PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Icebug



cyberoli
03.11.2004, 11:17
Hallo Leute !

Ich bin mir am ueberlegen ob ich mir den ICEBUG Schuh fuer den Winter zulegen soll. Frage: Hat jemand im Forum damit schon seine Erfahrungen gemacht, funktioniert das beschrieben Spikesystem auch in der Wirklichkeit.

:D

Oli

Manzoni
03.11.2004, 11:53
gonzo69 hat sich den schuh zugelegt, wie du an diesem
thread zum thema winterlaufschuhe (http://www.laufen-aktuell.de/laufenaktuell/content/forum/thread.php?id=9481&suchquery=icebug#167785) sehen kannst

Manzoni

**********************
Manzonis Homepage (http://www.travelandrun.de)
**********************

cyberoli
23.11.2004, 05:54
Hi !

Also ich habe mir gestern den ICEBUG gekauft und der erste Eindruck ist fast durchgehend positiv, auch das Laufen auf Apshalt ist ertraeglich. Klingt halt so wie bei einem Auto wenn es Spikes anhat nur ist mann/frau halt nicht so schnell :D

Einzig der Schaft hinten ist fuer meinen Geschmack ein bisschen zu hart ausgefallen, haette mir fast zwei Blasen gelaufen. Das ist mir sonst noch bei keinem anderen Schuh passiert, aber ich denke das wird sich legen.

Oli

Gonzo69
23.11.2004, 19:17
Also ich habe mir gestern den ICEBUG gekauft und der erste Eindruck ist fast durchgehend positiv, auch das Laufen auf Apshalt ist ertraeglich. Klingt halt so wie bei einem Auto wenn es Spikes anhat nur ist mann/frau halt nicht so schnell :D

Einzig der Schaft hinten ist fuer meinen Geschmack ein bisschen zu hart ausgefallen, haette mir fast zwei Blasen gelaufen. Das ist mir sonst noch bei keinem anderen Schuh passiert, aber ich denke das wird sich legen.
---------------------------------------------------------------------- -------------
Hey Cyberoli,

mittlerweile hatte ich meine mehrfach länger an und hatte anschließend mit dem linken Schuh das gleiche Problem, meine erste fette Blase vom Laufen ...unglaublich... I) Hab jetzt versucht zu weiten,mal sehen obs was hilft, momentan pappe ich mir vorher noch Pflaster drauf...
Aber auf jeden Fall hört man den Schuh schon auf 10 km Entfernung - hilft enorm bei nicht weichungsgewillten Personen auf den Wegen!! :D :D :D
Ansonsten hab ichs bislang noch nicht bereut - wobei ich da ja noch auf den richtigen Winter mit Schnee und Eis warte.....
Hast Du schon Spikes verloren????

:hallo: Gonzo

______________________________

"Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde..." kategorischer Imperativ nach Kant

cyberoli
23.11.2004, 19:58
Hi !

Nein ich habe noch keine Spikes verloren, aber ich habe noch den Tipp heute bekommen die Archillessehne mit Hirschtalg einzureiben vor dem Laufen auch das soll nuetzen :))

Laut Beschreibung welche in der Schachtel war, ist das verlieren der Spikes nicht ein grosses Problem. Glaube ich auch wenn es nicht gleich alle sind :D

Oli

pandadriver58
24.11.2004, 00:01
Hallo ihr beiden-wo wohnt ihr denn dass ihr euch auf einen dermassen kalten Winter einstellt ? :))

CU und Gruss
:hallo:

Sigi - der den Panda reitet




Mein
erster Marathon - Frankfurt Eurocity Marathon 2004 (http://www.laufen-aktuell.de/laufenaktuell/content/forum/thread.php?sort=asc&id=9731&boardid=25)

cyberoli
24.11.2004, 05:55
Hi Sigi !

Ich bin in Oesterreich zu Hause und da in Vorarlberg am Bodensee. Der Kauf des ICEBUGs hat grundssaetzlich fast nix mit dem Winter zu tun sondern vor allem mit der Tatsache das ich die Berge, welche hier relativ zahlreich vorhanden sind, gerne laufend erklimme. Weiters kann ich den Schuh ganz gut fuer die Crosslaeufe welche nun ab naechster Woche stattfinden verwenden.

:bounce:

Oli

Gonzo69
24.11.2004, 20:37
@cyberoli: Jaja, das steht natürlich auf meinem Zettel auch fein drauf, allerdings war ich da doch etwas skeptisch, hab aber auch noch keinen verloren.. :rotate: Ich hab dann mein Mißtrauen über den Preis besiegt.

@sigi: Ich wohne in Fürth-Mittelfranken-Bayern-Deutschland und laufe gern im Winter querfeldein oder durch die Wälder und das meist im Dunkeln, so dass mein Kauf so ca. 80% mit dem Wetter zu tun hat. Die restlichen 20% möchte ich nächstes Jahr gern mit Sprints auf Sportplatzbahnen ausprobieren.

Nu muss aber erstmal meine blöde Blase verheilen - solang darf`s jetzt nicht schneien oder frieren!!! :D :D :D

Fränkische Grüße

Gonzo

______________________________

"Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde..." kategorischer Imperativ nach Kant

devabindu
28.11.2004, 05:36
Hi Berglauf-Freunde!

Ich hab mir kürzlich den (hohen) IceBug-Schuh gekauft und dann letzte Woche Freitag am Patscherkofel (Innsbruck) einen 5-Std.-Berglauf gemacht. Ergebnis: Drei Viertel aller Spikes verloren!!! Das Textilmaterial (besonders am Schaft) war ausserdem vom Schnee auffällig stark mitgenommen. Abgesehen davon, daß der Schuh so schnell auseinanderfällt, fand ich ihn sehr bequem, klimatisch gut und sehr griffig.
Falls irgendwer einen ähnlichen Schuh kennt (mit hohem Schaft und besonders griffiger Sohle), der ähnlich gut für Winter- und Bergläufe geeignet ist, würde mich das sehr interessieren, bin noch auf der Suche nach sowas!
Vielen Dank im Voraus!
(und dringendes Abraten vom IceBug)

Grüsse
Devabindu

cyberoli
30.11.2004, 08:00
Hi devabindu !

Also ich bin am Wochenende auch mal in die Berge meiner Umgebung laufen gegangen mit meinem neuen ICEBUG, da war alles dabei an Untergrundf Stein, Holz und Waldwiesen, Gueterwege etc. Ich war eigentlich der Meinung das sich nach diesem Lauf einige Spikes nicht mehr in der Sohle befinden. Doch als ich meine Schuhe anschaute nach dem Lauf war ich gluecklich: kein einziger Spike verloren.

Wenn ich Du waere wuerde ich in das Geschaeft gehen und mal mit den Jungs dort reden, ich denke das auch ICEBUG Dir da entgegen kommt.

Oli

Alpi
30.11.2004, 10:57
Bestellung geht nicht! :motz:

:angry:



2. Ehrwalder Laufwoche: www.zugspitzurlaub.at

devabindu
01.12.2004, 15:41
Hi Oli!

Ja, ich hab die Icebug`s zurückgegeben und anstandslos den vollen Kaufpreis zurückbekommen, hätte aber auch ein neues Paar Icebug`s bekommen können, wollte ich aber nicht nach der erschreckenden Erfahrung. Das Spikes-verlieren ist ja auch ein bekanntes Problem bei Icebug, und wenn man dann vielleicht ein Paar Icebug`s hat, die statt nach dem ersten 5-Stunden-Berglauf erst nach dem zehnten Lang-Berglauf anfangen, Spikes zu verlieren, das würde mir auch nicht so richtig helfen, dafür sind diese Schuhe einfach zu teuer, als daß ich mir davon alle zwei Monate ein neues Paar kaufen würde, was dann auch jedesmal wieder ein Roulette-Spiel wäre.

Freut mich aber für dich, daß du mit deinen zufrieden bist, ich fand sie ansonsten nämlich auch super-gut.

Bindu