PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spartan Race München



maeri74
11.03.2015, 17:38
Hallo Ihr Lieben!
Möchte gerne eure Meinung wissen.
Leider konnte ich aus familiären Gründen nicht am Frankfurter Halbmarathon teilnehmen.
Nun wollte ich gerne mal was Neues probieren und bin auf das Spartan Race gestoßen.
Ich weiß, dass man die beiden Rennen nicht vergleichen kann.
Ist es überhaupt möglich, als normale Hobbylaeuferin so ein Rennen zu bewältigen?
Es gibt ja jede Menge Hindernisse und ich weiß nicht, ob ich mich nicht total blamieren würde.
Wenn, dann würde ich die 5km wählen.
☆☆☆

M.E.D.
11.03.2015, 21:06
Wenn, dann würde ich die 5km wählen.
☆☆☆

Wenn.

(lakonische Antwort eines Spartaners) (http://de.wikipedia.org/wiki/Lakonisch)

maeri74
12.03.2015, 16:47
Okay, das Thema wurde scheinbar verschoben. Bei Nichtinteresse bitte löschen!

M.E.D.
12.03.2015, 16:57
Okay, das Thema wurde scheinbar verschoben. Bei Nichtinteresse bitte löschen!
Es gehört, inhaltlich, in dieses Unterforum.
Das ist schon O.K.


...
Leider konnte ich aus familiären Gründen nicht am Frankfurter Halbmarathon teilnehmen.
...
Es gibt ja jede Menge Hindernisse und ich weiß nicht, ob ich mich nicht total blamieren würde.
Wenn, dann würde ich die 5km wählen....
☆☆☆

Wenn du einen Halbmarathon (21 Kilometer) laufen kannst, Warum solltest du dann bei einem 5-Km-Querfeldeinlauf mit ein paar Schikanen Probleme bekommen?

Mache dir wegen des martialischen "Spartanergedööns" keine Sorgen, die Hindernisse sind für die breite Masse geeignet. Sonst hätten die Veranstalter ständig Schadensersatzklagen am Hals.
Blamieren kannst du dich nicht.

maeri74
12.03.2015, 20:00
Habe mich heute einfach mal angemeldet.
Ich danke dir sehr für das Mutmachen, trotzdem glaube ich schon, dass es das Rennen ganz schön in sich hat.
Gerade das reizt mich aber.
Und wenn ich ein Hindernis nicht schaffe, muss ich 30 Burpees machen. Au wei! ;-)

Ich hoffe, dass zwei Marathons und unzählige halbe gegen ein Spartan Race anstinken können!

maeri74
14.03.2015, 09:41
Kurze Frage: Warum werden denn die Spartan Race Themen immer verschoben?

Pastis
14.03.2015, 10:04
Spartan race und alle andere Hindernisläufe gehören unter Adventure Running. Falls du das Thema in einen anderen Unterrubrik gestartet hast, dann wird es hierher verschoben, wo es thematisch passt.

M.E.D.
14.03.2015, 10:25
Es gab Streit um diese Abenteuer-Läufe.
Auf der einen Seite wurden sie überschwenglich gefeiert. Auf der anderen Seite wurde in Frage gestellt, ob so etwas überhaupt in ein "Läufer-Forum" gehört.

Als Kompromiss wurde dieses Unterforum "Adventure-Running" eingerichtet. Foris, die nichts davon wissen/lesen wollen, können dieses Unterforum abwählen und sehen die Beiträge gar nicht. Das funktioniert aber nur wenn diese Fäden tatsächlich hier erstellt, oder hier hin verschoben, werden.

Hier sind die Organisations-Threads wie es dazu kam:
http://forum.runnersworld.de/forum/organisatorisches-feedback/84309-bravehartbattle-und-co.html
http://forum.runnersworld.de/forum/organisatorisches-feedback/85891-neues-unterforum-adventure-running.html


p.S.:
Hier hatte ich mal versucht eine Diskussion darüber anzustoßen:
http://forum.runnersworld.de/forum/adventure-running/82205-braveheart-toughguy-und-co.html

maeri74
14.03.2015, 18:57
Ach so. Schublade auf und rein damit, gelle? Hihi ;-)
Ich verstehe..Vielleicht habe ich trotzdem Glück und kann mich hier austauschen.
LG

M.E.D.
16.03.2015, 10:18
Ach so. Schublade auf und rein damit, gelle? Hihi ;-)
Ja, den meisten passt die Schublade halt wie angegossen. :nick:

Im Ernst:
Wie hoch ist denn das Startgeld für die 5-Km-Runde?

maeri74
17.03.2015, 10:43
Leider sehr hoch. Insgesamt 83 Euro.
Hätte ich mich früher angemeldet, wäre es natürlich geringer ausgefallen.

Pastis
17.03.2015, 12:23
83 Euro für 5km? Krass!
Ich mache nicht den Spartan, aber einen anderen Match-Mudder-Hindernisläuf in ein paar Monaten - das sind für 80 Euro (und ich finde es immer noch wahnsinnig viel) 18km - also einige Stunden kriege ich denn für mein Geld :D

Ich glaube, du musst dir keine zu große Sorgen machen ob du dich blamierst etc. Wenn der Spartanlauf nicht ganz ganz anders und viiiiel seriöser ist als die anderen Mud-Läufe, dann kommst du da locker durch. Da laufen total viele Leute mit, die kaum laufen können und nur den Umfang daraufhin trainiert haben, einmal den Tough Mudder laufen zu können. Durch die viele Pausen (Wartezeiten an Hindernissen) gibt es aber Gelegenheiten, wieder zu Puste zu kommen. Gut, wenn du die ganze Zeit Burpees machen musst, solltest du sie vielleicht vorher drauf haben :zwinker2:

Chief Balla
09.04.2015, 04:49
Hi,


83 Euro für 5km? Krass!
Das ist aber auch der "kurz vorher" Preis. Los ging es bei 49 EUR, zugegebenermassen immernoch viel.

Aber ehe alle Abzocke schreien: wer auf's Geld achten muss, hat bei Spartan die Möglichkeit als Volunteer mitzuhelfen, dafür gibt es dann einen Gratisstart. Wenn man es vorher plant, kann man den sogar noch in der letzten Welle des gleichen Tages machen - sonst halt bei einem anderen Event. Sowas gibt's bei keinem Marathon oder sonstigen Volkslauf den ich kenne - wer da mithilft bekommt nen Essen und vielleicht nen T-Shirt, von daher schon ein besonderes Entgegenkommen. Bei Tough Mudder gibt's das auch, da kann man als Helfer dann am nächsten Tag oder auch wann anders für 20 EUR starten (jedenfalls waren es mal 20 EUR).

Ich habe das selber noch nie probiert, aber habe schon mit einigen Helfern bei den Läufen gesprochen und die fanden es alle klasse. Vielleicht probier ich's mal - man will ja nicht dauernd was empfehlen ohne es je selber gemacht zu haben....

Mit zu vielen Wartepausen zum Erholen würde ich bei nem Spartan oder Tough Mudder aber nicht rechnen. Sicher, die kommen mal vor, aber generell haben die das gut im Griff, die starten ja in Wellen über den ganzen Tag, da hatte ich bei anderen Events schon deutlich längeres. Und wie ich im Thread nebenan schon sagte, die Burpees, die können echt schlauchen. Da zeigt sich der wirklich starke Wille - denn so richtig kontrollieren, ob echt jeder die 30 macht, können sie nicht immer. Wer echter Spartaner sein möchte, und nachher noch erhobenen Hauptes in den Spiegel schauen können will, macht trotzdem jedes mal 30 :teufel:

LG,
Chief Balla