PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mehr als ein Lauftreff / Düsseldorf



frank_2616
16.02.2015, 16:33
Liebe Läuferinnen in und um Düsseldorf,


vorab eine kurze Geschichte: auf meiner letzten Dienstreise habe ich im Bordmagazin von GW einen Bericht gelesen, dessen Idee mich fasziniert und auch nicht losgelassen hat.


Eine kurze Reportage über die Run Dem Crew in New York unter der Überschrift Urban Running. Meines Wissens gibt es etwas ähnliches noch nicht in Düsseldorf. Also bevor ich hier lange Geschichten schreibe, würde ich mich freuen, Gleichgesinnte zu finden, die sich auch für diese Idee begeistern können und hoffe auf viele Rückmeldungen. Ein Anfang ist gemacht!


Wer sich noch ein wenig informieren mag, die diversen Suchmaschinen spucken bei den Suchbegriffen: Run Dem Crew, North End Bridgerunners oder NYC Bridgerunner schon ganz nette Ergebnisse aus ... ach ja über Run Dem Crew germanwings findet man auch den angesprochenen Bericht.


Und bitte weitersagen, vielleicht kennt ja jemand wieder jemanden, den es interessieren könnte.


Beste Grüße
Frank

neusser
16.02.2015, 17:21
Hallo,

gibt's schon lange, nennt sich "Lauftreff". Auch hier in Düsseldorf und Neuss.

Die sehen vielleicht nicht alle so hip aus und haben keine schicken Webseiten. Mir ist also nicht ganz klar, was Du suchst.

Viele Grüße aus Neuss.

frank_2616
17.02.2015, 09:19
Hallo Neusser,

vielen Dank für deine schnelle Antwort incl. Belehrung. Man kann erkennen, dass du dir Zeit genommen hast und dich sehr intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt hast (max. 48 min). Mir geht es weniger um coole Internetseiten, die heutzutage auch fast jeder Lauftreff hat, oder sonst etwas was hip ist (s. auch klitzekleinen Hinweis in der Überschrift). Aber das möchte ich an dieser Stelle nicht ausdiskutieren.
Und btw, da ich den einen oder anderen Lauftreffe kenne und du wirst es nicht glauben, dort auch aktiv mitlaufe, meine ich, da schon differenzieren zu können. Halten wir es doch sinngemäß so: Jeder soll nach seiner Fasson selig werden, du läufst in deinem Lauftreff …
Beste Grüße
frank_2616

neusser
17.02.2015, 11:01
Man kann erkennen, dass du dir Zeit genommen hast und dich sehr intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt hast (max. 48 min). Mir geht es weniger um coole Internetseiten, die heutzutage auch fast jeder Lauftreff hat, oder sonst etwas was hip ist (s. auch klitzekleinen Hinweis in der Überschrift). Aber das möchte ich an dieser Stelle nicht ausdiskutieren.


Hallo Frank,

ja, ich hab mir echt Mühe gegeben. Aber nochmal, ich kann hier nicht viel neues entdecken. Oder habe ich was übersehen?

##############
Jogging war schon in den 70ern und 80ern groß in Mode. Aber heutzutage läuft man anders: Anstelle des Dauerlaufs im leichten Trabschritt mit einer Schrittfrequenz von ungefähr 140 bis 170 Schritten pro Minute, sieht man immer mehr Läufer, die mit großen, langen Schritten ganze
Stadtteile durchqueren. Oft treten sie in Gruppen auf und trainieren darauf hin, bei Laufwettbewerben über verschiedene Distanzen teilzunehmen.
[...]
Sie waren mehr als nur ein Lauftreffvon fitness-wütigen Sportfans. Sie sind nach eigenen Angaben eine Gruppe kreativer aller Art: Köche, Skateboarder, Imker, Yoga-Begeisterte, die sich laufend ihre Stadt neu und auf eine ganz andere Art erobern.
Nach beendetem Lauf wird gemeinsam gefeiert oder eine Ausstellung, ein Film-Projekt oder die Reise zum nächsten Marathon-Event geplant.
##############

Zu letztem Satz: OK, ich gehe lieber erst duschen, aber nach dem Sport habe ich mit den Jungs auch schon mal gefeiert oder irgend was anderes gemacht.

Kann aber sein, dass ich das Konzept dahinter wirklich nicht erkenne. Aber vielleicht klärst Du mich auf. Danke! :-)

Steffen42
17.02.2015, 11:18
Kann aber sein, dass ich das Konzept dahinter wirklich nicht erkenne.

Ich hab letztens in Berlin so eine Gruppe gesehen. Die waren eher so urbanstylemässig unterwegs. Die hatten so coole Musik auch dabei und die Umgebung beschallt beim Joggen. Also nix so Turnvaterjahnmief und so, cool halt.
Ah, cool sagt man auch nicht mehr, das ist uncool.

Fred128
17.02.2015, 11:22
Also ich habe mich ganze 3 Minuten mit dem Thema beschäftigt, ohne etwas gefunden zu haben, was jetzt das tolle Neue an dieser Art zu Laufen sein soll ... dann war mir die Sache zu blöde weiter rumzugoogeln. Vielleicht kannst du ja mal kurz zusammenfassen worum es überhaupt geht oder einen vernünftigen Link posten. Urban Running? Im Sinne von "Städte laufend erkunden", mache ich total gerne, wäre von daher interessant ...

Ich hoffe es geht nicht nur um Werbung für Ryan Air oder Nike, das ist nämlich bei mir hängen geblieben ... :confused:

Edit: German Wings, natürlich.

Lilly*
17.02.2015, 13:01
Also bevor ich hier lange Geschichten schreibe, würde ich mich freuen, Gleichgesinnte zu finden, die sich auch für diese Idee begeistern können und hoffe auf viele Rückmeldungen. Ein Anfang ist gemacht!


Hallo Frank,
ich habe mir auch Mühe gegeben und gegoogelt.

Ich möchte dir einen Tipp geben: Du willst da was auf die Beine stellen, Gleichgesinnte finden, die sich auch dafür begeistern können: Wenn du Follower finden möchtest, dann erntest du mehr Begeisterung, wenn du deinen Beitrag entsprechend verfasst und nicht lapidar sagst: Hey, hab da was gelesen, googelt doch mal.

Wenn sich dir Menschen anschließen sollen, musst du die Faszination transportieren.

Trage deine Idee für Düsseldorf mit der entsprechenden Begeisterung vor! Wie stellst du dir das hier vor? Welche Ideen hast du? Wie willst du es aufsetzen? Und zwar am besten so, dass die Leute es lesen und sich denken: Hey, hört sich cool an, ich wär dabei!

Mit "googelt mal" fängt man keine Fische.

Liebe Grüße
Lilly

BOCKI
18.02.2015, 09:54
Hi Frank,
in Düsseldorf gibt es die Rheinpark Runners. Immer Donnerstags 19.30 uhr am Rheinufer an der Theodor-Heuss-Brücke. Eine Website gibts leider nicht, aber wenn Du "Rheinpark Runners" bei facebook suchst, wirst Du fündig.

Schönen Gruß, Bocki

Santander
18.02.2015, 10:14
Liebe Läuferinnen in und um Düsseldorf,

Urban Running. Meines Wissens gibt es etwas ähnliches noch nicht in Düsseldorf.
Und bitte weitersagen, vielleicht kennt ja jemand wieder jemanden, den es interessieren könnte.
Frank

Ich laufe ganz gerne durch die Stadt. Das macht mir aber nur Spass, wenn ich das zu Zeiten mache, wenn alle anderen bereits zu Hause sind. Werktags ab 23.00 Uhr oder Sonntags ab 5.00 Uhr morgens bin ich schon oft durch D´dorf gelaufen. Man wundert sich immer wieder, wie verlassen einzelne Strassenzüge um diese Zeit sind.
Da ich allerdings einfach loslaufe ohne die Sache groß bei Facebook, Twitter oder sonstwie anzukündigen, bleibt mein Tun natürlich unerkannt. Ich trage beim Laufen auch keinen Urbanstyle und ich habe auch keinen Vollbart.

Ab und zu treffe ich sogar zu den genannten Zeiten andere Läufer. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass das jetzt ein neuer Trend sein soll.

Foto
18.02.2015, 11:04
Dein Fehler..................... du läufst ohne in ear Apple Kopfhörer.:-)

Santander
18.02.2015, 15:20
Dein Fehler..................... du läufst ohne in ear Apple Kopfhörer.:-)

Musste ich erst einmal googeln:
https://www.google.de/search?q=in+ear+Apple+Kopfh%C3%B6rer&client=firefox-a&hs=iN7&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=EZ_kVMvTOsvwUu3Qgig&ved=0CAkQ_AUoAg&biw=1280&bih=631

Sehen aus die Dinger wie damals das Hörgerät von meinem Opa.

neusser
18.02.2015, 15:53
Da ich allerdings einfach loslaufe ohne die Sache groß bei Facebook, Twitter oder sonstwie anzukündigen, bleibt mein Tun natürlich unerkannt. Ich trage beim Laufen auch keinen Urbanstyle und ich habe auch keinen Vollbart.

@Santander, mit Deinem Trimm Dich Avatar gehörst Du aber eh nicht zur Zielgruppe :D