auf den beinen bin, könnten mein problem werden. na ja, abwarten ...

ich bin eine langschläferin und werde an dem morgen auch nur eine kleinigkeit zuhause essen. also beim frühstück vorher bin ich nicht mit dabei. würde mich dann mit euch am hbf treffen. ok.?

ach ja, den japantag hatte ich bislang total vergessen. aber ja, das feuerwerk könnte -wenn ich mich bis dahin noch wach halten kann- ein toller abschluss des tages werden.

viele grüsse,
katrin

Frank_Ruhrpott
23.05.2015, 06:19
Ach was habt Ihr wieder alles geschrieben, habe ich jetzt alles mitbekommen?
Ich versuche es mal:

1. Frühstück: Ich denke, Du wirst so gegen 8.30 Uhr im Hotel sein? Also irgendwie um 9.00 Uhr treffen?

2. Frühstück ist mir egal, außer Bier, ich trinke keinen Alkohol.

3. Röckchen? Ich weiß nicht, ob ich es heute noch in einen Laufladen schaffe. Könnte eine der Damen mir evtl. etwas leihen? Farblich werde ich ein schwarzes Shirt tragen, das müßte halt passen. Größe? Dürfte M sein.....

Schöne Pfingsten

Frank

Fred128
23.05.2015, 09:11
...
3. Röckchen? Ich weiß nicht, ob ich es heute noch in einen Laufladen schaffe. Könnte eine der Damen mir evtl. etwas leihen? Farblich werde ich ein schwarzes Shirt tragen, das müßte halt passen. ...
Zu Schwarz passt doch alles ... :D

Isse
23.05.2015, 10:39
Schön, dass wir uns noch auf ein gemeinsames Frühstück einfinden können. Ja, wir könnten das bei mir im Hotel machen, ich würde vorher dort anrufen. Check in wäre für mich erst gg. 14 Uhr, könnte dann aber meine Sachen dort in der Gepäckaufbewahrung lassen. Vl. ist doch schon ein Zimmerchen frei, da könnten wir uns umziehen. Nebenher wäre zu überlegen, ob Frank sein Auto dort in der Tiefgarage abstellen mag. Das kostet, so denke ich gelesen zu haben, 15 Euro, die würde ich dann hälftig mittragen. Immerhin kommst du mir entgegen. Frank, wäre das ein Angebot?

Ich las auch, dass irgendwo in der Nähe sich ein Parkhaus befinden soll. Ich weiß natürlich nicht wo und kenne auch eure Parkraumbewirtschaftung nicht. Meine aber, in Anbetracht des Japantages, würde es auch in einer verbotenen Stadt wie DUS mit Parkplätzen u.U. eng werden.

9 Uhr dort beim Frühstück wäre klasse. Lilly, wie schaut es bei dir aus??

Hm, ich hätte tatsächlich 2 Laufröckchen, wie irgendwo mal beschrieben, anzubieten. Diese wären jedoch in Größe S, sind aber dehnbar und natürlich auch in schwarz ... :D Nebenher habe ich noch schwarze Kompressionsstulpen und kriege mich gar nicht ein vor Freude, wie fein wir an Farben abgestimmt, dann laufen werden. :hihi:

Nee, ich weiß nur soviel, dass ich für euch extra ein frisches Shirt anziehen werde. Der Rest wird sich dann zeigen. :)

Frank_Ruhrpott
23.05.2015, 11:25
Ich parke an den Rheinterassen/Tonhalle, da kenne ich mich zumindest aus und bin später auch schnell wieder auf der Bahn.
Von da aus ist es ein Katzensprung in die Altstadt. Die Kasematten machen glaube ich erst später auf, oder?
Mist, ich sehe gerade, Gut&Gerne öffnet auch später und bietet nur Kuchen.
Wie wäre es hier: Bazzar Caffe - Bazzar Gastronomie (http://www.bazzar.de/caffe/bazzar-gastronomie) ? Hier die Frühstückskarte: http://www.bazzar.de/upload/files/bazzarcaffe-breakfast_2015-03_de.pdf

LG Frank

Isse
23.05.2015, 11:57
Na perfekt! So machen wir das. Frank, könnte ich meine Sachen bei dir im Auto lassen? Vermutlich wären es sonst Umwege für mich. Falls es nicht passen sollte, gäbe es noch die Alternative, im Hauptbahnhof ein Schließfach zu nehmen. Dann würde ich vorher schon Ausschau halten.

Isse
23.05.2015, 13:33
Edit:
Eigentlich möchte ich nicht, dass sich Frank - in zumindest gefühlte Abhängigkeiten - begibt. Sicherlich wäre die Variante mit dem Auto und Sachen abladen am bequemsten.

Ich könnte natürlich auch vorher noch ins Hotel, könnte in DUS im Hauptbahnhof an die Schließfächer und was sich sonst noch so auftut. Nur lediglich die Sachen mitschleppen, das würde ich dann doch nicht wollen.

Fragen hierzu:
Wie kommt ihr zum Frühstück, in Laufsachen bereits?
Wenn wir anschließend noch in die Altstadt gehen, wie macht ihr das mit Wechselsachen? So miefig und verschwitzt werdet ihr sicherlich nicht gehen wollen. :D

Frank_Ruhrpott
23.05.2015, 14:35
Nur mal so meine Gedankengänge:

Ich würde vom Flughafen ins Hotel und mein Köfferchen dort plazieren. Dann würde ich mich in der Hoteltoilette umziehen.
Der Koffer wird sicherlich im Hotel irgendwo bleiben können. Warum also ein Schließfach?

Ich rieche zwar nicht nach dem laufen, aber das Thema Dusche hatte ich schon vor 123.835 Post´s angesprochen. Warum liest mich denn niemand? :confused: Das ist echt wie zu Hause hier. :hihi:

Wir werden sicherlich nicht vor 19.00 Uhr in D´dorf in der Altstadt sein. Warum parke ich an den Rheinterassen? Weil es beim letzten Japantag dort die beste Fressmeile gab. :D
Ich denke, wenn das Wetter mitspielt holen wir uns etwas auf die Hand und hocken uns irgendwo gemütlich hin? Auch wenn nichts mieft, aber wir werden bestimmt etwas merkwürdig für ein Lokal aussehen. Welches auch definitv überfüllt sein wird......Japantag.

LG Frank

P.S. Zum Frühstück erscheine ich natürlich in Laufsachen. Ich sehe selbst im Kartoffelsack umwerfend aus. :zwinker2: Außerdem kennt mich da (hoffentlich) keiner....

@Frau Isse: Kerstin, ich sehe gerade Du hast heute wieder einige KM gemacht. Das wird am 30.05. ein tolles Kopf an Kopf-Rennen wer die meisten KM im Mai hat. :daumen:

Isse
23.05.2015, 15:54
:)

Ok. Also ein Köfferchen brauche ich mit Sicherheit nicht. Gut, ich hatte 4 kg zugenommen, aber dafür hatte ich auch immerhin 4 Wochen Urlaub. Da ich immernoch "begnadet schlank" bis "schlank" sein werde (hoffentlich) benötige ich höchstens einen Rucksack für meine winzigen Klamotten. Diesen werde ich dann mal im Hotel parken. Sie haben dort altersgerechte Gepäckaufbewahrung. (Stand dort wirklich unter den Annehmlichkeiten) Ich weiß jetzt nicht was dies bedeutet, denke aber, es nutzt mir.

Komme also dann zum Futtertrog in Laufsachen und hoffe, Einlass zu finden.

Den Beitrag mit der Dusche habe ich sicherlich nicht gelesen - eben wg. Urlaub. Ich war nicht immer online. Wir könnten demnach die Sachen reduzieren auf Laufsachen + Mückenspray für den Abend.

Ich befinde mich zurzeit im Garten und habe hier ein wenig Schwierigkeiten, eure beschriebenen Wege per Karte darzustellen. Ich weiß jetzt nicht, inwieweit das alles auseinander liegt, habe aber ab Dienstag noch genügend Zeit zum Suchen. Fressmeile klingt auch gut.

Vermutlich werden wir dennoch schwitzen wie die Tiere. Vorhin hatte Wetter.com für DUS kommenden Samstag 27 C und Sonne satt angesagt. Nur mal nebenbei. :D

Bei den Lauf-Km für Mai wirst du mir sicherlich helfen können. Muss ich heute nochmal los? Wenn ich nutzlos im Garten bleiben darf, lasse ich dich bei den Monats-Km gewinnen. Versprochen. :D

Isse
24.05.2015, 07:08
Nachdem es in letzter Zeit hier doch recht spaßig und eher nicht ernstgemeint zuging, würde ich euch gerne fragen wollen, wie ihr läuferisch die kommende Woche angehen wollt?

Ich plane 2 Vereinsläufe, am Dienstag werden es so um die 13-15 km mit ca. 10-12 Tempo-IV (30 sec - 1 min IV jeweils) und am Donnerstag würde ich die 12x400 m IV auf der Bahn mitnehmen wollen. Ich denke, es werden mit Ein- und Auslaufen dann so ca. 10-12 km werden. Die Tempoeinheiten würde ich gern mitmachen, wir haben im Juni eine 5x5 km Staffel als WK. Ansonsten wäre nix weiter geplant.

Wie viele Einheiten plant ihr in der kommenden Woche? Wären bei euch in der kommenden Woche Tempoeinheiten bei? Wäre es sinnvoll für Samstag zu tapern?

PS: Ich schaute eben nochmals in Wetter.com für den 30.5. nach. Es steht weiterhin bei 27 C und 14 h Sonne. Mal schauen, wie sich die kommende Woche entwickelt.

Fred128
24.05.2015, 09:54
Trainingsmäßig werde ich in der zweiten Wochenhälfte nicht viel machen.

Vom Wettertrend soll es laut meinen Prognosen bis Do so bleiben wie jetzt, Temperatur unter(!) 20°C, und auch am Sa soll es trendmäßig so bleiben, also angenehme 20°C. Wenn es denn am Sa tatsächlich 27°C werden sollten mit knalliger Sonne, dann sollten wir den Startzeitpunkt überdenken, aber bitte erstmal abwarten ... :D

Frank_Ruhrpott
24.05.2015, 12:52
Schätzelein, was machst Du Dir für Gedanken? :D Ich habe mir extra für nächste Woche Aussendienst auferlegt um hunderte von KM im Auto zu verbringen, Kunden zu besuchen, sinnlos zu Mittag essen, abends an Raststätten ungesundes Zeug zu mir zu nehmen und Du fragst nach Training. Nö, ich mache nix mehr. :vertrag:

LG Frank

Lilly*
24.05.2015, 13:41
Also, folgende Vorschläge:

32677

1. Belsenplatz: Hier, mitten im Herzen von Oberkassel ist der Regierungsbezirk von Generalilly. Quasi nur einen Katzensprung (ca. 1,5-2km) von der Tonhalle Düsseldorf entfernt, wo Frank parken wollte. Und nur 4 Haltestellen (6min. mit der Bahn, 2,5km) von der Altstadt/Innenstadt entfernt. Ebenfalls nur ein Katzensprung. Wir könnten uns auch bei mir treffen. Frank könnte hier im Viertel parken, irgendwo finden wir schon ein Plätzchen (viele Anwohner gehen Samstagsmorgens einkaufen oder fahren weg, also wird sicherlich ein kostenfreier Parkplatz zu finden sein). Eure Sachen könntet ihr dann auch bei mir lassen und gerne dort im Anschluss auch duschen. Wie gesagt, von dort bis zur Altstadt sind es 4 Haltestellen, 6 Minuten. Am Belsenplatz gibt es das Schiff Ahoi, dort könnten wir auch gut frühstücken gehen.

Von Oberkassel sind wir mit der Bahn innerhalb von 10 Minuten am HBF Düsseldorf.

Alternative, falls wir uns dennoch in der Innenstadt/Altstadt treffen wollen:

Punkt 3 an der Königsallee: Hier arbeite ich, sehr zentral, ebenfalls wenige Meter fußläufig von Altstadt/Rheinufer/Kasematten entfernt. In meinem Büro könntet ihr eure Sachen auch zwischenlagern.

Punkt 4 an der Königsallee: Hier ist (m)ein Fitnessstudio. Evt. könnte ich euch dort eine Dusche klar machen... :zwinker5:

Lilly*
24.05.2015, 15:06
Nachdem es in letzter Zeit hier doch recht spaßig und eher nicht ernstgemeint zuging, würde ich euch gerne fragen wollen, wie ihr läuferisch die kommende Woche angehen wollt?


äähm.... Training? :peinlich: *flöööt*
Bin gestern - mit einigen Umwegen - mit dem Rad von Düsseldorf nach Gronau (165km) gefahren. Wollte dort das 0815 Citybike gegen ein Rennrad tauschen und morgen früh die Strecke wieder zurück fahren. Nach über 300km mit dem Rad hätte ich den Rest der Woche nur getapert - bis auf 2 kleine Läufchen oder so...
Ich weiß aber noch nicht, ob ich die Strecke morgen mit dem Rad zurück schaffe. Muskulär traue ich meinen Beinen den Rückweg nach dem heutigen Stand zu, aber mein Sitzfleisch... Mein Hintern tut so dermaßen weh, ich glaube nicht, dass ich mich morgen schon wieder auf einen Sattel setzen kann... :hihi:

Ich glaube, für mich ist es am sinnvollsten, wenn ich Samstag mit ausgeruhten Beinen in Köln stehe. Diese Woche wird also nicht mehr viel passieren. Außer Bratwurst & Kölsch Training... :D

Isse
24.05.2015, 17:21
Also, folgende Vorschläge:


1. Belsenplatz:

Alternative, falls wir uns dennoch in der Innenstadt/Altstadt treffen wollen:

Punkt 3 an der Königsallee:



Hmm, also mir scheint hier Variante 1 bzw. 3 mit Abstand die eleganteste Lösung. Noch vor dem Vorschlag vom Frank. Warum? Weil wir die Sachen bunkern könnten und nebenbei nicht verschwitzt und frisch geduscht in neuen Sachen rumlaufen könnten. Gern auch am Abend mit Jacke. Ich habe ehrlich gesagt ein wenig Bammel davor, mich im Anschluss zu erkälten.

Wenn ich wählen dürfte, würde ich mich in jedem Falle für Lillys Variante 1 oder 3 entscheiden. Fällt das für Frank völlig aus, dann eben seine Variante.

Wetter.com hatte nun auch nachgelegt und die Vorhersage entspricht jetzt dem, was Manfred heute bereits beschrieb. Uff, klingt wesentlich besser für unser Vorhaben. :)

Danke für eure Rückmeldung bez. des Trainings. Dienstag werde ich noch die TE im Verein mitnehmen und alles weitere mal mit dem Trainer besprechen. Vermutlich wäre es wirklich sinnvoller, die Beinchen hochzulegen und nur noch zu futtern. Zumindest hatten wir eben je 2 Stücken Kuchen, was ein herrlicher Tag. :D



Mein Hintern tut so dermaßen weh, ich glaube nicht, dass ich mich morgen schon wieder auf einen Sattel setzen kann... :hihi:

:uah:Und dies freiwillig? Himmel, ich leide mit dir ... :hihi:

Fred128
24.05.2015, 20:55
Belsenplatz, als ich das letzte mal da war, war da richtig gut Stimmung und der ist auch zu Fuß ganz leicht zu finden, man musste immer nur der blauen Linie vom Rheinufer aus folgen ... :D

freshlady
25.05.2015, 00:16
hallo@ all,

also ich habe gestern nochmal einen 34km lauf als training für unseren lauf gemacht. und was ich jetzt noch nicht laufen kann, das kann ich mir diese woche auch nicht mehr antrainieren. also ich lasse mich dann einfach mal überraschen, wie es bei mir nächsten sa. dann so laufen wird.

ich werde diese woche noch laufen, aber ich mache nur noch einen lauf von ca.15km und ansonsten nur kürzere läufe von ca. 10km. und intensives intervall training werde ich auch nicht machen. also bei mir wird das eine tapering woche.

ich werde meine sachen für nach dem lauf in einem schliessfach am hbf deponieren. und für die "apres run party" werde ich mich dann dort auf der toilette etwas frisch machen. oder wenn es zeitlich passt, dann kann ich vom hbf auch gut zu meinem fitness studio fahren und würde dann dort duschen. mal abwarten, wie ich das genau mache, werde ich dann spontan nach dem lauf entscheiden.

da bin ich aber froh, dass es nun doch keine sonnige 27grad warm werden soll nächsten sa.!

hallo@ lilly,

ich bin mir so gut wie sicher, dass wir im selben fitness studio mitglieder sind.

viele grüsse,
katrin

Frank_Ruhrpott
25.05.2015, 06:07
Ich habe ehrlich gesagt ein wenig Bammel davor, mich im Anschluss zu erkälten.

Die Gefahr sich zu verkühlen besteht auf der Strecke, daher nehme ich meinen Rucksack mit Shirts zum wechseln mit. Ich vermute mal, außer Manfred und mir wird niemand einen Laufrucksack haben, oder?

LG Frank

Isse
25.05.2015, 07:11
Die Gefahr sich zu verkühlen besteht auf der Strecke, daher nehme ich meinen Rucksack mit Shirts zum wechseln mit.

Ich habe nur einen ganz normalen Sportrucksack, den werde ich mitnehmen, wollte ihn aber beim Lauf nicht unbedingt dabeihaben. Wenn ihr beiden Wechselwäsche mitschleppt, mag ich mich dann nicht ausschließen. Ich würde dann wohl eine Jacke um die Hüften schwingen, bin recht anpassungsfähig. :)

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass das Shirt wechseln unterwegs die Duscherei ausschließt und wir ohne Umwege direkt auf die Futtermeile stürmen? Hatte ich noch nicht, könnte man ja mal probieren. :D

Manfred, wie sind deine Überlegungen?

Frank_Ruhrpott
25.05.2015, 07:26
Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass das Shirt wechseln unterwegs die Duscherei ausschließt und wir ohne Umwege direkt auf die Futtermeile stürmen? Hatte ich noch nicht, könnte man ja mal probieren.

Schwesterherz :D so meine ich das nicht.

Laufen und schwitzen, dann pausieren, mit an- oder durchgeschwitzen Klamotten, darin liegt die Gefahr. Daher ziehe ich zur Pause ein anderes Shirt an.

LG Frank

Isse
25.05.2015, 08:15
Du mein Bruder, ich mache alles mit. :D Ich muss nur wissen, was sich jeder so vorstellt und wie wir dies dann umsetzen können. Ihr kennt die örtlichen Gegebenheiten besser als ich, deshalb bin ich hierbei ein wenig auf eure Hilfe angewiesen. Aber selbstverständlich und wie immer, zu allen Schandtaten bereit. :)

Fred128
25.05.2015, 17:13
Nochmal kurz zum Thema Wechselklamotten, Duschen, Rucksack, etc. Wenn wir nur den Lauf an sich betrachten, dann hatte ich bislang gedacht, da braucht man nicht viel. Es wird ja sicher nicht kalt werden (<15°C), weder am Start noch im Ziel. Also braucht man ja nicht viel "Warmes" für vorher oder nachher mitnehmen. Ich würde da maximal ein langärmeliges Shirt mitnehmen, zum Überziehen bei der Anreise bzw. zum Wechseln bei der Abreise. Wenn wir unterwegs irgendwo einkehren (Biergarten, Rheinterassen Benrath, Imbisbude oder so), dann machen wir das ja sicherlich einfach in den Laufklamotten, in denen wir unterwegs sind, ohne vorher zu Duschen. Genauso hätte ich das für ein Zusammensitzen nach dem Lauf in Düsseldorf (am Rhein, Altstadt) auch gedacht (, ggf. würde ich noch eine ganz leichte Sporthose zum Überziehen mitnehmen, aus optischen Gründen, auch ggf. für die Rückfahrt). Also neben den Laufklamotten am Körper würde mir ein Langarmshirt (und eine leichte lange Hose) völlig reichen für Anreise, Abreise, kleine Einkehr.

So, jetzt ist ja nicht nur der Lauf, sondern auch noch der Japan-Tag in Düsseldorf und Frau Isse ist extra aus Berlin angereist und übernachtet in Düsseldorf. Da ist also viel Trubel in der Stadt, mit Höhepunkt Feuerwerk ab 23:00 Uhr. So wie ich das rausgelesen habe, besteht ein gewisses Interesse den Abend dann zusammen zu verbringen, oder? Bis nach dem Feuerwerk? Es hieß ja auch schonmal, dass es nicht zuuuu spät werden sollte, wegen Frühaufsteher und vom Stuhl fallen? Den ganzen Abend bis in die Nacht ungeduscht in den Sportklamotten rumlaufen, fänd ich dann auch nicht so prickelnd. Jetzt müsste ich mir überlegen, wie ich das logistisch mit Wechselklamotten hinbekomme, mitschleppen ist doof. Oder, ob wir nicht einfach sagen, ihr Düsseldorfer und Hotelschläfer plant den weiteren Abend erstmal ohne mich weiter und ich muss dann sehen ob und wie ich das ggf. hinbekomme. D.h. ggf. trennen wir uns dann einfach am Bahnhof oder nach ner kurzen Rast irgendwo, ihr könntet euch dann duschen und umziehen im Fitnesstudio, Hotel, Zuhause, wie ihr wollt zusammen oder getrennt und euch dann für den weiteren Abend wieder treffen.

Thema Rucksack, ja ich wollte einen Rucksack mitnehmen, aber ohne viele Klamotten, nur Langarmshirt (und ggf. Hose) für mich. Ich hatte ja erstmal geschrieben, dass jeder sein Zeug selber schleppen muss. Ich würde natürlich auch die Überziehshirts von euch mitnehmen, wenn die für die Anreise nötig sind. Und vielleicht wäre es auch sinnvoll, wenn es richtig warm werden sollte, wenn jeder eine 1/2 Liter Flasche für Getränke dabei hat, zum zwischendurch mal was trinken. Das würde ich auch im Rucksack mitnehmen, falls es beim Laufen stört. Und wenn Frank auch einen Rucksack dabei hat, dann könnten wir das ja verteilen. Das würde aber schon für den Kramstransport für alle reichen. Wenn sich jeder auf das Allernötigste beschränkt, dann braucht das auch keiner zusätzlich ausprobieren, der es gar nicht gewohnt ist.

Soweit ok?

Was wäre denn für euch der Zielpunkt in Düsseldorf. Bei der aktuellen Streckenplanung würden wir bei fast exakt 42km genau durch den Bahnhof laufen (übrigens Zufall) und somit den Marathon voll haben. Für mich wäre aber schon der Rhein in der Altstadt das eigentliche Ziel. Wie seht ihr das?

LG Manfred

Frank_Ruhrpott
25.05.2015, 18:03
Huhu,

ich merke, ich bin wohl der einzige der einen Klamottenwechsel einplant. :D Aber jammert mir nachher nicht.

Das Feuerwerk wird für mich nicht in Frage kommen, ich habe ja noch ca. 1 Stunde Fahrt vor mir, sprich so lange werde ich nicht bleiben können. Das Alter eben..... :klatsch:

LG Frank

P.S. Ich habe nur einen kleinen Laufrucksack. Flaschen bekomme ich da nicht rein.

Isse
25.05.2015, 18:34
Dankeschön, lieber Manfred! Deine Ausführungen bringen mir Klarheit in unser Projekt. :daumen:

Ich finde es klasse von euch beiden Männern, dass ihr auf etwaige Situationen hinweist. Mehr als M-WKs lief ich bisher nicht und hatte zwischenzeitlich im Lauf auch noch keine Pausen dabei. Auf was man hier alles achten muss, ist ja allerhand. Dafür wird die Orga beim Bonner Läufchen ein Kinderspiel :D

Ich bin gerade dabei und schaue mir mal Laufrucksäcke an. Habe mich heute schon einmal durch das Internet gewuselt. Morgen kann ich dann in Laufläden und mal welche aufhucken. Sollte das für mich nicht in Frage kommen, habe ich 2 superleichte Jacken, die könnte ich beide um die Hüfte schwingen beim Lauf. Laufshirts wären passender, die bekomme ich aber nicht um die Hüften geknotet.

Ich bin unheimlich pflegeleicht und für mich muss niemand irgendwas schleppen. So war es doch vorher auch vereinbart und so sollten wir das auch durchziehen. So warm wird es nicht mehr, also irgendwo mal reingehuscht und ein Wässerchen gekauft.

Manfred und Frank haben für die Zeit nach dem Lauf klare Vorstellungen und ich bin hierbei sehr geneigt, diese anzunehmen. Ich werde dann ohne Zwischenstopp, einfach eine Jacke drüberziehen, die ich schon unterwegs mithabe und gut ist es. Wenn wir erst ewig auseinanderstreuseln, jeder in eine andere Richtung uns dann irgendwann wiederfinden ... nee. Hätten wir alle gemeinsam an dem Strang von Lilly gezogen, wäre die Situation eine andere. So schließe ich mich den beiden Männern an. Ich bin dann auch bereits eine Weile wach und könnte mir vorstellen, dass ich leicht müde wäre. Das Feuerwerk wurde eingebracht, haben muss ich das nicht. In Berlin knallt es öfter. :D

Ich würde mich also unseren beiden Herren anschließen, trage meinen Kram selber, im Anschluss dann haben wir noch ein kleineres gemütliches Beisammensein und dann zieht jeder seiner Wege.

Da ich mich mit Ultrarucksack, Ultrasstrecken und Wechselwäsche für Ultras beschäftige, erwäge ich natürlich, dass wir den Vorschlag vom Manfred annehmen und schwupps das Stück zur Altstadt, Rheinterassen einfach weiterlaufen werden. Ansonsten lohnt sich doch die ganze Vorbereitung nicht. :D

Ich freue mich auf euch. :)

Lilly*
25.05.2015, 18:38
Natürlich ist das Ziel die Rheinpromenade/Altstadt/Innenstadt! :daumen:

Was duschen, umziehen, Zeugs, etc. angeht wiederhole ich mich noch mal: Wer Sachen bei mir zuhause oder in meinem Büro lagern möchte, kann das gerne tun. Wer duschen möchte, dem organisiere ich auch eine Dusche. Und wer hier mit mir frühstücken möchte, meldet sich einfach vorab.

Manfred, danke für dein Angebot: Ich nehme keine Wechselklamotten mit, je nach Wetterlage höchstens ne Jacke oder so. Proviant werde ich auch nicht dabei haben, schließlich gibt es ja genug VP unterwegs. Also denke ich nicht, dass ich großartig was dabei haben werde.

Isse
25.05.2015, 18:41
Genau Lilly, du hast es auch nochmals eben beschrieben. Gut, dann sind wir schon zu viert, die an einem Strang ziehen und Katrin wird sich vl. noch einmal äußern.

Das Frühstück mit Lilly und Frank bleibt natürlich bestehen. Dann würde ich vorschlagen, dass wir die Variante vom Frank annehmen, dann würde ich tatsächlich vorher noch in mein Hotel, Sachen ablegen, umziehen in Sportklamotten und dann zum Bazar kommen gg. 9. Uhr würde ich euch dort beim Frühtstück erwarten. Seid ihr beiden damit einverstanden? :)

Lilly*
25.05.2015, 19:12
Also:

9 Uhr am Cafe Bazzar zum Frühstück.
Gegen 11 Uhr spät. aufbrechen Richtung HBF, Tickets für uns 4 besorgen und mit dem RE um 11:39 Uhr Richtung Köln.
Ankunft Köln HBF um 12:12 Uhr. Dort nimmt Manfred uns in Empfang, wir machen noch ein Gruppenfoto vor dem Dom und dann geht´s um 12:30 Uhr los.

So ok?

Frank_Ruhrpott
25.05.2015, 19:25
@Kerstin: Hol jetzt nicht aus "Verzweiflung" irgendeinen Rucksack. Denk dran, Du hast das Teil 42 KM am Buckel. :D
Da wir beide anscheinend gern shoppen habe ich mir gerade einen etwas größeren Rucksack bestellt. :zwinker4:
Du kannst meinen gern einmal tragen und schauen, ob Du später überhaupt mal einen Rucksack zum laufen benötigst.

@Lilly + Kerstin: Ihr beide entscheidet jetzt bitte wo wir frühstücken. :vertrag:
(Tante Edit sagt, Lilly hat zwischenzeitlich entschieden.)

@All: Ich würde auch unterwegs Wasser kaufen. Vielleicht 1-2 kleine Flaschen zur Notreserve dabei, mehr nicht.

Was die Zielankunft betrifft: Sagen wir mal, wir treffen gegen 18.00/19.00 Uhr ein. So 1-2 Stündchen plaudern, etwas auf der Hand essen und trinken würde ich schon ganz gerne. Auch in Laufsachen, denn am Rheinufer fallen wir ja damit nicht auf. :D Ich denke danach habe ich eine gewisse Müdigkeit in den Knochen...

@Lilly: Vielen lieben Dank für das Angebot mit der Dusche. Theoretisch würde ich es sehr gern annehmen. Ankommen, zu Dir, bis alle geduscht sind und dann wieder los.... Ich glaube das schaffe ich nicht mehr. Ich vermute, ich würde als erster duschen und danach auf Deine Couch...... :hihi:

LG Frank

P.S. Jau, ich freue mich auch schon tierisch!!!! :party4::headbang:

Lilly*
25.05.2015, 20:47
Wer dann mit wem am 30.5. tanzt, könnten wir ja vor Ort erkegeln. :hihi: Die Männer wären im Mom. im Überschuß, ich gehe davon aus, dass wir beide versorgt werden, also zum Tanzen jetzt. :D

Ich zitiere mal einen älteren Beitrag. Ist eigentlich schon jemanden aufgefallen, dass wir nun einen Frauenüberschuss haben? Ein Lauf mit höherem weiblichen Anteil ist verdammt selten. Vor allem bei solchen Distanzen. :nick:

Fred128
26.05.2015, 00:39
Also:
9 Uhr am Cafe Bazzar zum Frühstück.
Gegen 11 Uhr spät. aufbrechen Richtung HBF, Tickets für uns 4 besorgen und mit dem RE um 11:39 Uhr Richtung Köln.
Ankunft Köln HBF um 12:12 Uhr. Dort nimmt Manfred uns in Empfang, wir machen noch ein Gruppenfoto vor dem Dom und dann geht´s um 12:30 Uhr los. ...

... Was die Zielankunft betrifft: Sagen wir mal, wir treffen gegen 18.00/19.00 Uhr ein. So 1-2 Stündchen plaudern, etwas auf der Hand essen und trinken würde ich schon ganz gerne. Auch in Laufsachen, denn am Rheinufer fallen wir ja damit nicht auf. :D ...
:daumen:

Ich freue mich, dass Kerstin extra aus Berlin anreist, nur um mit ein paar Bekloppten Unsinn zu machen.
Ich freue mich, dass Frank direkt ohne zu zögern die Hand geboben hat, ich bin auch dabei.
Ich freue mich, dass Katrin sich traut, jetzt sogar ohne Fahhrad und doppelten Boden, Respekt dafür.
Ich freue mich, dass Lilly die ganze Sache mit einer einzigen unbedachten Frage ins Rollen gebracht hat.
Ich freue mich auf euch und dass ich dabei sein darf.

Hier nochmal die Strecke:

32741

LG Manfred

Lilly*
26.05.2015, 10:13
Ich freue mich, dass Lilly die ganze Sache mit einer einzigen unbedachten Frage ins Rollen gebracht hat.


Unbedachte Frage??? :motz: Pah! :nene:

Wir zwei Hübschen haben ein exklusives Date und der Rest ist nur die Entourage! :zwinker2:

Aber ja, ich freue mich auch total auf die Entourage! :nick:

Fred128
26.05.2015, 11:08
... Wir zwei Hübschen haben ein exklusives Date ...
Hihi, ja ok ... dann nehme ich ein paar Kerzen mit, dann können wir hinterher bei Kerzenschein ganz romatisch am Rhein uns gegenseitig unsere Blasen an den Füßen versorgen.

Lilly*
26.05.2015, 11:11
Hihi, ja ok ... dann nehme ich ein paar Kerzen mit, dann können wir uns hinterher bei Kerzenschein ganz romatisch am Rhein gegenseitig unsere Blasen an den Füßen zeigen.

boah...nee... Läufer... :nene:
Letztens beim Abendessen mit einem Läufer: "Sag mal, hast du eine Nadel oder sowas dabei, ich hab da ne Blase am Fuß, die nervt."
Ein anderes Mal: "Sag mal, war es schwer, in die Hose reinzukommen?"
Ich glaube, ich wechsel wieder zurück zum Boxen. Da war alles bedeutend sexier als bei den Läufern... :hihi:

edit: Und wenn ich dann hier im Forum über die "Probleme" von Läufern lese (Hoden nass, kalter Poposchweiß), dann vergeht mir echt alles... :uah::hihi:

Fred128
26.05.2015, 11:29
Also dann keine Kerzen? ... :D

Wie waren denn die Gespräche beim Boxen? "Hab da letztens ne Frau kennen gelernt, die hat mich voll umgehauen." "Meine Freundin wünscht sich zur Verlobung einen Ring."

Lilly*
26.05.2015, 11:35
Also dann keine Kerzen? ... :D

Wie waren denn die Gespräche beim Boxen?

Da wurde nicht viel geredet. :D

Isse
26.05.2015, 11:38
Hihi, ja ok ... dann nehme ich ein paar Kerzen mit, dann können wir hinterher bei Kerzenschein ganz romatisch am Rhein uns gegenseitig unsere Blasen an den Füßen versorgen.

Ich hoffe sehr, dass ich nicht zart blühende Blättchen zerstöre. Ich wollte nur nachfragen, ob uns bei eurem Blasenstechen und wilder Kerzenromantik auch ein Plätzchen zugedacht wurde. Eigentlich wollte ich auch nur kundtun, dass ich früher mal in der AG Junge Sanitäter war und hilfreich zur Seite stehen könnte bei Blasenstechen oder gar beim Verarzten von Wundpopos. Nix ist mir fremd. :D Ich hoffe nicht, dass nun alle Romantik den Rhein runter fließt. Ich habe seit jüngster Zeit einen Bruder, den würde ich gleich mitschleppen. :hihi:

Lilly*
26.05.2015, 11:45
Verarzten von Wundpopos.

Deshalb bist du dabei! Genau das brauchen wir! :daumen: Äh... Ich! :D

Ich habe seit jüngster Zeit einen Bruder, den würde ich gleich mitschleppen. :hihi:

Und Manfred, falls das mit uns nix wird: Ich schlepp direkt 2 weibliche Alternativen für dich mit. :nick:

Fred128
26.05.2015, 12:46
... oder gar beim Verarzten von Wundpopos. Nix ist mir fremd. :D ...
Also was jetzt, Kerzen oder Möhren?

Nur gut, dass hier keiner mitließt. :D

Isse
26.05.2015, 12:56
Ich würde Kerzen empfehlen am Rheinufer. Schön romantisch, wir alle dabei. :D

Möhrchen war der Gecko, der eigentlich mit nach Bonn wollte. Aber nein, der macht ja lieber den Rückzieher. Schade eigentlich. :)

Fred128
26.05.2015, 13:14
Ich würde Kerzen empfehlen am Rheinufer. Schön romantisch, wir alle dabei. :D ...
Ok, am Rheinufer, romatisch, 42 Kerzen ... und dann singen wir alle:

I've paid my dues
Time after time
I've done my sentence
But committed no crime
And bad mistakes
I've made a few
I've had my share of sand
Kicked in my face
But I've come through

And we mean to go on and on and on and on ...
:party4:

Pastis
26.05.2015, 13:22
Das hier ist einer meiner Lieblingsthreads - defintiv! :daumen:

Fred128
26.05.2015, 15:00
Meiner auch. ... Aber damit ist am Samstag ja vielleicht Schluss ... :D

5 kleine Läuferlein liefen in Köln los. Einer bekam plötzlich großen Durst und irrt heute noch durch den Chemiepark in Dormagen, auf der Suche nach trinkbarem Wasser. Einer wollte nur mal kurz nach Zons reinschauen, aus kulturellem Interesse, und kreist noch immer an der Stadtmauer entlang, auf der Suche nach einem Ausgang. Einer hörte an der Fähre plötzlich Stimmen "Don't do it, don't do it ... Whatever you do, don't pay the ferryman, don't even fix a price, don't pay the ferryman, until he gets you to the other side" und versucht noch immer ohne zu Zahlen auf die Fähre zu kommen. Zwei haben es immerhin bis nach Düsseldorf ans Rheinufer geschafft, mit dicken Elefantenfüßen und beim gegenseitigen Aufstechen der Blasen macht es einmal pffffffft und von ihnen ist nur noch eine Pfütze übrig geblieben.

Sorry, ich wollte unseren Ausflug jetzt nicht zu rosig ausmalen, es könnte ja noch schlimmer kommen ... :confused:

Frank_Ruhrpott
26.05.2015, 18:35
Wir zwei Hübschen haben ein exklusives Date und der Rest ist nur die Entourage! :zwinker2:

Ich überlege jetzt seit Stunden wie Du wieder aus dieser Nummer kommen könntest! :sauer:

Aber nein, sie setzt noch einen drauf: :motz:


Und Manfred, falls das mit uns nix wird: Ich schlepp direkt 2 weibliche Alternativen für dich mit. :nick:

Gruß von der Entourage :nene:

P.S. Tante Edit sagt, wenn ich meine Wunden der letzten Tage bis Samstag geleckt habe, kann ich gar keine Entourage sein! :prof:

freshlady
26.05.2015, 23:56
hallo@ all,

auch ich überlege schon seit tagen, wie ich mich am besten für den lauf organisiere.

wie ich schon geschrieben habe, für nach dem lauf werde ich sachen in einem schliessfach am hbf deponieren. auch wenn wir nicht bis zum feuerwerk in der altstadt bleiben, sondern nur noch "kurz" für 1-2 stunden zusammen sitzen, würde mir das in nass geschwitzten laufklamotten in jedem fall zu kalt werden. mir reicht es allerdings aus, mich nur eben schnell auf der toilette (eine dusche im fitness studio brauche ich nicht unbedingt) umzuziehen und frisch zu machen. so könnte ich dann relativ schnell wieder zu euch in die altstadt kommen. ok.?

für mich ist ja auch noch die frage offen, wie weit ich mit euch überhaupt mitlaufen kann. abwarten ...

also bleibt die frage, wie ich mich für den lauf selbst organisiere. ich habe keinen laufrucksack. da es auf der strecke ja einige vp`s gibt, werde ich an getränken auch nur ca. einen halben liter mitnehmen. eine kleine flasche kann ich in der hand halten (mache ich im training bei den langen läufen auch immer so) oder ich entscheide mich vielleicht doch noch für einen trinkgürtel. für den kleinkram muss mir dann die kleine reissverschlusstasche in der laufhose ausreichen. für während des laufes möchte ich eigentlich keine wechselklamotten mitnehmen.

danke manfred, für dein angebot auch kleinigkeiten von uns anderen in deinem rucksack zu transportieren. wie oben schon geschrieben, versuche auch ich mich selbst zu organisieren. sollte es doch kälter werden als ich denke, dann würde ich dich vielleicht noch bitten ein dünnes langärmeliges laufshirt von mir in deinem rucksack unterbringen zu dürfen. ok.?

mittlerweile werde ich nervös ...

hallo@ lilly,
hallo@ frau isse,
hallo@ frank,

sollen wir uns dann auf dem gleis zur gemeinsamen abfahrt nach köln treffen?

viele grüsse,
katrin

Fred128
27.05.2015, 01:01
Katrin, das hört sich doch gut an. Und falls wir uns tatsächlich trennen sollten, dann könntest du oder wer auch immer vorfahren und wir würden uns am Bahnhof wieder treffen. :-)

LG Manfred

Isse
27.05.2015, 05:45
Wir zwei Hübschen haben ein exklusives Date und der Rest ist nur die Entourage! :zwinker2:



Na Lilly und Männers, ist man mal ein Nachmittag nicht im Forum, gleich wird hier geschachert und verkuppelt, was das Zeugs hält. Bin auch gern bereit alle 42 Kerzen zu halten, wenn ich sehe, dass es unserer Lilly und dem Manfred gut geht. :D Tja Bruderherz, so schaut's wohl aus. :D

Ich werde mir dann mal eure Laufrucksäcke anschauen. Bin noch nicht so fündig geworden, aber auf dem Wege dahin. Gestern zum Training probierte ich meine Laufweste, die ich um die Hüfte kettete. Eine Jacke auch noch angehangen, so müsste es eigentlich funktionieren. So schwer ist das alles nicht. Trinkgürtel und ähnliches nehme ich nicht mit. Wozu? Wenn wir Durst haben, wird schon irgendwo eine Tränke unterwegs sein. Und außerdem kam im TV mal eine Sendung vom Survivaltraining, da habe ich aufgepasst. :hihi: Mein Training gestern brachte ich hinter mich und kann wie ihr, nun auch tapern.

Katrin, ich kann dir nur den Tipp gehen, gehe locker ran. Nimm dir Geld mit für evtl. Taxifahrt. Es kann jeden von uns treffen, man muss nur unglücklich auftreten.

Ja, wir könnten uns auf dem Bahnhof bei den Gleisen treffen.

Nu isset nicht mehr lang. :hallo:

Lilly*
27.05.2015, 08:56
Katrin, ich kann dir nur den Tipp gehen, gehe locker ran. Nimm dir Geld mit für evtl. Taxifahrt. Es kann jeden von uns treffen, man muss nur unglücklich auftreten.


Genau, es kann jeden treffen. Ich komme ja seit dem Marathon Ende April nicht mehr richtig in den Tritt. Gestern auch wieder. Die 10km Runde beim Lauftreff wieder nicht geschafft, musste abbrechen. Und das, obwohl ich hinten mitgelaufen bin. Momentan geht gar nichts bei mir. Muss am Samstag wohl direkt ein Ticket für Hin- UND Rückweg ziehen. :zwinker5:
Naja, man wird sehen. Wir laufen langsam, machen Pausen und vielleicht geht es meinen Beinen am Samstag besser.

Was empfiehlt ihr denn? Gar nichts mehr tun bis Samstag? Oder noch ein paar kleine Läufe? Oder was mittellanges langsames? :confused: Oder in die Kirche gehen und beten?

Isse
27.05.2015, 09:05
Damit unser Lauf am Samstag schön spannend bleibt, kopiere ich mal mein Post aus dem Starterfaden von vorhin. Lilly aufpassen: :D


So, habe gestern mein Training im Verein mit >10 45sec IV und Steigung beendet. Ich fühlte mich im Training krank und schlapp. Hatte am Nachmittag noch jede Menge Stress und bin nicht ausgeruht zum Training. Es war einfach nur schlimm. Ich war ewig die Bummelletzte und es fiel mir so schwer. Zwischendurch fühlte ich mich, als würde ich Fieber bekommen. Nun ja, jetzt wird getapert für Samstag in der Hoffnung, dass ich da wieder zu Kräften gekommen bin.

Na Lilly, sieht ähnlich aus, wie bei dir. Die 15 km gestern waren für die Tonne. :peinlich:

Locker am Samstag herangehen, wird schon. Da mache ich mir keine größeren Gedanken drum. Ist ja kein WK und wenn mal jemand Pause braucht, dann ist es so. Fühle mich aber gleich um Längen besser, wenn ich sehe, dass es euch auch nicht anders ergeht. :D

Bis dahin werde ich jetzt streng tapern und gar nix mehr tun, also keinen Sport mehr. :hallo:

Fred128
27.05.2015, 12:02
... Und gestern also nur noch mit Ach und Krach langsame 6km geschafft. So kann es nicht weitergehen. Diese Woche bekomme ich die WKM wohl nur noch durch den Marathon am Samstag zusammen... :klatsch:
Ja, :klatsch: !!! ... Normalerweise würde ich jetzt sagen, "Hä? Wie soll das zusammen passen? Lass es, das macht keinen Sinn!". Aber du kennst dich ja besser und kannst in dich reinhören. Wenn du das jetzt nur aus Verpflichtung machst, weil du zugesagt hast, dann lass es wirklich lieber ganz sein. Kein Problem.

Wenn du dich darauf freust und es probieren willst, dann machen wir es, aber ganz behutsam und mit vorzeitigem Ausstieg nicht nur als allerletzte Notoption, sondern als Option. In Worringen und Dormagen gibt es auch noch S-Bahn-Stationen und man kommt über Neuss nach Düsseldorf. Bitte kein unnötiges Risiko, das ist es nicht wert. Oder doch mit Begleit-Fahrrad? Oder ist das auch noch ein heikles Thema. :D

LG Manfred

Fred128
27.05.2015, 12:19
...Was empfiehlt ihr denn? Gar nichts mehr tun bis Samstag? Oder noch ein paar kleine Läufe? Oder was mittellanges langsames? :confused: ...
Also ich selber bin gestern Abend noch eine ganz lockere Runde mit denArbeitskollegen gelaufen und das war es für mich bis Samstag. Also aus meiner Sicht höchstens was Kleines, wenn man nicht ganz auf Bewegung verzichten möchte.

Lilly*
27.05.2015, 14:13
Ach, ich werde es sehen. Entweder geht es am Samstag oder nicht. Und wenn es nicht geht, dann steige ich eben aus und fahr nach Düsseldorf weiter. Wir machen ja keine Saharadurchquerung jenseits der Zivilisation. Passt schon. Was soll denn schon passieren? Nix.

Fred128
27.05.2015, 14:32
Ich habe dann offensichtlich gestern mal wieder zielsicher ein paar Fettnäpfchen getroffen, war eigentlich nur reines Rumalbern ohne Hintergedanken, z.B. "Iron Calli" war eher als Wortspiel zu "Iron Lilly" gemeint und als offensichtlicher Kontrast alt-träge-dick zu jung-dynamisch-dünn oder "Elefantenfüße", die waren auf mich bezogen, die habe ich öfters nach einem langen Lauf ...

Ja, am Samstag laufen WIR einfach mal los und schauen wie sich das so entwickelt, es hat ja keiner eilig ... und wahrscheinlich ist dann Katrin die einzige, die locker flockig durchläuft.

Isse
27.05.2015, 14:56
... es hat ja keiner eilig ... und wahrscheinlich ist dann Katrin die einzige, die locker flockig durchläuft.

:hihi:

Großartig, das dachte ich mir heute auch schon ... :hihi:

Lilly*
27.05.2015, 14:56
Ich habe dann offensichtlich gestern mal wieder zielsicher ein paar Fettnäpfchen getroffen, war eigentlich nur reines Rumalbern ohne Hintergedanken, z.B. "Iron Calli" war eher als Wortspiel zu "Iron Lilly" gemeint und als offensichtlicher Kontrast alt-träge-dick zu jung-dynamisch-dünn oder "Elefantenfüße", die waren auf mich bezogen, die habe ich öfters nach einem langen Lauf ...
.

Ja ja.. ich kann das haben. :D
Ich kann schimpfen und fluchen wie ein Kesselflicker, dennoch verliere ich dabei nicht den Humor. Vielleicht setze ich mir am Samstag einen Elefantenrüssel auf, wenn die Beine bis dahin noch dicker werden.

freshlady
28.05.2015, 00:16
hallo@ lilly,
hallo@ frau isse,
hallo@ frank,

ich habe mich heute mal informiert: unser zug fährt auf gleis 16 ab. also wir treffen uns dann dort, oder?

hallo@ manfred,

also ich würde doch sehr gerne ein dünnes langarmeliges laufshirt (falls ich nicht bis zum ende mitlaufen kann, könnte es nur in einem verschwitzten kurzärmeligen laufshirt bis ich wieder am schliessfach am düsseldorfer hbf bin, doch sehr kalt werden.) in deinem rucksack deponieren dürfen. vom gewicht und auch von der grösse ist das ein "nichts", aber ich habe keinen laufrucksack um das zu transportieren. ist das ok. für dich?

hallo@ all,

ich habe mir heute schon das zugticket gekauft ... also jetzt gibt es kein zurück mehr.

und ich habe mir heute auch noch einen trinkgürtel mit noch einer kleinen tasche dabei gekauft. so habe ich zumindest etwas zum trinken dabei und auch für den kleinkram habe ich dann noch genügend platz.

natürlich nehme ich geld mit, so dass ich jederzeit mit der bahn oder auch mit dem taxi zurück fahren könnte.

vom kopf her fällt mir ein richtiges tapering immer sehr schwer. daher bin ich am pfingstmontag dann doch noch einen trainings-hm gelaufen. aber jetzt lasse ich es wirklich ruhig angehen. ich werde morgen am do. nochmal 10-12km laufen. und am fr. mache ich dann eine laufpause.

ihr schreibt, dass es sein könnte, dass ich die einzige sein könnte, die dann locker flockig durchläuft ... das ist aber eine riesen grosse portion von vorschuss-lorbeeren ... :-))

abwarten ... ich glaube da eher, dass ihr -marathonis und ultra-läufer- jetzt alle tiefstapelt ... also es bleibt nur abwarten ...

freue mich auf euch!

viele grüsse,
katrin

Fred128
28.05.2015, 00:43
Mit dem Shirt geht klar und den Rest sehen wir dann ja, freue mich, dass du gut vorbereitet und motiviert dabei bist. :daumen:

LG Manfred

Fred128
28.05.2015, 11:08
Haben wir eigentlich schon einen Treffpunkt festgelegt? Am besten auf dem Bahnhofsvorplatz (Domseite), bzw. bei ungünstigem Wetter in der Vorhalle, ca. 12:15 Uhr.

Isse
28.05.2015, 11:29
Ich denke, soweit bekommen wir das ohne Orientierungshilfe hin. :D Alles klar, ich laufe den anderen eh nur hinterher, oder so. :)

Frank_Ruhrpott
28.05.2015, 19:54
Haben wir eigentlich schon einen Treffpunkt festgelegt? Am besten auf dem Bahnhofsvorplatz (Domseite), bzw. bei ungünstigem Wetter in der Vorhalle, ca. 12:15 Uhr.

Manfred, Du wirst mich erkennen. :D Ich habe Laufklamotten an, einen Rucksack auf dem Rücken und 3 Weibsbilder im Schlepptau. :zwinker4:

Ich habe jetzt einen 20L Rucksack. Kleinzeugs und Klamotten können auch bei mir mit rein.
Ich bin jetzt nicht mehr online, wir sehen uns am Samstag! :hurra::bounce::party2::pokal::headbang: :rock::rock2::party3::party::party4:

LG Frank

freshlady
28.05.2015, 23:37
hallo@ manfred,

danke, dass das mit dem shirt klar geht!

hallo@ all,

der treffpunkt auf dem bahnhofsvorplatz auf der domseite ist ok. ich denke da sollten wir uns gegenseitig ganz locker erkennen, denn es sind samstags mittags ja nicht so viele leute in laufklamotten unterwegs.

eine nervöse vorfreude macht sich bei mir breit ... :-))

viele grüsse,
katrin

Fred128
29.05.2015, 00:23
Zumindest Frank mit seinem Schlepptau sollte leicht zu erkennen sein ... :D

Isse
29.05.2015, 04:32
Zumindest Frank mit seinem Schlepptau sollte leicht zu erkennen sein ... :D

... Ich habe noch die Urfassung vom Frank gelesen, bevor das Wort "Weibsbilder" ersetzt wurde. Könnte mir aber durchaus vorstellen, dass das Schlepptau dann noch am Hälschen vom Frank benötigt wird (hilfsweise, da ich den Siebenstriemer nicht in den Flieger bekomme). :zwinker2:

Frank_Ruhrpott
29.05.2015, 07:31
... Ich habe noch die Urfassung vom Frank gelesen, bevor das Wort "Weibsbilder" ersetzt wurde. Könnte mir aber durchaus vorstellen, dass das Schlepptau dann noch am Hälschen vom Frank benötigt wird (hilfsweise, da ich den Siebenstriemer nicht in den Flieger bekomme). :zwinker2:

Sorry, Sorry, Sorry! Dieses Wort ist ja momentan in aller Munde. Nach dem absenden habe ich ersteinmal nach der Bedeutung gegoogelt und fand es dann doch sehr unpassend. :peinlich:

LG Frank

Isse
29.05.2015, 07:56
Schätzelein, nix sorry, alles ist gut! Ich musste schmunzeln und weiß nun auch endlich, was das Wort bedeutet. Mein Chef, mein Mann und meine Mutter rufen mich nur so. Es konnte also nur was ganz liebevolles von dir gemeint sein. :hihi:

Lass ruhig alles raus. :D

Lilly*
29.05.2015, 09:15
Klärt mich auf.. :confused:

Fred128
29.05.2015, 09:35
Ich denke mal, da wo jetzt "mit 3 Weibsbildern im Schlepptau" steht, stand mal "mit meiner Entourage". ;-)

Fred128
29.05.2015, 12:00
Zur Vorbereitung kommt heute Abend im Fernsehn im WDR: hier (http://www1.wdr.de/fernsehen/dokumentation_reportage/dokuamfreitag/sendungen/rivalen-am-rhein-100.html)

Rivalen am Rhein: Köln gegen Düsseldorf

Heute, 20.15 - 21.00 Uhr

Wer hat den schönsten Rosenmontagszug? Wo schmeckt das Bier besser? Und wo leben überhaupt die netteren Menschen? Am Rhein hat dazu jeder eine Meinung – je nachdem ob man den Rhein hinauf oder den Rhein hinab blickt. Wir fragen: Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Zwischen Köln und Düsseldorf liegen zwar nur 40 Kilometer – aber die beiden ungleichen Schwestern am Rhein trennen Welten:D hier die moderne Landeshauptstadt, dort die ruhmreiche Metropole mit Jahrhunderte alter Vergangenheit. Und mindestens seit den Römern liege man auch im Clinch miteinander, meint Kabarettist Jürgen Becker. Damals sei Düsseldorf noch die Pferdeweide der Kölner gewesen.

Überhaupt habe im Dorf an der Düssel noch sehr lange „Tote Hose“ geherrscht - weshalb die berühmteste Band aus Düsseldorf denn auch diesen Namen gewählt habe. Die wiederum habe Mut bewiesen, findet Wolfgang Niedecken. Das müsse man erst mal bringen, beim Konzert in Köln den Westernhagen-Song „Ich bin froh, dass ich kein Dicker bin“ anzustimmen – und zwar als „Ich bin froh, dass ich kein Kölner bin“.
Narzistische Kränkung

Die Frage, wer denn eigentlich angefangen hat mit dem Streit, lässt sich heute schwer beantworten. Klar aber, dass schon der Kölner OB Konrad Adenauer und sein damaliger Düsseldorfer Kollege Robert Lehr sich nicht so recht grün waren. Natürlich war es für Adenauer ein Schlag ins Gesicht, als nach dem Krieg nicht Köln sondern Düsseldorf Landeshauptstadt wurde.

„Eine massive narzisstische Kränkung“ diagnostiziert der Kölner Psychologe Stefan Grünewald – aber nichts, was echte Kölner wirklich aus der Bahn werfen könnte, denn für sie, ist ihre Stadt die schönste auf der Welt.
Hässlich aber sexy?

Dabei habe Köln das Pech, ausgesprochen hässlich zu sein, kontert Jaques Tilly, der Wagenbauer des Düsseldorfer Rosenmontagszuges. Hässlich, aber sexy: Grünen-Politiker Michael Vesper erinnert sich an seine Jugendzeit in Düsseldorf. Damals habe ein regelrechter Minderwertigkeitskomplex gegenüber den Kölnern geherrscht. „Köln war cooler, angesagter, großstädtischer“.

So sah das auch der Galerist Rudolf Zwirner, der die „Art Cologne“ erfand und damit eine neuen Quell der Zwietracht zum Sprudeln brachte: Wer ist die deutsche Kunstmetropole? Düsseldorf gab sich geschniegelt und eher „uptown“, Köln in bewährter Manier cool und eher „downtown“. So lockte Zwirner dann auch die besten Düsseldorfer Künstler Gerhard Richter und Sigmar Polke in die Domstadt.

Der Film „Rivalen am Rhein“ geht den alten und neuen Querelen der beiden ungleichen Schwestern am Rhein auf den Grund. Dabei ist das WDR-Team immer wieder auf überraschende Details und Ansichten gestoßen.

Finny
29.05.2015, 12:44
Hallo an alle B9-Teilnehmer/-innnen!

Ich wünsche Euch allen morgen ein tolles Treffen, schönes Laufen und viel Vergnügen beim Kennenlernen und gemeinsamen Verbringen des Tages!

Da ich beim Lernen keine Sonne brauche schicke ich selbige einfach runter an den Rhein, so dass Ihr euch daran erfreuen könnt :-)

Habt eine schöne Zeit und viel Freude miteinander!

LG,
Finny

Lilly*
30.05.2015, 00:38
Hallo Manfred,

hier der aktuelle Status (per selfie) deines Dates für morgen:
32909

Die jungen Dinger von heute sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. :peinlich:
Wenn mich morgen nicht völlig unvernünftig der Hafer sticht oder eine Spontanheilung geschieht, bin ich sowas von raus.
Ich werde aber noch mit der "Entourage" :teufel: das Frühstücksbuffet überfallen und euch später in Düsseldorf in Empfang nehmen. :nick:

Frank_Ruhrpott
30.05.2015, 05:45
Liebe Finny,

ich entschuldige mich schon mal im Vorfeld das ich heute bewußt fremdlaufe und dann auch noch mit 2 oder 3 Frauen. :D
Lern schön, ich melde mich!

LG Frank

Fred128
30.05.2015, 08:57
Ja, :klatsch: !!! ... Normalerweise würde ich jetzt sagen, "Hä? Wie soll das zusammen passen? Lass es, das macht keinen Sinn!". Aber du kennst dich ja besser und kannst in dich reinhören. ...
LG Manfred
Ja schade, aber besser isses bestimmt. Und lass dich neute NICHT vom Hafer stechen. Mach lieber eine Sleepeinlage, bis du wieder fit bist.

LG Manfred

Morchl
30.05.2015, 19:47
Wie geht es der Laufgemeinschaft? Alles paletti??

Frank_Ruhrpott
31.05.2015, 04:42
Wie geht es der Laufgemeinschaft? Alles paletti??

Ich war nicht dabei, kenne die Leute nicht, kenne das Forum nicht und melde mich hier ab....

LG Frank (KM 19,36 geschädigt)

Isse
31.05.2015, 08:17
Ich war nicht dabei, kenne die Leute nicht, kenne das Forum nicht und melde mich hier ab....

LG Frank (KM 19,36 geschädigt)

Täte ich auch an deiner Stelle ...

Nein, es war wie immer wenn Frau Isse laufen und feiern ist. Mir fiel da jetzt nix ungewöhnliches auf, aber ich kann auch einiges ab und vertrage ne ganze Menge. :hihi:


Nochmals ganz vielen lieben Dank lieber Manfred, es war ein traumhaftes schönes Erlebnis, der ganze Tag war einfach nur klasse.

Frank_Ruhrpott
31.05.2015, 10:39
Vielen Dank für einen wunderschönen 14 Stunden Tag! :D
Um 9.00 Uhr habe ich mich mit Lilly und Frau Isse in D´dorf zu einem wunderbaren Frühstück getroffen.
Um 11.30 Uhr sind Frau Isse und ich in den Zug nach Kölle gehüpft und wurden spontan zu Mann und Frau erklärt.
Ob der Typ wohl Standesbeamter war? :confused:
Die freshlady haben wir in dem Trubel am Bahnhof natürlich nicht sofort gefunden, ebenso später in Köln den Manfred.
Irgendwann waren wir aber zusammen, schnell ein Gruppenfoto vor dem Dom und ab ging es auf die Strecke.

32941

Das Wetter war die ersten 30 KM nicht so prickelnd, teilweise wehte ein kalter Wind, es nieselte etwas, aber die Stimmung war von Anfang hervorragend. Sofern man das ohne Lilly behaupten kann, natürlich habe wir laufend einige Tränen verdrückt.

32943 32947

Zur Getränkeaufnahme haben wir an jedem Pennymarkt auf der Strecke angehalten, das klappte ganz gut.
Der Rhein mußte einmal mit der Fähre überquert werden...

32945

Und irgendwann kamen wir in Düsseldorf an.

32949

Am Ende standen auf der Garmin: 42,3 KM | 5:09:57 | 150 Höhenmeter | ØPace 7:20
Ein schöner ruhiger Lauf, wobei ich aber jetzt schon anmerke, das wir bei nächsten Lauf definitiv eine Mittagspause einlegen werden!!!
Zum einen kommt Tommi auch mit, der muß untwerwegs gefüttert werden. Zum anderen ist Lilly dabei, mit der habe ich noch die ein oder andere Bratwurst offen. Aber jetzt der eigentliche Skandal: Ich habe gestern 500 Gramm abgenommen!!! Wie soll das nur enden???

Zurück zum Lauf: Angekommen am Rheinufer haben wir uns wieder mit Lilly+Freunden getroffen und haben den Tag beim Italiener ausklingen lassen. Das war noch einmal die Krönung zu einem wunderschönen Tag, wir hatten wirklich viel Spaß. :hihi:

Danke an alle Beteiligten, das war ein sehr schöner Tag von dem ich noch lange zehren werde. Ich freue mich jetzt schon tierisch auf den 20.06.!
Wobei, was machen wir nach dem 20.06.? :confused:

LG Frank

Lilly*
31.05.2015, 11:07
Ich war nicht dabei, kenne die Leute nicht, kenne das Forum nicht und melde mich hier ab....
:hihi:


Nochmals ganz vielen lieben Dank lieber Manfred, es war ein traumhaftes schönes Erlebnis, der ganze Tag war einfach nur klasse.

Es tut mir wirklich mehr im Herzchen als in den Beinen weh, nicht so richtig dabei gewesen sein zu können. Gott sei Dank haben wir direkt ein zweites Date ausgemacht! *puh* :giveme5: :liebe:


Sofern man das ohne Lilly behaupten kann, natürlich habe wir laufend einige Tränen verdrückt.
Ich verdrücke auch grad ein paar Tränchen. Das sind ganz tolle Fotos von euch, es sieht landschaftlich viel schöner aus als ich dachte und ihr seht taufrisch aus! Besonders Frau Isse hat ja ein eine echt heiße Hose angehabt! Schick! Und wie man sieht: Köln = Regen. Düsseldorf = Sonnenschein. Was man für Geld nicht alles kaufen kann... :D






Ein schöner ruhiger Lauf, wobei ich aber jetzt schon anmerke, das wir bei nächsten Lauf definitiv eine Mittagspause einlegen werden!!!
Zum einen kommt Tommi auch mit, der muß untwerwegs gefüttert werden. Zum anderen ist Lilly dabei, mit der habe ich noch die ein oder andere Bratwurst offen. Aber jetzt der eigentliche Skandal: Ich habe gestern 500 Gramm abgenommen!!! Wie soll das nur enden???
Mit mir wäre das gar nicht passiert. Keine Sorge, Tommi und ich werden am 20. dafür sorgen, dass es gar nicht soweit kommt. Unser Ernährungsplan sieht 50 Gramm Gewichtszunahme pro km vor. :teufel:


....haben wir uns wieder mit Lilly+Freunden getroffen
Das waren nicht meine Freunde. Ich kannte diese Leute gar nicht. :peinlich: :hihi:

.Wobei, was machen wir nach dem 20.06.? :confused:
Der Rhein ist lang... :nick:
Außerdem möchte ich diesen beschaulichen Winter-Schneegang auf den Brocken in Berlin machen, von dem Miss Berlin erzählt hat. :D
Wir könnten quasi gemeinsam mit ihr zum 3. Jahrestag ein Marathon-Debüt-Revival feiern und gruppendynamisch ihre damaligen Qualen gemeinsam durchleben.

Fred128
31.05.2015, 19:11
Erstmal danke für den schönen Tag. :daumen::daumen::daumen:

Und wie praktisch ist das doch, wenn man einen Mitläufer hat, der ein guter Fotogarf und frühaufstehender Berichteschreiber ist! Dann braucht man nur noch ganz entspannt zu Laufen und kann am nächsten Tag das ganze lesend nochmal erleben. Klasse gemacht, Frank.:daumen:

Gut, dann ist ja alles schon gesagt. Fotos habe ich auch nur ein paar wenige geknipst.

32973
Kleine Läufer, großer Dom, große Distanz

32975
Große Läufer, großartige Medaillen, kleiner Fernsehturm

32977
Jede Menge Japaner am Bahnhof, etwas künstlich

32979
Redehydriert, gesättigt und zufrieden in netter Gesellschaft

Das absolute Highlight des Tages war für mich, als Frank am Rheinufer in Düsseldorf die Medaillen hervorzauberte ... :daumen::daumen::daumen:

32993 32997

Das war ein richtig schöner Tag, rundum, danke.


Ach ja, wenn man sich das Japanerfoto mal etwas genauer anschaut, irgendwer hat da anscheinend Hasen-Aufkleber in der Stadt verklebt, keine Ahnung wer so etwas machen könnte ... ;-)

Episode 1 ist damit Geschichte.


... Der Rhein ist lang... :nick: ...

Lilly, du kennst deine Aufgabe ... :D

Isse
31.05.2015, 19:36
Ich hatte mich so ein klein wenig darauf verlassen, dass Katrin noch ihren Bericht schreibt. So hatten wir das doch gestern alle besprochen? :D

Herzlichen Dank euch beiden, dass ihr auch noch eure Bilder eingestellt habt. :daumen: Wäre es vl. möglich, dass ihr mir diese noch per Email zusenden könntet oder kann ich mir diese aus dem Forum herauskopieren?

Die Idee vom Frank mit den Medaillen für uns, fand ich ganz entzückend. Ich hatte ihm diesbezüglich schon auf anderem Wege vorhin gedankt. Es liegt mir aber am Herzchen, dass diese schöne Geste hier nochmals Erwähnung findet.

Tja, Episode I ist nun beendet. Auf zu neuen Taten, ich freue mich auf euch, auf die Lauferei, auf die Mittagspause, auf die Gehpausen, auf nette Späße, auf Penny-VP und Bonn. Es war so richtig-richtig schön mit euch. Ganz lieben Dank dafür! :hallo:

PS: Frank, jipp, ich habs gelesen. :zwinker2:

Frank_Ruhrpott
31.05.2015, 19:41
Das Bild bestelle ich mir in 13x18 für meinen Nachttisch, für den Schreibtisch und einmal in kleiner für die Geldbörse. PortmoDingsBums kann ich grad nicht schreiben.

33001

LG Frank

P.S. Auf dem Nachttisch stelle ich das Bild vorerst nur im dunkeln auf.

P.P.S. Sorry Katrin, das ich Dir hier abgeschnitten habe.