PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachfolger gesucht von Adidas Adapt/Gazelle



peter n.
08.03.2015, 20:20
Vor ca. 3 Jahren kaufte ich billigst den Adidas Gazelle, Grösse 12 1/2 F48.
Erst vorhin erfuhr ich, dass mein Schuh (pinkähnliche Farbe) ein DAMENModell ist!
Kein Wunder, dass er damals so günstig war, in DIESER Damengrösse.

Trotzdem finde ich ihn klasse. Etwa 50% barfusslaufend, brauche ich einen Schuh mit Sohle, um auf barfuss-untauglichen Waldwegen (z.Teil unangenehm geschottert) mit anderen Läufern mithalten zu können.

Leider finde diesen Schuh in meiner Grösse nicht mehr.
Nach welchem Namen muss ich suchen, damit ich den Nachfolger von Adidas finde?

Fragt sich

Peter

Bewapo
10.03.2015, 12:30
Hallo Peter,

Suchbegriffe könnten sein: "Adidas Adipure Gazelle" oder "Adidas Adipure Motion" oder "Adidas Adipure Adapt"
Die Hersteller-Artikel Nummer funktioniert bei der Suche meist aber auch ganz gut:
(Bei der Suche Adidas und die entsprechende Ziffer eingeben, also "Adidas G61709" für das 12'er Modell in schwarz)

2012'er Modelle - Herbst:
- adipure Motion "Adidas G61709" (schwarz) / "Adidas G61708" (blau)
- adipure Gazelle "Adidas G60373" (bunt) / "Adidas G60372" (schwarz)

2013'er Modelle - Frühjahr:
- adipure Motion "Adidas G65183" (schwarz) / "Adidas Q20109" (blau)
- adipure Gazelle "Adidas G65179 (grau) / "Adidas Q20112" (schwarz)

2013'er Modelle - Herbst:
- adipure Motion 2 "Adidas Q21491" (schwarz)
- adipure Gazelle 2 " Adidas Q21487 (blau)
- adipure Adapt 2 "Adidas Q21484" (hellblau)

Seit 2014 werden die Adipure-Modelle als Laufschuhe nicht mehr angeboten.
Du findest aber "Adipure"-Modelle im Bereich "Training" auf der Hersteller-Seite.

Viel Spaß und Erfolg beim Suchen :wink:
Viele Grüße Bewapo

Aden
10.03.2015, 19:26
Sorry, wenn du nur einen Schuh mit Sohle suchst, gibts da ne große Auswahl.

So besonders sieht jene vom Gazelle nicht aus.

peter n.
17.03.2015, 18:14
Ich suche einfach einen (etwas besser dämpfenden) Ersatz für meine dünnen Solerunner.
Wenn der Untergrund gar zu unangenehm steinig ist.
Der Schuh soll fūr die Zehen sehr breit ausfallen, dabei leicht und flach sein.

Habt Ihr andere, passende Schuhe zu empfehlen? Diese Adidas tun da gute Dienste, "zur Not" kann ich auch die Solerunner verwenden, dann aber mit Einlegesohle und dicken (Wander-) Socken gepimpt.

Offensichtlich gibt es keinen Nachfolger für die "Gazelle", schade.

Peter


P.S.
Fällt mir grad ein: Ich habe auch selbstgebaute Huaraches, deren Sohle ist (ein wenig) dicker als die meiner Solerunner FX Trainer. Wären auch o.k., aber:
Ich dachte an den Winter, deshalb sind die Sandalen keine Option, da im Winter zu kalt.

Steffen42
17.03.2015, 19:10
Was von Merrell oder New Balance Minimus?

Aden
19.03.2015, 15:58
Ich habe auch breite Füße, regelmäßig reißen Schuhe zuerst am kleinen Zeh ein; die einzigen die bisher dort gut gehalten haben sind der New Balance Minimus Trail (nicht Road), wegen dessen Hartgummi-Streifen über den Mittelfußköpfchen. Und der Pure von Brooks, keine Ahnung wieso gerade der, aber er hält schon ganz schön lange.

Ersterer ist minimal, zweiter ein Kompromiß zwischen min. und nicht (mMn).

peter n.
28.03.2015, 10:15
Also, die Adipure gibts nicht mehr, den passenden Minimus finde ich auch nicht mehr.
Bei anderen Schuhen kenne ich wiederum MEINE passende Grösse (noch) nicht.

Aber ich bin nun doch am Ende der Suche:
Für meine angenehm breiten Solerunner FX Trainer habe ich aus Teppichfliesenresten 2 "Einlegesohlen" gebastelt. Zusammen mit (Zehen-) Socken habe ich so eine gewisse minimalistische Dämpfung.
Ich habe das nun ein paar Mal getestet, auf steinigen Waldwegen, teilweise mit Schottersteinen, muss ich schon aufpassen, wohin ich trete. Sonst kann's wehtun.
Ich laufe dort in einer kleinen Gruppe, und das Aufpassen auf den Weg klappt ganz gut.

Somit, denke ich, habe ich "meinen" Laufschuh gefunden.

Nur für den Winter, im Nassen wird das keine Lösung sein.